Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

OT aus Funpics
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24826
Wohnort: Edo

Beitrag(#2092698) Verfasst am: 27.04.2017, 05:22    Titel: Antworten mit Zitat

Commander Vimes hat folgendes geschrieben:
Despiteful hat folgendes geschrieben:


Soll das nun irgendwie witzig sein oder wolltest du nur deine Transphobie demonstrieren?


Ich hab sehr gelacht. Smilie

Traurig zu sehen, dass sofort unterstellt wird, es würde sich hierbei um irgendeine Phobie handeln anstatt um eine (sogar eher harmlose) Kritik an den Doppelstandards der SJWs. skeptisch
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35599
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2092700) Verfasst am: 27.04.2017, 06:36    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Commander Vimes hat folgendes geschrieben:
Despiteful hat folgendes geschrieben:


Soll das nun irgendwie witzig sein oder wolltest du nur deine Transphobie demonstrieren?


Ich hab sehr gelacht. Smilie

Traurig zu sehen, dass sofort unterstellt wird, es würde sich hierbei um irgendeine Phobie handeln anstatt um eine (sogar eher harmlose) Kritik an den Doppelstandards der SJWs. skeptisch



Manchmal ist ein doppelter Standard durchaus angebracht, wenn es sich um zwei nicht vergleichbare Sachverhalte handelt.

Jeder Moslem, der nicht ISIS angehoert und mit denen auch nichts zu tun haben will, hat ein sehr berechtigtes Interesse daran nicht mit ISIS in einen Topf geworfen zu werden.

Biologische Maedchen haben kein vergleichbares Interesse daran nicht mit Transgender-Maedchen idendifiziert zu werden.
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24826
Wohnort: Edo

Beitrag(#2092701) Verfasst am: 27.04.2017, 06:46    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:

Traurig zu sehen, dass sofort unterstellt wird, es würde sich hierbei um irgendeine Phobie handeln anstatt um eine (sogar eher harmlose) Kritik an den Doppelstandards der SJWs. skeptisch



Manchmal ist ein doppelter Standard durchaus angebracht, wenn es sich um zwei nicht vergleichbare Sachverhalte handelt.

Jeder Moslem, der nicht ISIS angehoert und mit denen auch nichts zu tun haben will, hat ein sehr berechtigtes Interesse daran nicht mit ISIS in einen Topf geworfen zu werden.

Biologische Maedchen haben kein vergleichbares Interesse daran nicht mit Transgender-Maedchen idendifiziert zu werden.


Nee. Seh ich nicht.

Wenn ein ISIS-Kämpfer sich als Moslem sieht, so hat er dazu genau dasselbe Recht, wie ein Transmensch, wenn er sich als anderes Geschlecht sieht.

Welches Recht dagegen haben SJWs edit: oder andere Moslems ersterem sein Identifikationsrecht abzusprechen?
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Commander Vimes
registrierter User



Anmeldungsdatum: 25.01.2013
Beiträge: 830
Wohnort: Ankh-Morpork

Beitrag(#2092704) Verfasst am: 27.04.2017, 07:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ist "SJW" jetzt der neue Begriff für "Gutmenschen"?

Ich hatte es nunmal so verstanden, dass der "Gag" auch darauf abzielt, Transgender Personen lächerlich zu machen, und im Moment bin ich nicht davon überzeugt, dass dem nicht so ist. Ich nehme aber gerne zur Kenntnis, dass das nicht die Intention von Despiteful war, als er das Bild postete.

Was das Thema Islam / Islamismus angeht: natürlich geht der Islamismus auch auf den Islam zurück. Nur geht es doch darum, sinnvoll differenzieren zu können, und um das mehr als berechtigte Interesse der Muslime, die für dich in Anspruch nehmen, dass Islamismus nicht zu ihrer Religion gehört.
_________________
There is a rumour going around that I have found God. I think this is unlikely because I have enough difficulty finding my keys, and there is empirical evidence that they exist.
(Terry Pratchett)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
diskordianerpapst
Zeuger Jehovas



Anmeldungsdatum: 16.11.2012
Beiträge: 4402

Beitrag(#2092707) Verfasst am: 27.04.2017, 08:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte es zunächst als eine Satire auf übliches strohmannbasiertes, stumpf-hohles Linkenbashing rechter Kreise verstanden.
Aber bei genauer Betrachtung: Dass da nicht das sonst meist verwendete Bild von den zwei versifften Typen mit
zig Zahnlücken als Linken-Meme verwendet wird, macht es nicht wirklich zu Satire.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1068
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2092738) Verfasst am: 27.04.2017, 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:

Jeder Moslem, der nicht ISIS angehoert und mit denen auch nichts zu tun haben will, hat ein sehr berechtigtes Interesse daran nicht mit ISIS in einen Topf geworfen zu werden.

