Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Religionsfrei im Revier

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Aktionen - Termine - Neuerscheinungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1465031) Verfasst am: 25.04.2010, 19:17    Titel: Religionsfrei im Revier Antworten mit Zitat

http://www.bo-alternativ.de/2010/04/24/die-aufklaerung-geht-weiter/




Threadtitel auf Wunsch geändert (ursprl. "Aufklärung in Bochum") - astarte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Orgi
registrierter User



Anmeldungsdatum: 19.04.2010
Beiträge: 14
Wohnort: 44369 Dortmund

Beitrag(#1465599) Verfasst am: 27.04.2010, 11:57    Titel: Bericht beim IBKA Antworten mit Zitat

http://www.ibka.org/node/971
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1465638) Verfasst am: 27.04.2010, 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

Die Axt auf der Tafel war da übrigens vorher schon.

Sie ist nicht unseren Fantasien zur Durchsetzung der Aufklärung entsprungen. Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Orgi
registrierter User



Anmeldungsdatum: 19.04.2010
Beiträge: 14
Wohnort: 44369 Dortmund

Beitrag(#1472916) Verfasst am: 16.05.2010, 15:16    Titel: religionskritisches Treffen in Bochum Antworten mit Zitat

Am Freitag den 28.5.2010 um 19:00 Uhr ist es wieder so weit, im Ruhrgebiet wird religionskritisch getagt. zwinkern
Veranstaltungsort ist:
Bahnhof Bochum-Langendreer
Wallbaumweg 108,
44894 Bochum

im Raum 6 (Konferenzraum) über dem Kino werden wir uns treffen.
Siehe auch:
http://hpd.de/termine/kalender/termine.php und
http://www.ibka.org/nrw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1477822) Verfasst am: 29.05.2010, 09:11    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern haben wir uns wieder getroffen.
Einige konnten nicht, aber es waren schon wieder Neue dabei,
so dass wir immerhin wieder auf 24 Personen kamen.

So konnten wir schon erste Arbeitsgruppen bilden,
für Internet / für Flyer / für Veranstaltungsplanung.

Wir treffen uns weiter jeden 4. Freitag im Monat im Bahnhof Bochum-Langendreer, Einfang Cafe.

Zusätzlich treffen sich einige, die Lust haben, am Sonntag, den 20.06.2010, 17.45 Uhr dort im Kino.
Es wird der esoterisch-kritische Film "David wants to fly" gezeigt.
Anschließend werden wir uns noch zusammensetzen und können über den Film uns austauschen.

Ach ja: Und einen Namen haben wir uns auch gegeben:

RELIGIONSFREI IM REVIER


(P.S.: Es wäre schön, wenn ein Mod die Überschrift entsprechend unserem neuen Gruppennamen anpassen könnte.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1478403) Verfasst am: 30.05.2010, 09:52    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.bo-alternativ.de/2010/05/29/religionsfrei-im-revier/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1710

Beitrag(#1497815) Verfasst am: 09.07.2010, 09:59    Titel: Antworten mit Zitat

"Essen (idea) – Über 50 christliche Initiativen, Werke und Kirchengemeinden werden sich an dem Kulturprojekt „Still-Leben Ruhrschnellweg“ beteiligen. Am 18. Juli wird dafür die Autobahn 40 zwischen Duisburg und Dortmund sechs Stunden für den Verkehr gesperrt."

http://www.idea.de/nachrichten/detailartikel/artikel/pilgern-auf-der-autobahn-1.html

http://www.ruhr2010.still-leben-ruhrschnellweg.de/

http://www.rp-online.de/niederrheinnord/duisburg/nachrichten/A40-Still-Leben-So-gehts_aid_879325.html

Ich werde denen mal was aus der Reimbibel vorlesen. Lachen Ab Essen-Zentrum. Kommt jemand mit?
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de


Zuletzt bearbeitet von HiobHolbach am 09.07.2010, 11:41, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1497854) Verfasst am: 09.07.2010, 11:35    Titel: Antworten mit Zitat

Bei 20.000 Tischen werde ich die 50 christlichen Initiativen locker ertragen und wende mich den interessanteren Sachen zu. zwinkern

