Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kann man tiefer sinken als kreuzpunktnet? - Teil IV
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 118, 119, 120, 121, 122, 123  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10161
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2104086) Verfasst am: 10.08.2017, 09:39    Titel: Antworten mit Zitat

Tatütata - Klo-Alarm in Linz:

Code:
kath.net/news/60545


Achtung, Achtung! Die Islamisierung kommt übers Klo!

In den Kommentaren sind echte Perlen dabei...
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31515
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2104089) Verfasst am: 10.08.2017, 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Tatütata - Klo-Alarm in Linz:

Code:
kath.net/news/60545


Achtung, Achtung! Die Islamisierung kommt übers Klo!

In den Kommentaren sind echte Perlen dabei...


Auch hier wurde das bereits dramatisiert. zwinkern
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 3775

Beitrag(#2104091) Verfasst am: 10.08.2017, 10:00    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Tatütata - Klo-Alarm in Linz:

Code:
kath.net/news/60545


ja, aber diesmal zu Recht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
abbahallo
Moderator
Moderator



Anmeldungsdatum: 10.12.2012
Beiträge: 1796

Beitrag(#2104099) Verfasst am: 10.08.2017, 11:41    Titel: Antworten mit Zitat

Wieso denn zu Recht? Die ersten Dinger dieser Art habe ich entlang französicher Landstraßen und im Franco-Spanien als Kind erlebt. die letzten dieses Jahr in Italien auf einem altertümlichen Campingplatz bei Parma, auf dem hauptsächlich Italiener Urlaub machten. Mal ganz abgesehen davon, dass es tatsächlich eine hygienische Lösung auf öffentlichen Toiletten ist, diese Hocktoiletten für ein typisch islamisches Symbol zu halten, ist jedenfalls sachlich falsch. Die Bedenken wegen der älteren Menschen mit Gleichgewichtsstörungen oder eingeschränkter Beweglichkeit sind da wesentlich berechtigter. Aber wenn man, wie in meiner Stadt, für mehr öffentliche Toiletten sorgen will, spricht nichts dagegen, wenn auch ein paar als Hocktoiletten eingerichtet werden. Ich würde sie nutzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 3775

Beitrag(#2104101) Verfasst am: 10.08.2017, 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

abbahallo hat folgendes geschrieben:
Wieso denn zu Recht? Die ersten Dinger dieser Art habe ich entlang französicher Landstraßen und im Franco-Spanien als Kind erlebt. die letzten dieses Jahr in Italien auf einem altertümlichen Campingplatz bei Parma, auf dem hauptsächlich Italiener Urlaub machten. Mal ganz abgesehen davon, dass es tatsächlich eine hygienische Lösung auf öffentlichen Toiletten ist, diese Hocktoiletten für ein typisch islamisches Symbol zu halten, ...

Das sind sie natürlich nicht, sondern allgemein ein Symbol für rückständige Hygiene.
Ich kenn die auch nur noch aus grauer Vorzeit, eben aus Frankreich, wo sie glücklicherweise weitestgehend verschwunden sind.
Was an den Dingern hygienischer sein soll als an modernen Klos erschliesst sich mir nicht, ich finde sie absolut eklig. Beim Kölner Klo kommt noch dazu, dass es kein Arschpapier gibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
abbahallo
Moderator
Moderator



Anmeldungsdatum: 10.12.2012
Beiträge: 1796

Beitrag(#2104117) Verfasst am: 10.08.2017, 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Du Dich noch nie vor völlig versauten öffentlichen Klos ekeln mußtest, beglückwünsche ich Dich. Da sind Hockklos echt eine Alternative, da tritt man schlimmstenfalls nur mit den Schuhen in die Scheiße.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
komodowaran
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.10.2013
Beiträge: 16

Beitrag(#2104134) Verfasst am: 10.08.2017, 14:03    Titel: Antworten mit Zitat

Dass es kein Toilettenpapier gibt, entnehme ich der Meldung nicht, lediglich, dass es als alternative Reinigungsmöglichkeit den Wasserschlauch gibt, so dass der Benutzer kein Toilettenpapier benutzen muss. Auch das ist neben der hockenden Defäkierhaltung eine Verhaltensweise, die manche Proktologen für gar nicht so ungünstig halten. Und exklusiv islamisch ist das alles, wie schon angemerkt, natürlich auch nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JuergenPB
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2012
Beiträge: 419

Beitrag(#2104168) Verfasst am: 10.08.2017, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Das sind sie natürlich nicht, sondern allgemein ein Symbol für rückständige Hygiene.
Wenn das so ist, dann pflegt halb Japan rückständige Hygiene – die andere Hälfte bedient sich hypermoderne, computergestuerter Washlets. Lachen
https://de.wikipedia.org/wiki/Toiletten_in_Japan
_________________
Gruß Jürgen

Disclaimer: Dieser Beitrag kann Spuren von Satire, Ironie und schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr!

