Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

WJT: Event fürs Sinnliche oder nur Grund zum Saufen ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Heidenspaß statt Höllenqual
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#330467) Verfasst am: 19.08.2005, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Gott ist Toll hat folgendes geschrieben:
Ok von mir aus zieht den WJT in den Dreck...


Aber nein: wie du siehst, finden die meisten von uns den einfach nur toll. Mr. Green

Zitat:
... aber was mein lieber Schalker da für ne Seite hat is ja wo der allerletzte Müll und kann nur von irgendwelchen Birnen kommen. Die Aussagen sind teilweise einfach falsch und ausgedacht. sowas ist einfach unterste Schublade.


Beeindruckend: du hast die Seite ja innerhalb von ein paar Minuten durchgelesen. Daumen hoch!
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18430
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#330471) Verfasst am: 19.08.2005, 11:49    Titel: Antworten mit Zitat

Gott ist Toll hat folgendes geschrieben:
Ok von mir aus zieht den WJT in den Dreck aber was mein lieber Schalker da für ne Seite hat is ja wo der allerletzte Müll und kann nur von irgendwelchen Birnen kommen. Die Aussagen sind teilweise einfach falsch und ausgedacht. sowas ist einfach unterste Schublade.


Was genau ist denn dort
http://www.mutter-teresa.info/
warum falsch?
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21122
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#330474) Verfasst am: 19.08.2005, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Sermon hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
[Machomodus]Vielleicht könnte man ja noch ein paar geile Weiber abgreifen?[/Machomodus]



Frauen, die immer wollen; Maenner, die immer koennen - eine Pornophantasie. Trösterchen
Pfeifen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18430
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#330475) Verfasst am: 19.08.2005, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Heike N. hat folgendes geschrieben:
Gott ist Toll hat folgendes geschrieben:
Ok von mir aus zieht den WJT in den Dreck...


Aber nein: wie du siehst, finden die meisten von uns den einfach nur toll. Mr. Green

Zitat:
... aber was mein lieber Schalker da für ne Seite hat is ja wo der allerletzte Müll und kann nur von irgendwelchen Birnen kommen. Die Aussagen sind teilweise einfach falsch und ausgedacht. sowas ist einfach unterste Schublade.


Beeindruckend: du hast die Seite ja innerhalb von ein paar Minuten durchgelesen. Daumen hoch!


Nun ja: jemand der die Erfindung des Bieres mittelalterlichen Moenchen zurechnet und sich als unfaehig erweist, seinen nachgewiesenen Irrtum einzugestehen, ist wohl etwas groszzuegig verengt in der Wahrnehmung von Inhalten.
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21122
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#330479) Verfasst am: 19.08.2005, 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

Sermon hat folgendes geschrieben:
Heike N. hat folgendes geschrieben:
Gott ist Toll hat folgendes geschrieben:
Ok von mir aus zieht den WJT in den Dreck...


Aber nein: wie du siehst, finden die meisten von uns den einfach nur toll. Mr. Green

Zitat:
... aber was mein lieber Schalker da für ne Seite hat is ja wo der allerletzte Müll und kann nur von irgendwelchen Birnen kommen. Die Aussagen sind teilweise einfach falsch und ausgedacht. sowas ist einfach unterste Schublade.


Beeindruckend: du hast die Seite ja innerhalb von ein paar Minuten durchgelesen. Daumen hoch!


Nun ja: jemand der die Erfindung des Bieres mittelalterlichen Moenchen zurechnet und sich als unfaehig erweist, seinen nachgewiesenen Irrtum einzugestehen, ist wohl etwas groszzuegig verengt in der Wahrnehmung von Inhalten.


Haben die nicht auch den ersten Computer erfunden? oder die Kernspaltung??
Nein ich weiß, ein Franziskaner hat sich das Periodensystem der Elemente erdacht!


Gröhl...
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sanne
gives peas a chance.



Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 12088
Wohnort: Nordschland

Beitrag(#330483) Verfasst am: 19.08.2005, 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Sermon hat folgendes geschrieben:
Schnaepse sind Produkte der Geschoepfe des Boesen:
http://www.eifel-hexe.de/

Mr. Green


Bitte nicht!

Als Gegengift hilft da sicher:


"Die Schnäpse vom Kloster Andechs - Ein Schlückchen Himmel auf Erden."
_________________
Ich will das Internet doch nicht mit meinen Problemen belästigen! (Marge Simpson)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21122
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#330513) Verfasst am: 19.08.2005, 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hoffe nur am 27. August ist der ganze Spuk wieder vergessen und die Jungs können wieder im Stadion machen, was da auch gemacht werden soll: Fussballspielen.
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Boris Kalbheim
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.08.2005
Beiträge: 6
Wohnort: Gerolzhofen

Beitrag(#330597) Verfasst am: 19.08.2005, 13:59    Titel: Religiosität, Studien etc. Antworten mit Zitat

Schön, dass die Leute hier die Postings lesen und darauf auch antworten. Leider kriege ich das mit den Emotikons, Zitaten usw. nicht richtig hin, vielleicht geht es jetzt javascript:emoticon('Smilie')
Smilie

An willow 969: Zitat "ja bezeichen sich als "religiös" aber sind sie es wirklich?"
Eben diese Frage finde ich äußerst problematisch: Wenn jemand sagt, er sei religiös, dann muss ich erst einmal davon ausgehen, dass er das auch meint. Was "religiös" dann für die Menschen bedeutet ist ziemlich schwierig zu erfahren. Eine erste Studie über verschiedene Formen von Religiosität ist unter dem Titel "Religiöse Signaturen" erschienen - leider nicht im Internet veröffentlicht, aber bei amazon zu bestellen oder der örtlichen Uni-Bibliothek einzusehen.

Zitat "warum beklagt sich die kirche denn sonst über zu wenig jugend? 50% wären doch sonst völlig ok."
Ich denke, dass die Kirchenamtlichen darum über die Jugend klagen wie viele alte Menschen: Sie gehören nicht dazu.

An Heike N:
Zitat "So dürfte eine Studie, die von Kirchen unter den Angestellten kirchlicher Institutionen (da fällt eine Menge Pflegepersonal an) um einiges besser abschneiden als unabhängige Studien."
Naja, alle Einrichtungen des Caritasverbandes haben soweit ich weiß knapp 500.000 Mitarbeiter. Eine Studie bei diesen Mitarbeitern wäre zwar interessant, aber nicht repräsentativ.

Die neuesten Zahlen hat der Stern gestern vorgelegt - und das ist kein Kirchenblatt. Link habe ich leider nicht, unter stern.de habe ich es nicht gefunden, nur in der Print-Ausgabe.

Grüße
Boris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#330601) Verfasst am: 19.08.2005, 14:06    Titel: Re: Religiosität, Studien etc. Antworten mit Zitat

Boris Kalbheim hat folgendes geschrieben:
An Heike N:
Zitat "So dürfte eine Studie, die von Kirchen unter den Angestellten kirchlicher Institutionen (da fällt eine Menge Pflegepersonal an) um einiges besser abschneiden als unabhängige Studien."
Naja, alle Einrichtungen des Caritasverbandes haben soweit ich weiß knapp 500.000 Mitarbeiter. Eine Studie bei diesen Mitarbeitern wäre zwar interessant, aber nicht repräsentativ.


Der Caritasverband ist lediglich eine konfessionelle Einrichtung von vielen in D.
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Boris Kalbheim
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.08.2005
Beiträge: 6
Wohnort: Gerolzhofen

Beitrag(#330792) Verfasst am: 19.08.2005, 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat: Der Caritasverband ist lediglich eine konfessionelle Einrichtung von vielen in D.

Stimmt; aber er ist die weitaus größte Einrichtung der katholischen Kirche.
Der Caritasverband ist ein Verbund vieler verschiedener Einrichtungen; die verschiedene Interessen haben und in unterschiedlicher Weise mit der katholischen Kirche verbunden sind.

