Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Irrelevante Nachrichten III
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fwo
ist heute in der vbfa



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 20795
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2124820) Verfasst am: 12.02.2018, 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Da als gesichert gelten kann, dass man vom Popelessen nicht dick wird, gibt es keinen Grund, ihn als Rollpopel in die Gegend zu schnipsen.


Manchmal ist man aber auch einfach satt. Da ist es doch nur nett, wenn man seine Popel anderen anbietet.

Ja. Aber das geschieht nicht durch ein schlecht zu kontrollierendes Schnipsen, sondern man muss, wie z.B. Löw das in vorbildlicher Weise zeigt, auch dafür sorgen, dass der Popel wirklich den Bedürftigen zugute kommt.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10338

Beitrag(#2124822) Verfasst am: 12.02.2018, 14:40    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Doch, man konnte damit die Erziehungsberechtigten (heute Elter 1 und Elter 2 genannt) so schoen auf die Palme bringen.

Nicht deshalb "Ist gesund, schluck runter!"?
So kann man Rumgerotze&Co durch Kinder beenden...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1132

Beitrag(#2124823) Verfasst am: 12.02.2018, 14:45    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:

Nicht deshalb "Ist gesund, schluck runter!"?


Das sagen Männer immer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
anderweitig
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 37788

Beitrag(#2124830) Verfasst am: 12.02.2018, 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Da als gesichert gelten kann, dass man vom Popelessen nicht dick wird, gibt es keinen Grund, ihn als Rollpopel in die Gegend zu schnipsen.


Manchmal ist man aber auch einfach satt. Da ist es doch nur nett, wenn man seine Popel anderen anbietet.

Naja, nicht sooo nett. Die Popel anderer zu essen, (oder auch nur durch Türklinken, Händeschütteln etc. die Viren darin abzukriegen) wird in deinen Artikeln nicht als gesund betrachtet. zwinkern
_________________

Die einen kennen mich, die anderen können mich.
Ein Vorsicht, ein Vorsicht vor Gemütlichkeit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 27198

Beitrag(#2124832) Verfasst am: 12.02.2018, 15:52    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Da als gesichert gelten kann, dass man vom Popelessen nicht dick wird, gibt es keinen Grund, ihn als Rollpopel in die Gegend zu schnipsen.


Manchmal ist man aber auch einfach satt. Da ist es doch nur nett, wenn man seine Popel anderen anbietet.

Naja, nicht sooo nett. Die Popel anderer zu essen, (oder auch nur durch Türklinken, Händeschütteln etc. die Viren darin abzukriegen) wird in deinen Artikeln nicht als gesund betrachtet. zwinkern


Das liesse sich ja kulturell vielfältig gestalten. So Popel als Nationalgericht... das hat schon was.

"Zum Staatsbankett servierte Angela Merkel dem US-Präsidenten eine landestypische Spezialität, Räucherpopel nach einem Rezept des Altbundeskanzlers Helmut Schmidt."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 36459
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2124883) Verfasst am: 13.02.2018, 04:03    Titel: Antworten mit Zitat

Virgin Atlantic beugt sich dem Druck pro-israelischer Extremisten:

Zitat:
Virgin Atlantic has changed the name of an in-flight meal after social media backlash from pro-Israel supporters.

The dish – a mix of Maftoul and other couscous, tomatoes and cucumber seasoned with parsley, mint and lemon vinaigrette – was formerly called “Palestinian couscous salad” on the menu.

However, the name has since been changed to “couscous salad” after various complaints. Some social media users threatened to boycott the airline, accusing Virgin of being “terrorist sympathisers”....

.....Anthony Den tweeted: “Bearing in mind Jews have lived on the land you say they now occupy for over 3,000 years maybe it should be called Jewish Salad.”....



http://www.independent.co.uk/travel/news-and-advice/virgin-atlantic-palestinian-removed-cous-cous-dish-description-pro-israel-customer-complaints-in-a8206366.html


Die zionistische Version der "political correctness" on steroids Pillepalle
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 4221

Beitrag(#2124889) Verfasst am: 13.02.2018, 08:38    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:

Zitat:
Virgin Atlantic has changed the name of an in-flight meal after social media backlash from pro-Israel supporters.

The dish – a mix of Maftoul and other couscous, tomatoes and cucumber seasoned with parsley, mint and lemon vinaigrette – was formerly called “Palestinian couscous salad” on the menu.

However, the name has since been changed to “couscous salad” after various complaints. Some social media users threatened to boycott the airline, accusing Virgin of being “terrorist sympathisers”....

.....Anthony Den tweeted: “Bearing in mind Jews have lived on the land you say they now occupy for over 3,000 years maybe it should be called Jewish Salad.”....


Wenn man bedenkt, dass damals weder Tomaten noch Gurken in Palästina/Israel heimisch waren,
dann ist "couscous salad" tatsächlich noch die salomonischste Lösung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 36459
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2124968) Verfasst am: 14.02.2018, 02:50    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:

Zitat:
Virgin Atlantic has changed the name of an in-flight meal after social media backlash from pro-Israel supporters.

The dish – a mix of Maftoul and other couscous, tomatoes and cucumber seasoned with parsley, mint and lemon vinaigrette – was formerly called “Palestinian couscous salad” on the menu.

However, the name has since been changed to “couscous salad” after various complaints. Some social media users threatened to boycott the airline, accusing Virgin of being “terrorist sympathisers”....

.....Anthony Den tweeted: “Bearing in mind Jews have lived on the land you say they now occupy for over 3,000 years maybe it should be called Jewish Salad.”....


Wenn man bedenkt, dass damals weder Tomaten noch Gurken in Palästina/Israel heimisch waren,
dann ist "couscous salad" tatsächlich noch die salomonischste Lösung.


Wieso braucht man da eigentlich eine "salomonische Lösung"? Daraus ueberhaupt ein Problem zu machen ist einfach nur bescheuert! Und wer in dem Kontext was von "terrorist sympathizers" faselt, dem ist ohnehin nicht zu helfen. Es geht um ein Essen in einem Flugzeug. Um nichts weiter....
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1132

Beitrag(#2125655) Verfasst am: 19.02.2018, 16:26    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.noz.de/deutschland-welt/vermischtes/artikel/1022705/streit-um-furzenden-passagier-sorgt-fuer-notlandung
Zitat:
Osnabrück. Ein Flugzeugpassagier hat mit seinen Blähungen Ärger provoziert. Ein Streit zwischen den Reisenden führte dazu, dass das Flugzeug in Wien notlandete.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 4221

Beitrag(#2125672) Verfasst am: 19.02.2018, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Flatulenzen als neue Terrorwaffe?
Man stelle sich vor, er haette seine Abgase auch noch angezuendet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22
Seite 22 von 22

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group