Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Brauchen wir Raumfahrt 'mit' Menschen zum Überleben 'der' Menschen jetzt?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 18, 19, 20  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Brauchen wir Raumfahrt 'mit' Menschen zum Überleben 'der' Menschen jetzt?
Nein, erst mal nicht
61%
 61%  [ 36 ]
ja, brauchen wir
38%
 38%  [ 23 ]
Stimmen insgesamt : 59

Autor Nachricht
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34127
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2138171) Verfasst am: 08.06.2018, 23:57    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich hoffe, das andocken der Sojus-Kapsel an die ISS, live mitverfolgen zu können.
Mal schaun, aus welchen winkel die Live-Bilder aufgenommen werden.

Weiß jemand, wann die Sojus Kapsel wieder zur Erde zurückfliegt?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 6122

Beitrag(#2138178) Verfasst am: 09.06.2018, 00:48    Titel: Antworten mit Zitat

MadMagic hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
MadMagic hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
Zu der gestellten Frage die nächste Frage? Ist es notwendig, dass die Menschheit überhaupt überlebt und für wen?

Notwendig für wen oder was? Für das Überleben von Menschen schon. Sehr glücklich


Ich bin mittlerweile der Auffassung wir sollten so schnell als möglich aussterben... Sowas Perverses wie uns gibt es in der Natur nicht noch mal.


Was hält dich auf?

Ich bin Pazifist Schulterzucken

Ich dachte eher, daß du mit gutem Beispiel voran gehst.
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MadMagic
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.06.2017
Beiträge: 130

Beitrag(#2138179) Verfasst am: 09.06.2018, 01:53    Titel: Antworten mit Zitat

Marcellinus hat folgendes geschrieben:
MadMagic hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
MadMagic hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
Zu der gestellten Frage die nächste Frage? Ist es notwendig, dass die Menschheit überhaupt überlebt und für wen?

Notwendig für wen oder was? Für das Überleben von Menschen schon. Sehr glücklich


Ich bin mittlerweile der Auffassung wir sollten so schnell als möglich aussterben... Sowas Perverses wie uns gibt es in der Natur nicht noch mal.


Was hält dich auf?

Ich bin Pazifist Schulterzucken

Ich dachte eher, daß du mit gutem Beispiel voran gehst.

Das Du kein Humanist bist hatte ich vermutet...
_________________
Wieder da zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
leider wieder manchmal da



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 21630
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2138184) Verfasst am: 09.06.2018, 05:22    Titel: Antworten mit Zitat

MadMagic hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
MadMagic hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
MadMagic hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
Zu der gestellten Frage die nächste Frage? Ist es notwendig, dass die Menschheit überhaupt überlebt und für wen?

Notwendig für wen oder was? Für das Überleben von Menschen schon. Sehr glücklich


Ich bin mittlerweile der Auffassung wir sollten so schnell als möglich aussterben... Sowas Perverses wie uns gibt es in der Natur nicht noch mal.


Was hält dich auf?

Ich bin Pazifist Schulterzucken

Ich dachte eher, daß du mit gutem Beispiel voran gehst.

Das Du kein Humanist bist hatte ich vermutet...

Was hat das denn Damit zu tun?
Dein ungeheurer Idealismus im Dienst der Natur ist einfach sofort rauszuhören und Marcellinus denkt immer das Beste von den Menschen. Und da Du die Perversität für die erste Person Plural beansprucht hat, wäre Dein Vorausgang automatisch eine Entlastung der Natur, käme also der Erfüllung Deines Ziels ein Stück näher.

Da ist seine Frage, was Dich aufhält, absolut berechtigt.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15814
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2138224) Verfasst am: 09.06.2018, 11:56    Titel: Antworten mit Zitat

Die Chancen sind groß, daß die Menschheit sich selber umbringt, und das auch noch recht bald. Zumindest aber, und dessen bin ich völlig sicher, wird sie derartige Probleme kriegen, daß jeder Gedanke an Raumfahrt sinnlos wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 6122

Beitrag(#2138226) Verfasst am: 09.06.2018, 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
... und Marcellinus denkt immer das Beste von den Menschen.