Suennerklaas = Nicolaus Behrmann / Cartello = Dieter-Heinz Schauer / Margrethe = Magret Göser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 3775

Beitrag(#2104171) Verfasst am: 10.08.2017, 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

JuergenPB hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Das sind sie natürlich nicht, sondern allgemein ein Symbol für rückständige Hygiene.
Wenn das so ist, dann pflegt halb Japan rückständige Hygiene – die andere Hälfte bedient sich hypermoderne, computergestuerter Washlets. Lachen
https://de.wikipedia.org/wiki/Toiletten_in_Japan

Meine letzte Japanreise liegt zwar schon eine Weile zurueck, aber Plumpsklos gab's da keine.
Mindestens westlicher Standard, wenn nicht darueber.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
Cisgender-Hete



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1661

Beitrag(#2104219) Verfasst am: 11.08.2017, 08:12    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
JuergenPB hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Das sind sie natürlich nicht, sondern allgemein ein Symbol für rückständige Hygiene.
Wenn das so ist, dann pflegt halb Japan rückständige Hygiene – die andere Hälfte bedient sich hypermoderne, computergestuerter Washlets. Lachen
https://de.wikipedia.org/wiki/Toiletten_in_Japan

Meine letzte Japanreise liegt zwar schon eine Weile zurueck, aber Plumpsklos gab's da keine.
Mindestens westlicher Standard, wenn nicht darueber.


Wie ich gerade mit dem Kompaß überprüft habe, steht unsere Kloschüssel auch schon seit 1965 in Entleerungsrichtung (groß und -stehend- auch klein) gen Mekka. Shit happens ...

Allerdings liegt das nächste AfD-Büro genau dazwischen und näher an uns.
Manchmal lösen sich Probleme halt doch von alleine, oder durch ausgleichende Gerechtigkeit. Verlegen
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 3775

Beitrag(#2104221) Verfasst am: 11.08.2017, 08:39    Titel: Antworten mit Zitat

Immer noch unbeantwortet die Frage, in welche Richtung man defäkiert, wenn man sich mitten in Mekka befindet. Oder ist das dort generell verboten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 3775

Beitrag(#2104222) Verfasst am: 11.08.2017, 08:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hamse wieder ein Aufregerthema:
Zitat:
https://gloria.tv/article/CrMzFUs6ngMK2iy2PJfYG9UAT

obwohl die Story dahinter schon ein bissel grenzwertig ist - wenn sie denn stimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Momos
Paddington gave them a hard stare



Anmeldungsdatum: 09.08.2017
Beiträge: 28
Wohnort: Südwesten

Beitrag(#2104224) Verfasst am: 11.08.2017, 09:17    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Immer noch unbeantwortet die Frage, in welche Richtung man defäkiert, wenn man sich mitten in Mekka befindet. Oder ist das dort generell verboten?


Ist das wirklich unklar? Selbstverständlich führen mitten in Mekka alle Richtungen von Mekka weg, daher mag jeder seine Schüssel in Richtung des ihm zuwidersten Feind ausrichten.
_________________
Die Strafe des Idealisten besteht im Triumph seines Anliegens.
Nicolás Gómez Dávila
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
Cisgender-Hete



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1661

Beitrag(#2104242) Verfasst am: 11.08.2017, 11:41    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Immer noch unbeantwortet die Frage, in welche Richtung man defäkiert, wenn man sich mitten in Mekka befindet. Oder ist das dort generell verboten?

Für Muslime ist es an dafür vorgesehenen Stellen erlaubt, schließlich entfernt sich das Produkt nach unten von der Oberfläche und somit von der Kaaba weg, Nichtmuslime dürfen die Stadt erst gar nicht betreten.

