Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kommunikation auf dem Fahrrad

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 33678
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2097284) Verfasst am: 03.06.2017, 16:27    Titel: Kommunikation auf dem Fahrrad Antworten mit Zitat

Ich hab noch überlegt, ob ich es im "Fahrradthread" oder hier schreibe.
Hier schauen mehr Technikfreaks rein. Im Fahrradthread, eher Leute mit dem gleichen Problem.
Ich schreibs mal hier Schulterzucken

Ich suche ein System, um sich auf dem Fahrrad unterhalten zu können.

Theoretisch könnte ich das über Smartphone mittels jeweils einen Bluetooth Kopfhörer.
Das kostet Gebühren, und der Akku dürfte auch ziemlich schnell platt sein.

Kann man sich eigentlich mit Zwei Bluetooth Kopfhörer unterhalten?
Vielleicht gibt es Bluetooth-fähige Walkie-Talkies?

Es gibt solche Systeme fürs Motorrad.
In ein Motorradhelm ist die Möglichkeit, das einzubauen natürlich einfacher.

Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit sowas?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fwo
unterwegs



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 21468
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2097287) Verfasst am: 03.06.2017, 16:50    Titel: Re: Kommunikation auf dem Fahrrad Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
...
Ich suche ein System, um sich auf dem Fahrrad unterhalten zu können.
....

Fahrräder haben ja den Vorteil, bei hinreichender Pflege relativ leise zu sein. Solange wir nebeneinander fahren, hat sich bei uns das ganz normale Mundwerk bestens bewährt.
Duck und wech.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 2331
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2097292) Verfasst am: 03.06.2017, 18:13    Titel: Antworten mit Zitat



Zustimmung Mr. Green


im ernst: https://www.onedirect.de/funkgerate/lizenzfreie-funkgerate-pmr446/mit-headset-mikro?gclid=CPCE-5qHotQCFQrhGwodjwcNxg

das waren 2 sekunden googlen... Mit den Augen rollen

ist halt kein Bluetooth, aber warum muss das Bluetooth sein, auf dem Fahrrad sitzt Du doch eh recht stabil.
Und ich bin sicher, wenn Du unter 'Security' schaust, findest Du auch welche mit Bluetooth. Wenn wirklich musst Du halt doch so n Motorrad Funksystem kaufen.

http://www.senabluetooth.de/sr10.html
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1482

Beitrag(#2097308) Verfasst am: 03.06.2017, 20:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ist das überhaupt während der Fahrt erlaubt?
Ich würde meine Ohren nicht so einfach ausschalten wollen. Man bekommt viele Informationen. Ob sich von hinten Autos nähern, ob jemand flucht, weil man ihn geschnitten hat, ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 33678
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2097319) Verfasst am: 03.06.2017, 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Ist das überhaupt während der Fahrt erlaubt?
Ich würde meine Ohren nicht so einfach ausschalten wollen. Man bekommt viele Informationen. Ob sich von hinten Autos nähern, ob jemand flucht, weil man ihn geschnitten hat, ...


Son Bluetooth-Kopfhörer sitzt doch nur in ein Ohr.
Ich finds doof, dass man sich nicht unterhalten kann während der Fahrt. Nebeneinander fahren kann man eher weniger. Und in unserem Alter ist nach hinten schauen auf dem Fahrrad nicht ganz ungefährlich.
Mein Gleichgewichtssinn ist nicht mehr optimal; um es mal gelinde auszudrücken.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 22842

Beitrag(#2097323) Verfasst am: 03.06.2017, 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

Es scheint auch Kommunikationssysteme für Radler zu geben:

Zitat:
Mit dem bemerkenswert smarten und leicht bedienbaren System können Radler während der Fahrt Telefonate alternativ über Sprachkommandos oder per Fingerdruck führen, empfangen und abweisen, ihre Lieblingsmusik hören, Navigationsanweisungen folgen und Gespräche mit anderen Radlern aufnehmen.

http://www.radtouren.net/htm-seiten/freisprech-fuer-radler.htm

Ich habe sowas, allerdings im Motorradhelm integriert. Klappt ziemlich gut. Aber man hat dann auch immer mehr Geraffel dabei.
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 33678
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2097326) Verfasst am: 03.06.2017, 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Es scheint auch Kommunikationssysteme für Radler zu geben:

Zitat:
Mit dem bemerkenswert smarten und leicht bedienbaren System können Radler während der Fahrt Telefonate alternativ über Sprachkommandos oder per Fingerdruck führen, empfangen und abweisen, ihre Lieblingsmusik hören, Navigationsanweisungen folgen und Gespräche mit anderen Radlern aufnehmen.

http://www.radtouren.net/htm-seiten/freisprech-fuer-radler.htm

Ich habe sowas, allerdings im Motorradhelm integriert. Klappt ziemlich gut. Aber man hat dann auch immer mehr Geraffel dabei.