Auf jeden Fall werde ich diesen Tag nicht ausgerechnet mit dem Besuch religiös ausgerichteter Tische unter der Vielzahl der Alternativen verbringen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
HiobHolbach
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 1710

Beitrag(#1497855) Verfasst am: 09.07.2010, 11:44    Titel: Antworten mit Zitat

Aufgrund des Idea-Artikels habe ich den christlichen Anteil wohl überschätzt. Mal sehen, was es sonst noch gibt. Ein Programm für die Bühnen konnte ich bisher nicht finden.
_________________
Bibel- und Kirchenkritik: www.reimbibel.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Orgi
registrierter User



Anmeldungsdatum: 19.04.2010
Beiträge: 14
Wohnort: 44369 Dortmund

Beitrag(#1500696) Verfasst am: 14.07.2010, 09:16    Titel: Religionsfrei im Revier Antworten mit Zitat

Am 23.7.2010 um 19:00 Uhr ist es wieder soweit: Das Revier tagt kritisch !

http://www.religionsfrei-im-revier.de/2010/06/10/nachstes-treffen/

Wir freuen uns über jeden der mit macht ! Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1505465) Verfasst am: 24.07.2010, 08:28    Titel: Antworten mit Zitat

Trotz Sommerferienzeit kamen zum letzten Treffen, bei dem wir uns den Doku-Film “Die hasserfüllten Augen des Herrn Deschner” angeschaut und anschließend darüber diskutiert haben, ca. 20 Leute zusammen. Es zeigt sich: Die Gruppe hat Substanz und wird sich weiterhin regelmäßig monatlich treffen.

Am 27.08.2010 um 19:00 Uhr im Raum 6 über dem Kino im Kulturzentrum Bahnhof-Langendreer werden wir uns wieder zusammenfinden.

Anregungen für interessante Themen werden noch gesammelt. Derzeit ist geplant, uns über Erfahrungen zum Thema Wissenschaftlichkeit in der Schule und die Rechte der Schüler und Schülerinnen zum Religionsunterricht und seine Ersatzfächer auzutauschen und zu informieren.

Dieses Thema klang bereits beim Treffen im Juli an. Eine Vertiefung lohnt sich.

Eingeladen sind alle kritisch denkenden Menschen: Konfessionsfreie, Agnostiker, Atheisten, Humanisten, Freidenker, Skeptiker usw. aber auch interessierte Nochgläubige, die es sich trauen, jahrtausende alte Dogmen kritisch zu hinterfragen.

Wir wollen aufklären und informieren aber nicht missionieren, denn denken sollte jeder selbst.

Anreisemöglichkeiten und -wege gibts hier: Anreise

Rückfragen bitte an: bdvs-js@arcor.de


http://www.religionsfrei-im-revier.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Orgi
registrierter User



Anmeldungsdatum: 19.04.2010
Beiträge: 14
Wohnort: 44369 Dortmund

Beitrag(#1538886) Verfasst am: 13.09.2010, 09:55    Titel: Religionsfrei im Revier Antworten mit Zitat

Treffen im September

Am 24.09.2010 um 19:00 Uhr ausnahmsweise mal in Raum 4 über dem Kino im Kulturzentrum Bahnhof BO-Langendreer (http://www.bahnhof-langendreer.de/) werden wir uns das nächste Mal treffen (Raum 6 ist diesmal anderweitig belegt).
Siehe auch unter: http://www.religionsfrei-im-revier.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1550446) Verfasst am: 05.10.2010, 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.religionsfrei-im-revier.de/2010/10/05/den-seinen-gibts-der-herr-vom-staat/

Carsten Ferk zu Gast im Revier.

29.11.2010
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Orgi
registrierter User



Anmeldungsdatum: 19.04.2010
Beiträge: 14
Wohnort: 44369 Dortmund

Beitrag(#1555431) Verfasst am: 14.10.2010, 17:25    Titel: Religionsfrei im Revier Antworten mit Zitat

Das nächste Treffen der Initiative "Religionsfrei im Revier" findet am 22.10.2010 um 19:00 Uhr im Bahnhof-Langendreer (http://www.bahnhof-langendreer.de/) im Raum 6 über dem Kino statt.

siehe auch: http://www.religionsfrei-im-revier.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1564607) Verfasst am: 01.11.2010, 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

Für November sind bei den Religionsfreien im Revier zwei Termine geplant:

Am 19.11.2010 um 19:30 findet in Raum 6 im Kulturzentrum Bahnhof BO-Langendreer ein Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde zur Thematik “konfessionslose Schüler und Religionsunterricht bzw. Religionsersatzunterrich an öffentlichen Schulen” statt.

