Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Saudi-Arabien: Frauen wollen Fahrrad fahren, und zwar überall.

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8367
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2108331) Verfasst am: 27.09.2017, 01:50    Titel: Saudi-Arabien: Frauen wollen Fahrrad fahren, und zwar überall. Antworten mit Zitat

https://www.welt.de/vermischtes/article114924623/Religionspolizei-erlaubt-Frauen-das-Radfahren.html

Hier ein Video von einer aktiven Radlerinnengruppe in SA:
https://www.youtube.com/watch?v=WtFeEHcuieY

Wie wichtig die Fahrrad Frage ist,
sieht man auch an dem mehrfach preisgekrönten Film aus Saudi-Arabien (von der BRD und Euren Gebührengeldern Co-Produziert, zwinkern )

Das Mädchen Wadjda:
https://de.wikipedia.org/wiki/Das_M%C3%A4dchen_Wadjda

Der Film ist übrigens vollständig auf YouTube drin:

https://youtu.be/gHb9gXy41-I?t=485

und hier geht die Geschichte mit dem Fahrrad weiter:

https://youtu.be/gHb9gXy41-I?t=618

Viel Spass bei diesem Film,
es gibt also wichtigeres als diesen Autolappen - und das betrifft auch die anderen Länder in dieser Region - wo vielleicht Frauen Radfahren dürfen, es aber nicht tun, weil es gesellschaftlich nicht gewollt ist.
Die meisten der geflüchteten Frauen aus Syrien können nicht Radfahren.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lila Einhorn
posthumanistischer Quantum-Feminist



Anmeldungsdatum: 30.11.2013
Beiträge: 194

Beitrag(#2108333) Verfasst am: 27.09.2017, 01:57    Titel: Antworten mit Zitat

Bei der Hitze und in dieser Kleidung wollen die Fahrrad fahren Pillepalle
Gut, vielleicht im Winter. Oder in dieser Jahreszeit mitten in der Nacht, aber dann sehen sie ja nichts Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8367
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2108334) Verfasst am: 27.09.2017, 02:02    Titel: Antworten mit Zitat

Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:
Bei der Hitze und in dieser Kleidung wollen die Fahrrad fahren Pillepalle
Gut, vielleicht im Winter. Oder in dieser Jahreszeit mitten in der Nacht, aber dann sehen sie ja nichts Mit den Augen rollen


Mit der passenden Kleidung geht das,
außerdem erwartet ja niemand, dass die so brettern wie bei uns.
Besser als Laufen ist es allemal,
und besser als mit dem Bus fahren - bei dem dann - wenn überhaupt vorhanden, die Klimaanlage ausfällt, auch.

Die Frauen können das glaube ich sehr gut selbst einschätzen.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8367
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2108336) Verfasst am: 27.09.2017, 02:09    Titel: Entjungferung durch Radfahren Antworten mit Zitat

Noch eine Szene aus dem Film,
in Anspielung an die Vorstellung,
Frau könne durch das Radfahren entjungfert werden:

https://youtu.be/gHb9gXy41-I?t=3514

Ein umfassender Artikel dazu hier:

Cycling in Saudia Arabia: Wadjda and restrictions on women’s mobility

http://www.sheilahanlon.com/?p=1067

Zitat:
Victorian cyclists were targets for unwanted comments, harassment and even physical assault in some cases.

Wadjda coerces her friend Abdullah into letting her learn to ride using his bicycle. They sneak the bicycle up to a hidden courtyard on the roof of her house where she can practice in seclusion. This is reminiscent of the Victorian women who learned to ride at under the cover of night or in private gardens, free from the prying eyes of the public. When Wadjda’s mother catches her riding, an act made worse by the fact she has invited a boy over to the house, Wadjda panicks and falls off the bike. “I’m bleeding!” Wadjda cries out, to which her mother replies “Oh no, your virginity!” Turns out, it was just a scraped knee. Victorians shared this concern but did not put so boldly. Instead, 1890s anti-cyclists spoke of the dangers of saddles, vibrations, and physical contact with female anatomy.

_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 8367
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2108346) Verfasst am: 27.09.2017, 10:08    Titel: Freiheit im Sattel: Frauen-Radsport in Afghanistan Antworten mit Zitat

Ein Blick nach Afghanistan:

Ein kurzer Bericht, ca. 1 1/2min:

Freiheit im Sattel: Frauen-Radsport in Afghanistan

https://www.youtube.com/watch?v=Ud-mmS3d-7Q

Ein längerer Bericht, ca. 15min:

Diese afghanischen Frauen machen Revolution auf Rädern | Galileo | ProSieben

https://www.youtube.com/watch?v=eoNuH-rVHxk

Daumen hoch!
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group