Danke erst mal. Ist aber ziemlich teuer. skeptisch
Ich muß mal ein guter Radladen suchen, wo man sowas mal anschauen kann. Meine hatte sowas nicht da.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ratio
huhu



Anmeldungsdatum: 13.10.2014
Beiträge: 1327

Beitrag(#2097332) Verfasst am: 03.06.2017, 22:34    Titel: Re: Kommunikation auf dem Fahrrad Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich hab noch überlegt, ob ich es im "Fahrradthread" oder hier schreibe.
Hier schauen mehr Technikfreaks rein. Im Fahrradthread, eher Leute mit dem gleichen Problem.
Ich schreibs mal hier Schulterzucken

Ich suche ein System, um sich auf dem Fahrrad unterhalten zu können.

Theoretisch könnte ich das über Smartphone mittels jeweils einen Bluetooth Kopfhörer.
Das kostet Gebühren, und der Akku dürfte auch ziemlich schnell platt sein.

Kann man sich eigentlich mit Zwei Bluetooth Kopfhörer unterhalten?
Vielleicht gibt es Bluetooth-fähige Walkie-Talkies?

Es gibt solche Systeme fürs Motorrad.
In ein Motorradhelm ist die Möglichkeit, das einzubauen natürlich einfacher.

Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit sowas?


Gebühren?

Bluetoothkopfhoerer wären in der Tat die einfachste und günstigste Lösung. Gibt es bereits ab 15€+ bei diversen Internethaendlern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21549

Beitrag(#2097334) Verfasst am: 03.06.2017, 22:36    Titel: Antworten mit Zitat

Oder so:



Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 33678
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2097338) Verfasst am: 03.06.2017, 22:54    Titel: Re: Kommunikation auf dem Fahrrad Antworten mit Zitat

Ratio hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich hab noch überlegt, ob ich es im "Fahrradthread" oder hier schreibe.
Hier schauen mehr Technikfreaks rein. Im Fahrradthread, eher Leute mit dem gleichen Problem.
Ich schreibs mal hier Schulterzucken

Ich suche ein System, um sich auf dem Fahrrad unterhalten zu können.

Theoretisch könnte ich das über Smartphone mittels jeweils einen Bluetooth Kopfhörer.
Das kostet Gebühren, und der Akku dürfte auch ziemlich schnell platt sein.

Kann man sich eigentlich mit Zwei Bluetooth Kopfhörer unterhalten?
Vielleicht gibt es Bluetooth-fähige Walkie-Talkies?

Es gibt solche Systeme fürs Motorrad.
In ein Motorradhelm ist die Möglichkeit, das einzubauen natürlich einfacher.

Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit sowas?


Gebühren?

Bluetoothkopfhoerer wären in der Tat die einfachste und günstigste Lösung. Gibt es bereits ab 15€+ bei diversen Internethaendlern.

Kann man zwei Bluetooth-Kopfhörer miteinander verbinden?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schlumpf
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2572

Beitrag(#2097358) Verfasst am: 04.06.2017, 11:45    Titel: Re: Kommunikation auf dem Fahrrad Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:

Kann man zwei Bluetooth-Kopfhörer miteinander verbinden?

Das bezweifle ich. Sie können nur empfangen, aber nicht senden. Da bräuchte man ein Headset.
Die sind offensichtlich über Bluetooth mit dem Handy verbunden, und über irgendeine App kann man da Verbindung zu einem anderen Handy aufnehmen. Es müßte also jeder Radler ein eigenes Handy und ein Headset dabei haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 2331
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2097364) Verfasst am: 04.06.2017, 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

https://play.google.com/store/apps/details?id=ru.nxdomain.bluetoothwalkietalkie&hl=de

oder

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.androidintercom&hl=de

plus

http://www.buecher.de/shop/elektronik/samsung-bluetooth-headset-black/-/products_products/detail/prod_id/44509617/



Schulterzucken
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
anderweitig
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 38488

Beitrag(#2097365) Verfasst am: 04.06.2017, 12:26    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
Oder so:



Mr. Green

Sehr glücklich

Von dir hätt ich jetzt einen typisch ausführlichen Beitrag erwartet, so in der Art:
[Zoff on]
Zitat:
Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit sowas?