Endlich jemand, der mich versteht! Danke! Sehr glücklich
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 6122

Beitrag(#2138228) Verfasst am: 09.06.2018, 12:03    Titel: Antworten mit Zitat

MadMagic hat folgendes geschrieben:

Das Du kein Humanist bist hatte ich vermutet...

Definiere „Humanismus“.
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
michaxl
pantophag mit Neigung zur Adipositas



Anmeldungsdatum: 04.05.2012
Beiträge: 112

Beitrag(#2138230) Verfasst am: 09.06.2018, 12:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Die Chancen sind groß, daß die Menschheit sich selber umbringt, und das auch noch recht bald. Zumindest aber, und dessen bin ich völlig sicher, wird sie derartige Probleme kriegen, daß jeder Gedanke an Raumfahrt sinnlos wird.
Die Raumfahrt würde an dem Problem nichts wirklich ändern, sie würde das Problem nur verlagern. Sozusagen eine zweite Arena.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34127
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2138257) Verfasst am: 09.06.2018, 14:53    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich hoffe, das andocken der Sojus-Kapsel an die ISS, live mitverfolgen zu können.
Mal schaun, aus welchen winkel die Live-Bilder aufgenommen werden.

Weiß jemand, wann die Sojus Kapsel wieder zur Erde zurückfliegt?

Schieb.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
VanHanegem
Weltmeister



Anmeldungsdatum: 24.04.2006
Beiträge: 1460

Beitrag(#2138336) Verfasst am: 09.06.2018, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Marcellinus hat folgendes geschrieben:
MadMagic hat folgendes geschrieben:

Das Du kein Humanist bist hatte ich vermutet...

Definiere „Humanismus“.

Für eine wasserdichte Definition hab ich heut schon zu viel Bier, aber Humanismus sollte doch was mit dem zu tun haben was uns Sokrates und Seneca vorgelebt haben.
_________________
Hup Holland Hup, Oranje winnt de cup (2022)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 2708
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2138340) Verfasst am: 09.06.2018, 21:45    Titel: Antworten mit Zitat

VanHanegem hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
MadMagic hat folgendes geschrieben:

Das Du kein Humanist bist hatte ich vermutet...

Definiere „Humanismus“.

Für eine wasserdichte Definition hab ich heut schon zu viel Bier, aber Humanismus sollte doch was mit dem zu tun haben was uns Sokrates und Seneca vorgelebt haben.

Nein, man soll Widerstand leisten, wenn man zur Selbsttötung aufgefordert wird.
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 6122

Beitrag(#2138345) Verfasst am: 09.06.2018, 23:28    Titel: Antworten mit Zitat

VanHanegem hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
MadMagic hat folgendes geschrieben:

Das Du kein Humanist bist hatte ich vermutet...

Definiere „Humanismus“.

Für eine wasserdichte Definition hab ich heut schon zu viel Bier, aber Humanismus sollte doch was mit dem zu tun haben was uns Sokrates und Seneca vorgelebt haben.

Versuch's lieber in ein paar Tagen noch einmal. In Foren gibt's keine Eile. zwinkern
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15814
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2138367) Verfasst am: 10.06.2018, 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

michaxl hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Die Chancen sind groß, daß die Menschheit sich selber umbringt, und das auch noch recht bald. Zumindest aber, und dessen bin ich völlig sicher, wird sie derartige Probleme kriegen, daß jeder Gedanke an Raumfahrt sinnlos wird.
Die Raumfahrt würde an dem Problem nichts wirklich ändern, sie würde das Problem nur verlagern. Sozusagen eine zweite Arena.

