Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Irrelevante Nachrichten III
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 37445
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2139030) Verfasst am: 15.06.2018, 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Sicher ist es Geschmacksache ob jemand Whisky lieber pur oder mit Eis mag. Es ist jedoch entweder dumm oder snobistisch, wenn man einen teuren, qualitativ hochstehenden Single Malt mit Eiswürfeln versaut.


Oder der Gastgeber ist so ein reicher Snob und hat nichts anderes da ausser Lagavulin, Ardbeg oder Oban. Und wenn dann jemand kein "Oban ohne" möchte... Schulterzucken


In welchen Kreisen verkehrst Du eigentlich? Geschockt


Kannst Du mich da vielleicht mal mitnehmen? Smilie


Normalerweise hat ein Whiskyfan immer auch auch 'nen billigeren Whisky zum Mixen da. Schon um zu vermeiden, dass ihm irgendwann die Tränen in die Augen schiessen.
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 2331
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2139032) Verfasst am: 15.06.2018, 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.welt.de/wirtschaft/article177554616/Alkohol-Aldi-Whisky-fuer-15-Euro-gehoert-zu-den-besten-der-Welt.html?wtrid=onsite.onsitesearch

Warum wusste ich Dienstag bereits, dass der Artikel diese Woche noch fällig wird? Ich sags ja: völlig unberechenbar! Ohnmacht
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 28380

Beitrag(#2139035) Verfasst am: 15.06.2018, 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
In welchen Kreisen verkehrst Du eigentlich? Geschockt


Mein Schwager hat eine Whisky-Sammlung in seiner Kellerbar. Und er ist da etwas missionarisch drauf. Früher hat er versucht, auch diejenigen, die keinen Whisky mögen, mit besonders edlen Tropfen zu überzeugen - was manchmal dazu führte, dass die sich Cola in ihren Single Malt gekippt haben, weil die den pur nicht mochten. Inzwischen hat er für solche Fälle auch billigere Blends da.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MadMagic
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.06.2017
Beiträge: 74

Beitrag(#2139044) Verfasst am: 15.06.2018, 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
In welchen Kreisen verkehrst Du eigentlich? Geschockt


Mein Schwager hat eine Whisky-Sammlung in seiner Kellerbar. Und er ist da etwas missionarisch drauf. Früher hat er versucht, auch diejenigen, die keinen Whisky mögen, mit besonders edlen Tropfen zu überzeugen - was manchmal dazu führte, dass die sich Cola in ihren Single Malt gekippt haben, weil die den pur nicht mochten. Inzwischen hat er für solche Fälle auch billigere Blends da.


Und jetzt stelle Dir noch vor, die fahren auf Single Malt so richtig ab, aber halt nur mit Cola Mr. Green

Über Geschmacksachen kann man sich ganz wunderbar streiten Sehr glücklich
_________________
Wieder da zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15643
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2139068) Verfasst am: 16.06.2018, 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

So abwegige Geschmacksäußerungen können so gesehen, auch ausdruck von Authentizität sein.


Joachim Behrendt schrieb in seinem Jazzbuch, dass ein wesentlicher Unterschied zwischen Jazz und der klassischen europäischen Musik in der Tonbildung liegt. In der europäischen Musik gibt es ein ästhetisches Klangideal, an dem sich die Musiker zu orientieren haben. Im Jazz wird dieser Schönklang zugunsten des individuellen Ausdrucks "geopfert". Es geht den Musikern nicht darum, einem Ideal zu entsprechen, sondern den passenden Ausdruck für "etwas" zu finden - wobei dieses "etwas" nicht unbedingt schön sein muss. Haltung zählt hier mehr als Schönheit.

Ob ein Whisky mit Cola und Eis als kulturelle Verfehlung oder Ausdruck von Individualität gilt, ist wohl auch eine Frage der Haltung. Man kann sich entweder von vermeintlichen Kennern verunsichern lassen oder selbstbewusst sagen "Nein, genauso muss das."

"Ray, Dein Lautsprecher ist kaputt - die Gitarre zerrt."
"Genauso muss das. Generationen von Gitarristen werden es mir nachmachen."