Nö. Wieso auch. Schulterzucken[/zoff]
_________________

"Gibt's denn niemand anderen, dem du auf die Nerven gehen kannst, Freunde, Familie, giftige Reptilien?"
"Wer nicht genießt, wird ungenießbar"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21549

Beitrag(#2097436) Verfasst am: 04.06.2017, 23:47    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:

Von dir hätt ich jetzt einen typisch ausführlichen Beitrag erwartet, so in der Art:
[Zoff on]
Zitat:
Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit sowas?

Nö. Wieso auch. Schulterzucken[/zoff]


Jo, wäre auch gegangen. Aber die Zeit, die Zeit.. Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 9445

Beitrag(#2097438) Verfasst am: 05.06.2017, 00:54    Titel: Antworten mit Zitat

Sowas ist doch bestimmt viel kommunikativer als jeder Bluetoothdingens:




Klick Auf den Arm nehmen
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9139
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2097441) Verfasst am: 05.06.2017, 09:27    Titel: CEECOACH Antworten mit Zitat

Lachen
hoffentlich bleiben die in Berlin - bei uns auf den paar Radwegen ist für so was kein Platz.

mmh,
einer der Vorteile des Radfahrens ist ja gerade,
man kann etwas gemeinsam machen - ohne dabei ständig quasseln zu müssen,
Schulterzucken

Ansonsten helfen Schulterblick und gucken, ob der Partner noch da ist,
oder halt ein Blick in den Rückspiegel (sofern man sowas an seinem Rad hat).

Gefunden habe ich aber noch sowas, ist aber preislich bei ca. 250 - 300 Euro:

CEECOACH

Übertragung läuft auch via Bluetooth.

http://unternehmen.focus.de/bluetooth-walkie-talkie.html
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 33678
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2097450) Verfasst am: 05.06.2017, 11:01    Titel: Re: CEECOACH Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Lachen
hoffentlich bleiben die in Berlin - bei uns auf den paar Radwegen ist für so was kein Platz.

mmh,
einer der Vorteile des Radfahrens ist ja gerade,
man kann etwas gemeinsam machen - ohne dabei ständig quasseln zu müssen,
Schulterzucken

Ansonsten helfen Schulterblick und gucken, ob der Partner noch da ist,
oder halt ein Blick in den Rückspiegel (sofern man sowas an seinem Rad hat).

Gefunden habe ich aber noch sowas, ist aber preislich bei ca. 250 - 300 Euro:

CEECOACH

Übertragung läuft auch via Bluetooth.

http://unternehmen.focus.de/bluetooth-walkie-talkie.html


Schaut ziemlich gut aus. Dennoch immer noch ein Ticken zu teuer. Ich wollte maximal 120 Euro ausgeben.
Das mit dem "Schulterblick" klappt halt nicht mehr bei mir. skeptisch Weshalb ich das Kommunikationsmittel brauche.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
astarte
anderweitig
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 38488

Beitrag(#2097452) Verfasst am: 05.06.2017, 11:07    Titel: Re: CEECOACH Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:


Schaut ziemlich gut aus. Dennoch immer noch ein Ticken zu teuer. Ich wollte maximal 120 Euro ausgeben.
Das mit dem "Schulterblick" klappt halt nicht mehr bei mir. skeptisch Weshalb ich das Kommunikationsmittel brauche.

Spiegel wäre dann auf jeden Fall nicht schlecht, nicht nur zum Gucken ob die Frau noch da ist.
Und wenn sie voraus fährt?
_________________

"Gibt's denn niemand anderen, dem du auf die Nerven gehen kannst, Freunde, Familie, giftige Reptilien?"
"Wer nicht genießt, wird ungenießbar"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 33678
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2097454) Verfasst am: 05.06.2017, 11:17    Titel: Re: CEECOACH Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:


Schaut ziemlich gut aus. Dennoch immer noch ein Ticken zu teuer. Ich wollte maximal 120 Euro ausgeben.
Das mit dem "Schulterblick" klappt halt nicht mehr bei mir. skeptisch Weshalb ich das Kommunikationsmittel brauche.

Spiegel wäre dann auf jeden Fall nicht schlecht, nicht nur zum Gucken ob die Frau noch da ist.
Und wenn sie voraus fährt?


Wir bräuchten dann zwei spiegel. Wobei Spiegel auf dem Rad nicht so optimal ist, wegen Vibrationen.
Als Kind hatte ich zwei Spiegel auf dem Rad. Die waren aber mehr zu Zierde, als um reinzuschauen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group