Wird sie nicht. Das kann sie gar nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
michaxl
pantophag mit Neigung zur Adipositas



Anmeldungsdatum: 04.05.2012
Beiträge: 112

Beitrag(#2138380) Verfasst am: 10.06.2018, 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
michaxl hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Die Chancen sind groß, daß die Menschheit sich selber umbringt, und das auch noch recht bald. Zumindest aber, und dessen bin ich völlig sicher, wird sie derartige Probleme kriegen, daß jeder Gedanke an Raumfahrt sinnlos wird.
Die Raumfahrt würde an dem Problem nichts wirklich ändern, sie würde das Problem nur verlagern. Sozusagen eine zweite Arena.

Wird sie nicht. Das kann sie gar nicht.
Richtig, darum schrieb ich ja im Konjunktiv.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HRQ-Verbrechensopfer
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 16.12.2017
Beiträge: 313

Beitrag(#2138382) Verfasst am: 10.06.2018, 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

'Jetzt' stecken wir dazu noch in der Steinzeit fest.
Zuvor geht es um unser unbegrenzt verlängerbares Leben.
Klar geben die Naturgesetze alles her. Doch die Spezies dümpelt verlöhnert vor sich hin.
Sie hat noch nicht mal begriffen, dass jeder zumindest ohne größeren Gehirnschaden anspruchsvoll studieren kann und kein Ausweichen in Orchideenfächer braucht.

Höher entwickelte Zivilisationen sterben nicht, stellen die Atome immer wieder neu zusammen, haben damit keine Ressourcenerschöpfung und nutzen die Energie ihres Sterns.
Wer auf natürliche Weise nicht mehr zu sterben braucht, wird höchste Sicherheit wollen.
Was wir schon alleine auf den Straßen so alles treiben, würde denen wie ein Horrorschocker vorkommen.
Die werden ihr System erst dann verlassen, wenn der Stern es erzwingt.
Vielleicht auf ihrem Planeten, den sie dazu vorbereiten, während sie energieautark wurden.
Dem gegenüber leben und verhalten wir uns wie Affenrudel, die sich sogar gegenseitig umbringen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VanHanegem
Weltmeister



Anmeldungsdatum: 24.04.2006
Beiträge: 1460

Beitrag(#2138406) Verfasst am: 10.06.2018, 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

HRQ-Verbrechensopfer hat folgendes geschrieben:
'Jetzt' stecken wir dazu noch in der Steinzeit fest.

Steinzeit wird (wie auch Mittelalter) gerne zu Unrecht diffamiert
_________________
Hup Holland Hup, Oranje winnt de cup (2022)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MadMagic
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.06.2017
Beiträge: 130

Beitrag(#2138471) Verfasst am: 11.06.2018, 04:07    Titel: Antworten mit Zitat

Marcellinus hat folgendes geschrieben:
VanHanegem hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
MadMagic hat folgendes geschrieben:

Das Du kein Humanist bist hatte ich vermutet...

Definiere „Humanismus“.

Für eine wasserdichte Definition hab ich heut schon zu viel Bier, aber Humanismus sollte doch was mit dem zu tun haben was uns Sokrates und Seneca vorgelebt haben.

Versuch's lieber in ein paar Tagen noch einmal. In Foren gibt's keine Eile. zwinkern


Was für Unsinn von wegen wasserdicht..., wovor habt ihr eigentlich immer alle Angst?

Menschenfreundlichkeit, das ist jdfls meine Definition.
_________________
Wieder da zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 6122

Beitrag(#2138498) Verfasst am: 11.06.2018, 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

MadMagic hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
VanHanegem hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
MadMagic hat folgendes geschrieben:

Das Du kein Humanist bist hatte ich vermutet...

Definiere „Humanismus“.

Für eine wasserdichte Definition hab ich heut schon zu viel Bier, aber Humanismus sollte doch was mit dem zu tun haben was uns Sokrates und Seneca vorgelebt haben.

Versuch's lieber in ein paar Tagen noch einmal. In Foren gibt's keine Eile. zwinkern


Was für Unsinn von wegen wasserdicht..., wovor habt ihr eigentlich immer alle Angst?

Menschenfreundlichkeit, das ist jdfls meine Definition.

