Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Was guckt ihr gerade auf DVD/Blue-ray?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 77, 78, 79
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8006

Beitrag(#2103148) Verfasst am: 01.08.2017, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Hat schon jemand "okja' auf netflix gesehen?

Netflix? Why? For what?
Allein im Kabel und vermutlich auch in der Schüssel sind unzählige Sender - ich kann mich nur wundern. Lebst du noch oder guckst du nur?


auf jeden fall träume ich nicht mehr.

davon abgesehen: ich bin an dem film interessiert. der läuft jedoch nur auf diesem netflix. und das hab ich nicht.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ratio
huhu



Anmeldungsdatum: 13.10.2014
Beiträge: 1311

Beitrag(#2103294) Verfasst am: 03.08.2017, 10:11    Titel: Antworten mit Zitat

Castlevania auf Netflix - spannend aufgemacht und als Abwechslung zum Anime Fairy Tail, in dem ein blaues Auge das höchste der Gefühle ist, was Gewalt betrifft, sehr angenehm.

Leider war der Spaß schon vorbei, noch bevor es richtig losging. Bislang sind es nur 4 Folgen Weinen

Attack on Titan ist auch spitze. Hat mich von der "ein gelöstes Rätsel wirft 3 neue auf" Manier an Lost erinnert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Politisch korrekter lila Pudelzionist



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21109
Wohnort: München

Beitrag(#2103312) Verfasst am: 03.08.2017, 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Hat schon jemand "okja' auf netflix gesehen?

Netflix? Why? For what?
Allein im Kabel und vermutlich auch in der Schüssel sind unzählige Sender - ich kann mich nur wundern. Lebst du noch oder guckst du nur?


auf jeden fall träume ich nicht mehr.

davon abgesehen: ich bin an dem film interessiert. der läuft jedoch nur auf diesem netflix. und das hab ich nicht.


Der erste Monat bei Netflix ist frei und unverbindlich. zwinkern
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8006

Beitrag(#2103316) Verfasst am: 03.08.2017, 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Hat schon jemand "okja' auf netflix gesehen?

Netflix? Why? For what?
Allein im Kabel und vermutlich auch in der Schüssel sind unzählige Sender - ich kann mich nur wundern. Lebst du noch oder guckst du nur?


auf jeden fall träume ich nicht mehr.

davon abgesehen: ich bin an dem film interessiert. der läuft jedoch nur auf diesem netflix. und das hab ich nicht.


Der erste Monat bei Netflix ist frei und unverbindlich. zwinkern

oh, danke. mal sehen. ich hab ja jetzt bald nichts besseres mehr zu tun in der provinz skeptisch
meine kaufkraft sinkt ja gewaltig mit dem ostgehalt.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Naastika
RL rulez<->auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.11.2003
Beiträge: 5903
Wohnort: an der Fütterungsstelle der Eichhörnchen

Beitrag(#2103740) Verfasst am: 07.08.2017, 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

"american gods" auf DVD (erst vier Folgen, gucke weiter).

Den Roman mag ich sehr gerne, und war auf Verfilmung neugierig. Diese ist grundsätzlich gelungen, mit paar verschlimmbesserten Momenten wie die Eingangsschlacht auf dem Strand.

Und der Technical Boy heisst im Roman schlicht der "dicke Junge" und wird eher normal, wie in Nerd beschrieben, jedenfalls ohne abgefahrere Frisör.

Viel besser als im Roman gerieten die beiden weiblichen, nicht-göttlichen Figuren: Laura, die un-tote Frau von Shadow Moon, und deren beste Freundin, Audrey, die im Roman kaum Spielzeit hatte. Beide werden ausführlicher und psychologisch komplex geschildert. Sie sind daher auch sympathiescher, da ihre Beweggründ verständlicher werden.

Sowohl Roman wie auch Verfilung zu empfehlen.
_________________
www.saekulare-gruene.de

Lebe besser, helfe öfter, staune mehr

#PulseOfEurope
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
Gegenaufgeklärt



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 4432

Beitrag(#2103746) Verfasst am: 07.08.2017, 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Meines Wissens nach heißt der Junge im Original des Romans der auch technical boy.

Das Buch fand ich erstaunlich schwach und schlecht geschrieben, die Serie hingegen großartig, was auch zeigt, dass Bildgewalt über inhaltliche und logische Schwächen leicht hinwegsehen lässt.

Czernobog, Ostara, Mad Sweeney entfalten in der Serie eine viel eindrucksvollere Wirkung als im Roman, und einige Ideen (das Bowie Outfit von Media; der geänderte Einstieg von Mr. Nanca - wirkungsvoll als Tricksterfigur implementiert; die Erotik des Dschinns) sind ebenso wie einige neue Ideen (die Vulkanfigur verbunden mit der Jesus "Coming to America" Sequenz wie auch die zahlreichen Jesusse auf Ostaras Party sind brillant.

Einer der Fälle, wo die Verfilmung die Vorlage um Längen übertrifft.
_________________
"Diese Religion ist voll die Seuche." Donmartin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Politisch korrekter lila Pudelzionist



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21109
Wohnort: München

Beitrag(#2103757) Verfasst am: 07.08.2017, 14:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fand die Serie auch brillant und lese jetzt erst das Buch. Auch wenn ich am Schauspieler nicht viel auszusetzen habe: Die Figur des Shadow Moon erschien mir im Film äußerst schwach und hilflos. Schwe sich mit ihm zu identifizieren. Tatsächlich der humoristische Höhepunkt des Ganzen: die Oster-Party mit den irgendwie bekifft wirkenden Jesussen. Die Dschinnszene fand ich auch herausragend. Mad Sweeney ragt nicht nur wegen seiner Statur als Charakter hervor.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 77, 78, 79
Seite 79 von 79

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group