Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Erfahrungen mit Windows 10
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schlumpf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2406
Wohnort: Ost-Bayern

Beitrag(#2063219) Verfasst am: 29.07.2016, 11:08    Titel: Antworten mit Zitat

Schlumpf hat folgendes geschrieben:


Heute hab' ich gesehn, dass einige Computerzeitschriften CDs mit dem W10-Update anbieten, nach dem Motto: Jetzt kostenlose Version sichern und erst umsteigen, wenn Sie wollen. Ich hab's gekauft.

Ich muss mich korrigieren. Auf der DVD war kein Update drauf, sondern nur ein paar Hilfsprogramme dazu. Also schnellstens heute noch runterladen und die ISO-Datei als Image auf DVD brennen!
_________________
I'll make Schlumpfhausen great again
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31394
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2063306) Verfasst am: 30.07.2016, 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe gestern Spätabend, 1,5 Stunden vor Schluss PC und Notebook auf Windows 10 umgestellt.
Den letzten Rest lief heute Nacht ohne mich.
Heute Früh standen bei beiden PCs "Wilkommen bei Windows 10".
Bis jetzt scheint alles normal zu funktionieren.
Meine leisen Hoffnung, mein Scanner könnte jetzt wieder Texte erkennen, ist nicht eingetroffen. Zumindest funktioniert der nicht schlechter als vorher. (Wie es von XP auf Windows 7 war)
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schlumpf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2406
Wohnort: Ost-Bayern

Beitrag(#2063315) Verfasst am: 30.07.2016, 14:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab's nicht geschafft. Gestern war's der 3. Fehlversuch. PC nach Stunden des Runterladens und der Installation eingeschlafen ohne Fehlermeldung. Davor hat er bei 99% Installationsfortschritt ein Update für W7 runtergeladen, und aus war's.

Ich habe mir zwar ein Systemabbild von W10 auf DVD gesichert, aber das ist nur für Neuinstallation und löscht alle Programme. Ginge vielleicht auch wieder schief. Es wäre mir außerdem zu mühsam, alle Programme wieder neu zu installieren.
_________________
I'll make Schlumpfhausen great again
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poldi
Bin Daheim



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 4559
Wohnort: Bavarian Congo

Beitrag(#2063359) Verfasst am: 31.07.2016, 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Na endlich ist diese nervige "Update-Benachrichtigung" weg Sehr glücklich

Ich bleib dabei : auf Laptop und Game-Kiste Win10 (weils wurscht is), aufm Server Ubuntu und auf dem Arbeitsrechner W7Pro, da ein Gutteil meiner benötigten Hardware unter W10 nicht läuft und ich nicht alles neu kaufen will.
(Ja, zugegeben, dank Dreamspark hab ich noch 2 Win10 Edu-Lizenzen hier rumliegen, aber die sind nur für Notfälle gedacht Sehr glücklich )
_________________
gG,
Poldi
Doch leider kanns gefählich sein, den Satan in dir zu verstehen.
Jeder Mensch ein Sünderschwein, Oh christliches Vergehen.
Die Trennung zwischen Gut und Bös die wirst du niemals finden
nur leider kanns gefährlich sein das den Pfaffen auf die Nasen zu binden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Emmi
kann gackern



Anmeldungsdatum: 28.06.2016
Beiträge: 10

Beitrag(#2063601) Verfasst am: 03.08.2016, 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

Wie sieht denn euer Sysemabbild aus? Ich habe meins auf einer externen Festplatte gespeichert und dann wurde eine CD verlangt, die als Boot-CD gebraucht wird. Beides habe ich jetzt.
Sieht auch aus, als ob die CD bootet, aber dann wüsste ich nicht weiter wie das mit dem Systemabbild neuinstalliert wird.
Weiß das jemand? Frage

Gruß Emmi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlumpf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2406
Wohnort: Ost-Bayern

Beitrag(#2063763) Verfasst am: 05.08.2016, 14:10    Titel: Antworten mit Zitat

Emmi hat folgendes geschrieben:
Wie sieht denn euer Sysemabbild aus?

