Erfreuliche Nachrichten
Wähle Beiträge von
# bis # FAQ
[/[Drucken]\]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter  :| |:
Freigeisterhaus -> Sonstiges und Groteskes

#241:  Autor: CriticWohnort: Arena of Air BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 00:00
    —
Naja, auseinandergesetzt. Das habe ich vor vielen Jahren gelesen, rezitiert, hat auch nichts gebracht.

Aus meinen Hallen floh Aphrodite.* Traurig Weinen


Übrigens, Altgriechisch, Französisch oder Italienisch so richtig gut zu lernen ist eine meiner vielen Spinnereien, die zu realisieren ich bis dato nicht geschafft habe. Das bietet indes die Gelegenheit, einige der wahrscheinlich Dutzenden Übersetzungen auf sich wirken zu lassen, von denen wahrscheinlich auch jede eine andere Stimmung bietet. Meine Großmutter hatte ja noch z.B. Schillers Glocke vollständig auswendig hersagen können (wenn vielleicht auch nicht analysiert), aber heutzutage erinnere ich mich wenn überhaupt nur an einzelne Verse oder Strophen -- und bei fremdsprachigen Gedichten dann halt meist in der Übersetzung, die mir am besten gefällt. Das klappt auch bei Baudelaire, ... .

(Gedichte auswendig zu lernen, besonders noch in einer Fremdsprache, die man nicht so besonders beherrscht, wäre ja in etwa so ergiebig wie das Telefonbuch auswendig zu lernen.)



(* = Bin ich nicht gefühlvoll genug? Und dann suchen Frauen wieder das Alpha-Männchen...)

#242:  Autor: tillich (epigonal) BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 07:38
    —
sapio, oder?

#243:  Autor: NaastikaWohnort: an der Fütterungsstelle der Eichhörnchen BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 10:51
    —
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
sapio, oder?



Öhmm... Verlegen

#244:  Autor: schtonk BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 10:55
    —
Naastika hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
sapio, oder?



Öhmm... Verlegen

Sappi, der. Sehr nützlich für zweibeinige Holzwürmer zwinkern

#245:  Autor: AhrimanWohnort: 89250 Senden BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 11:12
    —
Samson83 hat folgendes geschrieben:

Hat eigentlich jemand von euch sich schon mal mit den Gedichten der Sappho befasst? Karl May schien von der ziemlich begeistert gewesen zu sein.

Der war ja auch schwul.

#246:  Autor: AdvocatusDiaboliWohnort: München BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 12:56
    —
Naastika hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
sapio, oder?



Öhmm... Verlegen


Du hast sicher andere Vorzüge als Intelligenz zynisches Grinsen

#247:  Autor: wolle BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 13:02
    —
http://www.focus.de/auto/elektroauto/e-mobilitaet-china-schreibt-anteil-alternativer-auto-antriebe-ab-2019-vor_id_7649407.html schrieb:

Zitat:
12 Prozent Elektroautos ab 2020: China führt verpflichtende Quote ein

#248:  Autor: fwoWohnort: nicht fest BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 14:20
    —
Naastika hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
sapio, oder?



Öhmm... Verlegen

Igitt. Habe ich gerade eben nachgesehen - Sapiosexualität. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich auf solch einen Schweinkram nicht geantwortet.

#249:  Autor: NaastikaWohnort: an der Fütterungsstelle der Eichhörnchen BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 14:23
    —
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Naastika hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
sapio, oder?



Öhmm... Verlegen


Du hast sicher andere Vorzüge als Intelligenz zynisches Grinsen



Also das ist... Den A.... versohlen

Ausserdem geht es um eure Vorzüge...

#250:  Autor: AdvocatusDiaboliWohnort: München BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 14:27
    —
Naastika hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Naastika hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
sapio, oder?



Öhmm... Verlegen


Du hast sicher andere Vorzüge als Intelligenz zynisches Grinsen



Also das ist... Den A.... versohlen

Ausserdem geht es um eure Vorzüge...


Ich hab keine Vorzüge Traurig *snief*

#251:  Autor: DespitefulWohnort: Stoapfalz BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 14:29
    —
Samson83 hat folgendes geschrieben:

Hat eigentlich jemand von euch sich schon mal mit den Gedichten der Sappho befasst? Karl May schien von der ziemlich begeistert gewesen zu sein.