'in einen Topf werfen' ist etwas anderes als 'der gleichen Religion angehören'

Commander Vimes hat folgendes geschrieben:
... um das mehr als berechtigte Interesse der Muslime, die für dich in Anspruch nehmen, dass Islamismus nicht zu ihrer Religion gehört.

und auf welchem 'Recht' gründet dieses ominöse 'berechtigte Interesse'? Und haben sie auch ein 'berechtigtes Interesse', dass Schweinefleisch-essende und Bier-saufende Aleviten nicht dazu gehören? Und warum nicht? Und nochmal: Wer bestimmt das?

Wer sagt denn überhaupt, dass die Gemäßigten den wahren Islam™ vertreten und es nicht viel mehr im Sinne der Erfinder liegt, was die IS-Idioten treiben?

Tit for tat - Mit genau der selben Argumentation wie ihr sie anbringt, spricht der IS den moderaten Moslems das Moslem-Sein ab. Schulterzucken
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15027
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2092783) Verfasst am: 28.04.2017, 15:11    Titel: Antworten mit Zitat

Falscher Thread.
Ich dachte immer, Humor wäre eine Funktion der Intelligenz. Wenn man sich diesen Thread ansieht bekommt man da Zweifel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Landei
Gesinnungspolizist



Anmeldungsdatum: 27.02.2011
Beiträge: 1092
Wohnort: Sandersdorf-Brehna

Beitrag(#2092807) Verfasst am: 29.04.2017, 00:24    Titel: Antworten mit Zitat

Commander Vimes hat folgendes geschrieben:
Was das Thema Islam / Islamismus angeht: natürlich geht der Islamismus auch auf den Islam zurück. Nur geht es doch darum, sinnvoll differenzieren zu können, und um das mehr als berechtigte Interesse der Muslime, die für dich in Anspruch nehmen, dass Islamismus nicht zu ihrer Religion gehört.


Schon bezeichnend, dass der Islam als einzige Religion so eine Unterscheidung überhaupt braucht.
_________________
Der Islam gehört auf den Müllhaufen der Geschichte. Diese Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet. (Kemal Atatürk)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35599
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2092809) Verfasst am: 29.04.2017, 01:05    Titel: Antworten mit Zitat

Landei hat folgendes geschrieben:
Commander Vimes hat folgendes geschrieben:
Was das Thema Islam / Islamismus angeht: natürlich geht der Islamismus auch auf den Islam zurück. Nur geht es doch darum, sinnvoll differenzieren zu können, und um das mehr als berechtigte Interesse der Muslime, die für dich in Anspruch nehmen, dass Islamismus nicht zu ihrer Religion gehört.


Schon bezeichnend, dass der Islam als einzige Religion so eine Unterscheidung überhaupt braucht.



Es gibt auch Christen, die ein Interesse daran haben nicht mit "Pro-Life"-Terroristen idendifiziert zu werden oder Juden, die grossen Wert darauf legen, dass Zionismus und Judentum nicht identisch sind.
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unquest
Marx und Freudlos



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 2848
Wohnort: 2311 N. Los Robles Avenue in Pasadena

Beitrag(#2092810) Verfasst am: 29.04.2017, 01:34    Titel: Antworten mit Zitat

Commander Vimes hat folgendes geschrieben:
Was das Thema Islam / Islamismus angeht: natürlich geht der Islamismus auch auf den Islam zurück. Nur geht es doch darum, sinnvoll differenzieren zu können, und um das mehr als berechtigte Interesse der Muslime, die für dich in Anspruch nehmen, dass Islamismus nicht zu ihrer Religion gehört.