Das sehr hohe Clock Tower Hotel direkt neben der Hauptmoschee soll über ausgezeichnete Toiletten nach westlichem Standard verfügen, aus eigener Erfahrung kann ich das als "kuffar" (= Ungläubiger) allerdings nicht bestätigen, siehe oben. Auch ist mir die dortige Defäkationsrichtung unbekannt. Vermutlich weist sie aber von der Kaaba weg, zumindest weiß ich nichts über eine Enthauptung der Sanitärtechniker.


Nachtrag: Die großen Luxushotels liegen sämtlich südlich der Kaaba, d.h. wer die Kloschüsseln in Ost-West-Richtung einbaut, ist auf der sicheren Seite; man zeigt weder mit dem Genital noch mit dem Hintern auf den Zentralplatz der Moschee. Ab besten macht man sein Geschäft mit Blick nach Westen, damit weist auch die üblicherweise zur Reinigung verwendete linke Hand vom Heiligtum weg. Von Riad und Medina ebenfalls, sicherheitshalber.
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
Cisgender-Hete



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1661

Beitrag(#2104424) Verfasst am: 12.08.2017, 21:22    Titel: Antworten mit Zitat

Nach mehreren Jahren Sendepause wurde kreuz.net-Hausantisemit Johannes Lerle wieder sporadisch aktiv:

youtube.com/channel/UCs6XUAgWVdm0t-t_qroaNJQ

Inhaltlich derselbe Quatsch wie früher. Tätig war er aber nur vom 2. bis 6. Februar 2017. Ob er seither wieder gesiebte Luft atmet? Dumm genug, seinen braunen Mist erneut unter Klarname hochzuladen, und einschlägig vorbestraft war er ja ... und die Haftgründe Wiederholungs- und Fluchtgefahr hatte er schon nach der ersten Verurteilung ohne Bewährung unter Beweis gestellt.
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
Cisgender-Hete



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1661

Beitrag(#2104546) Verfasst am: 14.08.2017, 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

Der neueste Brüller von kath.net:
Zitat:
Warum es (nicht) gut ist, dass wir zwei Päpste haben

Gemeint sind nicht der katholische Papst Franziskus und der koptische Papst Tawadros II., was inhaltlich wenigstens zuträfe, sondern Benedikt XVI. und Franziskus ... sollte eine Seite wie kath.net nicht wissen, daß es in der katholischen Kirche nur einen Papst (Franziskus) und unter ihm Kardinal Joseph Ratzinger gibt?
Schamane in Aktion
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10161
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2104547) Verfasst am: 14.08.2017, 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:
Der neueste Brüller von kath.net:
Zitat:
Warum es (nicht) gut ist, dass wir zwei Päpste haben

Gemeint sind nicht der katholische Papst Franziskus und der koptische Papst Tawadros II., was inhaltlich wenigstens zuträfe, sondern Benedikt XVI. und Franziskus ... sollte eine Seite wie kath.net nicht wissen, daß es in der katholischen Kirche nur einen Papst (Franziskus) und unter ihm Kardinal Joseph Ratzinger gibt?
Schamane in Aktion


Vermutlich wird nach Ableben Ratzingers pronto festgelegt werden, dass ein emeritierter Papst zwar den Ehrentitel papa emeitus tragen darf, ansonsten aber das Kardinalsgewand zu tragen hat.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
abbahallo
Moderator
Moderator



Anmeldungsdatum: 10.12.2012
Beiträge: 1796

Beitrag(#2104549) Verfasst am: 14.08.2017, 13:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ob ein zurückgetretener Papst Kardinal sein sollte, ist noch gar nicht geklärt. Bei Ratzingers Alter war das egal, aber einen emeritierten Papst, der seinen Nachfolger wählt, muß man sich auch nicht wünschen. Die Klamottenfrage wird man aber sicher regeln. Ratzinger hat selbst bei seinem Rücktritt jedem Nachfolger Gehorsam versprochen und auch Zurückgezogenheit. Aus dieser Eigeninitiative könnte man eine Regelung machen, auch in Hinblick auf Publikationen. Einen aktiven Kardinal als emeritierten Papst will letztlich auch keiner.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 3775

