Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Was lest Ihr gerade? II
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1387
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2114222) Verfasst am: 14.11.2017, 19:23    Titel: Antworten mit Zitat

Quéribus hat folgendes geschrieben:
Gustav Meyrink - Der Golem

Und wie fandst Dus? Sehr glücklich Wie ein Stück Fett... Auf den Arm nehmen
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Quéribus
Eretge



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 5560
Wohnort: Avaricum

Beitrag(#2114225) Verfasst am: 14.11.2017, 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

Despiteful hat folgendes geschrieben:
Quéribus hat folgendes geschrieben:
Gustav Meyrink - Der Golem

Und wie fandst Dus? Sehr glücklich Wie ein Stück Fett... Auf den Arm nehmen


So ähnlich... ziemlich düster, wobei sich die Grenzen zwischen Realität und Traum ständig verwischen

Ich lese das nicht ganz "freiwillig", sondern für den Literaturkurs an der Uni skeptisch

Inzwischen ist "Die andere Seite" von Kubin dran
und dann stehen noch Kafkas "Das Schloss" und "Severins Gang in die Finsternis" von Paul Leppin auf der to-read-Liste
_________________
Wenn ich Josef wäre und meine künftige Frau würde mir erzählen, dass sie schwanger ist, nachdem sie mit einem gutaussehenden Mann wie diesem Engel allein war, würde ich mir ein paar Gedanken über den Engel machen.
M. Zimmer Bradley - The mists of Avalon

De ceux qui n'ont rien à dire ... les plus interessants sont ceux qui se taisent !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 8338

Beitrag(#2114228) Verfasst am: 14.11.2017, 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

Quéribus hat folgendes geschrieben:
Gustav Meyrink - Der Golem

Passt zufällig: Ich höre gerne mal kurze Krimis zum Einschlafen, und letztens war Als der hohe Rabbi Löw den Golem erschuf dran.
Vllt interessiert es dich Smilie
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 8338

Beitrag(#2115053) Verfasst am: 22.11.2017, 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

Braudel, Fernand: Sozialgeschichte des 15. - 18. Jahrhunderts
(3 Bde.: Der Alltag; Der Handel; Aufbruch zur Weltwirtschaft)
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 22341

Beitrag(#2117965) Verfasst am: 14.12.2017, 14:04    Titel: Antworten mit Zitat

Frisch eingetroffen:

Armin Nassehi - Die letzte Stunde der Wahrheit

(Kritik der komplexitätsvergessenen Vernunft)
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
placebo
Forumsleichenbestatter



Anmeldungsdatum: 04.01.2009
Beiträge: 658
Wohnort: umdieecke

Beitrag(#2118472) Verfasst am: 18.12.2017, 00:37    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Frisch eingetroffen:

Armin Nassehi - Die letzte Stunde der Wahrheit

(Kritik der komplexitätsvergessenen Vernunft)



Sagen wir mal so:
Ich kenne den Autor nicht,wahrscheinlich ein normal verwirrter Zeitzeuge,aber der Titel stammt sicherlich von den ZEUGEN JEHOVAS.
Schreckt mich ab,sowas liest man (ich)nicht. zynisches Grinsen
Zitat:

Zum Inhalt (aus dem Netz)

Der große kontroverse Essay über die Gralshüter eindeutiger Wahrheit und Moral

Wer heute die Gesellschaft zu beschreiben versucht, stößt auf ein grundlegendes Problem: Die alten Grenzziehungen funktionieren nicht mehr. Früher war man rechts oder links, progressiv oder konservativ, liberal oder sozialdemokratisch. In diesen Containern ließen sich alle Probleme vortrefflich lösen. Aber vor der Komplexität unserer Welt muss solch eindimensionales Denken kapitulieren und sich entweder in moralischen Appellen verlieren oder immer schon wissen, was richtig ist. Die Alternative ist ein neues vernetztes Denken, das mit Instabilität rechnet
und Abweichungen liebt – gegen die Gralshüter eindeutiger Wahrheit und Moral.