Das hier ist doch ganz hübsch:

'An eine ungebildete Reiche'

κατθάνοισα δὲ κείσῃ οὐδέ ποτα
μναμοσύνα σέθεν
ἔσσετ‘ οὐδὲ †ποκ’†ὔστερον· οὐ
γὰρ πεδέχῃς βρόδων
τῶν ἐκ Πιερίας· ἀλλ‘ ἀφάνης
κἠν Ἀίδα δόμῳ
φοιτάσεις πεδ‘ ἀμαύρων νεκύων
ἐκπεποταμένα


ungefähr ~:

Katthanoisa de keisäh uhde pota
mnamosüna sethen
esset uhde pok üsteron. uh
gar pedechähs brodohn
tohn ek Pieirias. All aphanähs
kähn Aida domoh
phoitaseis ped amaurohn neküohn
ekpepotamenna.


hier eine recht wörtliche Übersetzung:

Und tot wirst du liegen und niemals
wird Erinnerung von dir
bleiben, auch [niemals] später:
Denn du hast keinen Anteil an den Rosen
aus Pierien, sondern unscheinbar
auch in Hades‘ Haus
wirst du verkehren mit düsteren Toten,
bist du erst einmal weggeflogen.


In: Sappho: Gedichte (Tusculum) Hrsg. / Übers. Andreas Bagordo



und hier eine sehr schöne, sehr freie Nachdichtung, die die Stimmung aber ziemlich gut trifft:

Gänzlich, wenn du einst stirbst,
schwindest du hin,
niemand wird dein gedenken,
niemand wünscht dich zurück,
denn du hast nie
Rosen gebrochen im
Land der Musen, und so
wehst du hinab
ruhmlos ins Land des Hades
und verlierst dich alsbald
irrenden Flugs
unter den fahlen Toten


(Manfred Hausmann: Sappho. Lieder und Bruchstücke)


https://lyrikzeitung.com/2011/10/22/96-meine-anthologie-76-sappho-a-c-h-t-u-n-g/[/i]


Zuletzt bearbeitet von Despiteful am 06.10.2017, 14:33, insgesamt 4-mal bearbeitet

#252:  Autor: NaastikaWohnort: an der Fütterungsstelle der Eichhörnchen BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 14:29
    —
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Naastika hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Naastika hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
sapio, oder?



Öhmm... Verlegen


Du hast sicher andere Vorzüge als Intelligenz zynisches Grinsen



Also das ist... Den A.... versohlen

Ausserdem geht es um eure Vorzüge...


Ich hab keine Vorzüge Traurig *snief*


Ahh komm...*kiss*

#253:  Autor: fwoWohnort: nicht fest BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 14:36
    —
Naastika hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Naastika hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
sapio, oder?



Öhmm... Verlegen


Du hast sicher andere Vorzüge als Intelligenz zynisches Grinsen



Also das ist... Den A.... versohlen

Ausserdem geht es um eure Vorzüge...

Ha! Überführt! So was haben wir gar nicht.

Es ging um das Aussehen von Mosab Hassan Yousef.

#254:  Autor: wolle BeitragVerfasst am: 09.10.2017, 13:14
    —
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.turn-weltmeisterschaften-schaefer-gewinnt-wm-gold-am-schwebebalken-alt-holt-bronze.74f3b79c-5b1c-4ffb-b18f-6a8a70d05729.html schrieb:

Zitat:
Turn-Weltmeisterschaften
Schäfer holt überraschend WM-Gold


http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.turn-wm-in-kanada-ludwigsburgerin-tabea-alt-holt-bronze.564975fe-0210-4f93-bbff-acb72bb10083.html schrieb

Zitat:
Pauline Schäfer hat am Sonntag in Montreal die erste Goldmedaille für deutsche Turnerinnen am Schwebebalken in der 83-jährigen Geschichte von Weltmeisterschaften erkämpft.


Showdance

#255:  Autor: AhrimanWohnort: 89250 Senden BeitragVerfasst am: 11.10.2017, 11:56
    —
Und was hat die Menschheit davon?

#256:  Autor: fwoWohnort: nicht fest BeitragVerfasst am: 11.10.2017, 12:23
    —
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Und was hat die Menschheit davon?

Den Anblick durchtrainierter Körper in perfekter Aktion.

Ist das nix?

