Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hervorragende Worte (Wörter?)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ralf Rudolfy
Analogue Native



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674
Wohnort: Erfurt

Beitrag(#1890219) Verfasst am: 12.12.2013, 08:29    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Habe soeben dafür:



den Begriff Junkfood-Minarett erfunden. Mr. Green


würg

Ja, würg. Aber das Wort gefällt mir.

Darüber hinaus bin ich der Meinung, daß man diese Werbetürme allesamt wegsprengen sollte.


Natürlich mal wieder der Vergleich mit einem Minarett... Mit den Augen rollen

Wenn das der Beachbernie liest, bekommst Du aber eins übergebraten...


Wieso das? Es passt doch. Der Fresstempel, zu dem alle Gläubigen (die glauben, es würde dort schmecken... man muss halt nur den rechten Glauben haben) hinpilgern, wenn am Junkfood-Minarett das heilige Symbol erscheint, um dort die große Plauze anzubeten und sich auf den Boden zu werfen... wenn sie auf zermanschten Pommes ausrutschen. Smilie

Wenn du so willst. Meine Assoziation bezog sich eigentlich allein auf die Form.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 14867
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1890261) Verfasst am: 12.12.2013, 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

AD hat folgendes geschrieben:
Warum nicht Junkfood-Kirchturm? Aber nein, der böse Moslem muss in den McRib beißen...

Vorausgesetzt, es ist kein Schweinefleisch drin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ralf Rudolfy
Analogue Native



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674
Wohnort: Erfurt

Beitrag(#1890277) Verfasst am: 12.12.2013, 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Warum nicht Junkfood-Kirchturm? Aber nein, der böse Moslem muss in den McRib beißen...

Finde ich jetzt bemerkenswert, daß du gegen die Verwendung von Kirchturm in diesem Zusammenhang nichts einzuwenden hast, gegen Minarett hingegen schon.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pera
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 4256

Beitrag(#1890328) Verfasst am: 12.12.2013, 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Warum nicht Junkfood-Kirchturm? Aber nein, der böse Moslem muss in den McRib beißen...

Finde ich jetzt bemerkenswert, daß du gegen die Verwendung von Kirchturm in diesem Zusammenhang nichts einzuwenden hast, gegen Minarett hingegen schon.


Dem bösen Christ kann das zugemutet werden, dem bösen Moslem nicht. Das ist doch klar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 14867
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1890331) Verfasst am: 12.12.2013, 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Warum nicht Junkfood-Kirchturm? Aber nein, der böse Moslem muss in den McRib beißen...

Finde ich jetzt bemerkenswert, daß du gegen die Verwendung von Kirchturm in diesem Zusammenhang nichts einzuwenden hast, gegen Minarett hingegen schon.

Man muß den Bildungsstand der Bevölkerung berücksichtigen. Wer weiß denn schon, was ein Minarett ist? Eine neue Limonade? Kirchturm - das kennt jeder.
"Gibt es hier ein Minarett?"
"Den Gang runter, die letzte Tür links."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 7940

Beitrag(#1931668) Verfasst am: 03.07.2014, 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

heute gelesen:

ruderale wasserfläche

erklärung:
ich dachte ja erst, dies würde wasser beschreiben, auf dem man rudern kann.
deshalb fand ichs schön.
obwohl, dann müsste es eher ruderable wasserfläche heißen..
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 7943
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#1931693) Verfasst am: 03.07.2014, 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
heute gelesen:

ruderale wasserfläche

erklärung:
ich dachte ja erst, dies würde wasser beschreiben, auf dem man rudern kann.
deshalb fand ichs schön.
obwohl, dann müsste es eher ruderable wasserfläche heißen..

Frage
und nun die Erklärung noch bitte Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 14867
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1931694) Verfasst am: 03.07.2014, 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
heute gelesen:

ruderale wasserfläche

erklärung:
ich dachte ja erst, dies würde wasser beschreiben, auf dem man rudern kann.
deshalb fand ichs schön.
obwohl, dann müsste es eher ruderable wasserfläche heißen..

Und was ist es nun? Wiki redet da nur von Pflanzen und Landflächen. Habe ich damals 1945-48 nicht geahnt, daß wir Kinder in den Ruinen auf ruderalem Gelände spielten. http://de.wikipedia.org/wiki/Ruderal
Aber mit Wasser? Ist es sowas wie ein Teich mit Entengrütze drauf?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 7940

Beitrag(#1931696) Verfasst am: 03.07.2014, 16:06    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe es hier her:
http://de.wikipedia.org/wiki/Alter_Flugplatz_%28Frankfurter_Gr%C3%BCng%C3%BCrtel%29

Zitat:
Zwischen Landebahn und Rollbahn in Gelände 3 befindet sich eine ruderale Wasserfläche, die durch Rückstau aus dem Teich vernässt wird. Da der Teich keinen Abfluss hat, fließt überschüssiges Wasser über eine Senke in die Nidda. Dort lassen sich zahlreiche Vögel und Amphibien, sowie Bisamratten beobachten. Die Wiese zwischen Landebahn und Nidda ist nach wie vor eine Kulturwiese, die regelmäßig gemäht wird.