Referent Rainer Ponitka, geb 1965, ist seit 2006 Landessprecher NRW, seit 2007 auch Sprecher der AG Schule des IBKA (Internationaler Bund der Konfessionslosen und Atheisten).

Neben der, nach Vorbild des bfg München, regelmäßigen Veranstaltung einer ‘religionsfreien Zone’ am Karfreitag in Köln engagiert er sich insbesondere für konfessionsfreie Schüler. Vielfach werden Schülerinnen und Schüler mangelhaft informiert und ‘glauben’, die Teilnahme am konfessionellen Religionsunterricht oder am Schulgottesdienst sei für sie verpflichtend. Doch: weit gefehlt! In seinem Vortrag verdeutlicht Ponitka, wie Schülerinnen und Schüler länger schlafen oder eher nach Hause gehen dürfen, er macht klar:
Religion ist kein Unterricht!

---------

Am Montag, 29. November 2010 wird Dr. Carsten Frerk auf Einladung des IBKA und des Bahnhofs Langendreer einen Vortrag über die staatliche Finanzierung der Kirchen halten. Dabei wird er aus seinem bald im Alibri-Verlag erscheinenden Buch “Violettbuch Kirchenfinanzen: Wie der Staat die Kirchen finanziert” lesen.

Obwohl die beiden großen christlichen Kirchen heute weniger als zwei Drittel der Bevölkerung organisieren, werden viele ihrer Belange durch die öffentliche Hand finanziert. Und das betrifft keineswegs nur Krankenhäuser oder Sozialstationen, die von der Allgemeinheit in Anspruch genommen werden können. Ob Bischofsgehälter, die Ausbildung kirchlichen Personals oder Missionswerke – konfessionsfreie und andersgläubige Bürgerinnen und Bürger zahlen alle kräftig mit.

Carsten Frerk gibt einen systematischen Überblick, zu welchen Gelegenheiten der Staat von den Kirchen zur Kasse gebeten wird. Er problematisiert versteckte Begünstigungen wie die steuerliche Absetzbarkeit der Kirchensteuer, erläutert die rechtliche und historische Fragwürdigkeit der so genannten Staatsleistungen und stellt die Frage, warum die Allgemeinheit soziale Einrichtungen in kirchlicher Trägerschaft bezuschusst, obwohl dort die Arbeitnehmerrechte weitgehend außer Kraft gesetzt sind.

Dabei geht es nicht um Kleinigkeiten: Die Zuwendungen der öffentlichen Hand an die Kirchen übersteigen deren Einnahmen aus der Kirchensteuer bei weitem. Und da die Kirchen steuerbefreit sind, tragen sie nichts zur Finanzierung der gesellschaftlichen Infrastruktur bei, von der sie profitieren.

Ort und Zeit der Veranstaltung:

29.11.2010, 19.30 Uhr
Bahnhof Langendreer, Raum 6
44892 Bochum-Langendreer, Wallbaumweg 108

--------

Infos: http://www.religionsfrei-im-revier.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1574079) Verfasst am: 20.11.2010, 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

Kurzer Änderungshinweis:

Der Vortrag von Carsten Frerk am 29.11.10 findet nicht in Raum 6, sondern im Studio 108 des Bahnhofs Langendreer statt. Der Eingang zur mehr Platz bietenden Halle befindet sich rechts neben dem Bahnhofscafe.