Diese Unterscheidung ist westlich und vertreten vielleicht ein paar Diaspora-Muslime. Was hat noch mal Herr Erdogan Frau Merkel zu verstehen gegeben, als sie sagte, ihn im Kampf gegen den islamistischen Terror zu unterstützen? Aus der Sicht eines Muselmannes wie Erdogan gibt es diese Unterscheidung nicht. Er kennt nur Gläubige und Ungläubige und letztere werden dann Terroristen, Nazis, Gülenanhänger, IS oder sonstwie genannt.
_________________
Dazed and confused - trying to continue (Redhat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 3785

Beitrag(#2092818) Verfasst am: 29.04.2017, 09:36    Titel: Antworten mit Zitat

Landei hat folgendes geschrieben:

Der Islam gehört auf den Müllhaufen der Geschichte. Diese Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet. (Kemal Atatürk)

TssTssTss,
sowas schreibt man doch nicht.
Ich meine, Kemal durfte das, damals, in der islamischen Türkei.
Im aufgeklärten, säkularen, freigeistigen Westen, wo der Islam unter Naturschutz steht, darf man das natürlich nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Femicommie und Nahles-Fanboy



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21232
Wohnort: München

Beitrag(#2092825) Verfasst am: 29.04.2017, 13:57    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Landei hat folgendes geschrieben:

Der Islam gehört auf den Müllhaufen der Geschichte. Diese Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet. (Kemal Atatürk)

TssTssTss,
sowas schreibt man doch nicht.
Ich meine, Kemal durfte das, damals, in der islamischen Türkei.
Im aufgeklärten, säkularen, freigeistigen Westen, wo der Islam unter Naturschutz steht, darf man das natürlich nicht.


Jede Religion gehört auf den Müllhaufen der Geschichte. Allerdings verpflichtet einen die Humanität jeden Anhänger der Religionen als Menschen zu behandeln, so wie er es verdient. Wer mit seinem Religionsbimbam keinen Schaden anrichtet, mag nach seiner Fasson selig oder dämlich werden.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32754
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2092842) Verfasst am: 29.04.2017, 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Jede Religion gehört auf den Müllhaufen der Geschichte. Allerdings verpflichtet einen die Humanität jeden Anhänger der Religionen als Menschen zu behandeln, so wie er es verdient.


Ausrufezeichen
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35599
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2092846) Verfasst am: 29.04.2017, 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Landei hat folgendes geschrieben:

Der Islam gehört auf den Müllhaufen der Geschichte. Diese Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet. (Kemal Atatürk)

TssTssTss,
sowas schreibt man doch nicht.
Ich meine, Kemal durfte das, damals, in der islamischen Türkei.
Im aufgeklärten, säkularen, freigeistigen Westen, wo der Islam unter Naturschutz steht, darf man das natürlich nicht.


Jede Religion gehört auf den Müllhaufen der Geschichte. Allerdings verpflichtet einen die Humanität jeden Anhänger der Religionen als Menschen zu behandeln, so wie er es verdient. Wer mit seinem Religionsbimbam keinen Schaden anrichtet, mag nach seiner Fasson selig oder dämlich werden.


Yup. So ist es.
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24826
Wohnort: Edo

Beitrag(#2092872) Verfasst am: 30.04.2017, 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Jede Religion gehört auf den Müllhaufen der Geschichte. Allerdings verpflichtet einen die Humanität jeden Anhänger der Religionen als Menschen zu behandeln, so wie er es verdient. Wer mit seinem Religionsbimbam keinen Schaden anrichtet, mag nach seiner Fasson selig oder dämlich werden.


"Maklerbüro Klötenbrink und Blähungen, Volker Blähungen am Apparat. ... Ach, Herr Schubert. ... Haben sie sich das Haus angesehen? Na das ist doch wirklich ein Filetstück, finden sie nicht? ... Nein? ... Schimmel? ... Risse in der Stützsäule? ... Und durch die Türrahmen zieht es? ... Ja, aber Herr Schubert, das müssen sie schon wissen: Der Bauherr hat mir versichert, dass der Schimmel, die Risse und die schiefen Türrahmen nicht zum Haus dazugehören. Die wurden auch alle von einem Maurer verursacht, der einfach nur den Bauplan falsch interpretiert hat, haben die anderen Maurer gesagt. Die haben mir auch erzählt, dass sie den nur angelernt haben. Der ist gar kein echter Maurer, haben sie mir versichert. Die Maurerfirma können wir also nicht verantwortlich machen. ... Warum die ihn nicht auf seine Fehler hingewiesen und ihn stattdessen einfach machen lassen haben? Herr Schubert, ich bitte sie. Der Mann hat sich doch nur an den Plan des Architekten gehalten. Die Stützsäule zum Beispiel ist nur für zwei Tonnen ausgelegt. Steht auf Seite zwei. Dass Obergeschoss, auf Seite fünf, wiegt aber acht. ... Jetzt beruhigen sie sich doch erstmal. ... Wie 'Fehler des Architekten'? Haben sie nicht die erste Seite des Bauplans gelesen? Da steht es doch, schwarz auf weiß, ich zitiere wörtlich: Dieser Bauplan ist fehlerfrei und darf nicht kritisiert werden. Und daran glauben die Maurer nunmal. Da sind sie aber auch schon ganz schön dreist, Herr Schubert, dass sie ihre Kritik hier einfach so offen aussprechen. Haben sie denn gar keinen Sinn für die Menschlichkeit des Architekten oder des Maurers oder der anderen Maurer? Sie müssen die schon nach derer Fasson glücklich werden lassen, wenn doch nunmal der Bauplan nichts anderes hergibt. Und den hat immerhin ja der Architekt geschrieben. Und der muss es ja wissen, er ist schließlich Architekt. ... Nein, ich will sie nicht verarschen. Das schreibt mir alles die Humanität vor. Unser oberstes Firmencredo. ... Warum sie überhaupt mit einem Makler sprechen, anstatt direkt mit dem Bauherren? Ja nu. Ich dachte ich bring meine Meinung mal ein. Irgendwas muss ich ja verkaufen."