_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 7943
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#1931702) Verfasst am: 03.07.2014, 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

danke
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31052
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1931716) Verfasst am: 03.07.2014, 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
ich habe es hier her:
http://de.wikipedia.org/wiki/Alter_Flugplatz_%28Frankfurter_Gr%C3%BCng%C3%BCrtel%29

Zitat:
Zwischen Landebahn und Rollbahn in Gelände 3 befindet sich eine ruderale Wasserfläche, die durch Rückstau aus dem Teich vernässt wird. Da der Teich keinen Abfluss hat, fließt überschüssiges Wasser über eine Senke in die Nidda. Dort lassen sich zahlreiche Vögel und Amphibien, sowie Bisamratten beobachten. Die Wiese zwischen Landebahn und Nidda ist nach wie vor eine Kulturwiese, die regelmäßig gemäht wird.

"vernässt" ist mir auch noch nie begegnet.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 19293
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#1931743) Verfasst am: 03.07.2014, 20:35    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
ich habe es hier her:
http://de.wikipedia.org/wiki/Alter_Flugplatz_%28Frankfurter_Gr%C3%BCng%C3%BCrtel%29

Zitat:
Zwischen Landebahn und Rollbahn in Gelände 3 befindet sich eine ruderale Wasserfläche, die durch Rückstau aus dem Teich vernässt wird. Da der Teich keinen Abfluss hat, fließt überschüssiges Wasser über eine Senke in die Nidda. Dort lassen sich zahlreiche Vögel und Amphibien, sowie Bisamratten beobachten. Die Wiese zwischen Landebahn und Nidda ist nach wie vor eine Kulturwiese, die regelmäßig gemäht wird.

"vernässt" ist mir auch noch nie begegnet.

Das Wiktionary kennt es nicht, Duden und DWDS kennen es komischerweise auch nicht - komischerweise, weil es mir aus der Landschaftplanung ein Begriff ist.

fwo
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35082
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#1931745) Verfasst am: 03.07.2014, 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

pera hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Warum nicht Junkfood-Kirchturm? Aber nein, der böse Moslem muss in den McRib beißen...

Finde ich jetzt bemerkenswert, daß du gegen die Verwendung von Kirchturm in diesem Zusammenhang nichts einzuwenden hast, gegen Minarett hingegen schon.


Dem bösen Christ kann das zugemutet werden, dem bösen Moslem nicht. Das ist doch klar.



Ich finde beide Begriffe bescheuert, weil der dahintersteckende Vergleich bescheuert ist.


Erinnert mich irgendwie an die Emanzen meiner Jugend. Fuer die war damals alles was irgendwie laenglich war und sie nicht mochten, ein Phallus. Genauso wie heute fuer bestimmte Leute, alles, was laenglich ist und sie nicht moegen, ein Minarett zu sein scheint.

Ich find's jedenfalls kindisch.


Disclaimer: Ich gehe weder in Moscheen oder Kirchen noch zu MacDonalds.
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31052
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1931746) Verfasst am: 03.07.2014, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
ich habe es hier her:
http://de.wikipedia.org/wiki/Alter_Flugplatz_%28Frankfurter_Gr%C3%BCng%C3%BCrtel%29

Zitat:
Zwischen Landebahn und Rollbahn in Gelände 3 befindet sich eine ruderale Wasserfläche, die durch Rückstau aus dem Teich vernässt wird. Da der Teich keinen Abfluss hat, fließt überschüssiges Wasser über eine Senke in die Nidda. Dort lassen sich zahlreiche Vögel und Amphibien, sowie Bisamratten beobachten. Die Wiese zwischen Landebahn und Nidda ist nach wie vor eine Kulturwiese, die regelmäßig gemäht wird.

"vernässt" ist mir auch noch nie begegnet.

Das Wiktionary kennt es nicht, Duden und DWDS kennen es komischerweise auch nicht - komischerweise, weil es mir aus der Landschaftplanung ein Begriff ist.

fwo

Benässt, obwohl auch schon selten, oder bewässert das kenne ich.