Das Sprichwort hat also mal wieder recht:
Schlechte Beispiele verderben gute Sitten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lila Einhorn
posthumanistischer Quantum-Feminist



Anmeldungsdatum: 30.11.2013
Beiträge: 319

Beitrag(#2139661) Verfasst am: 19.06.2018, 23:02    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.golem.de/news/project-debater-ki-von-ibm-gewinnt-debatte-gegen-einen-menschen-1806-135025.html
Zitat:

KI von IBM gewinnt Debatte gegen einen Menschen
Politiker und Anwälte aufgepasst: Der Computer könnte bald überzeugender sein. IBM hat ein KI-System entwickelt, das eine Debatte führen kann. Ein erster Test Mensch gegen Maschine verlief 1:1 unentschieden.
...


Computer haben die besseren Argumente, war ja klar. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis auf den sozialen Medien (oder auch hier) lauter Bots gegeneinander diskutieren. Politiker-Reden, die von Bots geschrieben wurden? Warum nicht! Vielleicht bin ich ja ein Bot im Beta-Stadium, woher wollt ihr das wissen?

Der Bot kommt von einem Forscherteam aus Israel. Die trainieren ihre Bots bestimmt schon auf Datensätzen für einen möglichen Iran-Krieg zynisches Grinsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 2310

Beitrag(#2139920) Verfasst am: 21.06.2018, 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:
Politiker-Reden, die von Bots geschrieben wurden? Warum nicht! Vielleicht bin ich ja ein Bot im Beta-Stadium, woher wollt ihr das wissen?

Lila Einhorn ein Bot?
Das wage ich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auszuschließen.

Nur Erdogan-Reden werden von einem Bot geschrieben.
Erdogan ist übrigens nur ein neuartiger japanischer Roboter.
Deswegen musste er pausieren, als der Teleprompter versagte.
https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_83965760/wahlen-in-der-tuerkei-erdogan-droht-ein-politisches-debakel.html schrieb:
Zitat:
Ein technischer Defekt stoppte die Rede für wenige Minuten und der wortlose Präsident sorgte für viel Spott im Netz.

http://www.fr.de/frankfurt/fachhochschule-frankfurt-roboter-haelt-erstmals-eine-vorlesung-a-1393607
schrieb:
Zitat:
Noch muss der Vortrag von Menschenhand geschrieben und anschließend auf Peppers Festplatte überspielt werden – und auch auf Nachfragen kann er noch nicht selbst antworten.

_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 2310

Beitrag(#2139924) Verfasst am: 21.06.2018, 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.monatelange-suche-vermisster-autokran-aus-stuttgart-im-aegyptischen-alexandria-gefunden.e3396d36-191e-41a5-8ea4-ea029bcc76c0.html schrieb:
Zitat:
Dass es sich bei dem Kran in Ägypten tatsächlich um den Gesuchten handelt, sei aber relativ sicher. „Da gibt es wohl schon Indizien, die dafür sprechen.“

Vielleicht die Aufschrift "Paule Schwertransporte"? zwinkern
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
verschläft den Diskurs



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22293
Wohnort: München

Beitrag(#2140298) Verfasst am: 24.06.2018, 20:35    Titel: Antworten mit Zitat

https://meedia.de/2018/06/19/modellbaufirma-revell-nimmt-nazi-ufo-haunebu-2-nach-massiver-kritik-aus-dem-programm/

Zitat:
Das Nazi-Ufo "Haunebu II" ist eine Erfindung. Die so genannte "Reichsflugscheibe" gab es nie, wird aber in rechtsextremen Verschwörerkreisen immer mal wieder gerne debattiert. Erstaunlich, dass die Modellbaufirma Revell ein Modell des Nazi-Ufos bis vor kurzem im Sortiment hatte. Nach massiver Kritik wurde der Verkauf nun gestoppt.


Lachen Wo hat Revell eigentlich die Baupläne her?
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite" Deniz Y.

"Gott vergisst, Addi nie."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9150
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2140302) Verfasst am: 24.06.2018, 21:25    Titel: Naziflugscheibe von Revell Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
https://meedia.de/2018/06/19/modellbaufirma-revell-nimmt-nazi-ufo-haunebu-2-nach-massiver-kritik-aus-dem-programm/

Zitat:
Das Nazi-Ufo "Haunebu II" ist eine Erfindung. Die so genannte "Reichsflugscheibe" gab es nie, wird aber in rechtsextremen Verschwörerkreisen immer mal wieder gerne debattiert. Erstaunlich, dass die Modellbaufirma Revell ein Modell des Nazi-Ufos bis vor kurzem im Sortiment hatte. Nach massiver Kritik wurde der Verkauf nun gestoppt.