Nachdem sich keiner der Experten meldet, dann tu's ich mit meinem Halbwissen: zwinkern

Ich hab' die runtergeladene iso-Datei als Image auf eine DVD gebrannt (konnte ich im Brennprogramm angeben). Da entstanden dann mehrere Dateien einschließlich einer setup-Datei. Ich hab' aber nicht von dort installiert, sondern nur kurz geschaut, ob ich damit auch von W7 auf W10 updaten könnte. Die Möglichkeit, neben den eigenen Dateien auch die selbst installierten Programme zu erhalten, gab's aber nicht. Ist offensichtlich nur für eine Neuinstallation gedacht. Den bestehenden Windows-Key sollte man sich vorher notieren.

Diese DVD startet beim hochgefahrenen PC das Setup von selbst, wenn sie eingelegt wird. Wenn Autorun disabled sein sollte, dann die setup-Datei von der DVD starten.
_________________
I'll make Schlumpfhausen great again
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlumpf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2406
Wohnort: Ost-Bayern

Beitrag(#2063780) Verfasst am: 05.08.2016, 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Emmi hat folgendes geschrieben:
Wie sieht denn euer Sysemabbild aus? Ich habe meins auf einer externen Festplatte gespeichert und dann wurde eine CD verlangt, die als Boot-CD gebraucht wird.

Jetzt muss ich nochmals nachfragen:

Bis 29. Juli hatte man doch die Möglichkeit, den benützten PC sofort upzudaten oder eine iso-Datei für die Installation auf einem anderen PC herunterzuladen. Die passte doch gar nicht auf eine CD?
_________________
I'll make Schlumpfhausen great again
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24728
Wohnort: Edo

Beitrag(#2064670) Verfasst am: 13.08.2016, 10:12    Titel: Antworten mit Zitat

skeptisch Hatte gerade das erste Mal einen blauen Bildschirm mit der Meldung:

Critical Structure Corruption

gehabt. Kurze Nachforschung ergab, dass das wohl an diversen Treibern liegen kann, die inkompatibel zu Win 10 sind und/oder auch mit der Videowiedergabe. Ich hatte gerade ein Video bei etwa 15 Min. laufen, als es passierte, also ist das wohl recht wahrscheinlich. Ich meide jetzt erstmal längere Videos und guck, ob ich den Fehler finde.

Über etwas Hilfe wäre ich aber dankbar, sofern jemand hier damit schon Erfahrung hat. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24728
Wohnort: Edo

Beitrag(#2064805) Verfasst am: 14.08.2016, 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
skeptisch Hatte gerade das erste Mal einen blauen Bildschirm mit der Meldung:

Critical Structure Corruption

gehabt. Kurze Nachforschung ergab, dass das wohl an diversen Treibern liegen kann, die inkompatibel zu Win 10 sind und/oder auch mit der Videowiedergabe. Ich hatte gerade ein Video bei etwa 15 Min. laufen, als es passierte, also ist das wohl recht wahrscheinlich. Ich meide jetzt erstmal längere Videos und guck, ob ich den Fehler finde.

Über etwas Hilfe wäre ich aber dankbar, sofern jemand hier damit schon Erfahrung hat. Smilie


Hab einen Tipp befolgt, nach dem man einfach den Schnellstart deaktivieren soll. Seitdem gehts. Überrascht Hoffentlich bleibt das auch so. skeptisch
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 13929
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2065325) Verfasst am: 20.08.2016, 23:45    Titel: Antworten mit Zitat

Schlumpf hat folgendes geschrieben:
Emmi hat folgendes geschrieben:
Wie sieht denn euer Sysemabbild aus? Ich habe meins auf einer externen Festplatte gespeichert und dann wurde eine CD verlangt, die als Boot-CD gebraucht wird.