Kleine Idee für einen Sketch, die mir heute Nacht in den Sinn kam. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 3785

Beitrag(#2092878) Verfasst am: 30.04.2017, 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Jede Religion gehört auf den Müllhaufen der Geschichte. Allerdings verpflichtet einen die Humanität jeden Anhänger der Religionen als Menschen zu behandeln, so wie er es verdient. Wer mit seinem Religionsbimbam keinen Schaden anrichtet, mag nach seiner Fasson selig oder dämlich werden.

Blöderweise sind Religionen weitgehend mit ihrer Anhängerschaft identisch (oder wo nochmal hausen Götter, wenn keiner mehr an sie glaubt?). Ausserdem richten sie idR jede Menge Schaden an.
Ich wüsste daher zu gerne, wie man den Weg auf den Müllhaufen bewerkstelligen sollte, ohne die eine oder andere klare Ansage an die jeweilige Anhängerschaft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
schiebt den Wal



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 15000

Beitrag(#2092879) Verfasst am: 30.04.2017, 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Jede Religion gehört auf den Müllhaufen der Geschichte. Allerdings verpflichtet einen die Humanität jeden Anhänger der Religionen als Menschen zu behandeln, so wie er es verdient. Wer mit seinem Religionsbimbam keinen Schaden anrichtet, mag nach seiner Fasson selig oder dämlich werden.

Blöderweise sind Religionen weitgehend mit ihrer Anhängerschaft identisch (oder wo nochmal hausen Götter, wenn keiner mehr an sie glaubt?). Ausserdem richten sie idR jede Menge Schaden an.
Ich wüsste daher zu gerne, wie man den Weg auf den Müllhaufen bewerkstelligen sollte, ohne die eine oder andere klare Ansage an die jeweilige Anhängerschaft.

Ich wüsste ja gerne, wie diese "klare Ansage" aussehen soll.
Als kritische Antwort an AD hat deine Aussage eigentlich nur Sinn, wenn du seine Aussage - "jeden Anhänger der Religionen als Menschen zu behandeln" - ablehnst. Hätte gern gewusst, ob du das so meinst.
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 19924
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2092884) Verfasst am: 30.04.2017, 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
...
Ich wüsste ja gerne, wie diese "klare Ansage" aussehen soll.
...

Z.B. in so einem unfreundlichen Statement wie:
"Euer absoluter Wahrheitsanspruch für die Worte des Propheten und daraus folgend der Rassismus (soziologische Definition: Benachteiligung von Gruppen) in Eurer Religion, Eure Einschränkung der Religionsfreiheit (Apostasieverbot) passen nicht in unsere Gesellschaft. Reformiert Eure Religion, wenn Ihr hier ankommen wollt."
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Femicommie und Nahles-Fanboy



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21232
Wohnort: München

Beitrag(#2092892) Verfasst am: 30.04.2017, 12:56    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
...
Ich wüsste ja gerne, wie diese "klare Ansage" aussehen soll.
...

Z.B. in so einem unfreundlichen Statement wie:
"Euer absoluter Wahrheitsanspruch für die Worte des Propheten und daraus folgend der Rassismus (soziologische Definition: Benachteiligung von Gruppen) in Eurer Religion, Eure Einschränkung der Religionsfreiheit (Apostasieverbot) passen nicht in unsere Gesellschaft. Reformiert Eure Religion, wenn Ihr hier ankommen wollt."