Lachen Wo hat Revell eigentlich die Baupläne her?

Lachen

ich dachte eigentlich,
dass Axel Stoll die Pläne als sein Geheimwissen mit ins Grab genommen hat, Smilie

Ich war gerade eben bei Amazon auf der Produktseite,
wo man den Bausatz der Naziflugscheibe für 344 Euro kaufen kann, Geschockt
https://www.amazon.de/Revell-03903-Flying-Haunebu-Modellbausatz/dp/B078YW6N4C/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1529866545&sr=8-1&keywords=Haunebu+II

was ich interessant finde, ist dies:



Mit anderen Worten,
es ist vom Hersteller selbst gar nicht als Kinderspielzeug eingestuft,
sondern sollte in der Herrenabteilung bei den 'Heftchen, Filmen und anderen Dingen' zu erwerben sein, wo man als U18 nicht rein oder hinkommt.

Es ist also ein Spielzeug für eher ältere Herren mit 'viel' Zeit für Fiddeliges und ein sehr langweiliges RL.

Auf dem Markt ist es schon länger,
bereits 2017:

Building the New Squadron Models 1/72 Haunebu II WWII UFO
https://www.youtube.com/watch?v=VaF7VIgM7SY
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1487

Beitrag(#2140305) Verfasst am: 24.06.2018, 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

Seit wann empfielt man Sachen ab 20 Jahren?

Normalerweise entweder 18 oder 81 Jahre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lila Einhorn
posthumanistischer Quantum-Feminist



Anmeldungsdatum: 30.11.2013
Beiträge: 319

Beitrag(#2140306) Verfasst am: 24.06.2018, 21:58    Titel: Re: Naziflugscheibe von Revell Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
dass Axel Stoll die Pläne als sein Geheimwissen mit ins Grab genommen hat, Smilie


Er hat doch ein Buch geschrieben: Hochtechnologie im Dritten Reich.
Dort ist eine Skizze einer Haunebu II enthalten, die dem Modellbausatz sehr ähnlich sieht. Man kann dort auch nachlesen, dass eine Haunebu II einen Durchmesser von 26,3m hat und bis zu 20 Mann Platz bietet. Sie erreicht bis zu 6.000 km/h, rechnerisch wären bis zu 21.000 km/h möglich.
Die 6000km/h tauchen dann auch wieder im Modellbausatz-Begleitheft auf Lachen


Zitat:
wo man den Bausatz der Naziflugscheibe für 344 Euro kaufen kann, Geschockt


Ein Händler versuch für seinen Restbestand einen Doofen zu finden, der reguläre Preis lag bei 50€.
Die Variante für den englischen Markt kostest 63$ https://www.amazon.com/SQUADRON-MODELS-Haunebu-German-Flying/dp/B01N33TZCB , alternativ 110$ für eine "limited edition": https://www.amazon.com/Haunebu-II-German-Limited-Premium/dp/B0774VLB8R
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Quéribus
Eretge



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 5601
Wohnort: Avaricum

Beitrag(#2140307) Verfasst am: 24.06.2018, 22:06    Titel: Re: Naziflugscheibe von Revell Antworten mit Zitat

Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
dass Axel Stoll die Pläne als sein Geheimwissen mit ins Grab genommen hat, Smilie


Er hat doch ein Buch geschrieben: Hochtechnologie im Dritten Reich.
Dort ist eine Skizze einer Haunebu II enthalten, die dem Modellbausatz sehr ähnlich sieht. Man kann dort auch nachlesen, dass eine Haunebu II einen Durchmesser von 26,3m hat und bis zu 20 Mann Platz bietet. Sie erreicht bis zu 6.000 km/h, rechnerisch wären bis zu 21.000 km/h möglich.
Die 6000km/h tauchen dann auch wieder im Modellbausatz-Begleitheft auf Lachen


Zitat:
wo man den Bausatz der Naziflugscheibe für 344 Euro kaufen kann, Geschockt


Ein Händler versuch für seinen Restbestand einen Doofen zu finden, der reguläre Preis lag bei 50€.
Die Variante für den englischen Markt kostest 63$ https://www.amazon.com/SQUADRON-MODELS-Haunebu-German-Flying/dp/B01N33TZCB , alternativ 110$ für eine "limited edition": https://www.amazon.com/Haunebu-II-German-Limited-Premium/dp/B0774VLB8R


