Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Belgien hat sich aufgelöst

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Finril
-.-



Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beiträge: 1270

Beitrag(#620279) Verfasst am: 14.12.2006, 14:02    Titel: Belgien hat sich aufgelöst Antworten mit Zitat

Mr. Green

Nein. Belgien hat sich nicht aufgelöst und auch das Königshaus ist nicht ins Exil gegangen. Leider finde ich nirgendwo einen Artikel dazu zornig

Soll ein Spaß eines staatlichen Senders gewesen sein zwinkern
_________________
Ein Geist wer seine Pflichten nicht erfüllt kann nicht frei sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konstrukt
konstruktiver Radikalist



Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beiträge: 6587
Wohnort: Im Barte des Propheten

Beitrag(#620425) Verfasst am: 14.12.2006, 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.ksta.de/html/artikel/1166078175078.shtml


Geil...wie Krieg der Welten Gröhl... ...wohl zuviel Pommes gefressen, wa?
_________________
"Geisteskrank den eignen Namen sagen: Ich ich ich ich denke also bin ich - Bin ich nicht! Ich ist geisteskrank. Und kauf mir was." (Peter Licht)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Finril
-.-



Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beiträge: 1270

Beitrag(#620550) Verfasst am: 14.12.2006, 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

Konstrukt hat folgendes geschrieben:
http://www.ksta.de/html/artikel/1166078175078.shtml


Geil...wie Krieg der Welten Gröhl... ...wohl zuviel Pommes gefressen, wa?


argh ich hatte jetzt auch gerade endlich einen Link gefunden..

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,454527,00.html
_________________
Ein Geist wer seine Pflichten nicht erfüllt kann nicht frei sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Spass Force



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22164
Wohnort: München

Beitrag(#1687913) Verfasst am: 15.09.2011, 23:04    Titel: Antworten mit Zitat

NEIN, hat es sich nicht... viel schlimmer... Belgien wird bald wieder regiert... OMG, wieso denn bloß?

Es war doch so schön... http://www.taz.de/Ende-der-Anarchie-in-Belgien/%2178195/

Code:
EDIT: Link verbessert für faule Leute, die sich zu bequem sind, per Copy+Paste eine URL einzugeben  8)

_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite" Deniz Y.

"Gott vergisst, Addi nie."


Zuletzt bearbeitet von AdvocatusDiaboli am 15.09.2011, 23:25, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 33404
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1687916) Verfasst am: 15.09.2011, 23:09    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
NEIN, hat es sich nicht... viel schlimmer... Belgien wird bald wieder regiert... OMG, wieso denn bloß?

Es war doch so schön... http://www.taz.de/Ende-der-Anarchie-in-Belgien/!78195/


Der Link funktioniert nur mit copy-Paste.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#1687920) Verfasst am: 15.09.2011, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
NEIN, hat es sich nicht... viel schlimmer... Belgien wird bald wieder regiert... OMG, wieso denn bloß?

Es war doch so schön... http://www.taz.de/Ende-der-Anarchie-in-Belgien/!78195/


Der Link funktioniert nur mit copy-Paste.

http://trinova.info/urlencode.php
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9024
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#1850226) Verfasst am: 04.07.2013, 05:38    Titel: Belgien ohne Albert - droht nun die Spaltung? Antworten mit Zitat

Belgien ohne Albert - droht nun die Teilung?

Edit: aus Spaltung wurde Teilung
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
pera
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 4256

Beitrag(#1850316) Verfasst am: 04.07.2013, 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Belgien? Kenn ich nicht, was soll das sein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 33404
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1850319) Verfasst am: 04.07.2013, 17:45    Titel: Antworten mit Zitat

pera hat folgendes geschrieben:
Belgien? Kenn ich nicht, was soll das sein?


Prügel
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AdvocatusDiaboli
Spass Force



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22164
Wohnort: München

Beitrag(#1850323) Verfasst am: 04.07.2013, 18:14    Titel: Antworten mit Zitat

pera hat folgendes geschrieben:
Belgien? Kenn ich nicht, was soll das sein?


Das Land von Pommes, Pralinen und Pädophilen.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite" Deniz Y.

"Gott vergisst, Addi nie."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 37263
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#1850332) Verfasst am: 04.07.2013, 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

pera hat folgendes geschrieben:
Belgien? Kenn ich nicht, was soll das sein?




Das ist der Autobahnkilometer zwischen Aachen und Calais, der nachts beleuchtet ist.