Beitrag(#2104616) Verfasst am: 14.08.2017, 22:50    Titel: Antworten mit Zitat

bescheuerte Kleriker gibt es nicht nur in der RKK:
Zitat:
kath.net/news/60573

Köstliche Kommentare inklusive:
Zitat:
gebsy
Habe auch schon gelesen,
dass der dem Trieb verfallene Mensch sich weit unter der Tierwelt ansiedelt und für sich und den Mitmenschen ein Gefahrenpotential darstellt, das in die Ewigkeit hinein äußerst negativ wirkt

Wer zuviel v***lt, wird zum Gemüse, oder wie muss man sich das vorstellen?
Den kleinen Fauxpas im Abstract (das Zölibat) überlesen wir jetzt mal. War wohl der Praktikant.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lutherischer
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.07.2017
Beiträge: 4

Beitrag(#2104666) Verfasst am: 15.08.2017, 09:13    Titel: Verschwörungstheorien Teil 997877. Antworten mit Zitat

User wedlerg beginnt einen neuen Wettbewerb in Sachen Verschwörungstheorien. Kurz gesagt: die Diskussion um "zwei Päpste" gibt es nur, weil damit vom schlechten Pontifikat des Franziskus abgelenkt werden soll.

Ja super. Das Thema "zwei Päpste" interessiert doch nur Katholisten. Nur sie empfinden das Pontifikat Franziskus als schlecht. Aber wichtig ist vorallem: Franziskus gang ganz schlecht, Benedikt sei gespriesen. Und: Pöse, pöse Mächte arbeiten im Hintergrund.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lutherischer
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.07.2017
Beiträge: 4

Beitrag(#2104667) Verfasst am: 15.08.2017, 09:26    Titel: "Lebensschützer" auf Abwegen Antworten mit Zitat

Was ist denn mit unseren unbedingeten Lebensschützern los?

katpunktnet-User "girsberg74" schreibt:
"Ich finde diesen Beitrag eine Diskussion zur Unzeit,
und kann nur hoffen, dass diese Situation bald ein Ende finde."

Wünscht er den baldigen Tot des Herrn Ratzinger? Nur so wäre "die Situation" zu lösen. Na, na lieber girsberg, lass dich da mal nicht erwischen. Wahrscheinlich dient das nur der baldigen Heiligsprechung des Herrn Ratzinger. Er konnte ja über theologisches Wasser gehn und wunderlich war er auch manchmal...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
Cisgender-Hete



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1661

Beitrag(#2104732) Verfasst am: 16.08.2017, 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

Kreuzknappe trennt sich von Glorioten:

gloria.tv/article/7CpiEKDPLBb34LkiLmhaVkXrz

Hat mich ohnehin schon gewundert, daß er dort als "Erntehelfer" (und früher auch bei kreuz.net als "Predigtgärtner") seine Artikel eingestellt hatte, verglichen mit gloria.tv ist Kreuzknappe noch ausgesprochen moderat. Solche Multiplikatoren machen ein Blog zwar bekannt, aber um den Preis, daß es schon in Verruf gerät, bevor es gelesen wird.
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 3775

Beitrag(#2104747) Verfasst am: 16.08.2017, 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:
verglichen mit gloria.tv ist Kreuzknappe noch ausgesprochen moderat.

Naja, moderat. Eigentlich nur, weil er auch mal abweichende Kommentare zuliess. Ansonsten Rechtsausleger und AfD-Beschützer wie die andern kath&kreuzler auch.
Gloria hatte für ihn noch den Vorteil, dass er Kommentare generieren konnte ohne sie selbst zensieren zu müssen - eine ungeliebte Tätigkeit, die er auf seinem eigenen Portal schon vor einiger Zeit aufgegeben hatte.
Auf klotv kann bekanntlich jeder Mist abgeladen werden, da sich die Betreiber unter ihrer russischen Adresse in Sicherheit wähnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
Cisgender-Hete



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1661

Beitrag(#2104770) Verfasst am: 17.08.2017, 07:21    Titel: Antworten mit Zitat

Und David Berger leitet die nächste Runde im Niveau-Limbo ein: Vergießt Krokodilstränen, nachdem er die Bewerbung und Verlinkung des indizierten Nazi-Wikis Metapedia auf seinem Blog geduldet hatte und jugendschutz.net ihm die Indizierung von "Philosophia perennis" angedroht hat ...

philosophia-perennis.com/2017/08/13/jugendschutz-net/

Dazu kommt noch, daß die Kommentare auf seinem Blog manuell freigeschaltet werden müssen, womit die Metapedia-Werbung eigenhändig von Berger verbreitet wurde.

