Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Gegen muslimische Einwanderung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 7005

Beitrag(#2091995) Verfasst am: 19.04.2017, 23:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Richtig, Bernie. Es geht nur nicht darum, die Muslime zu zwingen, daß sie Schweinefleisch essen sollen. Das will keiner. Umgekehrt wird ein Schuh draus. Wir sollen uns in unserem eigenen Land unerwünschten fremden Bräuchen anpassen und die mitmachen?

Heute schon aus Gründen der Anpassung gen Mekka gebetet? Sirtaki getanzt? Oder wenigstens ne Pizza gegessen?
_________________
So wie das religiöse Gefühl der meisten Frommen sich erst bekundet, wenn es verletzt wird,
so liegt auch der Patriotismus auf der Lauer der Gelegenheit gekränkt zu sein. - Karl Kraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Malone
Misanthrop und Humanist



Anmeldungsdatum: 02.09.2004
Beiträge: 5232
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag(#2092011) Verfasst am: 20.04.2017, 01:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Richtig, Bernie. Es geht nur nicht darum, die Muslime zu zwingen, daß sie Schweinefleisch essen sollen. Das will keiner. Umgekehrt wird ein Schuh draus. Wir sollen uns in unserem eigenen Land unerwünschten fremden Bräuchen anpassen und die mitmachen?


Besänftigung! Das Erfolgsrezept der letzten fünf Dekaden zynisches Grinsen
_________________
Was für ein Glück für die Regierenden, dass die Menschen nicht denken. (Adolf Hitler)

Politikspiel | Politiktest | Wissensspiel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 14649
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2092061) Verfasst am: 20.04.2017, 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Aber der Vergleich hinkt: "die Deutsche, die in andere Ländern reisen" waren und sind zahlende Gäste! Denen haben die Gastwirte auf Mallorca nicht darum Eisbein mit Sauerkraut angeboten, nur um sie bei guter Laune zu halten und sie nicht zu diskriminieren.

Wär die Sache mit Moslems/Flüchtlingen in Deutschland etwas anderes wenn sie Geld einbringen würden, viel Geld mitbringen würden?

Klar, dann könnten sie in der Kantine ihre Extrawünsche bezahlen. Und bei "viel Geld" bekämen sie gern eine eigene Kantine, da brauchten sie den Schweinebraten nicht mal zu riechen.
Schtonk hat folgendes geschrieben:
Heute schon aus Gründen der Anpassung gen Mekka gebetet? Sirtaki getanzt? Oder wenigstens ne Pizza gegessen?

Irgendwer ganz sicher.
Malone hat folgendes geschrieben:
Besänftigung! Das Erfolgsrezept der letzten fünf Dekaden

Hat man bei Hitler auch versucht. Ging voll in die Hose.
https://de.wikipedia.org/wiki/Appeasement-Politik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tillich (epigonal)
schiebt den Wal



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 14691

Beitrag(#2092083) Verfasst am: 20.04.2017, 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

Denn ohne Schweinefleisch, also so ein total undeutsches Essverhalten, ist ja quasi schon Hitler. Das darf man nicht tolerieren, dass die auch ihre Wünsche ans Essen in der Schulkantine berücksichtigt sehen wollen, und nicht nur die Wünsche der Vegetarier, der IchmagkeinFischarier, der AberallesmitPommesarier und der JedenTagFleischmussseinarier. Wenn ein Küchenchef die alle unterbringt, ist echt kein Platz mehr für die Musel.

Ich mein, wenn kein Schwein, was soll man denn sonst auf den Tisch bringen? Etwa Rind, Lamm, Geflügel, Fisch? Das ist doch keine echte Auswahl!

Nur deutschenfeindliche Gutmenschen könnten meinen, dass ein oder zweimal Schwein pro Woche auch reicht und dass, wenn man dann noch jeden Tag außer Fleisch auch vegetarisch anbietet, alle glücklich sein könnten.
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 20405
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2092084) Verfasst am: 20.04.2017, 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:

Ich mein, wenn kein Schwein, was soll man denn sonst auf den Tisch bringen? Etwa Rind, Lamm, Geflügel, Fisch? Das ist doch keine echte Auswahl!


Und bloß nicht vegetarisch!

Das ist böse. Ökofaschisten, Linksterroristen und so.
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfirsich
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.05.2014
Beiträge: 779

Beitrag(#2092090) Verfasst am: 20.04.2017, 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:

Ich mein, wenn kein Schwein, was soll man denn sonst auf den Tisch bringen? Etwa Rind, Lamm, Geflügel, Fisch? Das ist doch keine echte Auswahl!


Und bloß nicht vegetarisch!

Nein, bloß nicht! Ich höre schon gewisse Damen kreischen: "Das ist doch wohl kein christlicher Laden hier???"
Und Fisch ist wiederum recht teuer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 34594
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2092118) Verfasst am: 20.04.2017, 23:55    Titel: Antworten mit Zitat

Pfirsich hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:

Ich mein, wenn kein Schwein, was soll man denn sonst auf den Tisch bringen? Etwa Rind, Lamm, Geflügel, Fisch? Das ist doch keine echte Auswahl!