Also das Bild von dem Teil erinnert mich irgendwie an das hier: https://fr.wikipedia.org/wiki/L%C3%A9onard_de_Vinci#/media/File:DaVinciTankAtAmboise.jpeg
Sieht dem "Panzer"-Entwurf Leonardo da Vincis verdächtig ähnlich (nur etwas abgeflacht)... Lachen
_________________
Wenn ich Josef wäre und meine künftige Frau würde mir erzählen, dass sie schwanger ist, nachdem sie mit einem gutaussehenden Mann wie diesem Engel allein war, würde ich mir ein paar Gedanken über den Engel machen.
M. Zimmer Bradley - The mists of Avalon

De ceux qui n'ont rien à dire ... les plus interessants sont ceux qui se taisent !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9150
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2140309) Verfasst am: 24.06.2018, 23:03    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Seit wann empfielt man Sachen ab 20 Jahren?

Normalerweise entweder 18 oder 81 Jahre.


Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 37445
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2140314) Verfasst am: 25.06.2018, 02:46    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
https://meedia.de/2018/06/19/modellbaufirma-revell-nimmt-nazi-ufo-haunebu-2-nach-massiver-kritik-aus-dem-programm/

Zitat:
Das Nazi-Ufo "Haunebu II" ist eine Erfindung. Die so genannte "Reichsflugscheibe" gab es nie, wird aber in rechtsextremen Verschwörerkreisen immer mal wieder gerne debattiert. Erstaunlich, dass die Modellbaufirma Revell ein Modell des Nazi-Ufos bis vor kurzem im Sortiment hatte. Nach massiver Kritik wurde der Verkauf nun gestoppt.


Lachen Wo hat Revell eigentlich die Baupläne her?



Ist egal. "Geheime Reichssache" und so....Du weisst schon...


Seh das doch mal positiv. Das schenkst Du Deinem Opa, da kann der, waehrend er darauf wartet, dass die Schwester kommt und ihm vor dem Einschlafen noch die Windeln wechselt, mal eben schnell spielerisch den Krieg gewinnen und den Endsieg erringen. Sehr glücklich
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 33687
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2142723) Verfasst am: 13.07.2018, 09:55    Titel: Antworten mit Zitat

Der Anfang von einem Stau, der sogar heute in der Zeitung erwähnt wurde.



Ein ende ist nicht in Sicht.



Der soll angeblich 15 Kilometer Lang gewesen sein.

Ein paar LKWs sollen ineinander gefahren sein.
Teilweise war die Autobahn komplett gesperrt. Als wir dort waren, war bereits eine Spur freigegeben.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
unquest
weißer, privilegierter und heteronormativer Mann



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 3038
Wohnort: 2311 N. Los Robles Avenue in Pasadena

Beitrag(#2142742) Verfasst am: 13.07.2018, 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Eine Sprecherin der Kommission dagegen sagte der Nachrichten-Website "Politico", Juncker hätte eine "besonders schwere Schmerz-Attacke" erlitten. Weiter erklärte sie: "Es wäre nicht angemessen, irgendwelche gesundheitlichen Probleme öffentlich zu diskutieren." In Junckers Umfeld ist die Rede von einer "Ischias-Attacke". Am Donnerstag sei dies bei den Auftritten wieder sehr viel besser gewesen, was öffentlich sichtbar gewesen sei. "Deshalb muss man sich keine Sorgen machen, dass er nach wie vor hart arbeitet", hieß es.

SPON

Ich weiss, dass oft Menschen mit Zuckerproblemen mit Betrunkenen verwechselt werden, aber können so, so oder so Schmerzattacken durch Ischiasbeschwerden aussehen?
_________________
Dazed and confused - trying to continue (Redhat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
verschläft den Diskurs



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22293
Wohnort: München

Beitrag(#2142743) Verfasst am: 13.07.2018, 16:07    Titel: Antworten mit Zitat

unquest hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Eine Sprecherin der Kommission dagegen sagte der Nachrichten-Website "Politico", Juncker hätte eine "besonders schwere Schmerz-Attacke" erlitten. Weiter erklärte sie: "Es wäre nicht angemessen, irgendwelche gesundheitlichen Probleme öffentlich zu diskutieren." In Junckers Umfeld ist die Rede von einer "Ischias-Attacke". Am Donnerstag sei dies bei den Auftritten wieder sehr viel besser gewesen, was öffentlich sichtbar gewesen sei. "Deshalb muss man sich keine Sorgen machen, dass er nach wie vor hart arbeitet", hieß es.