Der Eintritt ist übrigens frei, die Örtlichkeit sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Parkpätze stehen reichlich in der Umgebung zur Verfügung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Orgi
registrierter User



Anmeldungsdatum: 19.04.2010
Beiträge: 14
Wohnort: 44369 Dortmund

Beitrag(#1582167) Verfasst am: 07.12.2010, 10:09    Titel: Religionsfrei im Revier Antworten mit Zitat

Das letzte Treffen von "Religionsfrei im Revier" für dieses Jahr steht an. Auch diesen Termin haben wir auf den dritten Freitag im Dezember vorverlegt (am 17.12.2010 um 19:00 Uhr im Bahnhof-Langendreer im Raum 6 über dem Kino).
Weitere Infos gibt es wie immer auf http://www.religionsfrei-im-revier.de .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Effô Tisetti
Königsblau bis in den Tod



Anmeldungsdatum: 18.09.2003
Beiträge: 9877
Wohnort: 75

Beitrag(#1587699) Verfasst am: 17.12.2010, 14:49    Titel: Antworten mit Zitat

Findet der Termin trotz Wetter statt? Zumindest im Landeshauptdorf schneit es gerade äußerst tüchtig...
_________________
"Die einfache Formel: Jesus ist stärker! hilft Menschen, sich aus der Fixierung völlig irrationaler Wertesysteme zu lösen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1587736) Verfasst am: 17.12.2010, 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, der Termin findet statt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Orgi
registrierter User



Anmeldungsdatum: 19.04.2010
Beiträge: 14
Wohnort: 44369 Dortmund

Beitrag(#1599225) Verfasst am: 14.01.2011, 19:08    Titel: Religionsfrei im Revier Antworten mit Zitat

Unser nächstes Treffen findet am 28.01.2011 um 19:00 Uhr im http://www.bahnhof-langendreer.de/ im Raum 6 über dem Kino statt.
In einer Diskussionsrunde wird diesmal die Problematik des “Arbeitsrechts in kirchlichen Einrichtungen” erörtert.
Infos unter www.religionsfrei-im-revier.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Orgi
registrierter User



Anmeldungsdatum: 19.04.2010
Beiträge: 14
Wohnort: 44369 Dortmund

Beitrag(#1611498) Verfasst am: 18.02.2011, 14:03    Titel: Religionsfrei im Revier Antworten mit Zitat

Und schon wieder treffen wir uns.
Am 25.02.2011 um 19:00 Uhr im Bahnhof Bo-Langendreer im Raum 4 über dem Kino.

Angedachtes Schwerpunktthema sind Menschenrechte und Grundrechte und die Stellung religionsfreier Menschen in ihnen.
http://www.religionsfrei-im-revier.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Orgi
registrierter User



Anmeldungsdatum: 19.04.2010
Beiträge: 14
Wohnort: 44369 Dortmund

Beitrag(#1619617) Verfasst am: 15.03.2011, 10:32    Titel: Religionsfrei im Revier Antworten mit Zitat

Unser nächstes Treffen findet am 25.03.2011 um 19:00 Uhr im Bahnhof-Langendreer im Raum 4 über dem Kino statt.
Veranstaltungsplanung zum anstehenden Papstbesuch.

Darf ein ausgewiesener Demokratiegegner im Bundestag reden?
Brainstorming zum Thema. Mögliche Veranstaltungsvorschläge werden gesammelt.

http://www.religionsfrei-im-revier.de
http://on.fb.me/Religionsfrei-im-Revier
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1632805) Verfasst am: 30.04.2011, 11:36    Titel: Antworten mit Zitat

Am kommenden Freitag, den 6.5.2011 um 19:00 Uhr, ist es wieder soweit, wir treffen uns zur Planung eines Infostandes und anderer Veranstaltungen, die den anstehenden Papstbesuch kritisch hinterfragen, im Raum 6 über dem Kino.
Ideen und Vorschläge, vor allem auch zu möglichen Vorträgen aber natürlich auch zur Gestaltung des Infostandes, können wir noch gut gebrauchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1640009) Verfasst am: 21.05.2011, 09:57    Titel: Antworten mit Zitat

Unser nächstes Treffen findet am 27.05.2011 um 19:00 Uhr im Bahnhof-Langendreer im Raum 6 über dem Kino statt.

Weiterhin befinden wir uns in der Vorbereitung von Aktionen zur anstehenden Papstrede im Bundestag. In Planung sind unsere ersten Infostände.