Die Diakonie z.B. ist evangelisch.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#330859) Verfasst am: 19.08.2005, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

Boris Kalbheim hat folgendes geschrieben:
Stimmt; aber er ist die weitaus größte Einrichtung der katholischen Kirche.
Der Caritasverband ist ein Verbund vieler verschiedener Einrichtungen; die verschiedene Interessen haben und in unterschiedlicher Weise mit der katholischen Kirche verbunden sind.


Öhm, ja. Und du hast sicherlich eine Aufstellung, die so mal generell die konfessionellen Arbeitgeber inkl. Angestellten zeigt. So in Zahlen, beispielsweise? Mr. Green

Zitat:
Die Diakonie z.B. ist evangelisch.


Noch mal öhm ja. Und was soll mir das nun sagen? Sind evangelische Träger nicht konfessionell?
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Zweiundvierzig
Die Antwort auf die unbekannte Frage...



Anmeldungsdatum: 23.11.2009
Beiträge: 9
Wohnort: Betzdorf

Beitrag(#1395928) Verfasst am: 24.11.2009, 04:45    Titel: Antworten mit Zitat

Gott ist Toll hat folgendes geschrieben:
So ihr Korinthenkacker jezze nochmal zum Bier. Ja es kann sein das irgendwo in Ägypten schonma eine Plerre gab die irgendwas mitr Bier zu tun hatte. Trotzdem ist es so wie raziel schon gesagt hat. Die Mönche beschäftigten sich viel mit dem Bier erfanden das Bockbier usw. darüber hinaus arbeiteten die Mönche oft wissenschaftlich. Zum bsp. legten sie die grundlagen zur Genforschung.( Mendelschen Regeln).
Jedoch will ich auch nich sagen das hinter den Klostermauern nur gutes passiert ist. Aber wenn man sich dann die zahlreichen Orden anguckt die wirklich viel Gutes tun.(Mutter Theresa)....


Na gut - wenn ich jetzt als erste eine Pizza mit Pflaumen backe - dann kann ich also hinterher mit Fug und Recht von mir behaupten, die Pizza erfunden zu haben??? Frage Frage Frage

Tolle Logik!!! Lachen
_________________
»Jeder Mensch, der glaubt, die Bibel sei die beste aller vorhandenen Anleitungen zur Lösung unserer ethischen Probleme, der hat entweder höchst seltsame Vorstellungen von Anleitungen oder von Moral.«

aus »Brief an ein christliches Land« von Sam Harris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21122
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1395951) Verfasst am: 24.11.2009, 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

Zweiundvierzig hat folgendes geschrieben:
Gott ist Toll hat folgendes geschrieben:
So ihr Korinthenkacker jezze nochmal zum Bier. Ja es kann sein das irgendwo in Ägypten schonma eine Plerre gab die irgendwas mitr Bier zu tun hatte. Trotzdem ist es so wie raziel schon gesagt hat. Die Mönche beschäftigten sich viel mit dem Bier erfanden das Bockbier usw. darüber hinaus arbeiteten die Mönche oft wissenschaftlich. Zum bsp. legten sie die grundlagen zur Genforschung.( Mendelschen Regeln).
Jedoch will ich auch nich sagen das hinter den Klostermauern nur gutes passiert ist. Aber wenn man sich dann die zahlreichen Orden anguckt die wirklich viel Gutes tun.(Mutter Theresa)....


Na gut - wenn ich jetzt als erste eine Pizza mit Pflaumen backe - dann kann ich also hinterher mit Fug und Recht von mir behaupten, die Pizza erfunden zu haben??? Frage Frage Frage

Tolle Logik!!! Lachen


Willkommen im Forum.

Ich würde dir aber raten auf das Datum zu schauen, bevor auf irgendwelche Beiträge antwortest
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nihil
nothing



Anmeldungsdatum: 19.06.2007
Beiträge: 637

Beitrag(#1396246) Verfasst am: 24.11.2009, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
God put Richard Dawkins there to test my faith
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Heidenspaß statt Höllenqual Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group