Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die Personalie Erika Steinbach...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 3245

Beitrag(#2082601) Verfasst am: 15.01.2017, 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Ihre harte Kritik an der Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Merkel hatte die CDU-Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach immer wieder offen geäußert. Nun kündigt sie ihren Austritt an und lobt eine andere Partei.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/protest-gegen-merkel-erika-steinbach-will-cdu-verlassen-14651899.html

Würde mich nicht wundern, wenn im Hintergrund schon lange Kontakte zur AfD gepflegt werden, und Steinbach nach einer einer Schamfrist in die AfD eintritt.


Ja, natürlich rechtzeitig genug, um noch einen sicheren Listenplatz für die BTW zu kriegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10305
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2082621) Verfasst am: 15.01.2017, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Zumsel hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Ihre harte Kritik an der Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Merkel hatte die CDU-Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach immer wieder offen geäußert. Nun kündigt sie ihren Austritt an und lobt eine andere Partei.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/protest-gegen-merkel-erika-steinbach-will-cdu-verlassen-14651899.html

Würde mich nicht wundern, wenn im Hintergrund schon lange Kontakte zur AfD gepflegt werden, und Steinbach nach einer einer Schamfrist in die AfD eintritt.


Ja, natürlich rechtzeitig genug, um noch einen sicheren Listenplatz für die BTW zu kriegen.


Die AfD spart sich bei einem Übertritt Steinbachs vor der BTW das nervige Sammeln von Unterstützerunterschriften.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlumpf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2552
Wohnort: Ost-Bayern

Beitrag(#2082624) Verfasst am: 15.01.2017, 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

Die CDU sollte froh sein, diese Person los zu sein. Wieso hat eine nun Parteilose das Recht, ihr Mandat zu behalten?

Der Generalsekretär der CSU Scheuer hat heute im Stammtisch des BR Frau Steinbach gegen Kritik in Schutz genommen. In diese Partei hätte sie ohnehin besser gepasst.
_________________
I'll make Schlumpfhausen great again.

Ab 1. April erheben wir Zoll auf eingeführte Daunen aus Entenhausen. Die Höhe wird noch ausgewürfelt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
registrierter User



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 15152

Beitrag(#2082628) Verfasst am: 15.01.2017, 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

Schlumpf hat folgendes geschrieben:
Wieso hat eine nun Parteilose das Recht, ihr Mandat zu behalten?

Weil wir, erfreulicherweise, ein parlamentarisches System haben, in dem die Abgeordneten letztlich unabhängig und nur ihrem Gewissen verpflichtet sind. Dass das praktisch häufig, naja, eher Theorie ist, wenn die ABgeordneten für eine Wiederwahl die Unterstützung ihrer Partei nicht verlieren wollen, ist zwar eine gewisse Einschränkung, hebt das aber zum Glück nicht ganz auf.

Und das gilt dann eben auch für unangenehme Gestalten mit bescheuerten Ansichten. Nur ist das ja nicht neu - die CDU wusste ja schon, wen sie da aufstellt.
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
registrierter User



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 15152

Beitrag(#2082629) Verfasst am: 15.01.2017, 20:24    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Die AfD spart sich bei einem Übertritt Steinbachs vor der BTW das nervige Sammeln von Unterstützerunterschriften.

Darauf hat der Übertritt keinen Einfluss:
Wiki hat folgendes geschrieben:
Parteien, die nicht im Bundestag oder einem Landtag seit dessen letzter Wahl aufgrund eigener Wahlvorschläge ununterbrochen mit mindestens fünf Abgeordneten vertreten sind, müssen, um Wahlvorschläge einreichen zu können, dem Bundeswahlleiter bis zum 97. Tag[4] vor dem Wahltag ihre Beteiligung an der Bundestagswahl angezeigt haben und vom Bundeswahlausschuss als Partei anerkannt worden sein.

Wegen des Erfolgs bei Landtagswahlen muss die AfD also eh nicht sammeln; hätte sie diese Wahlerfolge nicht gehabt, würden übergetretene ABgeordnete auch nicht helfen.
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Farbenfroh
Doppelnick - dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 22.12.2016
Beiträge: 43

Beitrag(#2082635) Verfasst am: 15.01.2017, 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

Die letzten Konservativen gehen der CDU von Bord. Zu sagen haben sie in der Partei sowieso schon lange nichts mehr. Der Schritt von Erika Steinbach war längst überfällig und ist konsequent. Mal sehen, ob sie sich trotzdem weiter politisch für ihre Überzeugungen engagiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10305
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2082649) Verfasst am: 15.01.2017, 23:56    Titel: Antworten mit Zitat

Farbenfroh hat folgendes geschrieben:
Die letzten Konservativen gehen der CDU von Bord. Zu sagen haben sie in der Partei sowieso schon lange nichts mehr. Der Schritt von Erika Steinbach war längst überfällig und ist konsequent. Mal sehen, ob sie sich trotzdem weiter politisch für ihre Überzeugungen engagiert.