Hintergrundinformationen zu Metapedia, falls man es noch nicht kennt.

Die Metapedia steht auf Liste D der jugendgefährdenden Medien, womit sie nicht nur als jugendgefährdend, sondern auch als kriminell eingestuft ist und selbst Erwachsenen nicht zugänglich gemacht werden darf.

Um auf das Threadthema zurückzukommen: Philosophia perennis ist (vielleicht noch) nicht so tief gesunken wie kreuz.net, aber die Sinkgeschwindigkeit ist im ersten Fall noch höher als im zweiten.

Ob die CDU weiß, was ihr hoffnungsvolles Neumitglied so treibt?
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 3775

Beitrag(#2104776) Verfasst am: 17.08.2017, 08:49    Titel: Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:

Um auf das Threadthema zurückzukommen: Philosophia perennis ist (vielleicht noch) nicht so tief gesunken wie kreuz.net, aber die Sinkgeschwindigkeit ist im ersten Fall noch höher als im zweiten.

Das Niveau von pi hat er schon lange erreicht. Artikel wie Kommentare würden dort nicht weiters auffallen.
Arkanum hat folgendes geschrieben:

Ob die CDU weiß, was ihr hoffnungsvolles Neumitglied so treibt?

Dachte der wäre schon lange in der AfD.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
abbahallo
Moderator
Moderator



Anmeldungsdatum: 10.12.2012
Beiträge: 1796

Beitrag(#2104777) Verfasst am: 17.08.2017, 09:46    Titel: Antworten mit Zitat

pi wird schon lange auf gloria immer wieder mal verlinkt und nein, es fällt nicht auf. Ob der kreuzknappe tatsächlich nicht mehr auf gloria schreibt und verlinkt, halte ich noch nicht für ausgemacht. Schließlich hat er sich nicht vom Portal distanziert sondern lediglich auf die Löschung eines Artikels reagiert, in dem er darüber informierte, dass es die Madonnenfigur auch als Sexspielzeug gibt. Auf gloria gehört es geradezu zum guten Ton, immer mal wieder seinen Austritt anzukündigen, worauf man dann immer freundliche Aufforderungen erhält, doch zu bleiben, so auch der kreuzknappe.l
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10161
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2104826) Verfasst am: 17.08.2017, 21:15    Titel: Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:
Und David Berger leitet die nächste Runde im Niveau-Limbo ein: Vergießt Krokodilstränen, nachdem er die Bewerbung und Verlinkung des indizierten Nazi-Wikis Metapedia auf seinem Blog geduldet hatte und jugendschutz.net ihm die Indizierung von "Philosophia perennis" angedroht hat ...

philosophia-perennis.com/2017/08/13/jugendschutz-net/


Kannten wir sowas nicht schon von andersher... Lachen


Zitat:
Dazu kommt noch, daß die Kommentare auf seinem Blog manuell freigeschaltet werden müssen, womit die Metapedia-Werbung eigenhändig von Berger verbreitet wurde.


War das die Hand Gottes?
Oder der Hund?

quote gerichtet. vrolijke
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 3775

Beitrag(#2104859) Verfasst am: 18.08.2017, 01:28    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem klotv als Multiplikator wegfällt, gibt's beim Knäppchen wieder Kommentare.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
Cisgender-Hete



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1661

Beitrag(#2104906) Verfasst am: 18.08.2017, 15:20    Titel: Antworten mit Zitat

Vor einer Stunde hat er schon wieder auf klo.tv gepostet, nachdem der publicity stunt seine Aufgabe erfüllt hatte. skeptisch

gloria.tv/article/w1urCs7tibxo2fZJWSgdt9fMS
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10161
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2104915) Verfasst am: 18.08.2017, 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:
Vor einer Stunde hat er schon wieder auf klo.tv gepostet, nachdem der publicity stunt seine Aufgabe erfüllt hatte. skeptisch

gloria.tv/article/w1urCs7tibxo2fZJWSgdt9fMS


Gähn... War ja zu erwarten, dass das nur aus Publicity-Grünen passiert ist. Irgendwie alles so durchschaubar.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 118, 119, 120, 121, 122, 123  Weiter
Seite 119 von 123

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group