Jetzt muss ich nochmals nachfragen:

Bis 29. Juli hatte man doch die Möglichkeit, den benützten PC sofort upzudaten oder eine iso-Datei für die Installation auf einem anderen PC herunterzuladen. Die passte doch gar nicht auf eine CD?


- Nochmal der Hinweis (diesmal die c't sogar eher spät, denn das war schon seit Ende Juli oder Anfang August klar): Im Rahmen des "Accesibility-Programms" ist Windows 10 "für Nutzer von Hilfstechnologien" bis auf Weiteres immer noch kostenlos verfügbar (siehe z.B. Linksammlung).

- Und es gibt auch durchaus bootfähige DVDs. (Wobei man allerdings "dank" neuer Technologien anscheinend manchmal gewisse Klimmzüge machen muß, um von einem anderen Gerät booten zu können.)
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schlumpf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2406
Wohnort: Ost-Bayern

Beitrag(#2065347) Verfasst am: 21.08.2016, 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

Critic hat folgendes geschrieben:

- Nochmal der Hinweis (diesmal die c't sogar eher spät, denn das war schon seit Ende Juli oder Anfang August klar): Im Rahmen des "Accesibility-Programms" ist Windows 10 "für Nutzer von Hilfstechnologien" bis auf Weiteres immer noch kostenlos verfügbar (siehe z.B. Linksammlung).

Danke für den Tip. Ich gehe davon aus, dass ich mit der im Juli runtergeladenen iso-Datei und dem daraus erstelltem Image immer noch einen PC auf Windows 10 kostenlos updaten könnte. Was spräche dagegen? Da mir aber das nachträgliche Installieren meiner vielen Anwender-Programme zu aufwendig wäre, tue ich das nicht. Ich belasse es bei Windows 7 und gönne mir 2020 mal wieder einen neuen PC.
_________________
I'll make Schlumpfhausen great again
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1568

Beitrag(#2065469) Verfasst am: 22.08.2016, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Für Leute mit Seh- oder Hörschwäche gibt es Win10 weiterhin gratis:

http://www.stern.de/digital/computer/windows-10--so-installieren-sie-es-immer-noch-kostenlos-6989772.html schrieb:

Zitat:
Microsoft verlangt keinen Nachweis

Offiziell gibt es Windows 10 nicht mehr umsonst - außer für Nutzer, die sogenannte "unterstützende Technologien" ("Assistive Technologies") einsetzen. Dazu zählen Funktionen für Personen mit eingeschränktem Seh- und Hörvermögen, mit der Windows einfacher benutzbar wird - etwa die Text-to-Speech-Funktion oder die Bildschirmlupe.

_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31394
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2065470) Verfasst am: 22.08.2016, 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

Übrigens; dieses Problem: "PC funktioniert jedes zweite mal" ist, seit ich Windows 10 installiert habe, nicht mehr vorgekommen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Facepalm
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.06.2016
Beiträge: 129

Beitrag(#2065477) Verfasst am: 22.08.2016, 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Übrigens; dieses Problem: "PC funktioniert jedes zweite mal" ist, seit ich Windows 10 installiert habe, nicht mehr vorgekommen.

Jetzt funktioniert er gar nicht mehr? scnr Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31394
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2065478) Verfasst am: 22.08.2016, 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Facepalm hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Übrigens; dieses Problem: "PC funktioniert jedes zweite mal" ist, seit ich Windows 10 installiert habe, nicht mehr vorgekommen.

Jetzt funktioniert er gar nicht mehr? scnr Mr. Green


Lachen Guter Witz. Nee nee. Seitdem funktioniert er wieder "normal". Toktoktok.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18379
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#2069314) Verfasst am: 22.09.2016, 23:11    Titel: Antworten mit Zitat

Windows 10 übermittelt haufenweise persönliche Daten

Zitat:
Umfang und Art der zwischen Windows-10-Installationen und der Microsoft-Cloud übermittelten Daten dürften deutschen und EU-Datenschutzvorschriften sowie dem Betriebsverfassungsgesetz widersprechen. Dies erläuterte Lukas Grunwald, CTO der Hildesheimer Security-Beratung dn Systems, auf den zurzeit stattfindenden Internet Security Days.