#257:  Autor: beachbernieWohnort: Haida Gwaii BeitragVerfasst am: 11.10.2017, 17:34
    —
fwo hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Und was hat die Menschheit davon?

Den Anblick durchtrainierter Körper in perfekter Aktion.

Ist das nix?




Ham wir dafuer nicht schon unseren samson? Sehr glücklich

#258:  Autor: fwoWohnort: nicht fest BeitragVerfasst am: 11.10.2017, 18:36
    —
beachbernie hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Und was hat die Menschheit davon?

Den Anblick durchtrainierter Körper in perfekter Aktion.

Ist das nix?




Ham wir dafuer nicht schon unseren samson? Sehr glücklich

Fast. Hier ging es um Mädels.

#259:  Autor: AhrimanWohnort: 89250 Senden BeitragVerfasst am: 12.10.2017, 10:52
    —
fwo hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Und was hat die Menschheit davon?

Den Anblick durchtrainierter Körper in perfekter Aktion.

Ist das nix?

Den gab es im klassischen Ballett viel besser und in hübscherer Umgebung. Und auch noch tolle Musik dazu. Aber das war einmal.

#260:  Autor: wolle BeitragVerfasst am: 12.10.2017, 15:35
    —
Eine Jamaika-Koalition könnte Cannabis legalisieren Lachen
http://www.zeit.de/2017/41/cannabis-handel-konsum-legalisierung-jamaika-koalition
Persönlich finde ich eine kontrollierte Freigabe sogar besser als den illegalen Handel.
Der Mafia würde ein Teil ihres Geschäfts entzogen.
Eine medizinische Nutzung würde erleichtert.

#261:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 12.10.2017, 15:49
    —
Ahriman hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Und was hat die Menschheit davon?

Den Anblick durchtrainierter Körper in perfekter Aktion.

Ist das nix?

Den gab es im klassischen Ballett viel besser und in hübscherer Umgebung. Und auch noch tolle Musik dazu. Aber das war einmal.


Bei unserem Ballett-Abo ist dieser Saison der "Schwanensee". Das gibts also immer noch.

#262:  Autor: beachbernieWohnort: Haida Gwaii BeitragVerfasst am: 12.10.2017, 17:30
    —
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Und was hat die Menschheit davon?

Den Anblick durchtrainierter Körper in perfekter Aktion.

Ist das nix?

Den gab es im klassischen Ballett viel besser und in hübscherer Umgebung. Und auch noch tolle Musik dazu. Aber das war einmal.


Bei unserem Ballett-Abo ist dieser Saison der "Schwanensee". Das gibts also immer noch.



Grauenvoll!

....und falscher thread. Sehr glücklich

#263:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 12.10.2017, 20:55
    —
beachbernie hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Und was hat die Menschheit davon?

Den Anblick durchtrainierter Körper in perfekter Aktion.

Ist das nix?

Den gab es im klassischen Ballett viel besser und in hübscherer Umgebung. Und auch noch tolle Musik dazu. Aber das war einmal.


Bei unserem Ballett-Abo ist dieser Saison der "Schwanensee". Das gibts also immer noch.



Grauenvoll!

....und falscher thread. Sehr glücklich

Ich habe nur Ahriman geantwortet.
Wir gehen aller Wahrscheinlichkeit nicht hin. Auf Tutu-Röckchen stehen wir nicht. Wir mögen beide lieber modernes Ballett.

#264:  Autor: SchlumpfWohnort: Ost-Bayern BeitragVerfasst am: 13.10.2017, 17:41
    —
Ehrlich gesagt, habe ich in diesem Herumgehopse noch keinen Sinn entdeckt. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Verlegen

#265:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 13.10.2017, 22:48
    —
Schlumpf hat folgendes geschrieben:
Ehrlich gesagt, habe ich in diesem Herumgehopse noch keinen Sinn entdeckt. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Verlegen

So ist es.

Manches kann man sich im Laufe der Zeit "erarbeiten". Manches bleibt einem immer verschlossen.

#266:  Autor: wolle BeitragVerfasst am: 25.10.2017, 23:16
    —
Der Menschenrechts-Aktivist Peter Steudtner wird überraschend aus der türkischen U-Haft entlassen.
Auch die Direktorin von Amnesty International in der Türkei, Idil Eser, soll frei kommen.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-menschenrechtler-peter-steudtner-kommt-ueberraschend-frei-a-1174762.html

#267:  Autor: AhrimanWohnort: 89250 Senden BeitragVerfasst am: 26.10.2017, 10:52
    —
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Schlumpf hat folgendes geschrieben:
Ehrlich gesagt, habe ich in diesem Herumgehopse noch keinen Sinn entdeckt. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Verlegen

So ist es.