SPON

Ich weiss, dass oft Menschen mit Zuckerproblemen mit Betrunkenen verwechselt werden, aber können so, so oder so Schmerzattacken durch Ischiasbeschwerden aussehen?


Mir bereitet es Schmerzen, dass Juncker arbeitet und das auch noch „hart“.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite" Deniz Y.

"Gott vergisst, Addi nie."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
unterwegs



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 21468
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2142747) Verfasst am: 13.07.2018, 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

unquest hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Eine Sprecherin der Kommission dagegen sagte der Nachrichten-Website "Politico", Juncker hätte eine "besonders schwere Schmerz-Attacke" erlitten. Weiter erklärte sie: "Es wäre nicht angemessen, irgendwelche gesundheitlichen Probleme öffentlich zu diskutieren." In Junckers Umfeld ist die Rede von einer "Ischias-Attacke". Am Donnerstag sei dies bei den Auftritten wieder sehr viel besser gewesen, was öffentlich sichtbar gewesen sei. "Deshalb muss man sich keine Sorgen machen, dass er nach wie vor hart arbeitet", hieß es.

SPON

Ich weiss, dass oft Menschen mit Zuckerproblemen mit Betrunkenen verwechselt werden, aber können so, so oder so Schmerzattacken durch Ischiasbeschwerden aussehen?

Ja.
Bei Bandscheibenvorfällen kann es zu Schädigungen des Nervus ischiadicus mit Schmerzen kommen, die als Ischialgie bezeichnet werden.
Das muss auch kein Vorfall sein, es reicht auch eine altersbedingte Abflachung der Bandscheiben in Verbindung mit einer durch fehlende Benutzung stark reduzierte Rumpfmuskulatur.
Die Schmerzen sind das eine, der Nerv kann aber auch im Querschnitt verringert sein, was zu motorischen Schwierigkeiten führt - teilweise kommt es infolge der Schmerzen auch zu einer direkten Hemmung der motorischen Reizleitung, was, bei einem Nerven, der große Teile des Beines kontrolliert, auch die unwillkürliche Balance empfindlich stört.

Wieviel davon aber tatsächlich auch durch eine verkümmerte Muskulatur und dadurch verstärkte Fehlhaltungen und Verspannungen verursacht wird, kann man ahnen, wenn man weiß, dass bei identischem radiologischen Befund der Wirbelsäule der eine dann so aussieht wie Juncker während ein andere bei voller Beweglichkeit schmerzfrei körperlich arbeitet.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1487

Beitrag(#2142751) Verfasst am: 13.07.2018, 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
unquest hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Eine Sprecherin der Kommission dagegen sagte der Nachrichten-Website "Politico", Juncker hätte eine "besonders schwere Schmerz-Attacke" erlitten. Weiter erklärte sie: "Es wäre nicht angemessen, irgendwelche gesundheitlichen Probleme öffentlich zu diskutieren." In Junckers Umfeld ist die Rede von einer "Ischias-Attacke". Am Donnerstag sei dies bei den Auftritten wieder sehr viel besser gewesen, was öffentlich sichtbar gewesen sei. "Deshalb muss man sich keine Sorgen machen, dass er nach wie vor hart arbeitet", hieß es.

SPON

Ich weiss, dass oft Menschen mit Zuckerproblemen mit Betrunkenen verwechselt werden, aber können so, so oder so Schmerzattacken durch Ischiasbeschwerden aussehen?

Ja.
Bei Bandscheibenvorfällen kann es zu Schädigungen des Nervus ischiadicus mit Schmerzen kommen, die als Ischialgie bezeichnet werden.
Das muss auch kein Vorfall sein, es reicht auch eine altersbedingte Abflachung der Bandscheiben in Verbindung mit einer durch fehlende Benutzung stark reduzierte Rumpfmuskulatur.
Die Schmerzen sind das eine, der Nerv kann aber auch im Querschnitt verringert sein, was zu motorischen Schwierigkeiten führt - teilweise kommt es infolge der Schmerzen auch zu einer direkten Hemmung der motorischen Reizleitung, was, bei einem Nerven, der große Teile des Beines kontrolliert, auch die unwillkürliche Balance empfindlich stört.

Wieviel davon aber tatsächlich auch durch eine verkümmerte Muskulatur und dadurch verstärkte Fehlhaltungen und Verspannungen verursacht wird, kann man ahnen, wenn man weiß, dass bei identischem radiologischen Befund der Wirbelsäule der eine dann so aussieht wie Juncker während ein andere bei voller Beweglichkeit schmerzfrei körperlich arbeitet.