Eingeladen sind alle kritisch denkenden Menschen: Konfessionsfreie, Agnostiker, Atheisten, Humanisten, Freidenker, Skeptiker usw. aber auch interessierte Nochgläubige, die es sich trauen, jahrtausende alte Dogmen kritisch zu hinterfragen.

http://www.religionsfrei-im-revier.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1651984) Verfasst am: 21.06.2011, 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

Neue Termine bei den Religionsfreien im Revier:

Unser nächstes Treffen findet am 24.06.2011 um 19:00 Uhr im Bahnhof-Langendreer im Raum 6 über dem Kino statt.

Klick


18.07.2011
Der Jesuswahn – Wie sich die Christen ihren Gott erschufen

http://www.religionsfrei-im-revier.de/2011/06/20/der-jesuswahn-wie-sich-die-christen-ihren-gott-erschufen/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Orgi
registrierter User



Anmeldungsdatum: 19.04.2010
Beiträge: 14
Wohnort: 44369 Dortmund

Beitrag(#1661314) Verfasst am: 13.07.2011, 10:27    Titel: Die kommenden Termine Antworten mit Zitat

Am Montag dem 18.7.2011 um 19:30 Uhr findet im Bahnhof Langendreer im Raum 6 die Vorstellung des Buches "Jesuswahn - Wie die Christen sich ihren Gott erschufen" statt.
Der Autor Heinz-Werner Kubitza, selbst studierter evangelischer Theologe, zieht ein interessantes Resümee aus der aktuellen Bibelforschung.
http://www.jesuswahn.de/
Hier geht es um keine staubtrockene Bibelforschung, sondern um die teils sogar erheiternden Erkenntnisse eines Theologen zu den Widersprüchen und Absurditäten aus dem "Buch der Bücher". Eine anschließende Diskussion ist ausdrücklich erwünscht.

Davor noch, nämlich am kommenden Samstag dem 16.7.2011 werden wir, so das Wetter mitspielt, mit einem Infostand ab 12:00 Uhr in Dortmund an der Reinoldikirche aufklären und zu kritischem Denken anregen. Besuche und Unterstützung sind herzlich willkommen.

Zum guten Schluss steht am Freitag dem 22.7.2011 um 19:00 Uhr unser nächstes Treffen im Bahnhof Langendreer im Raum 6 an. Thematisch werden wir uns wohl erst mal mit den gesammelten Erfahrungen aus den letzten drei Infoständen beschäftigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1674157) Verfasst am: 11.08.2011, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Das nächste Treffen
!!Achtung!!

Wir ziehen unseren kommenden Termin um eine Woche vor.

Da der Bahnhof Langendreer in der Woche um den 25.8.2011 sein 25 jähriges Jubiläum feiert, zu dem übrigens jeder auch herzlich eingeladen ist, werden wir uns schon am 19.08.2011 um 19:00 Uhr im Raum 6 über dem Kino treffen.

In Vorbereitung auf den von uns veranstalteten Film „Abortion Democracy: Poland/South Africa – Das Recht auf Abtreibung” ist eine Diskussion zu den Themen Reproduktive Selbstbestimmung, Geburtenkontrolle und die Position der Religionen zu diesen Themen, vorgeschlagen.

http://www.religionsfrei-im-revier.de/2011/06/10/naechste_treffen/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1719167) Verfasst am: 15.01.2012, 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Wir treffen uns am 27. Januar.

http://www.religionsfrei-im-revier.de/2011/09/28/naechste_treffen/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1749976) Verfasst am: 04.05.2012, 06:54    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.derwesten.de/staedte/bochum/initiative-fuer-religionsfreiheit-reden-statt-beten-id6619032.html

Beim letzten Treffen hatten wir Besuch von der WAZ.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1785833) Verfasst am: 02.10.2012, 19:01    Titel: Antworten mit Zitat

RIR ist mittlerweile soweit, dass die Kirche um Stellungnahme gebeten wird, wenn wir eine Pressemitteilung herausgeben.

http://www.ruhrnachrichten.de/lokales/bochum/-Religionsfrei-im-Revier-fordert-Abschaffung-der-Kirchensteuer;art932,1783469
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Aktionen - Termine - Neuerscheinungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group