Manches kann man sich im Laufe der Zeit "erarbeiten". Manches bleibt einem immer verschlossen.

Das Klassische Ballett (das es vermutlich heute nicht mehr gibt) hatte allein den Zweck, Ästhetik, Schönheit, Anmut und Grazie zu produzieren. Beim Schwebebalken - vermute ich - wird das auch gewertet. Nur, wie ich schon sagte, beim Ballett war noch ein hübsches Bühnenbild drumrum und es gab immer tolle Musik dazu.
Und wenn der Solotänzer die Ballerina über den Kopf in die Höhe stemmt, so tanzt und dabei noch lächelt, dann sieht das um Längen besser aus als ein fast nackter Oger - äh - Gewichtheber, der verzerrt grinsend eine riesige Hantel hochreißt und stemmt.
Nur was zum Nachdenken: ein etwa anderthalb Stunden langes Ballett zu tanzen, ist von dem Solopaar eine sportliche Leistung, die wohl nahe an einen Marathon heranreicht. Und jede Eiskunstläuferin und -Läufer übertrifft, die sind nach ein paar Minuten fertig.
Gebt euren Töchtern - so ihr habt - Ballettunterricht. Daß sie sich nicht mehr bewegen und tanzen wie Otto.

#268:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 26.10.2017, 12:14
    —
Ahriman hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Schlumpf hat folgendes geschrieben:
Ehrlich gesagt, habe ich in diesem Herumgehopse noch keinen Sinn entdeckt. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Verlegen

So ist es.

Manches kann man sich im Laufe der Zeit "erarbeiten". Manches bleibt einem immer verschlossen.

Das Klassische Ballett (das es vermutlich heute nicht mehr gibt) hatte allein den Zweck, Ästhetik, Schönheit, Anmut und Grazie zu produzieren. Beim Schwebebalken - vermute ich - wird das auch gewertet. Nur, wie ich schon sagte, beim Ballett war noch ein hübsches Bühnenbild drumrum und es gab immer tolle Musik dazu.
Und wenn der Solotänzer die Ballerina über den Kopf in die Höhe stemmt, so tanzt und dabei noch lächelt, dann sieht das um Längen besser aus als ein fast nackter Oger - äh - Gewichtheber, der verzerrt grinsend eine riesige Hantel hochreißt und stemmt.
Nur was zum Nachdenken: ein etwa anderthalb Stunden langes Ballett zu tanzen, ist von dem Solopaar eine sportliche Leistung, die wohl nahe an einen Marathon heranreicht. Und jede Eiskunstläuferin und -Läufer übertrifft, die sind nach ein paar Minuten fertig.
Gebt euren Töchtern - so ihr habt - Ballettunterricht. Daß sie sich nicht mehr bewegen und tanzen wie Otto.

Auch das klassische Ballett gibt es noch.
Es kommt auf die Compagnie an, wie oft sie ein "klassisches" Ballett im Repertoire haben. Manche oft, andere eher selten.

#269:  Autor: sponorWohnort: München BeitragVerfasst am: 26.10.2017, 13:42
    —
EU-Parlament stimmt für starke ePrivacy-Verordnung

#270:  Autor: schtonk BeitragVerfasst am: 26.10.2017, 14:45
    —
sponor hat folgendes geschrieben:
EU-Parlament stimmt für starke ePrivacy-Verordnung

Das ist gut, wo doch konzentrierte Kräfte dagegen arbeiten:

Zitat:
Von einer größeren Öffentlichkeit unbemerkt versucht eine bemerkenswerte Allianz aus Datenfirmen wie Google und Facebook, Telekommunikationsanbietern wie der Telekom und Vodafone, Tech-Riesen wie Microsoft und Apple, Presseverlagen und dem Rest der Online-Werbeindustrie eine stärkere Regulierung mit allen Mitteln zu verhindern.

https://netzpolitik.org/2017/eprivacy-die-lobbymacht-der-datenindustrie/



Freigeisterhaus -> Sonstiges und Groteskes


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter  :| |:
Seite 9 von 12

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group