Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wie steht ihr zu Esoterik?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 34, 35, 36
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 8173

Beitrag(#2068003) Verfasst am: 12.09.2016, 17:00    Titel: Antworten mit Zitat

Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
...

Was, wenn ich sage, Jesus sei mein Vorfahre gewesen? ...

Schon wieder vom Ansatz her falsch. Seine Existenz ist nun mal nicht belegt.
Die von Urururgroßvätern aber massenweise Sehr glücklich


Leider kenne ich den Namen des betreffenden Urururgroßvaters nicht, ansonsten hätte ich diesen selbstverständlich gerne eingesetzt. Lachen

Und wieder falsch. Der Name einer Person spielt in der Forptflanzungslogik keine Rolle.


Du verstehst die Logik nicht. Denk´ noch mal darüber nach.

Hehehe. So enden i.d.R. auch die Theorien über andere Absurditäten:
"Die Erde ist eine Scheibe. Denk mal drüber nach."

Lachen
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mat-in
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.12.2011
Beiträge: 780
Wohnort: Heidelberg

Beitrag(#2068020) Verfasst am: 12.09.2016, 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

*murmelt vor sich hin*
Muß man wissen.. muß man wissen...
_________________
Holz ist ein nachwachsender Rohstoff - auch in den Köpfen der Leute.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 8173

Beitrag(#2068050) Verfasst am: 12.09.2016, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

mat-in hat folgendes geschrieben:
*murmelt vor sich hin*
Muß man wissen.. muß man wissen...

Axel fuhr per Reichsflugscheibe auf gen Himmel über Neuschwabenland Smilie
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15104
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2068063) Verfasst am: 12.09.2016, 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.bibelkritik.ch/bibel/g6.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Facepalm
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.06.2016
Beiträge: 129

Beitrag(#2068093) Verfasst am: 13.09.2016, 05:39    Titel: Antworten mit Zitat

Der goldene Aluhut 2016 – das Voting

Viel wichtiger als die Forumsratswahl. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 20023
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2068103) Verfasst am: 13.09.2016, 08:35    Titel: Re: Wie steht ihr zu Esoterik? Antworten mit Zitat

Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
....
Wobei das Grundbedürfnis nach Nahrung, z.B. bei Anorexie, praktisch völlig verschwinden kann.
...

zwinkern Pobier das mal aus. Ich bin gespannt, wie lange Du dann noch postest.


Probier mal ohne Lebenswillen oder ggf. positivem Glauben, den Wunsch zu verspüren Nahrung aufzunehmen.

http://www.psychotipps.com/optimismus-hoffnung.html

Ich weiß nicht genau, was das mit positivem Glauben zu tun hat,


Dann bezieh´ nicht deine eigene Wahrnehmung auf andere. Das würde schon genügen.

Damit verschwindet aber das Grundbedürfnis Nahrung immer noch nicht durch Anorexie. Grundbedürfnisse heißen so, weil wir sie haben, solange wir leben, und weil wir sterben, wenn sie nicht erfüllt werden.


Ein Bedürfnis ist kein Bedarf, sonst müsste es Grundbedarf heißen. Der Begriff Grundbedürfnisse wird von verschiedenen Fachdisziplinen für verschiedenste Dinge benutzt und auch als politisches Schlagwort genutzt. Siehe das Wiki-Zitat, das ich dir als erstes geschrieben habe. Nochmal für dich: Ohne Lebenswille oder ggf. positiven Glauben, kein Wunsch auf Nahrungsaufnahme. Ich kann mich nur wiederholen: Bezieh´ nicht deine eigene Wahrnehmung auf andere. Das würde schon genügen. Du darfst dich fresstechnisch selbstverständlich gerne als hirnlose bzw. geistlose Amöbe betrachten.

Da nützen weder derartige ad Hominems noch ein Hinweise auf einen Wikipediabeitrag, den Du verlinkt, aber nicht verstanden hast: Auch da steht etwas von der veränderten gesellschaftlichen Wahrnehmung von Grundbedürfnissen und nichts von veränderten Grundbedürfnissen. Vor allem nicht bei den biologischen Grundbedürfnissen nach Maslow oder einfach bei den Grundbedürfnissen, wenn sie nach Dringlichkeit eingeteilt werden.

Die Bedürfnisse, die sich ändern, das sind nur die Luxusbedürfnisse wie Religion und Gedöns. Du hast den Fehler gemacht, das auf ein "hartes" Bedürfnis wie Nahrung zu übertragen.

Dass jemand kein Essen mehr haben will, ist nicht Ausdruck eines geänderten Grundbedürfnisses, sonderneines jämmerlichen Zustandes.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VanHanegem
Weltmeister



Anmeldungsdatum: 24.04.2006
Beiträge: 1333

Beitrag(#2068239) Verfasst am: 14.09.2016, 01:23    Titel: Antworten mit Zitat

mat-in hat folgendes geschrieben:
Wenn für dich bei gezeigtem A + B = AB und A + C = AC es vollkommen abwägig ist das B + C = BC sein könnte, bist Du nicht besonders kreativ, eher verwirrt...