Damit kann man natürlich anfangen. Stellt sich allerding die Frage, was Menschenfreundlichkeit ist. Freundlich zu allen, die freundlich sind zu mir? Das ist auch meins. Freundlich auch zu denen, die zu mir unfreundlich sind? Meine Sache nicht.

P.S.: Die Menschen allesamt für „pervers“ zu halten, und ihnen (und damit auch sich selbst) möglichst schnelles Aussterben zu wünschen, ist wedet im einen noch im anderen Sinne „menschenfreundlich“.
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HRQ-Verbrechensopfer
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 16.12.2017
Beiträge: 313

Beitrag(#2138532) Verfasst am: 11.06.2018, 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

VanHanegem hat folgendes geschrieben:
HRQ-Verbrechensopfer hat folgendes geschrieben:
'Jetzt' stecken wir dazu noch in der Steinzeit fest.

Steinzeit wird (wie auch Mittelalter) gerne zu Unrecht diffamiert

Seit der Steinzeit hat sich unser Gehirn vermutlich in keinster Weise verändert.
Wir werden von massivster Entwicklungsbehinderung terrorisiert:

Software kann von überall her per Digitalisierung global sofort wirksam werden.
Die technischen Komponenten ihrer Umsetzung in Produkte lassen sich völlig dezentral verteilen und laufend optimieren.
Und nahezu die gesamte Forschung, Entwicklung und Fertigung stammt von Menschen, die keinen eigenen Betrieb besitzen.
Das zu optimieren ist exakt das Gegenteil jeglicher Politik. Denn die will für robotische Schubladentätigkeiten Verlöhnerte einschirren, die damit Fremdvermögen auftürmen.
Die Parteiendiktaturen deklarieren mental unterbelichtete Untermenschen und nutzen dazu neuroplastisch ungünstig konditionierende Milieus.
Doch genau unsere neuronale Plastizität kann jede NI studierfähig machen, wenn kein schwerer Hirnschaden vorliegt.
Ohne Versklavung, Verknechtung, Verlöhnerung und religiöse Behinderungen könnten wir in den letzten Jahrtausenden Jahrmillionen weiter gekommen sein.
Sterben wäre abgestellt, Reproduktion miminiert. Wer Nachkommen hat, will gesund altern und sterben, um ihnen Platz zu verschaffen.

Auf dieser Basis ins All könnten wir längst haben.
Das Sonnensystem als Vergnügungspark, der Planet als unsere Luxusoase.
Atemberaubender Lifestyle, ewiges Leben.
Darum hat sich diese Spezies hier bereits gebracht.


Zuletzt bearbeitet von HRQ-Verbrechensopfer am 11.06.2018, 15:49, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15814
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2138539) Verfasst am: 11.06.2018, 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

HRQ-Verbrechensopfer hat folgendes geschrieben:

Sterben wäre abgestellt, Reproduktion miminiert.

Grad das, was am meisten Spaß macht? Ne du, wenn man deine Postings liest kriegt man richtig Lust zu sterben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HRQ-Verbrechensopfer
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 16.12.2017
Beiträge: 313

Beitrag(#2138543) Verfasst am: 11.06.2018, 15:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
HRQ-Verbrechensopfer hat folgendes geschrieben:

Sterben wäre abgestellt, Reproduktion miminiert.

Grad das, was am meisten Spaß macht? Ne du, wenn man deine Postings liest kriegt man richtig Lust zu sterben.

Tja, wer mal beinahe elend krepiert wäre, will damit nie mehr etwas zu tun haben.
Frauen sind auch ohne Reproduktion tolle Geschöpfe.
Auch da kann man hoffen, die bleiben ewig jung und werden laufend schöner, lach.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Gieraffe



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1704

Beitrag(#2138544) Verfasst am: 11.06.2018, 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
HRQ-Verbrechensopfer hat folgendes geschrieben:

Sterben wäre abgestellt, Reproduktion miminiert.

Grad das, was am meisten Spaß macht?