So werde die installierte Software des Rechners ebenso übermittelt wie die aufgerufenen Webadressen, von Office Telemetry unter anderem der komplette Bedienerpfad. All dies ist sogar in der EULA (End User Licence Agreement) nachzulesen – was es allerdings nicht unbedingt legal nach deutschem Recht macht.

_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1568

Beitrag(#2071572) Verfasst am: 09.10.2016, 15:52    Titel: Externe Festplatte unter Win10 wird nicht mehr erkannt Antworten mit Zitat

Seit dem letzten -umfangreichen- Update von Win10 wird meine externe Festplatte nicht mehr erkannt.

Meine externe Festplatte wird seit dem letzten Update nicht mehr angezeigt.
Ich habe keinen Zugriff auf die Dateien dort.
Die Festplatte läuft.

Wenn ich das Gerät hinzufügen will, bekomme ich eine Webcam und einen Barcode Scanner angeboten, die ich gar nicht angeschlossen habe.

Der Geräte Manager zeigt die Festplatte auch nicht an.
Den Steckplatz des USB Steckers habe ich auch gewechselt, es kommt ein Zwei-Ton-Signal beim einstecken und beim trennen, sonst tut sich nichts.
Es kommt keine Fehlermeldung.

Die Windows Helfer sind nutzlos.

Edit: In der Ereignis-Anzeige der Datenträgerverwaltung heißt es zu Gerät 1 (war mal Laufwerk I) heißt es: "Gerät migriert"
Vermutlich wird der Laufwerks-Name nicht übernommen.
Einen anderen Laufwerks-Namen (I) kann ich aber nicht vergeben.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 13929
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2071604) Verfasst am: 09.10.2016, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

Die Fehlermeldung "Gerät kann nicht migriert werden" scheint wohl ziemlich nichtssagend und irreführend zu sein?!

Hier werden dazu wieder mal die üblichen Methoden angeführt: Anderen USB-Anschluß probieren. Gerät deaktivieren und wieder aktivieren. (Natürlich nicht formatieren, da die Daten dann ja weg wären.) Treiber deinstallieren respektive Treiber-Neuinstallation bewirken.

Hier steht als Workaround noch was vom Deaktivieren des entsprechenden Gerätetreibers.
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1568

Beitrag(#2071620) Verfasst am: 09.10.2016, 22:43    Titel: Antworten mit Zitat

Die Seite http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_10-hardware/win-10-usb-trouble/90ad12f5-afde-4405-a44b-59c8dc442099?page=1 hatte ich auch schon gelesen, hat aber nicht geholfen.
Die Festplatte wurde ja migriert.
Der Treiber der Festplatte ist aktuell.
Verschiedene USB habe ich wie gesagt ohne Erfolg probiert.

In der Datenträgerverwaltung bekomme ich für "Datenträger 1" ("nicht zugeordnet") angeboten:
- "In dynamischen Datenträger konvertieren"
http://www.windowspage.de/tipps/020428.html sagt mir, dass das nichts bringt.

- "Zu GPT Datenträger konvertieren"
Wenn ich die GPT Konvertierung machen würde mit der Windows Datenträgerverwaltung, würden alle Daten auf der Festplatte verloren gehen, es wäre eine neue Formatierung.
http://praxistipps.chip.de/festplatte-mbr-in-gpt-aendern-so-klappts_38640

Die Telekom Computerhilfe war für mich jetzt das zweite Mal nicht erreichbar, obwohl ich das L-Paket für 15 € pro Monat gebucht habe, wo die angeblich auch Sonntags erreichbar sind.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 13929
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2071635) Verfasst am: 10.10.2016, 00:59    Titel: Re: Externe Festplatte unter Win10 wird nicht mehr erkannt Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
Seit dem letzten -umfangreichen- Update von Win10 wird meine externe Festplatte nicht mehr erkannt.