Aber mal im Ernst. Belgien ist eine der kleineren Provinzen Europas. Smilie
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Larifari
Frisch gestrichen!



Anmeldungsdatum: 19.04.2007
Beiträge: 924
Wohnort: NDS + NRW

Beitrag(#1850347) Verfasst am: 04.07.2013, 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

... mit der allerallerbesten Schokolade Ich liebe es...
_________________
Das Ablecken von Türknöpfen ist auf anderen Planeten illegal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unquest
weißer, privilegierter und heteronormativer Mann



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 2988
Wohnort: 2311 N. Los Robles Avenue in Pasadena

Beitrag(#1850425) Verfasst am: 05.07.2013, 00:29    Titel: Antworten mit Zitat

Von dem Belgischen was ich kenne, habe ich mein Leben lang geglaubt, dass es französich sei: Stella Artois
_________________
Dazed and confused - trying to continue (Redhat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Spass Force



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22164
Wohnort: München

Beitrag(#1850427) Verfasst am: 05.07.2013, 00:52    Titel: Antworten mit Zitat

unquest hat folgendes geschrieben:
Von dem Belgischen was ich kenne, habe ich mein Leben lang geglaubt, dass es französich sei: Stella Artois


Bevor ich googlete, dachte ich, es handele sich um eine Schauspielerin oder Sängerin... Lachen
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite" Deniz Y.

"Gott vergisst, Addi nie."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9024
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#1853375) Verfasst am: 21.07.2013, 16:36    Titel: Belgien teilen in: Flamistan und Walonistan Antworten mit Zitat

So Belgien hat einen neuen König,
ist aber auch bald egal,
weil der Saisonstaat Belgien bald von der Karte verschwinden wird. Kurz, der jetzige König wird auch der letzte König Belgiens sein.

Entstehen werden aus Belgien nun die neuen Länder:

Flamistan

und

Walonistan

Einige wundern sich nun, warum denn gerade diese Länder 'stan' am Ende tragen.
Nun, ein 'stan' am Ende weist immer auf komplexe politische Struktur hin, die von Sprache, Landschaft Frage Lachen
und merkwürdigen Einheimischen geprägt wird.

Walonistan, das land der Ardennenkaukasier - und - Flamistan - das Land der Steppenbelgier.

Im Übrigen hat ja Europa seit Jugoslawien kein Land mehr 'erfolgreich' geteilt,
ob die Teilung Belgiens ähnlich unblutig verlaufen wird?
Wer will das schon wissen - ist ja auch egal - zudem eine Teilung von EU-Gnaden die Möglichkeit bietet, Brüssel unter Protektorat der EU zu stellen - und somit auch einen möglichen Konflikt der
'Flamistaner' mit den 'Walonistaner' um diese viel zu teure Stadt gleich im Ansatz zu entschärfen.

Und was wird aus der Deutschen Minderheit?
Nun denn, die wird 'umgesiedelt', und zwar an den Nürburgring - da haben die auch gleich eine feine Rennstrecke vor der Tür - und Nürburgring bekommt neben Achterbahn und sonstigen Freizeitpornos noch merkwürdig sprechende Deutsche, diemal jedoch nicht aus Kasachstan sondern aus der belgischen Insolvenzmasse.

Kommt es jedoch zu einem längerfristigen Konflikt zwischen Flamistan und Walonistan,
dann müssen natürlich 'Deutsche' wieder einmarschieren - schließlich kennen die ja Land und Leute aus zahlreichen 'Exkursionen' im 20. Jahrhundert.
Nach dem Abenteuer in Afghanistan nun Abenteuer in Walonistan - das wär doch was Frage Ausrufezeichen

Belgien nervt zudem durch seine Waffenexporte,
Flamistan und Walonistan können sich dann leichter von diesem blutigen Geschäft verabschieden,
und sich auf ihre Kernkonpetenzen wie Bier, Schokolade und Witze (Kamagurka) konzentrieren.

Tschüss Belgien,
wir werden Dich nicht vermissen Ausrufezeichen
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 37263
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#1853381) Verfasst am: 21.07.2013, 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wen schert's ob dieses Belgien von der Landkarte verschwindet oder nicht? Schilesslich besitzt kein Staat der Welt ein Existenzrecht auf ewig. Schulterzucken

Staaten kommen und gehen und bei Nationalstaaten ist es besser, wenn sie frueher von der Landkarte verschwinden als spaeter. Smilie
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9024
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#1853382) Verfasst am: 21.07.2013, 18:43    Titel: Belgien kein Nationalstaat Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
(...)

