Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bahn...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 37, 38, 39
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kereng
transnixtunisch



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2429
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2021331) Verfasst am: 20.09.2015, 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Wenn wir z.B. von Stuttgart nach Ulm wollen, bräuchten wir erst ab Geislingen zu zahlen.
Das blöde daran: es ist nicht möglich eine Online-Fahrkarte von Geislingen nach Ulm zu kaufen.

Ich bin ganz stolz darauf, dass ich es gestern geschafft habe, für die Bahnfahrt von Hamburg nach Lübeck und weiter mit dem Bus in die Waldstraße nur 4,70 Euro zu zahlen. Der Bus allein kostet sonst schon 2,50.

Ich habe nämlich ein Profi-Ticket, das am Wochenende bis Reinfeld gilt, und ich konnte am HVV-Automaten im Hamburg eine Karte Reinfeld-Lübeck und auch gleich noch für die Rückfahrt Lübeck-Reinfeld kaufen. Es gibt dort Tasten "Abfahrtsbahnhof ändern". Sowohl die Zugschaffnerin als auch der Busfahrer bestätigten mir, dass alles seine Richtigkeit hatte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15744
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2021443) Verfasst am: 21.09.2015, 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist eine Sauerei, daß man hierorts im Bus für nur eine Haltestelle weiter (etwa 1 km) den Mindestpreis von 1,75 € zahlen muß. Das ist schon nahe am Taxi-Tarif.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Defätist
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 09.06.2010
Beiträge: 8557

Beitrag(#2021444) Verfasst am: 21.09.2015, 12:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Es ist eine Sauerei, daß man hierorts im Bus für nur eine Haltestelle weiter (etwa 1 km) den Mindestpreis von 1,75 € zahlen muß. Das ist schon nahe am Taxi-Tarif.

Das zeigt nur, dass du schon lange nicht mehr Taxi gefahren bist. Deren Tarif hat sich nämlich an die Kreuzfahrt-Preise (nicht verwechseln mit Kreuz-und Querfahrt, was bei manchen Taxen so üblich ist) angeglichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15744
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2021451) Verfasst am: 21.09.2015, 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

Defätist hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Es ist eine Sauerei, daß man hierorts im Bus für nur eine Haltestelle weiter (etwa 1 km) den Mindestpreis von 1,75 € zahlen muß. Das ist schon nahe am Taxi-Tarif.

Das zeigt nur, dass du schon lange nicht mehr Taxi gefahren bist. Deren Tarif hat sich nämlich an die Kreuzfahrt-Preise (nicht verwechseln mit Kreuz-und Querfahrt, was bei manchen Taxen so üblich ist) angeglichen.

Noch nicht so lange her, drei vier Wochen etwa, da bemühte ich ein Taxi für zweimal exakt die gleiche Strecke, also hin zum Postamt und zurück. Und ich ließ den Fahrer auch noch einige Minuten vor der Post warten, bis das Paket aufgegeben war. Der Spaß kostete mich 5€50.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 33959
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2021454) Verfasst am: 21.09.2015, 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Defätist hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Es ist eine Sauerei, daß man hierorts im Bus für nur eine Haltestelle weiter (etwa 1 km) den Mindestpreis von 1,75 € zahlen muß. Das ist schon nahe am Taxi-Tarif.

Das zeigt nur, dass du schon lange nicht mehr Taxi gefahren bist. Deren Tarif hat sich nämlich an die Kreuzfahrt-Preise (nicht verwechseln mit Kreuz-und Querfahrt, was bei manchen Taxen so üblich ist) angeglichen.

Noch nicht so lange her, drei vier Wochen etwa, da bemühte ich ein Taxi für zweimal exakt die gleiche Strecke, also hin zum Postamt und zurück. Und ich ließ den Fahrer auch noch einige Minuten vor der Post warten, bis das Paket aufgegeben war. Der Spaß kostete mich 5€50.

Der Fahrer hatte bestimmt seinen "guten Tag" gehabt.
In Stuttgart ist der Grundpreis schon mal 3 Euro. Warten kostet 30 Euro/Std.
Quelle: http://www.derinnenspiegel.de/taxitarife/uebersicht/baden-wuerttemberg.php
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ratio
huhu



Anmeldungsdatum: 13.10.2014
Beiträge: 1327

Beitrag(#2021455) Verfasst am: 21.09.2015, 12:35    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Defätist hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Es ist eine Sauerei, daß man hierorts im Bus für nur eine Haltestelle weiter (etwa 1 km) den Mindestpreis von 1,75 € zahlen muß. Das ist schon nahe am Taxi-Tarif.

