Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Warum diskutieren Freigeister religiöse Glaubensinhalte ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Er_Win
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beiträge: 4482

Beitrag(#2074475) Verfasst am: 02.11.2016, 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:


Da wurde Kramer des Nachts ja sehr gut gegeistert


Kramer & Schtonk auf dem steilen Erfolgsweg der stilistischen Postingsevolution Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 9645

Beitrag(#2074534) Verfasst am: 02.11.2016, 22:27    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
...
Wieso? Wer tut das? Hast Du evtl. das Wort dahinter übersehen?

Man war es nich.
In Frageform
verwahrt man sich.
Das ist die Norm.

Gar hübsch der Vers - doch geb ich zu bedenken, dass, sich zu verwahren, nicht hinreichend dafür, es auch getan zu haben, ist. Da reicht nicht Reimeskraft, die dumme Lesart zu begründen.

Dumme Lesart... soso.
Sorry, dass ich an deiner Eitelkeit gekratzt habe Sehr glücklich
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 28531

Beitrag(#2074545) Verfasst am: 03.11.2016, 02:45    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:

Da wurde Kramer des Nachts ja sehr gut gegeistert


Und nichts davon war in mir. Es lag alles hier rum. Ich habe es nur geordnet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
leider wieder manchmal da



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 21473
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2074551) Verfasst am: 03.11.2016, 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
...
Wieso? Wer tut das? Hast Du evtl. das Wort dahinter übersehen?

Man war es nich.
In Frageform
verwahrt man sich.
Das ist die Norm.

Gar hübsch der Vers - doch geb ich zu bedenken, dass, sich zu verwahren, nicht hinreichend dafür, es auch getan zu haben, ist. Da reicht nicht Reimeskraft, die dumme Lesart zu begründen.

Dumme Lesart... soso.
Sorry, dass ich an deiner Eitelkeit gekratzt habe Sehr glücklich

Natürlich dumme Lesart. Oder wie nennst Du das, wenn jemand nicht mitbekommt, wie sich die Bedeutung eines Wortes durch ein daurauffolgendes ändert? (Das erinnert mich daran, wie hier auch schon mal jemand eine etwas verklausulierte doppelte Verneinung nicht mitbekommen hat und beleidigt war, als ihm das gesagt wurde.)
Aber entschuldigen musst Du Dich dafür nicht. Du solltest auch unser beider Eitelkeit nicht in einen Topf werfen. Wenn Du vorhast, an meiner zu kratzen, musst Du vorher besser lesen lernen.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Er_Win
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beiträge: 4482

Beitrag(#2074554) Verfasst am: 03.11.2016, 10:28    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:

Natürlich dumme Lesart. Oder wie nennst Du das, wenn jemand nicht mitbekommt, wie sich die Bedeutung eines Wortes durch ein daurauffolgendes ändert?
[...]


Du solltest auch in Reimen schreiben, vorallem wenn du schwere Eingriffe in die individuellen Persönlichkeitsrechte im Sinne der Beschränkung freien Text-Interpretations-Vermögens formulierst !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VanHanegem
Weltmeister



Anmeldungsdatum: 24.04.2006
Beiträge: 1456

Beitrag(#2074841) Verfasst am: 06.11.2016, 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
Das erinnert mich daran, wie hier auch schon mal jemand eine etwas verklausulierte doppelte Verneinung nicht mitbekommen hat und beleidigt war, als ihm das gesagt wurde.

Da eine doppelte Verneinung i.d.R. eine Verstärkung der Verneinung meint, sollte der Spielraum für Mistverständnisse doch eher begrenzt sein.
_________________
Hup Holland Hup, Oranje winnt de cup (2022)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
leider wieder manchmal da



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 21473
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2074847) Verfasst am: 06.11.2016, 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

VanHanegem hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Das erinnert mich daran, wie hier auch schon mal jemand eine etwas verklausulierte doppelte Verneinung nicht mitbekommen hat und beleidigt war, als ihm das gesagt wurde.

Da eine doppelte Verneinung i.d.R. eine Verstärkung der Verneinung meint, sollte der Spielraum für Mistverständnisse doch eher begrenzt sein.

Zum Beispiel im Englischen kann das so sein.

Aber wir schreiben hier deutsch.

In vielen Sprachen stellt die doppelte Verneinung (Negation) allerdings eine Bekräftigung der Verneinung dar (man spricht dann von 'negativem Concord'[1][2]). In der deutschen Sprache (auch in der Umgangssprache) ist sie als Bekräftigung der Verneinung (außer in Dialekten und wenigen festen Redewendungen) praktisch verschwunden ...

Da kann man die doppelte Verneinung als Verstärkung vielleicht in der Dichtung finden, oder in ganz bestimmten Redensartern, aber i.A. ist sie eine absichtliche oder unabsichtliche Bejahung. Und genau darum ging es.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VanHanegem
Weltmeister



Anmeldungsdatum: 24.04.2006
Beiträge: 1456

Beitrag(#2074901) Verfasst am: 06.11.2016, 23:16    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
Da kann man die doppelte Verneinung als Verstärkung vielleicht in der Dichtung finden, oder in ganz bestimmten Redensartern, aber i.A. ist sie eine absichtliche oder unabsichtliche Bejahung. Und genau darum ging es.

Eam schaug o jetz michadn de Preißn aaa schon mitredn

Daßt a weng Deitsch lernst Bua:
https://www.youtube.com/watch?v=jtjqqssFhrc
_________________
Hup Holland Hup, Oranje winnt de cup (2022)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
leider wieder manchmal da



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 21473
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2074925) Verfasst am: 07.11.2016, 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

VanHanegem hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Da kann man die doppelte Verneinung als Verstärkung vielleicht in der Dichtung finden, oder in ganz bestimmten Redensartern, aber i.A. ist sie eine absichtliche oder unabsichtliche Bejahung. Und genau darum ging es.

Eam schaug o jetz michadn de Preißn aaa schon mitredn

Daßt a weng Deitsch lernst Bua:
https://www.youtube.com/watch?v=jtjqqssFhrc

Passt doch prima. Wie geht es in dem Wikipediatext weiter?
Zitat:
...wird als komisch verstanden oder kann den Redner auch als ungebildet erscheinen lassen.

Dass man das jetzt auch noch salonbayrisch verstärkt - na gut.
Oiso: Schleich di, bist no net ama a Hund.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21
Seite 21 von 21

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group