Staaten kommen und gehen und bei Nationalstaaten ist es besser, wenn sie frueher von der Landkarte verschwinden als spaeter. Smilie


aber Belgien ist doch gar kein Nationalstaat Ausrufezeichen
warum soll es denn dann als erster gehen Frage
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 33404
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1853383) Verfasst am: 21.07.2013, 18:50    Titel: Re: Belgien teilen in: Flamistan und Walonistan Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:


Walonistan, das land der Ardennenkaukasier - und - Flamistan - das Land der Steppenbelgier.

Im Übrigen hat ja Europa seit Jugoslawien kein Land mehr 'erfolgreich' geteilt,
ob die Teilung Belgiens ähnlich unblutig verlaufen wird?



Tschüss Belgien,
wir werden Dich nicht vermissen Ausrufezeichen


Die Teilung Tschechien und der Slovakei läßt Du einfach unter den Tisch fallen?

Oder wolltest Du nur mal gschwind witzig sein?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9024
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#1853385) Verfasst am: 21.07.2013, 18:55    Titel: Re: Belgien teilen in: Flamistan und Walonistan Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:


Walonistan, das land der Ardennenkaukasier - und - Flamistan - das Land der Steppenbelgier.

Im Übrigen hat ja Europa seit Jugoslawien kein Land mehr 'erfolgreich' geteilt,
ob die Teilung Belgiens ähnlich unblutig verlaufen wird?



Tschüss Belgien,
wir werden Dich nicht vermissen Ausrufezeichen


Die Teilung Tschechien und der Slovakei läßt Du einfach unter den Tisch fallen?

Oder wolltest Du nur mal gschwind witzig sein?


aber ganz geschwind war ich da,
aber auch richitg,
denn die beiden - Tschechien und die Slowakei - haben sich selbst geteilt,
während beim Jugoteilen alle kräftig mitmischten,
auch die Deutschen - nämlich mit allzubaldigen anerkennen von Kroatien und Sloweniens.

und Vrolijke,
schon auf Euren König angestossen?
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
katholisch
Benedikt XVI: Respekt! Franziskus: alles Gute!



Anmeldungsdatum: 12.08.2005
Beiträge: 2351
Wohnort: Marktl

Beitrag(#1853510) Verfasst am: 22.07.2013, 17:52    Titel: Antworten mit Zitat

Belgien war gestern ganzen Nachmittag und Abend in einer Sondersendung, die haben sich scheinbar wieder alle zusammengerau...gefeiert!
_________________
Grüß euch Gott - alle miteinander!


r.-k. und
gemeiner Feld-, Wald- und Wiesenchrist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#1853521) Verfasst am: 22.07.2013, 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

katholisch hat folgendes geschrieben:
Belgien war gestern ganzen Nachmittag und Abend in einer Sondersendung, die haben sich scheinbar wieder alle zusammengerau...gefeiert!

man sollte mal die nächste wahl abwarten Lachen
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Spass Force



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22164
Wohnort: München

Beitrag(#1853533) Verfasst am: 22.07.2013, 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
katholisch hat folgendes geschrieben:
Belgien war gestern ganzen Nachmittag und Abend in einer Sondersendung, die haben sich scheinbar wieder alle zusammengerau...gefeiert!

man sollte mal die nächste wahl abwarten Lachen


Danach bekommen wir endlich wieder Eupen-Malmedy zurück. zynisches Grinsen
http://de.wikipedia.org/wiki/Ostbelgien
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite" Deniz Y.

"Gott vergisst, Addi nie."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
plato
registrierter User



Anmeldungsdatum: 16.07.2013
Beiträge: 8
Wohnort: Berlin

Beitrag(#1855343) Verfasst am: 02.08.2013, 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

Boah ist das krass! Ich könnte darüber lachen, aber das ist schon ziemlich heftig. Sehr glücklich
_________________
Die Philosophie ist eine Art Rache an der Wirklichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9024
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2111881) Verfasst am: 22.10.2017, 19:07    Titel: Wiglaf Droste - Bombardiert Belgien Antworten mit Zitat

Wiglaf Droste - Bombardiert Belgien

https://www.youtube.com/watch?v=6C5pZGnxL2w

Mr. Green
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group