Das zeigt nur, dass du schon lange nicht mehr Taxi gefahren bist. Deren Tarif hat sich nämlich an die Kreuzfahrt-Preise (nicht verwechseln mit Kreuz-und Querfahrt, was bei manchen Taxen so üblich ist) angeglichen.

Noch nicht so lange her, drei vier Wochen etwa, da bemühte ich ein Taxi für zweimal exakt die gleiche Strecke, also hin zum Postamt und zurück. Und ich ließ den Fahrer auch noch einige Minuten vor der Post warten, bis das Paket aufgegeben war. Der Spaß kostete mich 5€50.

Der Fahrer hatte bestimmt seinen "guten Tag" gehabt.
In Stuttgart ist der Grundpreis schon mal 3 Euro. Warten kostet 30 Euro/Std.
Quelle: http://www.derinnenspiegel.de/taxitarife/uebersicht/baden-wuerttemberg.php


Stuttgart ist auch überteuert und noch dazu eine einzige Baustelle Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15744
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2021517) Verfasst am: 21.09.2015, 19:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hübsche Tabelle. Nur braucht man wen, der einem die erklärt.
Ne, versucht's nicht, ich brauch so selten eins, lohnt nicht, darüber nachzudenken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9319
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2022813) Verfasst am: 28.09.2015, 22:18    Titel: Reisen durchs schöne RMV - Land Antworten mit Zitat

RMV Angebot für den kommenden Freitag, Samstag, Sonntag,

Achtung - gilt nicht für das Hessenticket,
aber wer geschickt kauft - kann trotzdem viel sehen - wenn er sich eine lange Strecke wählt.

Wir hatten zum Beispiel mal in Pfingsten über drei Tage Frankfurt - Dillenburg gemacht.

Quelle:

http://www.rmv.de/de/Verschiedenes/Informationen_zum_RMV/Der_RMV/RMV_aktuell/Frankfurt_Buergerfest_zum_Tag_der_Deutschen_Einheit/TdDE_Feiertags-Ticket/



Zitat:
Einsteigen und mitfeiern

Gerade am und um den Tag der Deutschen Einheit nutzen viele Menschen die Gelegenheit, Ausflüge zu unternehmen, Veranstaltungen zu besuchen oder einfach Zeit mit der Familie zu verbringen. Grund genug, die Mobilitätsangebote hierfür besonders attraktiv zu gestalten. Mit dem Feiertags-Ticket kommen Sie staufrei und günstig zu den bundesweiten Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit nach Frankfurt.
Eine Tageskarte oder Gruppentageskarte kaufen - drei Tage fahren

Basis für das Angebot bilden sowohl die Tageskarte als auch die Gruppentageskarte, deren Gültigkeit erweitert wird. Wer eine solche Karte am 2. Oktober kauft, kann damit auch am 3. und 4. Oktober fahren, ohne nochmals bezahlen zu müssen. Wer sich das Ticket am 3. Oktober holt, darf es auch noch am 4. Oktober nutzen.

Das Feiertags-Ticket gilt nur für Fahrten mit Tages- und Gruppentageskarten im RMV-Gebiet, jedoch nicht für Fahrten in die Übergangstarifgebiete.


Showdance
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9319
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2023163) Verfasst am: 30.09.2015, 20:59    Titel: betrifft - Anschluss Reportage im SWR Antworten mit Zitat

Gerade kommt im SWR die folgende 45min dauernde Reportage:
http://666kb.com/i/d2jm0whh46bvzwvsf.gif
Wegen Übergröße, Bild in Link umgewandelt. vrolijke.


Wenn in der Mediathek - unbedingt ansehen!
Dobrindt bekommt einiges auf den Deckel - der Rest auch.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kereng
transnixtunisch



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2429
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2041079) Verfasst am: 25.01.2016, 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

Im Internet den Zug rausgesucht: RE 21418 von Hamburg, nach Lübeck, 13:04 Uhr, Gleis 6.
Auf der Anzeige oberhalb des Bahnsteigs wird mir das gleich zweimal bestätigt, allerdings heißt der Zug nun RE 8. Die Anzeige an Gleis 6 entspricht den Erwartungen: RE 8, 13:04 nach Lübeck.

