Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neues aus der Hirnforschung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 10.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#437132) Verfasst am: 23.03.2006, 10:13    Titel: Neues aus der Hirnforschung Antworten mit Zitat

grade in nem "einschlägigen newsletter" zwinkern bekommen:

Zitat:
Es gibt neues aus der Hirnforschung:

Eine Büffelherde bewegt sich nur so schnell wie der langsamste Büffel. Wenn die Herde gejagt wird, sind die langsamsten und schwächsten Tiere am Schluss. Diese werden zuerst getötet. Diese natürliche Selektion dient der Herde als Ganzes, weil durch die regelmäßige Auslese der schwächsten Mitglieder die Schnelligkeit und Gesundheit der Einheit erhalten oder sogar verbessert wird .

Ganz ähnlich kann das menschliche Gehirn nur so schnell arbeiten, wie die langsamsten Zellen die elektrischen Signale passieren lassen. Neueste epidemiologische Studien haben gezeigt, dass durch übermäßigen Alkoholkonsum zwar Hirnzellen abgetötet werden, dabei aber die langsamsten und schwächsten Zellen zuerst angegriffen werden. Regelmäßiger Bierkonsum hilft also schwache Hirnzellen zu eliminieren und macht das Hirn so zu einer immer schnelleren und effizienteren Maschine. Die Resultate dieser umfangreichen Studie bestätigen und bekräftigen den ursächlichen Zusammenhang zwischen Wochenendpartys und beruflichen Leistungen.

Es erklärt auch, warum Berufsleute wenige Jahre nach dem Verlassen der Uni und dem Heiraten mit der Leistung der Studenten nicht mehr mithalten können. Nur wer sich weiterhin dem haltlosen Alkoholkonsum hingibt, kann das intellektuelle Niveau halten, welches er während seiner Studienzeit erreicht hat. Also, dies ist ein Aufruf zu den Waffen. Wenn unser Land seinen technologischen Vorsprung verliert, dürfen wir den Kopf nicht in den Sand stecken! Lass uns zurück an die Bar gehen und wieder zechen.Unsere Arbeitgeber und unser Land brauchen unsere Höchstleistungen und wir sollten uns unsere Karrierechancen nicht verbauen. Lass uns mit der Flasche leben und unser Möglichstes geben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Yamato
Teeist



Anmeldungsdatum: 21.08.2004
Beiträge: 4548
Wohnort: Bruchsal

Beitrag(#437277) Verfasst am: 23.03.2006, 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

So entstehen Fachidioten.
_________________
"Staat heißt das kälteste aller kalten Ungeheuer. Kalt lügt es auch; und diese Lüge kriecht aus seinem Munde: «Ich, der Staat, bin das Volk.»" – Friedrich Nietzsche, Also sprach Zarathustra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 23.08.2004
Beiträge: 16610
Wohnort: Zuhause

Beitrag(#437284) Verfasst am: 23.03.2006, 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Kann ich nur bestäitgen.
_________________
Trish:(
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sascha
bekennender magnusfe-Fan



Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 1449
Wohnort: Bremen

Beitrag(#437338) Verfasst am: 23.03.2006, 19:41    Titel: Re: Neues aus der Hirnforschung Antworten mit Zitat

Gehe ich danach, was sich hier für Seiten finden, sollte man das wohl nicht allzu ernstnehmen.

hacketaler hat folgendes geschrieben:
Neueste epidemiologische Studien haben gezeigt, dass durch übermäßigen Alkoholkonsum zwar Hirnzellen abgetötet werden, dabei aber die langsamsten und schwächsten Zellen zuerst angegriffen werden.
Gibt es für diese Behauptung auch eine ernstzunehmende Quelle?


_________________
"There is no justice, no righteousness in your religions. I awoke from that dream long ago. The reality of this world is that strength rules. Those who aren't willing to push, are simply going to get run over." - Madae
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Doc Extropy
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 6149

Beitrag(#437348) Verfasst am: 23.03.2006, 19:59    Titel: Re: Neues aus der Hirnforschung Antworten mit Zitat

sascha hat folgendes geschrieben:
Gehe ich danach, was sich hier für Seiten finden, sollte man das wohl nicht allzu ernstnehmen.

hacketaler hat folgendes geschrieben:
Neueste epidemiologische Studien haben gezeigt, dass durch übermäßigen Alkoholkonsum zwar Hirnzellen abgetötet werden, dabei aber die langsamsten und schwächsten Zellen zuerst angegriffen werden.
Gibt es für diese Behauptung auch eine ernstzunehmende Quelle?



