Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

An der Grenze des Dünnsinns - Beefs, Diss und Gangstadummdreck im Hip-Hop
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 7885
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2091803) Verfasst am: 17.04.2017, 16:49    Titel: Kopftuchstreit in den Medien Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Tja, dort endladen sich wieder die Vollidioten im Internet. Ich hoffe es kommt wenigstens zu ein paar Anzeigen.


Pilz selbst macht wohl keine Anzeigen,

und derzeit löschen wohl viele wieder ihre peinlichen Kommentare vom Wochenende,

aber zum Glück gibt es ja noch immer welche,
die da nachströmen.

Das Problem sind ja eigentlich auch nicht die szeneüblichen Beleidigungen - wie Hure, Hurensohn, etc.,
sondern die Morddrohungen und Tötungsaufrufe.
Die Beleidigungen unterstreichen eher die Peinlichkeit der muslimischen Betroffenheitssprecher,
die ja die Ehre ihrer Religion über Kunst- und Meinungsfreiheit stellen wollen,
und auch über die persönliche Ehre des Künstlers.

Bisher immer noch kein großer Bericht in den Zeitungen aus unserer Region.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 7885
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2091805) Verfasst am: 17.04.2017, 17:00    Titel: Pilz - Kopftuch - Nedal Nib Antworten mit Zitat

Wieder von der Facebookseite von Pilz abfotografiert:

Hier die muslimischen Experten zu Kunst- und Meinungsfreiheit:





ansonsten das übliche, worunter auch mal ein Nichtmuslim ist:











so,
das reicht jetzt erst mal wieder.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 7885
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2097778) Verfasst am: 08.06.2017, 06:41    Titel: Zuhälterei als Zubrot zum Rap Antworten mit Zitat

"Kurwa" Eva hat es in die FAZ geschafft, Lachen

Quelle:
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/rapperin-vor-gericht-deutschlands-vermeintlich-gefaehrlichste-musikerin-15051330.html

Zitat:
Zuhälterei als Zubrot zum Rap

„Schwesta Ewa, einst die Nutte vom Bahnhof“ – so lautet eine der Zeilen von Ewa Malanda. Doch die Vergangenheit hat die Rapperin eingeholt. Am Donnerstag beginnt gegen sie der Prozess wegen Zuhälterei.

_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group