Dein Beitrag bestätigt nur gerade gewisse Ängste meinerseits, bezüglich des Satzes "Never touch a running system", was dabei alles schiefgehen kann skeptisch.

Sei Dir aber meines Mitgefühls gewiß, ich versuche weiterzusuchen.



Und die Datenpartition auf der Festplatte wird Dir in der Datenträgerverwaltung angezeigt?

Könnte der Buchstabe I: bereits zugeordnet sein? Laufwerksbuchstabe I: läßt sich nicht zuordnen - Office schuld? (Ja gut, das kann es aber bei Dir auch nicht sein, weil Du sonst zumindest irgendeinen Buchstaben zuordnen könntest und an Deine Daten kommen würdest.)


Hier hatte jemand anscheinend ene Festplatte, die mit HFS+ (Mac-Dateisystem) formatiert war und für die man unter Windows zusätzliche Treibersoftware braucht - die aber bei ihm ,nicht richtig funktionierte?!


Schließlich wird dort auch noch wieder auf eine Microsoft-Seite verwiesen (Link): Es würde mich jetzt eigtl. wundern, daß eine Festplatte auf einmal "nicht mehr kompatibel zu W10" sein sollte. Könnte es Probleme mit Treibern geben, die querschießen?

Zitat:
Method 2: Run the Hardware Troubleshooter
You might be able to solve some problems by running a troubleshooter that will automatically fix some common issues with hardware.

"Hardware devices are not working or are not detected in Windows"
http://support.microsoft.com/mats/hardware_device_problems/en-us


Method 3: Un-install the USB drivers.

Follow the steps given below to un-install the drivers.

Press Windows key + X and select Device Manager.
Expand Universal Serial Bus Controllers and right-click on each USB controller.
Select Un-install.

Restart the computer. This will re-install the USB drivers. Check if the issue is resolved.
If the issue persists, update the Chipset drivers from the manufacturer’s website.

_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1568

Beitrag(#2071663) Verfasst am: 10.10.2016, 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

Tipp zur Vorbeugung dieses Fehlers:
Bei Windows 10 den Zeitpunkt des Updates selbst bestimmen.
Vor dem Update den USB Stecker der externen Festplatte trennen.

In der Datenträgerverwaltung wird mir die Festplatte noch als Datenträger 1 angezeigt.
Die Festplatte lief vor dem Update am gleichen Laptop einwandfrei.
USB Treiber habe ich eben probeweise deinstalliert (wird nach Neustart automatisch wieder installiert). Erfolg null.

Die Computerhilfe von der Telekom (morgends auch mal erreichbar) konnte mir auch nicht weiter helfen.
Die Alternative sei, die Festplatte mit 450 GB Daten zu formatieren.
Kommt nicht in Frage, obwohl ich da nur zweitklassige Daten gespeichert habe.
(Die erstklassigen Daten habe ich auf SD-Karte.)
Ich soll die externe Festplatte an einem anderen Rechner anschließen, um die Funktion zu prüfen.
(Werde ich heute Abend probieren.)
Notfalls soll ich mit der Freeware Recuva (Fa. Piriform) die Daten umständlich retten.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 13929
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2071683) Verfasst am: 10.10.2016, 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

Das Problem scheint weiter verbreitet zu sein: Ein Festplatte, die unter dem vorherigen Build noch angezeigt wurde, läßt sich unter 1607 nicht mehr einbinden

USB-Problem, M$ ist das Problem bekannt, ein Update auf dem Weg; Chipsatztreiber updaten?; Alte Windows (10)-Version zurückspielen?
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1568

Beitrag(#2071711) Verfasst am: 10.10.2016, 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Link, der das Problem gut beschreibt.
Mittlerweile habe ich meine betroffene externe Festplatte (Modell Fantec DB-C35US, einige Jahre alt) an einen anderen Rechner angeschlossen (mit Windown Auf den Arm nehmen , aber ohne Win10), und es lief alles und alle Daten waren vorhanden.

