Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Nanotechnologie

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tupã
registrierter User



Anmeldungsdatum: 19.01.2013
Beiträge: 98
Wohnort: Jetz?

Beitrag(#2114777) Verfasst am: 20.11.2017, 01:18    Titel: Nanotechnologie Antworten mit Zitat

10 Bilder aus der Mikrowelt, die Sie gesehen haben sollten

Virtuall discovery journey in to the words of micro nanocosmos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 8538
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2114780) Verfasst am: 20.11.2017, 06:49    Titel: Re: Nanotechnologie Antworten mit Zitat

Tupã hat folgendes geschrieben:
10 Bilder aus der Mikrowelt, die Sie gesehen haben sollten

Virtuall discovery journey in to the words of micro nanocosmos


Ein schöner eindimensionaler Wissenschaftsporn aus dem 'Heftchen' Spektrum.
Die haben dazu ein Extraheftchen aufgelegt und klingen ein wenig so - wie die Berichte über die freundliche Atomkraft aus den 50er und 60er Jahren.

Aber wie immer gibt es halt auch dies:

Zitat:
Farbstoff kann Entzündungen verstärken
Titandioxid kommt als Farbstoff in Wandfarben und Lebensmitteln vor. Schweizer Forscher haben nun beobachtet, dass Titandioxid im Körper Entzündungen auslösen oder verstärken kann. Sie sehen vor allem bei Patienten mit chronischen Darmerkrankungen ein erhöhtes Risiko.

"Titandioxid ist normalerweise im Mikrometer Bereich. Und da ist es wohl auch ungefährlich. Aber wenn es noch kleiner wird und in den Bereich geht, der weniger als ein tausendstel Millimeter ist, also in den Nanometer-Bereich, da ist es so, dass es in Zellen eindringen kann."



http://www.deutschlandfunk.de/titandioxid-farbstoff-kann-entzuendungen-verstaerken.676.de.html?dram:article_id=393589

oder hier:

Nanopartikel stressen Zellen

Zitat:
An Nanopartikel scheiden sich die Geister: Die einen sehen neue technische Anwendungsmöglichkeiten durch verbesserte Materialeigenschaften. Die anderen warnen vor unbekannten Gesundheitsrisiken der tausendstel Mikrometer kleinen Teilchen. Eine Karlsruher Forschergruppe hat Nanopartikel aus Kupferoxid näher untersucht und herausgefunden, wie sie die Grenzkontrolle der Zellen austrickst.


http://www.deutschlandfunk.de/giftwirkung-enthuellt-nanopartikel-stressen-zellen.676.de.html?dram:article_id=334889

Ansonsten verweise ich mal auf die üblichen, kritischen Verdächtigen:
Nanotechnologie nachhaltig gestalten

Zitat:
Die Nanotechnologie gilt als eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Die geringe Größe der Nanopartikel verleiht ihnen besondere Eigenschaften, die viele Produkte revolutionieren könnten. Doch eine neuartige Technologie wirft neue Fragen auf: Welche Auswirkungen haben Nanopartikel auf die Umwelt und unsere Gesundheit?


https://www.bund.net/chemie/nanotechnologie/

und bei Stiftung Warentest:
Zitat:
Das Wort „Nano­technologie“ klingt modern und werbe­wirk­sam. Doch viele Verbraucher sind skeptisch. Oft ist unklar, ob die winzig kleinen Partikel der Gesundheit schaden. test sagt, wo Nanoteilchen verarbeitet werden, warum sie so begehrens­wert für die Industrie sind, welche Risiken für Mensch und Umwelt davon ausgehen und welche Nano­produkte man besser meidet.


https://www.test.de/Nanoteilchen-Das-sollten-Sie-wissen-4445980-0/
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group