1x darfst Du raten. Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntagonisT
Master of Disaster



Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 5587
Wohnort: 2 Meter über dem Boden

Beitrag(#437350) Verfasst am: 23.03.2006, 20:01    Titel: Re: Neues aus der Hirnforschung Antworten mit Zitat

sascha hat folgendes geschrieben:
Gehe ich danach, was sich hier für Seiten finden, sollte man das wohl nicht allzu ernstnehmen.

hacketaler hat folgendes geschrieben:
Neueste epidemiologische Studien haben gezeigt, dass durch übermäßigen Alkoholkonsum zwar Hirnzellen abgetötet werden, dabei aber die langsamsten und schwächsten Zellen zuerst angegriffen werden.
Gibt es für diese Behauptung auch eine ernstzunehmende Quelle?



Als "bekennender magnusfe-Fan" solltest du Satire&Humor erkennen wenn sie dich anspringen... Mit den Augen rollen
_________________
“Primates often have trouble imagining an universe not run by an angry alpha male.”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sascha
bekennender magnusfe-Fan



Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 1449
Wohnort: Bremen

Beitrag(#437358) Verfasst am: 23.03.2006, 20:07    Titel: Re: Neues aus der Hirnforschung Antworten mit Zitat

AntagonisT hat folgendes geschrieben:
Als "bekennender magnusfe-Fan" solltest du Satire&Humor erkennen wenn sie dich anspringen... Mit den Augen rollen
Jupp, das habe ich auch gerade schon selbstkritisch gedacht. Aber: Wenn eine Meldung lauten würde, dass gegenwärtig erforscht wird, Viagra zur Rehabilitation von Schlaganfall-Patienten einzusetzen, würdest Du dann nicht vielleicht auch vermuten, das diese Meldung ein Joke/eine Ente ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
AntagonisT
Master of Disaster



Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 5587
Wohnort: 2 Meter über dem Boden

Beitrag(#437360) Verfasst am: 23.03.2006, 20:11    Titel: Re: Neues aus der Hirnforschung Antworten mit Zitat

sascha hat folgendes geschrieben:
AntagonisT hat folgendes geschrieben:
Als "bekennender magnusfe-Fan" solltest du Satire&Humor erkennen wenn sie dich anspringen... Mit den Augen rollen
Jupp, das habe ich auch gerade schon selbstkritisch gedacht. Aber: Wenn eine Meldung lauten würde, dass gegenwärtig erforscht wird, Viagra zur Rehabilitation von Schlaganfall-Patienten einzusetzen, würdest Du dann nicht vielleicht auch vermuten, das diese Meldung ein Joke/eine Ente ist?


ja, sorry, war nicht so gemeint - nur der Gag war vor 5 Jahren schon alt, deshalb meine
ähm.. Unlockerheit zwinkern
_________________
“Primates often have trouble imagining an universe not run by an angry alpha male.”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sascha
bekennender magnusfe-Fan



Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 1449
Wohnort: Bremen

Beitrag(#437365) Verfasst am: 23.03.2006, 20:18    Titel: Re: Neues aus der Hirnforschung Antworten mit Zitat

AntagonisT hat folgendes geschrieben:
ja, sorry, war nicht so gemeint - nur der Gag war vor 5 Jahren schon alt, deshalb meine
ähm.. Unlockerheit zwinkern
Kein Grund für ein Sorry, ich hab schon häufiger festgestellt, dass ich Satire manchmal nicht als solche erkenne. *schäm*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
sucker
lusche



Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 556
Wohnort: wenn ich das wüsste...

Beitrag(#437397) Verfasst am: 23.03.2006, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Saufen für die Intelligenz.

Dann bin ich ja auf dem besten Weg ein zweiter Einstein zu werden! Saufgelage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
lu.gal
Adios



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 900

Beitrag(#438032) Verfasst am: 25.03.2006, 08:52    Titel: Antworten mit Zitat

Aber mal im Ernst.

Ich habe festgestellt, daß (fast) reiner Alkohol (Wodka Gorbatschow) pur genossen nicht nur während des vordergündigen Rauschzustandes, sondern besonders in den 18 Stunden danach eine Beschleunigung des ZNS bewirkt.

Dazu muß ich anmerken, daß ich weder den Namen, noch das Imagem der Marke positiv bewerte; allein die Eigenschaften des Wodkas an sich überzeugen mich.

Durch seiner Mithilfe habe ich erkannt, daß das

Phänomen der Gravitation keine "Kraft" ist, sondern vielmehr eine Eigenschaft des drei-dimensionalen Raumes darstellt, die aus der Trägheit der Masse in der Raumzeit resultiert.

}.-]
_________________
Eines noch, Heike, meine süße Prinzessin:
Paßt es Dir wirklich, das kleine Krönchen des Admin, oder ist selbst dein klotziger Kopf zu klein, um es tragen zu können?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9267
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2114431) Verfasst am: 17.11.2017, 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

Die Suche nach dem Ich - Thomas Metzinger im Interview 2017
https://www.youtube.com/watch?v=Dy3VdsC3VKM
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group