Zitat:
Die Alternative ist ein neues vernetztes Denken, das mit Instabilität rechnet
und Abweichungen liebt


Ja dann muß man die Bibel lesen oder den Koran,oder die Brigitte!
_________________
Mit den Meinungen ist es wie mit den Arschlöchern.
Jeder hat sein eigenes!
Den Sozialismus in seinem Lauf,
hält weder Ochs noch Esel auf!
Erich Honecker
Post coitum omne animal triste est, sive gallus et mulier.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 8338

Beitrag(#2118481) Verfasst am: 18.12.2017, 01:47    Titel: Antworten mit Zitat

placebo hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Frisch eingetroffen:

Armin Nassehi - Die letzte Stunde der Wahrheit

(Kritik der komplexitätsvergessenen Vernunft)



...der Titel stammt sicherlich von den ZEUGEN JEHOVAS.

Kannst du mal aufhören mit deinem Bullshit??

placebo hat folgendes geschrieben:
Zitat:

Zum Inhalt (aus dem Netz)

[...]


Es ist hier Usus, die Quelle zu verlinken. Also in Zukunft daran denken.

Was du ausgelassen hast:
Zitat:
[...]
Armin Nassehi seziert messerscharf gängige Zeitdiagnosen und Diskurse, die auf naive Einsicht oder auf die »richtige« Einstellung oder Moral setzen. Ein Buch gegen die Selbstüberschätzung und Selbstüberhöhung derer, die ihrem Publikum nach dem Mund reden.

http://www.murmann-verlag.de/buecher/alle-buecher/die-letzte-stunde-der-wahrheit.html

_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
placebo
Forumsleichenbestatter



Anmeldungsdatum: 04.01.2009
Beiträge: 658
Wohnort: umdieecke

Beitrag(#2118484) Verfasst am: 18.12.2017, 01:59    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
Kannst du mal aufhören mit deinem Bullshit??


Ich weiß nicht was du meinst!
Kannst du bitte nur deutsche Schimpfwörter verwenden?!??

Und ich sage es dir jetzt nochmal:
Der Titel erinnert mich an Heftchen der ZEUGEN JEHOVAS.
Auch deshalb lese ich das Buch nicht!

_________________
Mit den Meinungen ist es wie mit den Arschlöchern.
Jeder hat sein eigenes!
Den Sozialismus in seinem Lauf,
hält weder Ochs noch Esel auf!
Erich Honecker
Post coitum omne animal triste est, sive gallus et mulier.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 8338

Beitrag(#2118489) Verfasst am: 18.12.2017, 02:35    Titel: Antworten mit Zitat

placebo hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
Kannst du mal aufhören mit deinem Bullshit??


Ich weiß nicht was du meinst!
[...]

Tatsächlich? Ok, Hauptsache, du kannst mit deiner Lernresistenz umgehen.
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 22341

Beitrag(#2118495) Verfasst am: 18.12.2017, 08:04    Titel: Antworten mit Zitat

placebo hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Frisch eingetroffen:
Armin Nassehi - Die letzte Stunde der Wahrheit
(Kritik der komplexitätsvergessenen Vernunft)

Sagen wir mal so:
Ich kenne den Autor nicht,wahrscheinlich ein normal verwirrter Zeitzeuge,aber der Titel stammt sicherlich von den ZEUGEN JEHOVAS.
Schreckt mich ab,sowas liest man (ich)nicht. zynisches Grinsen

Ich nehme Nassehi als einen der inspirierendsten deutschsprachigen Intellektuellen der Gegenwart wahr. Er ist Soziologe in München. Ich glaube Du zitierst noch zur Ausgabe von 2015, die jedoch 2017 stark überarbeitet wurde. Hier was zur überarbeiteten Fassung:
Zitat:
Was wir in letzter Zeit erleben, ist eine Renaissance dessen, was man Populismus nennt. Man könnte fast meinen, dass die Komplexität unserer heutigen Gesellschaft den Grund für diese Renaissance darstellt.
Denn nicht zuletzt das Anbieten einfacher Lösungen für komplexe Probleme und Fragestellungen machen populistische Parteien wie die AfD oder Politiker wie Donald Trump so erfolgreich. Aber anstatt diese Komplexität zu negieren und teilweise sogar zu bekämpfen, sollten wir lernen, mit ihr umzugehen. Und genau das ist der Ansatz von Armin Nassehi in seinem Buch »Die letzte Stunde der Wahrheit. Kritik der komplexitätsvergessenen Vernunft« – ein Versuch, die moderne Gesellschaft in ihrer gesamten Komplexität zu beschreiben und dabei die Frage zu beantworten, wie auf diese Gesellschaft eingewirkt werden kann. Eine solche nicht komplexitätsvergessene Vernunft muss dabei stets im Blick haben, dass die Gesellschaft eben nicht aus einem Guss ist, sondern vielfältig auf Eingriffe reagiert.