Und bloß nicht vegetarisch!

Nein, bloß nicht! Ich höre schon gewisse Damen kreischen: "Das ist doch wohl kein christlicher Laden hier???"
Und Fisch ist wiederum recht teuer.



Fisch ginge ja noch, aber auf keinen Fall freitags, weil das koennte als "vorauseilender Gehorsam" gegenueber diesen fiesen Christen missverstanden werden.

Fisch nicht essen, weil man keinen Fisch mag, ist ja noch akzeptabel. Aber aus religioesen Gruenden keinen Fisch essen, dass ist ja sowas von abartig, das muss man in einem saekularen Staat sofort unterbinden! Im Kindergarten sowieso, weil da gehoeren solche Sachen schliesslich auch hin! Sehr glücklich
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 7636

Beitrag(#2092120) Verfasst am: 21.04.2017, 00:36    Titel: Antworten mit Zitat

so, es folgt eine kleine (werbe-) unterbrechung, ganz so, wie immer im tv oder auch bei den online- ausgaben der seriösen zeitungen:
* bimmelimmelim*
https://www.youtube.com/watch?v=888lU_6_rQY
* bimmelimmelim*

und weiter gehts...
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 3020

Beitrag(#2092122) Verfasst am: 21.04.2017, 01:26    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
so, es folgt eine kleine (werbe-) unterbrechung, ganz so, wie immer im tv oder auch bei den online- ausgaben der seriösen zeitungen:
* bimmelimmelim*
https://www.youtube.com/watch?v=888lU_6_rQY
* bimmelimmelim*

Aus der Prä-Trump-Ära. Heutzutage wären solche Scherze lebensverkürzend.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 34594
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2092126) Verfasst am: 21.04.2017, 02:55    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
so, es folgt eine kleine (werbe-) unterbrechung, ganz so, wie immer im tv oder auch bei den online- ausgaben der seriösen zeitungen:
* bimmelimmelim*
https://www.youtube.com/watch?v=888lU_6_rQY
* bimmelimmelim*

Aus der Prä-Trump-Ära. Heutzutage wären solche Scherze lebensverkürzend.



Geschmacklos ist ein solcher "Prank" auch. Damit versetzt man "nur so zum Spass" andere Menschen in sehr reale Todesangst. Dies halte ich an sich schon fuer eine Straftat, egal ob mit oder ohne Trump.
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 7636

Beitrag(#2092127) Verfasst am: 21.04.2017, 03:55    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
so, es folgt eine kleine (werbe-) unterbrechung, ganz so, wie immer im tv oder auch bei den online- ausgaben der seriösen zeitungen:
* bimmelimmelim*
https://www.youtube.com/watch?v=888lU_6_rQY
* bimmelimmelim*

Aus der Prä-Trump-Ära. Heutzutage wären solche Scherze lebensverkürzend.



Geschmacklos ist ein solcher "Prank" auch. Damit versetzt man "nur so zum Spass" andere Menschen in sehr reale Todesangst. Dies halte ich an sich schon fuer eine Straftat, egal ob mit oder ohne Trump.



also in der ddr früher hatten wir nicht so einen spaß. ich dachte, das gehört zur freiheit wie die banane oder die angst vor hartz4.
also wirklich.
wenn über katastrophen in diesen online ausgaben der sog. großen zeitungen berichtet wird, steht auch mittendrin werbung für autos oder die allianz mit ihren lebensmittelspekulationsgeschäften...
es heißt also flexibel sein und geschmacksfragen hintenan zustellen.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 14649
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2092197) Verfasst am: 21.04.2017, 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
so, es folgt eine kleine (werbe-) unterbrechung, ganz so, wie immer im tv oder auch bei den online- ausgaben der seriösen zeitungen:
* bimmelimmelim*
https://www.youtube.com/watch?v=888lU_6_rQY
* bimmelimmelim*

Aus der Prä-Trump-Ära. Heutzutage wären solche Scherze lebensverkürzend.



Geschmacklos ist ein solcher "Prank" auch. Damit versetzt man "nur so zum Spass" andere Menschen in sehr reale Todesangst. Dies halte ich an sich schon fuer eine Straftat, egal ob mit oder ohne Trump.

Ich hab eben Tränen gelacht. Eigentlich sollte man doch bedenken, daß sich so ein Attentäter doch sicher nicht arabisch anzieht, wenn er zur Tat schreitet. Aber ich fürchte, ich wär auch drauf reingefallen. Wer denkt denn in so einem Moment noch?
Strafbar ist es bei uns in Deutschland, dafür haben wir mindestens den Tatbestand des "groben Unfugs", der mich auch schon mal zwanzig Mark gekostet hat. Und dann kann noch Körperverletzung dazukommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16
Seite 16 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group