So viel Spaß macht Reproduktion auch nicht. Die schreienden Bälger am Hals - das ist nicht jedermanns Sache.
Sex ohne Reproduktion macht doch mehr Spaß.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 992
Wohnort: Stadt der Helden

Beitrag(#2138551) Verfasst am: 11.06.2018, 16:33    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Sex ohne Reproduktion macht doch mehr Spaß.


Nur Satanisten! Auf den Arm nehmen
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HRQ-Verbrechensopfer
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 16.12.2017
Beiträge: 313

Beitrag(#2138558) Verfasst am: 11.06.2018, 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Sex ohne Reproduktion macht doch mehr Spaß.


Nur Satanisten! Auf den Arm nehmen

Ist das nicht "Die neun Pforten"?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 992
Wohnort: Stadt der Helden

Beitrag(#2138559) Verfasst am: 11.06.2018, 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

HRQ-Verbrechensopfer hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Sex ohne Reproduktion macht doch mehr Spaß.


Nur Satanisten! Auf den Arm nehmen

Ist das nicht "Die neun Pforten"?


In dem Film geht´s jedenfalls auch um Satanismus.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HRQ-Verbrechensopfer
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 16.12.2017
Beiträge: 313

Beitrag(#2138561) Verfasst am: 11.06.2018, 16:53    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
...
In dem Film geht´s jedenfalls auch um Satanismus.

Das Gesicht der Frau in der Schlußszene soll wohl Teufelszeugung belegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 992
Wohnort: Stadt der Helden

Beitrag(#2138563) Verfasst am: 11.06.2018, 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

HRQ-Verbrechensopfer hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
...
In dem Film geht´s jedenfalls auch um Satanismus.

Das Gesicht der Frau in der Schlußszene soll wohl Teufelszeugung belegen.


Wo steht das denn?
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HRQ-Verbrechensopfer
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 16.12.2017
Beiträge: 313

Beitrag(#2138565) Verfasst am: 11.06.2018, 16:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Die Chancen sind groß, daß die Menschheit sich selber umbringt, und das auch noch recht bald. Zumindest aber, und dessen bin ich völlig sicher, wird sie derartige Probleme kriegen, daß jeder Gedanke an Raumfahrt sinnlos wird.

Je intensiver begriffen wird, dass es an der Löhnerei liegt, desto schneller gelangen wir davon weg auf ein höheres Zivilisationslevel.
Jeder kann begreifen, wie 'göttlich' wir längst leben könnten, weil es die Naturgesetze grenzenlos ermöglichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HRQ-Verbrechensopfer
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 16.12.2017
Beiträge: 313

Beitrag(#2138566) Verfasst am: 11.06.2018, 17:01    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
HRQ-Verbrechensopfer hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
...
In dem Film geht´s jedenfalls auch um Satanismus.

Das Gesicht der Frau in der Schlußszene soll wohl Teufelszeugung belegen.


Wo steht das denn?

Es war ihr im teuflischen Höhepunkt ins Gesicht und in die Augen geschrieben.
Diese paar Sekunden waren super dargestellt.
Wer da noch kommt, rechtfertigt sich als Vater des Teufels, hahaha.
Danach ging er durch die leuchtende Pforte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 992
Wohnort: Stadt der Helden

Beitrag(#2138580) Verfasst am: 11.06.2018, 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

HRQ-Verbrechensopfer hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
HRQ-Verbrechensopfer hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
...
In dem Film geht´s jedenfalls auch um Satanismus.

Das Gesicht der Frau in der Schlußszene soll wohl Teufelszeugung belegen.


Wo steht das denn?

Es war ihr im teuflischen Höhepunkt ins Gesicht und in die Augen geschrieben.
Diese paar Sekunden waren super dargestellt.
Wer da noch kommt, rechtfertigt sich als Vater des Teufels, hahaha.
Danach ging er durch die leuchtende Pforte.


Ähhm. Oookay. Ich bin dann mal weg.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 18, 19, 20  Weiter
Seite 19 von 20

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group