https://kursbuch.online/shop/die-letzte-stunde-der-wahrheit/

placebo hat folgendes geschrieben:
Schreckt mich ab,sowas liest man (ich)nicht. zynisches Grinsen
Ja dann muß man die Bibel lesen oder den Koran,oder die Brigitte!

Sagen wir mal so, es gibt lustigere Blödeleien.
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 20289
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2118499) Verfasst am: 18.12.2017, 09:17    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
....Sagen wir mal so, es gibt lustigere Blödeleien.

Das hast Du noch nicht verstanden. Er empfiehlt sich mit seiner fleckigen Unterbüx als die Alternative, die Du lieben sollst, anstatt Dich durch Gedanken an Netzstrümpfe zu stabilisieren ... oder so ähnlich ...
placebo hat folgendes geschrieben:
....
Zitat:
Die Alternative ist ein neues vernetztes Denken, das mit Instabilität rechnet und Abweichungen liebt
....

_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
placebo
Forumsleichenbestatter



Anmeldungsdatum: 04.01.2009
Beiträge: 658
Wohnort: umdieecke

Beitrag(#2118535) Verfasst am: 18.12.2017, 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:

Ich nehme Nassehi als einen der inspirierendsten deutschsprachigen Intellektuellen der Gegenwart wahr. Er ist Soziologe in München. Ich glaube Du zitierst noch zur Ausgabe von 2015, die jedoch 2017 stark überarbeitet wurde. Hier was zur überarbeiteten Fassung:

https://kursbuch.online/shop/die-letzte-stunde-der-wahrheit/

............


Jaaaa,sorry
Ich sagte ja gar nichts zum Inhalt des Werkes.Mag ja durchaus sein das es sich um ein bedeutendes Buch der Gegenwartsliteratur handelt.
Ich habe nur eine Abscheu gegen solche Überschriften wie Wahrheit und die Wahrheit an sich und für immer.
Nach meinem kenntnisstand gibt es in der Philosophie weder die reine Wahrheit nioch die reine Erkenntniss.
_________________
Mit den Meinungen ist es wie mit den Arschlöchern.
Jeder hat sein eigenes!
Den Sozialismus in seinem Lauf,
hält weder Ochs noch Esel auf!
Erich Honecker
Post coitum omne animal triste est, sive gallus et mulier.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 26467

Beitrag(#2118537) Verfasst am: 18.12.2017, 14:27    Titel: Antworten mit Zitat

placebo hat folgendes geschrieben:

Nach meinem kenntnisstand gibt es in der Philosophie weder die reine Wahrheit nioch die reine Erkenntniss.


Du möchtest also die letzte Stunde der Wahrheit einläuten? Da gibt es bestimmt Bücher, die sich damit befassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
placebo
Forumsleichenbestatter



Anmeldungsdatum: 04.01.2009
Beiträge: 658
Wohnort: umdieecke

Beitrag(#2118539) Verfasst am: 18.12.2017, 14:33    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
...........
Du möchtest also die letzte Stunde der Wahrheit einläuten? Da gibt es bestimmt Bücher, die sich damit befassen.


Nein,ich habe genug gelesen.Ich muß langsam mal anfangen das gelesene zu vergessen Cool
Das wäre eine Aufgabe für Sie Herr Kramer!

Bei einem starken Kamillentee aus ihrer ForumsKüche zynisches Grinsen
_________________
Mit den Meinungen ist es wie mit den Arschlöchern.
Jeder hat sein eigenes!
Den Sozialismus in seinem Lauf,
hält weder Ochs noch Esel auf!
Erich Honecker
Post coitum omne animal triste est, sive gallus et mulier.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18
Seite 18 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group