Ich sehe zwei Lösungen für mich:
1) Auf das nächste Update von MS warten
2) Die externe Festplatte auf dem anderen Rechner auf eine neue Festplatte kopieren

Da ich die Daten nicht so dringend brauche, ziehe ich 1) vor.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1568

Beitrag(#2079719) Verfasst am: 19.12.2016, 02:17    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
Danke für den Link, der das Problem gut beschreibt.
Mittlerweile habe ich meine betroffene externe Festplatte (Modell Fantec DB-C35US, einige Jahre alt) an einen anderen Rechner angeschlossen (mit Windown Auf den Arm nehmen , aber ohne Win10), und es lief alles und alle Daten waren vorhanden.

Ich sehe zwei Lösungen für mich:
1) Auf das nächste Update von MS warten
2) Die externe Festplatte auf dem anderen Rechner auf eine neue Festplatte kopieren

Da ich die Daten nicht so dringend brauche, ziehe ich 1) vor.


Update: meine Festplatte wird (nach diversen Updates) wieder erkannt und alles darauf läuft wieder.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1568

Beitrag(#2081350) Verfasst am: 04.01.2017, 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
Danke für den Link, der das Problem gut beschreibt.
Mittlerweile habe ich meine betroffene externe Festplatte (Modell Fantec DB-C35US, einige Jahre alt) an einen anderen Rechner angeschlossen (mit Windown Auf den Arm nehmen , aber ohne Win10), und es lief alles und alle Daten waren vorhanden.

Ich sehe zwei Lösungen für mich:
1) Auf das nächste Update von MS warten
2) Die externe Festplatte auf dem anderen Rechner auf eine neue Festplatte kopieren

Da ich die Daten nicht so dringend brauche, ziehe ich 1) vor.


Update: meine Festplatte wird (nach diversen Updates) wieder erkannt und alles darauf läuft wieder.


Nachdem die Platte ein paar Tage lief, wird sie jetzt fast im Sekundentakt alternierend mal erkannt, mal wieder nicht.
Edit:
Nach einer halben Stunde Telekom Computerhilfe, mit Installation von Treibern etc. wurde das Problem nicht gelöst.
(Seltsam ist, dass, wenn ich den externen Monitor vom Laptop abkoppele, die Festplatte längere Zeit erkannt wird.)
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1568

Beitrag(#2081453) Verfasst am: 05.01.2017, 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

Statt der Behebung des Problems mit der Telekom Computerhilfe hatte ich mir damit ein neues Problem eingehandelt, nämlich, dass mein Mikrofon nicht mehr funktionierte.
Auch ein externes Mikrofon gab keine Signale.
(30 Minuten Telekom Computerhilfe waren für diesen Monat aufgebraucht, jede weitere Minute hätte 1,79€ pro Minute gekostet.)

Da bin ich auf die Idee gekommen Cortana zu fragen, (eine maschinelle MS Computerhilfe, die bisher nie richtig helfen konnte).
Ich habe einfach Mikrofon" eingegeben.
Cortana hat mir dann geholfen, das Mikrofon mit Spracherkennung so einzurichten, so dass es funktioniert.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1568

Beitrag(#2086246) Verfasst am: 16.02.2017, 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Durch ein Update, das nicht rechtzeitig ausgeliefert werden kann, lässt Microsoft Win10 Nutzer einen Monat schlecht geschützt.

http://www.chip.de/news/Keine-Updates-fuer-Windows-10-und-Co.-Microsoft-blaest-den-Patchday-ab_108947918.html
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group