Und dann trinkt man zusammen einen Tee. Smilie
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 3785

Beitrag(#2092898) Verfasst am: 30.04.2017, 13:34    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
...
Ich wüsste ja gerne, wie diese "klare Ansage" aussehen soll.
...

Z.B. in so einem unfreundlichen Statement wie:
"Euer absoluter Wahrheitsanspruch für die Worte des Propheten und daraus folgend der Rassismus (soziologische Definition: Benachteiligung von Gruppen) in Eurer Religion, Eure Einschränkung der Religionsfreiheit (Apostasieverbot) passen nicht in unsere Gesellschaft. Reformiert Eure Religion, wenn Ihr hier ankommen wollt."

Es ginge uU auch nicht ganz so unfreundlich. Man erinnere sich, wie das einst "christliche Abendland" säkularisiert wurde.
Zum einen haben Fortschritte in Wissenschaft und Technik den Pfaffen die Lufthoheit über viele Lebensbereiche abgenommen.
Zum andern gab es gesellschaftliche Fortschritte, insbesondere seit den spiessigen 1950ern. Der aufgeschlossenere Teil der Bevölkerung hat die Ewiggestrigen eben nicht pc-toleriert, sondern zunehmend ignoriert und durch den Kakao gezogen.
Ich sehe darin auch keine unmenschliche Behandlung der damaligen Spiesser, sondern einen wohlverdienten Tritt in den Brsch,
um endlich in der Neuzeit anzukommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 19924
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2092908) Verfasst am: 30.04.2017, 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
...
Ich wüsste ja gerne, wie diese "klare Ansage" aussehen soll.
...

Z.B. in so einem unfreundlichen Statement wie:
"Euer absoluter Wahrheitsanspruch für die Worte des Propheten und daraus folgend der Rassismus (soziologische Definition: Benachteiligung von Gruppen) in Eurer Religion, Eure Einschränkung der Religionsfreiheit (Apostasieverbot) passen nicht in unsere Gesellschaft. Reformiert Eure Religion, wenn Ihr hier ankommen wollt."


Und dann trinkt man zusammen einen Tee. Smilie

Ja, sicher. Warum nicht?

Manchmal muss man Menschen an ihre eigenen Ziele erinnern: Warum sind die hierher gekommen und nicht etwa nach Saudi Arabien gegangen? Was ist es, was diese Gesellschaft ausmacht, dass sie als Fluchtziel so attraktiv macht? Und was kann ich selbst tun, dass die Gründe erhalten bleiben, wegen derer ich hergekommen bin?

Das betrifft jetzt andere Fluchten, aber es gibt einen schönen Satz Enzensbergers, der mir zu dem Thema in den Sinn kommt:
Der Tourismus zerstört, was er sucht, indem er es findet.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24826
Wohnort: Edo

Beitrag(#2097966) Verfasst am: 10.06.2017, 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

@ Ahriman:

Ja, Titten sind schon was tolles. Smilie

Aber an diesem Funpic raff ich nicht ganz, warum sie nix an hat. Am Kopf kratzen Eigentlich sollte der Witz sein, warum sie nichts an hat, aber ich raff es nicht. Schulterzucken
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 813

Beitrag(#2097972) Verfasst am: 10.06.2017, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
@ Ahriman:

Ja, Titten sind schon was tolles. Smilie

Aber an diesem Funpic raff ich nicht ganz, warum sie nix an hat. Am Kopf kratzen Eigentlich sollte der Witz sein, warum sie nichts an hat, aber ich raff es nicht. Schulterzucken


Ihre Kleidung hat sie in dem Stacheldraht verloren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32754
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2098002) Verfasst am: 10.06.2017, 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ja, Titten sind schon was tolles. Smilie

Aber an diesem Funpic raff ich nicht ganz, warum sie nix an hat. Am Kopf kratzen

Ach, das ist ein Funpic? Am Kopf kratzen
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24826
Wohnort: Edo

Beitrag(#2098093) Verfasst am: 11.06.2017, 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ja, Titten sind schon was tolles. Smilie

Aber an diesem Funpic raff ich nicht ganz, warum sie nix an hat. Am Kopf kratzen

Ach, das ist ein Funpic? Am Kopf kratzen


Na ja, schon... skeptisch Mehr sexy als lustig zwar, aber...