Was hatten die denn inhaltlich zu sagen?
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1351
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2082652) Verfasst am: 16.01.2017, 00:17    Titel: Antworten mit Zitat

Sie wäre eher bei der AfD oder bei der NPD zu Hause. Oder-Neiße Grenze in Frage stellen, Ausländer raus, Schwulen und Lesben einen Maulkorb verpassen. Das überschreitet fast die geheimen Sehnsüchte der CDU/CSU.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10305
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2082665) Verfasst am: 16.01.2017, 08:36    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Sie wäre eher bei der AfD oder bei der NPD zu Hause. Oder-Neiße Grenze in Frage stellen, Ausländer raus, Schwulen und Lesben einen Maulkorb verpassen. Das überschreitet fast die geheimen Sehnsüchte der CDU/CSU.


Ich frage mich ja, wie das beliebte "Ausländer raus!" gehen soll. Die sogenannten "Herkunftsländer" nehmen nicht zurück und erklären sich für "nicht zuständig".
Aber vermutlich ist genau das das Kalkül der Rechtspopulisten. Bei sogenannten "Guten Geschäften" sagen die erst recht nicht nein und Geldkoffer voller Bargeld sind bei solchen Leuten immer ein "Argument", anders zu entscheiden, als zuvor angekündigt.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Farbenfroh
Doppelnick - dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 22.12.2016
Beiträge: 43

Beitrag(#2082757) Verfasst am: 17.01.2017, 01:11    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:

Was hatten die denn inhaltlich zu sagen?


Das, was immer Markenkern der CDU war und in den letzten Jahren alles dem Machterhalt wegen von der Parteiführung aufgegeben wurde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
Gegenaufgeklärt



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 4790

Beitrag(#2082766) Verfasst am: 17.01.2017, 07:21    Titel: Antworten mit Zitat

Konkret?
_________________
"Frag nicht so blöde." Kramer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 22649

Beitrag(#2095838) Verfasst am: 20.05.2017, 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Erika Steinbach unterstützt AfD im Wahlkampf

Prominente Wahlkampfhilfe für die Rechtspopulisten: Die frühere CDU-Politikerin Erika Steinbach wird nach SPIEGEL-Informationen gemeinsam mit AfD-Vize Alexander Gauland auftreten.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/erika-steinbach-unterstuetzt-afd-im-bundestagswahlkampf-a-1148520.html

:lol:
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Harmoniesüchtiger Streitmichel



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21928
Wohnort: München

Beitrag(#2129590) Verfasst am: 30.03.2018, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

Erika und der Traditionshase
http://www.bento.de/haha/osterhasen-oder-tradiotionshasen-erika-steinbach-fuerchtet-mal-wieder-ums-abendland-2215690


Argh Argh Argh
Zitat:
Traditionshase, zwei Stück, jeweils 1,79 Euro. Das steht auf einem Karstadt-Einkaufsbeleg, ein Foto davon kursiert seit einigen Tagen im Internet. Eigentlich kein großes Ding. Dennoch hat es der Traditionshase jetzt zum Trending-Topic auf Twitter geschafft. Der Grund: Erika Steinbach. https://twitter.com/SteinbachErika/status/979011067065102336


Die Olle fürchtet sich mal wieder vorm bösen Islam
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite" Deniz Y.

"Gott vergisst, Addi nie."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 32865
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2129592) Verfasst am: 30.03.2018, 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Erika und der Traditionshase
http://www.bento.de/haha/osterhasen-oder-tradiotionshasen-erika-steinbach-fuerchtet-mal-wieder-ums-abendland-2215690


Argh Argh Argh
Zitat:
Traditionshase, zwei Stück, jeweils 1,79 Euro. Das steht auf einem Karstadt-Einkaufsbeleg, ein Foto davon kursiert seit einigen Tagen im Internet. Eigentlich kein großes Ding. Dennoch hat es der Traditionshase jetzt zum Trending-Topic auf Twitter geschafft. Der Grund: Erika Steinbach. https://twitter.com/SteinbachErika/status/979011067065102336


Die Olle fürchtet sich mal wieder vorm bösen Islam


Traditionshasen sind natürlich ganz was anderes als Schmunzelhasen oder Goldhasen. Suspekt
"Frühjahrshasen" hätten wahrscheinlich den gleichen Beißreflex ausgelößt.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 36860
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2129615) Verfasst am: 31.03.2018, 02:44    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Erika und der Traditionshase
http://www.bento.de/haha/osterhasen-oder-tradiotionshasen-erika-steinbach-fuerchtet-mal-wieder-ums-abendland-2215690


Argh Argh Argh
Zitat:
Traditionshase, zwei Stück, jeweils 1,79 Euro. Das steht auf einem Karstadt-Einkaufsbeleg, ein Foto davon kursiert seit einigen Tagen im Internet. Eigentlich kein großes Ding. Dennoch hat es der Traditionshase jetzt zum Trending-Topic auf Twitter geschafft. Der Grund: Erika Steinbach. https://twitter.com/SteinbachErika/status/979011067065102336


Die Olle fürchtet sich mal wieder vorm bösen Islam


Zitat:
Wer mir keine Osterhasen mehr verkaufen will, der kann auch sonst auf mich verzichten........



Bitte liebe Leute verkauft der Erika Steinbach keine Osterhasen mehr. Vielleicht hält die ja ihr Versprechen und wandert aus. zynisches Grinsen
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
Seite 11 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group