Erfreuliche Nachrichten
Wähle Beiträge von
# bis # FAQ
[/[Drucken]\]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  :| |:
Freigeisterhaus -> Sonstiges und Groteskes

#121:  Autor: AhrimanWohnort: 89250 Senden BeitragVerfasst am: 19.03.2017, 12:23
    —
DonMartin hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
März 2017: 30'000 Kurden demonstrieren friedlich gegen Erdogan.
http://www.t-online.de/nachrichten/id_80663568/zehntausende-kurden-demonstrieren-in-frankfurt-nein-zur-diktatur-.html

was denn, so viele laufen noch frei rum?

Hier bei uns, ja. Da dürfen sie ja auch.

#122:  Autor: SchlumpfWohnort: Ost-Bayern BeitragVerfasst am: 19.03.2017, 16:37
    —
Aber dass diese Kurden so viele Bilder von Ocalan mit sich herumtrugen und die Polizei nichts dagegen tat, spielt wieder Erdogan in die Hände. Jetzt kann er wieder behaupten, hier würde die PKK unterstützt.

#123:  Autor: Samson83 BeitragVerfasst am: 19.03.2017, 16:51
    —
Auf welcher Grundlage sollte die Polizei "etwas dagegen tun"?

#124:  Autor: SchlumpfWohnort: Ost-Bayern BeitragVerfasst am: 19.03.2017, 17:02
    —
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Auf welcher Grundlage sollte die Polizei "etwas dagegen tun"?

Wurde da nicht auch gesagt (in den Nachrichten), dass das Zeigen dieser Bilder von Öcalan auch verboten ist? Ich denke nicht, dass ich mich verhört hatte.

#125:  Autor: Wilson BeitragVerfasst am: 21.03.2017, 00:30
    —
gerade gelesen: nie mehr schnarchen für 69 euro.

#126:  Autor: Samson83 BeitragVerfasst am: 21.03.2017, 10:49
    —
Schlumpf hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Auf welcher Grundlage sollte die Polizei "etwas dagegen tun"?

Wurde da nicht auch gesagt (in den Nachrichten), dass das Zeigen dieser Bilder von Öcalan auch verboten ist? Ich denke nicht, dass ich mich verhört hatte.

Das ist eine relativ neue Entwicklung die zugegebenermaßen an mir vorbeiging. Ich bin aber der Ansicht, dass das "was dagegen tun" hier unverhältnismäßig gewesen wäre. Gleicher Ansicht der entsprechende Kommentator in der FAZ von heute.

#127:  Autor: SchlumpfWohnort: Ost-Bayern BeitragVerfasst am: 21.03.2017, 15:41
    —
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Ich bin aber der Ansicht, dass das "was dagegen tun" hier unverhältnismäßig gewesen wäre.

Stimmt. Wenn's nur 2 oder 3 gewesen wären, dann schon, aber es waren sehr viele.

#128:  Autor: SchlumpfWohnort: Ost-Bayern BeitragVerfasst am: 21.03.2017, 16:46
    —
AKP sagt alle Ministerauftritte in Deutschland ab

Das dürfte allgemein Erleichterung auslösen.

#129:  Autor: DonMartin BeitragVerfasst am: 24.03.2017, 09:04
    —
http://www.n-tv.de/panorama/Muslima-waescht-keine-Maenner-article19762119.html

Mehr solcher Urteile, dann hätten AfD und Konsorten deutlich weniger Zulauf.

#130:  Autor: tillich (epigonal) BeitragVerfasst am: 24.03.2017, 23:14
    —
DonMartin hat folgendes geschrieben:
http://www.n-tv.de/panorama/Muslima-waescht-keine-Maenner-article19762119.html

Mehr solcher Urteile, dann hätten AfD und Konsorten deutlich weniger Zulauf.

Hast du eine Statistik von Urteilen zu derartigen Fällen?

#131:  Autor: schtonk BeitragVerfasst am: 24.03.2017, 23:43
    —
DonMartin hat folgendes geschrieben:
http://www.n-tv.de/panorama/Muslima-waescht-keine-Maenner-article19762119.html

Mehr solcher Urteile, dann hätten AfD und Konsorten deutlich weniger Zulauf.

Eine ziemlich obsessive Phantasie, die du da hast.

#132:  Autor: DonMartin BeitragVerfasst am: 26.03.2017, 23:23
    —
schtonk hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
http://www.n-tv.de/panorama/Muslima-waescht-keine-Maenner-article19762119.html

Mehr solcher Urteile, dann hätten AfD und Konsorten deutlich weniger Zulauf.

Eine ziemlich obsessive Phantasie, die du da hast.

Keine Ahnung was ich mir darunter vorstellen soll, erst recht nicht in diesem Zusammenhang.
Aber egal, ein Gutteil der Ablehnung hier lebender Muslime entstammt doch der Ansicht, dass sie allerlei religiotische Extrawürste gebraten bekommen. Dagegen sind solche Urteile durchaus hilfreich.
Vermutlich müssen sich Islamversteher aber keine Sorgen machen, in den höheren Instanzen wird sich sicher ein Weichei finden, welches das Urteil kassiert.

#133: Urteil ist gefallen - keine Chance wegen Fristverpennung Autor: Religionskritik-WiesbadenWohnort: Wiesbaden BeitragVerfasst am: 27.03.2017, 02:53
    —
DonMartin hat folgendes geschrieben:
(...)
Vermutlich müssen sich Islamversteher aber keine Sorgen machen, in den höheren Instanzen wird sich sicher ein Weichei finden, welches das Urteil kassiert.


nö,
der Drops ist auch ohne die Begründung gelutscht:

Zitat:
Außerdem greife in der sechsmonatigen Probezeit kein Kündigungsschutz. Und weil die Frau einen Tag zu spät Klage gegen ihre Entlassung eingereicht habe, sei diese Klage ohnehin unzulässig.


In diesem Fall gibt es daher keinen weiteren Prozess mehr.

#134:  Autor: tillich (epigonal) BeitragVerfasst am: 27.03.2017, 10:27
    —
DonMartin hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
http://www.n-tv.de/panorama/Muslima-waescht-keine-Maenner-article19762119.html

Mehr solcher Urteile, dann hätten AfD und Konsorten deutlich weniger Zulauf.

Eine ziemlich obsessive Phantasie, die du da hast.

Keine Ahnung was ich mir darunter vorstellen soll, erst recht nicht in diesem Zusammenhang.
Aber egal, ein Gutteil der Ablehnung hier lebender Muslime entstammt doch der Ansicht, dass sie allerlei religiotische Extrawürste gebraten bekommen. Dagegen sind solche Urteile durchaus hilfreich.
Vermutlich müssen sich Islamversteher aber keine Sorgen machen, in den höheren Instanzen wird sich sicher ein Weichei finden, welches das Urteil kassiert.

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
http://www.n-tv.de/panorama/Muslima-waescht-keine-Maenner-article19762119.html

Mehr solcher Urteile, dann hätten AfD und Konsorten deutlich weniger Zulauf.

Hast du eine Statistik von Urteilen zu derartigen Fällen?



Freigeisterhaus -> Sonstiges und Groteskes


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  :| |:
Seite 5 von 5

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group