Wenn Lebensnebel recht hat, dann ist es schon sehr lustig, dass der Stacheldraht ihre Schuhe abgerissen hat, aber nicht ihre Socken. Überrascht Sehr glücklich
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Naastika
RL rulez<->auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.11.2003
Beiträge: 5999
Wohnort: an der Fütterungsstelle der Eichhörnchen

Beitrag(#2098098) Verfasst am: 11.06.2017, 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ja, Titten sind schon was tolles. Smilie

Aber an diesem Funpic raff ich nicht ganz, warum sie nix an hat. Am Kopf kratzen

Ach, das ist ein Funpic? Am Kopf kratzen


Na ja, schon... skeptisch Mehr sexy als lustig zwar, aber...

Wenn Lebensnebel recht hat, dann ist es schon sehr lustig, dass der Stacheldraht ihre Schuhe abgerissen hat, aber nicht ihre Socken. Überrascht Sehr glücklich



Sry., aber an diesem pic ist nix fun (und das sage ich aus einer eher geschlechtslosen Perspektive...)
_________________
www.saekulare-gruene.de

Lebe besser, helfe öfter, staune mehr

#PulseOfEurope
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24826
Wohnort: Edo

Beitrag(#2098100) Verfasst am: 11.06.2017, 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

Naastika hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ja, Titten sind schon was tolles. Smilie

Aber an diesem Funpic raff ich nicht ganz, warum sie nix an hat. Am Kopf kratzen

Ach, das ist ein Funpic? Am Kopf kratzen


Na ja, schon... skeptisch Mehr sexy als lustig zwar, aber...

Wenn Lebensnebel recht hat, dann ist es schon sehr lustig, dass der Stacheldraht ihre Schuhe abgerissen hat, aber nicht ihre Socken. Überrascht Sehr glücklich



Sry., aber an diesem pic ist nix fun (und das sage ich aus einer eher geschlechtslosen Perspektive...)


Es war mehr als sarkastische Anmerkung gemeint.

Und, nur um das nochmal klar zustellen, der Witz ist natürlich sexistisch... gegen Männer. Motzen Weil er unterstellt, dass Männer, trotz eindeutiger Warnung, eine solche Ausbrecherin in jedem Fall mitnehmen würden. Böse Unverschämtheit.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15027
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2098103) Verfasst am: 11.06.2017, 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ja, Titten sind schon was tolles. Smilie

Aber an diesem Funpic raff ich nicht ganz, warum sie nix an hat. Am Kopf kratzen

Ach, das ist ein Funpic? Am Kopf kratzen

Du bist kein Mann. Jeder Kerl hat fun, wenn er ein nacktes Mädchen sieht. Es sei denn, die Pfaffen haben ihm ins Hirn gesch...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 813

Beitrag(#2098106) Verfasst am: 11.06.2017, 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Naastika hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ja, Titten sind schon was tolles. Smilie

Aber an diesem Funpic raff ich nicht ganz, warum sie nix an hat. Am Kopf kratzen

Ach, das ist ein Funpic? Am Kopf kratzen


Na ja, schon... skeptisch Mehr sexy als lustig zwar, aber...

Wenn Lebensnebel recht hat, dann ist es schon sehr lustig, dass der Stacheldraht ihre Schuhe abgerissen hat, aber nicht ihre Socken. Überrascht Sehr glücklich



Sry., aber an diesem pic ist nix fun (und das sage ich aus einer eher geschlechtslosen Perspektive...)


Es war mehr als sarkastische Anmerkung gemeint.

Und, nur um das nochmal klar zustellen, der Witz ist natürlich sexistisch... gegen Männer. Motzen Weil er unterstellt, dass Männer, trotz eindeutiger Warnung, eine solche Ausbrecherin in jedem Fall mitnehmen würden. Böse Unverschämtheit.


Ich könnte mir vorstellen, dass schwule Männer die Frau nicht mitnehmen, während lesbische Frauen mitunter eine Vollbremsung einlegen würden um in den Genuss dieser Anhalterin zu kommen. Schulterzucken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32754
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2098107) Verfasst am: 11.06.2017, 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Du bist kein Mann. Jeder Kerl hat fun, wenn er ein nacktes Mädchen sieht.

Ich finde das Bild diesbezüglich durchaus ansprechend. Wortwörtlich verstanden magst du Recht haben, aber ich habe unter einem "Funpic" bisher lustige Bilder mit Pointe verstanden und nicht Masturbationsvorlagen.
_________________
There is always a lever. You just have to find it.


Zuletzt bearbeitet von Tarvoc am 11.06.2017, 16:19, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 7 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group