Im zweiten Video wirkt er nicht nüchtern. Da erinnert er mich an Boris Jelzin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unquest
weißer, privilegierter und heteronormativer Mann



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 3038
Wohnort: 2311 N. Los Robles Avenue in Pasadena

Beitrag(#2142753) Verfasst am: 13.07.2018, 17:01    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
unquest hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Eine Sprecherin der Kommission dagegen sagte der Nachrichten-Website "Politico", Juncker hätte eine "besonders schwere Schmerz-Attacke" erlitten. Weiter erklärte sie: "Es wäre nicht angemessen, irgendwelche gesundheitlichen Probleme öffentlich zu diskutieren." In Junckers Umfeld ist die Rede von einer "Ischias-Attacke". Am Donnerstag sei dies bei den Auftritten wieder sehr viel besser gewesen, was öffentlich sichtbar gewesen sei. "Deshalb muss man sich keine Sorgen machen, dass er nach wie vor hart arbeitet", hieß es.

SPON

Ich weiss, dass oft Menschen mit Zuckerproblemen mit Betrunkenen verwechselt werden, aber können so, so oder so Schmerzattacken durch Ischiasbeschwerden aussehen?

Ja.
Bei Bandscheibenvorfällen kann es zu Schädigungen des Nervus ischiadicus mit Schmerzen kommen, die als Ischialgie bezeichnet werden.
Das muss auch kein Vorfall sein, es reicht auch eine altersbedingte Abflachung der Bandscheiben in Verbindung mit einer durch fehlende Benutzung stark reduzierte Rumpfmuskulatur.
Die Schmerzen sind das eine, der Nerv kann aber auch im Querschnitt verringert sein, was zu motorischen Schwierigkeiten führt - teilweise kommt es infolge der Schmerzen auch zu einer direkten Hemmung der motorischen Reizleitung, was, bei einem Nerven, der große Teile des Beines kontrolliert, auch die unwillkürliche Balance empfindlich stört.

Wieviel davon aber tatsächlich auch durch eine verkümmerte Muskulatur und dadurch verstärkte Fehlhaltungen und Verspannungen verursacht wird, kann man ahnen, wenn man weiß, dass bei identischem radiologischen Befund der Wirbelsäule der eine dann so aussieht wie Juncker während ein andere bei voller Beweglichkeit schmerzfrei körperlich arbeitet.

Wobei sich mir die Frage stellt wie weit man mit seiner Skepsis gegenüber der eigenen Wahrnehmung gehen kann. Mein Problem ist, dass ich in den Videos immer einen lustigen betrunkenen Mann und keinen mit Schmerzen sehe.
_________________
Dazed and confused - trying to continue (Redhat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
unterwegs



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 21468
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2142756) Verfasst am: 13.07.2018, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

unquest hat folgendes geschrieben:
....
Wobei sich mir die Frage stellt wie weit man mit seiner Skepsis gegenüber der eigenen Wahrnehmung gehen kann. Mein Problem ist, dass ich in den Videos immer einen lustigen betrunkenen Mann und keinen mit Schmerzen sehe.

Ganz abgesehen davon, dass die Schmerzschwellen und Schmerzempfindlichkeit individuell sehr unterschiedlich sein können: Die Schmerzen kannst Du medikamentös dämpfen bis ausschalten, wodurch aber die motorischen Schwierigkeiten einschließlich der Balance nicht weg sind.

Bei der Szene mit den Backpfeifen vermute ich, dass mir da Information fehlt. Wenn das nicht irgendeine Form von Ritus gewesen wäre, kann ich mir kaum vorstellen, dass alle da so fröhlich mitgemacht hätten.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 2310

Beitrag(#2143071) Verfasst am: 15.07.2018, 21:45    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.derwesten.de/panorama/auto-polizei-tuev-eimer-zange-id214847591.html schrieb:

Zitat:
Stoßstange und Kotflügel fehlten, auch Scheinwerfer waren keine mehr da. Dazu hatte das Auto einen Platten.


Zitat:
„Ja, damit wurde auf einer Straße gefahren und ja, er saß auf einem Eimer und lenkte mit einer Rohrzange“


Lachen
Gute Nacht, ich gehe...
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25
Seite 25 von 25

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group