Es ging ganz simpel darum, daß ein Zusammenhang nicht notwendigerweise linear ist. Das hast du offenbar noch nicht mal verstanden.
Wenn man Mathematik nicht beherrscht, ist Neuerfindung von Operationen und Operatoren ein zwar oft beschrittener aber nicht zielführender Weg.
Für mich ist AB immer noch A*B
Also: wenn Du was zu sagen hast, versuche das unter Verwendung gängiger Operatoren zu artikulieren.


mat-in hat folgendes geschrieben:
Auf die Frage, was denn deine angepriesene Alternative zur "Schul"medizin sei zu Antworten die "Schul"medizin sei doch ganz ok ist ... wirr.

Ich nabe nie eine Alternative angepriesen.
Vielmehr habe ich schon immer konstatiert, daß die Schulmedizin gar nicht so schlecht ist, wenn sie sich an ihre eigenen Regeln hält.
Die Tatsache, daß Du versuchst mir Dinge unterzuschieben, die ich nie geschrieben haben zeigt Deine tiefe Verzweiflung. Du bist argumentativ am Ende.


Kramer hat folgendes geschrieben:
Meine Existenz ist der Beweis.

Eben! Genauso ist die Existenz der verfügbaren Quellen der Beweis dafür, daß zur damaligen Zeit einer oder mehrere diese Ideen gehabt haben muss.

Die Frage der Existenz Jesu ist also relativ einfach erledigt, wie kann man da nur so lange rumdiskutieren?



Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Leider kenne ich den Namen des betreffenden Urururgroßvaters nicht, ansonsten hätte ich diesen selbstverständlich gerne eingesetzt.

Um eine bestimmte historische Person als DEN Jesus zu identifizieren taugt der Name sicher nicht, denn Yeshua bezeichnet nur seine Funktion als Erlöser.
Aber das ist hier doch off-topic?
_________________
Hup Holland Hup, Oranje winnt de cup (2018)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hebart
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 09.12.2015
Beiträge: 431

Beitrag(#2068397) Verfasst am: 15.09.2016, 09:40    Titel: Antworten mit Zitat

Geschockt

Der beste Schwachsinn über den ich bisher gestolpert bin:

Code:
[url]https://www.youtube.com/watch?v=pX3WcajcSPU[/url]


Was die pseudowissenschaftlich labern ist schier unglaublich Mr. Green

Die Darbietungen rechter Verschwörungstheoretiker pflegen wir in Code-Tags zu setzen.
Habe das nachgeholt, schtonk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jesus Christus
Lichtgestalt



Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 578
Wohnort: Redizier

Beitrag(#2069626) Verfasst am: 25.09.2016, 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

VanHanegem hat folgendes geschrieben:

Es ging ganz simpel darum, daß ein Zusammenhang nicht notwendigerweise linear ist.


Diese simple Sache verstehen "Super"-Atheisten scheinbar nicht. Ebensowenig, wie sie offenkundig verstehen, was das K in IBKA bedeutet, das übrigens noch vor dem A steht. Aber viele hier würden wahrscheinlich aus dem IBKA gerne einen IBA machen.
_________________
Song-Tipp

Umfrage

Wichtige Information!


[Links]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jesus Christus
Lichtgestalt



Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 578
Wohnort: Redizier

Beitrag(#2069628) Verfasst am: 25.09.2016, 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
...

Was, wenn ich sage, Jesus sei mein Vorfahre gewesen? ...

Schon wieder vom Ansatz her falsch. Seine Existenz ist nun mal nicht belegt.
Die von Urururgroßvätern aber massenweise Sehr glücklich


Leider kenne ich den Namen des betreffenden Urururgroßvaters nicht, ansonsten hätte ich diesen selbstverständlich gerne eingesetzt. Lachen

Und wieder falsch. Der Name einer Person spielt in der Forptflanzungslogik keine Rolle.


Du verstehst die Logik nicht. Denk´ noch mal darüber nach.

Hehehe. So enden i.d.R. auch die Theorien über andere Absurditäten:
"Die Erde ist eine Scheibe. Denk mal drüber nach."

Lachen


Ich merke nur, dass du nicht darüber nachgedacht hast und ich keine Lust, kein Bedürfnis und keinen Bedarf habe, es dir eingehend zu erklären.



fwo hat folgendes geschrieben:
Dass jemand kein Essen mehr haben will, ist nicht Ausdruck eines geänderten Grundbedürfnisses, sonderneines jämmerlichen Zustandes.


