Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die INSM und der Rechtspopulismus

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 10231
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2083230) Verfasst am: 22.01.2017, 16:27    Titel: Die INSM und der Rechtspopulismus Antworten mit Zitat

Ist der Neoliberalismus schuld an „The Donald“ und Konsorten?

Quintessenz der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft - neben einem kleinen bisschen Selbstkritik als Folklore: man hat damit nichts zu tun, die Leute sind alle nur zu doof und zu blöd. Alles nur Demagogie. In Osteuropa ist's halt dumm gelaufen. Aber was kann man schon dafür, wenn die nicht in der Lage sind, einen Rechtsstaat aufzubauen. Man hat das alles so nicht gewollt.
Aber immerhin - eins hat man auf der Habenseite: die Sozialdemokratie hat man klein bekommen. Dafür gibt's am Ende großes Lob für Gerhard Schröder. Und das von einer Institution, die damals angetreten ist, Schröder zu bekämpfen.

Fazit aus meiner Sicht:
Nicht der "Neoliberalismus" ist an "The Donald" schuld, sondern Institutionen, wie die INSM.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group