Aber, wenn ein Wort nicht im Duden steht, heißt es nicht, dass es das nicht gibt. (Hab ich mal in einem Duden gelesen).
Das sage ich immer zu meine Frau, wenn ich mal ein Wort benutze, dass sie nicht kennt, und ich im Duden nicht finden kann.
Z.B. "Kleherei". (Muß irgendwo in Norddeutschland eher gebräuchlich sein).
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ralf Rudolfy
Analogue Native



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674
Wohnort: Erfurt

Beitrag(#1938290) Verfasst am: 31.07.2014, 22:15    Titel: Antworten mit Zitat

Perlustrieren finde ich schon sehr klasse.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
schiebt den Wal



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 14834

Beitrag(#1938299) Verfasst am: 31.07.2014, 22:34    Titel: Antworten mit Zitat

Manchmal ist ein Mast auch einfach nur ein Mast.
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#1938333) Verfasst am: 01.08.2014, 02:03    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Manchmal ist ein Mast auch einfach nur ein Mast.

mein Mast ist nicht einfach nur ein Mast...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 14867
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1938391) Verfasst am: 01.08.2014, 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Perlustrieren finde ich schon sehr klasse.

Verlustieren find ich da aber viel besser.
Ein Mann könnte sich damit verlustieren, daß er sein Mädchen nach Waffen perlustriert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Landei
Gesinnungspolizist



Anmeldungsdatum: 27.02.2011
Beiträge: 1088
Wohnort: Sandersdorf-Brehna

Beitrag(#1943313) Verfasst am: 19.08.2014, 11:11    Titel: Einfach nur schöne Wörter Antworten mit Zitat

Sülzkotelette
_________________
Der Islam gehört auf den Müllhaufen der Geschichte. Diese Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet. (Kemal Atatürk)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 7544

Beitrag(#1943401) Verfasst am: 19.08.2014, 15:44    Titel: Re: Einfach nur schöne Wörter Antworten mit Zitat

Landei hat folgendes geschrieben:
Sülzkotelette

Kann man auch hier hineinschreiben:
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?t=21040&postdays=0&postorder=asc&&start=0
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Murphy
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 29.04.2011
Beiträge: 5000

Beitrag(#1946200) Verfasst am: 30.08.2014, 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Minder-wertig-keits-komplex. Das ist cool.


Erbost. Das ist auch cool Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 7940

Beitrag(#1952343) Verfasst am: 23.09.2014, 16:09    Titel: Antworten mit Zitat

Die Welt ist alles, was der Fall ist.
von Wittgenstein.

aneinandergereihte wörter, die mich geradezu anmachen.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
boomklever
Quiddje



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10918
Wohnort: Rellingen

Beitrag(#1960550) Verfasst am: 28.10.2014, 09:30    Titel: Antworten mit Zitat

wundernehmen

Finde ich klasse. Alleine schon von der äußeren Form.
_________________
Ma patrie, c’est la langue française.

-- Albert Camus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 14867
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1960597) Verfasst am: 28.10.2014, 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

einander

Das hört man nie. Immer heißt es: Sie lieben sich.
Kein Wunder, daß die Beziehung dann kaputt geht, wenn sie sich lieben statt den Partner.
Sie lieben einander.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 7940

Beitrag(#2004022) Verfasst am: 31.05.2015, 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

Kritiksimulation

hier gelesen:
http://www.titanic-magazin.de/news/gaertners-kritisches-sonntagsfruehstueck-nichts-als-die-wahrheit-7325/
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Naastika
RL rulez<->auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.11.2003
Beiträge: 5881
Wohnort: an der Fütterungsstelle der Eichhörnchen

Beitrag(#2004036) Verfasst am: 31.05.2015, 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
einander

Das hört man nie. Immer heißt es: Sie lieben sich.
Kein Wunder, daß die Beziehung dann kaputt geht, wenn sie sich lieben statt den Partner.
Sie lieben einander.



"....statt des Partners".


Auf den Arm nehmen
_________________
www.saekulare-gruene.de

Lebe besser, helfe öfter, staune mehr

#PulseOfEurope
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 14867
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2004058) Verfasst am: 31.05.2015, 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

Naastika hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
einander

Das hört man nie. Immer heißt es: Sie lieben sich.
Kein Wunder, daß die Beziehung dann kaputt geht, wenn sie sich lieben statt den Partner.
Sie lieben einander.



"....statt des Partners".


Auf den Arm nehmen

Nein. Ich kann nicht sagen, was das jetzt für'n Akkusativ oder Genitiv oder sonst was für'n tiv ist, weil ich die Grammatik aus dem Gefühl raus handhabe. Das geht so:

"Wen liebst du?"
"Den unrasierten Dicken da."
"Den da?"
"Ja, den. Aber frag mich nicht warum, das weiß ich selber nicht."
Genitiv:
"Des Mannes Liebe geht durch den Bauch. Aber nicht unbedingt durch den Magen." (von mir)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Easy Flamingo
findet Störche farblos



Anmeldungsdatum: 30.11.2016
Beiträge: 48
Wohnort: zwischen gestern und morgen

Beitrag(#2081920) Verfasst am: 09.01.2017, 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

Eines der Wörter auf der Liste für "Worte des Jahres 2016


Egoantenne

ist gleich Selfiestick
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group