Ja, genau. Deshalb gibt es auch so viele Fettleibige in Deutschland (und im FGH?), denen es super geht. Lachen
_________________
Song-Tipp

Umfrage

Wichtige Information!


[Links]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
VanHanegem
Weltmeister



Anmeldungsdatum: 24.04.2006
Beiträge: 1333

Beitrag(#2069645) Verfasst am: 25.09.2016, 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
VanHanegem hat folgendes geschrieben:

Es ging ganz simpel darum, daß ein Zusammenhang nicht notwendigerweise linear ist.


Diese simple Sache verstehen "Super"-Atheisten scheinbar nicht. Ebensowenig, wie sie offenkundig verstehen, was das K in IBKA bedeutet, das übrigens noch vor dem A steht. Aber viele hier würden wahrscheinlich aus dem IBKA gerne einen IBA machen.


Es ist richtig, dass das "K" und das "A" häufig zu Unrecht in einen Topf geschmissen werden, obwohl es jederzeit das K ohne A und das A ohne K geben kann.

Andererseits stellt sich die Frage, ob der IBKA nicht automatisch zum IBA wird, wenn man unterstellt, daß der Beitritt zu einem Verein per se bereits ein Zugeständnis (lat. confessio) beinhaltet.
_________________
Hup Holland Hup, Oranje winnt de cup (2018)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nelson
Doppelnick - dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 29.05.2013
Beiträge: 379

Beitrag(#2069663) Verfasst am: 25.09.2016, 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

"Wie steht ihr zur Esoterik?"

Ich habe manchmal teuflisch gute Laune.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 10205
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2069664) Verfasst am: 25.09.2016, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hebart hat folgendes geschrieben:
Geschockt

Der beste Schwachsinn über den ich bisher gestolpert bin:

Code:
[url]https://www.youtube.com/watch?v=pX3WcajcSPU[/url]


Was die pseudowissenschaftlich labern ist schier unglaublich Mr. Green

Die Darbietungen rechter Verschwörungstheoretiker pflegen wir in Code-Tags zu setzen.
Habe das nachgeholt, schtonk


Hier mal was zu Michael Vogt...
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31710
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2069669) Verfasst am: 25.09.2016, 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Hebart hat folgendes geschrieben:
Geschockt

Der beste Schwachsinn über den ich bisher gestolpert bin:

Code:
[url]https://www.youtube.com/watch?v=pX3WcajcSPU[/url]


Was die pseudowissenschaftlich labern ist schier unglaublich Mr. Green

Die Darbietungen rechter Verschwörungstheoretiker pflegen wir in Code-Tags zu setzen.
Habe das nachgeholt, schtonk


Hier mal was zu Michael Vogt...

Daraus:
Zitat:
„Nach deutschem und burschenschaftlichem Verständnis“ bemesse sich die Eigenschaft "Deutscher" nach den Kriterien „Abstammung und Kultur“.

Meint er damit Schiller und Goethe, oder eher sowas wie München kotzt?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Er_Win
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beiträge: 4482

Beitrag(#2069724) Verfasst am: 25.09.2016, 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:

Meint er damit Schiller und Goethe, oder eher sowas wie München kotzt?


keine Ahnung, aber ich bin zu 99,9% sicher sowas meint er nicht zynisches Grinsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31710
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2089443) Verfasst am: 23.03.2017, 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

Das hat mir heute ein Kollege aus unsere GWUP-Gruppe geschickt:


Zitat:
Liebe an der Geomantie interessierte Menschen,

am kommenden Samstag ist unser monatliches Arbeitstreffen der Geomantiegruppe Stuttgart.

Dieses Mal wollen wir die energetische Qualität von Stuttgart stärken, indem wir an mehreren der 10 Ätherorten in Stuttgart Kosmogramme erneuern.
Willkommen sind alle Menschen mit und ohne Vorkenntnisse!

Wer die Broschüre "Stuttgart21 - der energetische Stadtraum zwischen Materialismus und menschlichem Bewußtsein" hat, kann diese gerne mitbringen. Auch brauchen wir Kehrbesen, stabile Plastiktüten oder Behälter zum Sand transportieren und für zwischendurch Vesper und Tee... - wir werden bis ca. 15 Uhr unterwegs sein.

Treffpunkt ist um 10 Uhr am Forum3 in der Gymnasiumstr. 21 oder direkt am ersten Kosmogrammplatz an den Minarlquellen unterhalb der Neckarbrücke beim Leuze Mineralbad, dort treffen wir uns um 10:30 Uhr. (Unter der Neckarbrücke beim Leuze kann man immer noch parken)
Wir freuen uns schon sehr auf unser gemeinsames Werk am Samstag!
Herzliche Grüße,
Ute und Maria


Ich mußte erst mal schauen, was Geomantie ist.

Hier werden sie geholfen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 34, 35, 36
Seite 36 von 36

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group