Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Fundamentalistischer "Bischof" bekommt Aufpasser

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nav
Gast






Beitrag(#72210) Verfasst am: 08.01.2004, 10:48    Titel: Fundamentalistischer "Bischof" bekommt Aufpasser Antworten mit Zitat

Das, was der völlig durchgeknallte rechtskatholische Oberspinner Kurt Krenn da so macht, wird selbst dem Vatikan ( Geschockt ) zuviel:

http://religion.orf.at/projekt02/news/0401/ne040107_koadjutor_krenn_fr.htm

http://derstandard.at/standard.asp?id=1530716

http://www.diepresse.at/Artikel.aspx?channel=c&ressort=w&id=397848

Pikantes Detail am Rande:

Das sogenannte "k***.n**" hat zwar im geheimen Bereich des Forums einen Thread über dieses Thema, aber keinen Artikel dazu in den News - genauso, wie sie auch damals die Kinderpornoaffäre um das St. Pöltener Priesterseminar totgeschwiegen haben und nur eine Interview mit dem Regens gemacht haben, der das alles natürlich heruntergespielt hat.

Amtskatholen halt. Verlogen, feige und dumm. Ungustiöses im Blickfeld
Nach oben
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#72216) Verfasst am: 08.01.2004, 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Weißt du eigentlich mehr, als die Zeitungen? Während dort nur von Gerüchten und Dementis die Rede ist, stellst du in der Thread-Überschrift eine Tatsachenbehauptung auf.


Bist du gar der Insider, auf den man sich beruft? Geschockt Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Woici
ist vollkommen humorlos



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7437
Wohnort: Em Schwobaländle

Beitrag(#72224) Verfasst am: 08.01.2004, 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

Heike Jackler hat folgendes geschrieben:
Weißt du eigentlich mehr, als die Zeitungen? Während dort nur von Gerüchten und Dementis die Rede ist, stellst du in der Thread-Überschrift eine Tatsachenbehauptung auf.


Bist du gar der Insider, auf den man sich beruft? Geschockt Lachen


Nav, die 5. Kolonne des Vatikans... Gröhl...
_________________
eigentlich bin ich ein ganz netter... und wenn ich freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Sokrateer
souverän



Anmeldungsdatum: 05.09.2003
Beiträge: 11649
Wohnort: Wien

Beitrag(#72304) Verfasst am: 08.01.2004, 13:24    Titel: Re: Fundamentalistischer "Bischof" bekommt Aufpass Antworten mit Zitat

Nav hat folgendes geschrieben:
Das, was der völlig durchgeknallte rechtskatholische Oberspinner Kurt Krenn da so macht, wird selbst dem Vatikan ( Geschockt ) zuviel:

Ich nehme wohl eher an, dass ihm die Parkinson-Krankheit stark zusetzt und man ihm deshalb jemanden zur Seite stellt. Der Papst könnte ja ohne Hintermänner auch nichts mehr bewerkstelligen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klaus-Peter
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 10.01.2004
Beiträge: 1534

Beitrag(#73729) Verfasst am: 11.01.2004, 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Nav,

hast Du auch Links zu Informationen über die Affaire im Priesterseminar?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nav
Gast






Beitrag(#73731) Verfasst am: 11.01.2004, 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

Klaus-Peter hat folgendes geschrieben:
Hi Nav,

hast Du auch Links zu Informationen über die Affaire im Priesterseminar?


Leider nur die dilletantische Gegendarstellug (inhaltlich falsch!) von k***.n**:

http://www.kath.net/detail.php?id=6592

Es gibt z.B. keine Software, die index.dat heißt - es gibt aber eine Datei diesen Namens.

Und das erwähnte Softwareprodukt dient nur der Bereinigung, nicht der Manipulation. zwinkern
Nach oben
defensor_fidei
Gast






Beitrag(#73732) Verfasst am: 11.01.2004, 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Es gab keine "Affäre" im Priesterseminar.

Die Rechner dort waren auch anderen als den Angehörigen des Seminars zugängig.

Soweit mir noch in Erinnerung ist, hat die Seminarleitung Anzeige erstattet.
Nach oben
Klaus-Peter
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 10.01.2004
Beiträge: 1534

Beitrag(#73785) Verfasst am: 11.01.2004, 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

cogito_ergo_sum hat folgendes geschrieben:
Es gab keine "Affäre" im Priesterseminar.

Die Rechner dort waren auch anderen als den Angehörigen des Seminars zugängig.

Soweit mir noch in Erinnerung ist, hat die Seminarleitung Anzeige erstattet.

Also gut. Kann man dann über die Nicht-Affäre irgendwo was nachlesen? zwinkern

Übrigens: mindestens ein Seminarist wurde aus einem deutschen Seminar rausgeschmissen, weil er einem Ministranten unter die Kutte gelangt hatte. Er ist dann im St. Pöltener Seminar und in einer "Priesterbruderschaft St. Josef" in Kleinhain untergeschlüpft und ist dort zum Diakon geweiht worden. Eine Priesterweihe wurde glaube ich kurzfristig nach Protesten abgeblasen. (Vielleicht steckt ja so etwas hinter der "heimlichen Weihe" von der gesprochen wurde). Die Sache ging letzten Sommer durch die Presse. Leider habe ich die Ausschnitte nicht aufgehoben, und mein Gedächtnis lässt mich im Stich. Die Zeitungsberichte bei der Süddeutschen sind inzwischen leider offline.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group