Ich setze mich hin und warte auf den Zug. Mit etwas Glück schaffe ich es, eine Durchsage zu verstehen: "... abweichend von Gleis 5." An Gleis 5 steht mein Zug schon lange bereit, und die Anzeige verspricht ebenfalls: RE 8, 13:04 nach Lübeck. Ich sehe bei Gleis 6 genauer nach, und da steht ganz klein drüber "... abweichend von Gleis 5." Mit den Augen rollen

Während der Fahrt gibt es auch eine elektronische Anzeige. Abwechselnd steht da Datum und Uhrzeit bzw. "RE 8 - Hamburg Hbf". Ich hatte in Bad Old Esloe echt Bedenken, dass wir direkt umkehren. Auf der Hinfahrt nur drei, auf der Rückfahrt etwa 8 Minuten Verspätung, da kann man nicht meckern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15744
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2055000) Verfasst am: 09.05.2016, 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

Verstärkter Zuckerkonsum, Fettleibigkeit Volkskrankheit Nummer Eins. Das hört man in letzter Zeit immer öfter.
Ein Sprecher der Bahn erklärte, daß hier auch eine der Ursachen für die häufigen Verspätungen liegt. Die Fahrgastwechsel auf den Haltebahnhöfen unterwegs dauern immer länger als im Fahrplan eingeplant, da die Passagiere in den engen Gängen und Türen der Waggons so schlecht aneinander vorbeikommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#2056165) Verfasst am: 18.05.2016, 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

die bahn scheint irgendwie den eigenen güterverkehrbetrieb killen zu wollen
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15744
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2056243) Verfasst am: 19.05.2016, 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
die bahn scheint irgendwie den eigenen güterverkehrbetrieb killen zu wollen

Nicht nur zu wollen, das tut man schon seit einigen Jahren. Hier im Ort sind die gesamten Güterverkehrsanlagen abgebaut worden, auf dem Gelände steht jetzt ein großer REWE-Supermarkt. Der Bahnhof hat keinen Wartesaal mehr, da ist jetzt eine Poststelle drin, das ehemalige Postamt steht seit Jahren leer und ungenutzt. Im Bahnhofsgebäude sitzt nur deshalb noch ein Bahner, weil hier auf der eingleisigen Strecke die Züge kreuzen und er die Weichen stellen muß.
Daß die Personenzüge mal Expreßgut beförderten ist schon seit Jahrzehnten vorbei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kereng
transnixtunisch



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2429
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2093072) Verfasst am: 01.05.2017, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ich war ja bei der SkepKon in Berlin. Die Hinfahrt dauerte wegen Baustelle ungefähr eine Stunde länger als normal, aber das war schon lange vorher angekündigt, und man freut sich ja, dass überhaupt noch repariert wird.

Die Rückfahrt sollte am Hbf in den Gleisabschnitten C bis F beginnen, aber als der Zug einfuhr, sah ich einen Wagen zweiter Klasse mit der Aufschrift "WLAN" fast bis nach A fahren und schloss mich den Spurtenden an. Wer später kam, saß auf dem Boden oder blieb stehen. Mit dem WLAN konnte man sich problemlos verbinden, aber Internet gab es nicht. So wurde mal der Unterschied zwischen WLAN und WIFI deutlich.

edit: Ich hätte fast die junge Dame vergessen, die auf demselben Bahnsteig schon seit zwei Stunden auf ihren Zug nach Stuttgart wartete und durch den Lautsprecher erfuhr, dass er "360 Minuten" Verspätung hätte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kereng
transnixtunisch



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2429
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2124660) Verfasst am: 10.02.2018, 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

Offenbar ist ein Zug aus dem Fahrplan gestrichen worden, so dass der RE8 nach Lübeck nun das ganze Gleis 6 zur Verfügung hat und nicht in den Abschnitten A bis C teilweise draußen halten muss. In Abschnitt D kündigte nun auch eine Anzeige den RE8 an, wobei die Grafik aber einen Zug in den Abschnitten A bis C zeigte. Ich ging also vorsichtshalber zum Abschnitt C und fragte dort einen Uniformierten, wo der Zug denn nun halten soll. Er sagte, die Zugspitze werde in Abschnitt C sein. Währenddessen rauschte die Lok an uns vorbei und hielt noch jenseits von Abschnitt D, und der Uninformierte staunte.
_________________
Was rennst du so, Gilgamesch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 37, 38, 39
Seite 39 von 39

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group