Könnt ihr einen Eckball direkt ins Tor schiessen?
Wähle Beiträge von
# bis # FAQ
[/[Drucken]\]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter  :| |:
Freigeisterhaus -> Sonstiges und Groteskes
Könnt ihr einen Eckball direkt ins Tor schiessen? (ohne Torhüter)
Ja, immer (100%) [Glaub ich Dir nicht]
12%
 12%  [ 3 ]
Ja, fast immer (70-100%)
4%
 4%  [ 1 ]
Wen man mir erklärt, wie einfach das geht, vllt.
20%
 20%  [ 5 ]
Nö bin Legolasleniker. Was isn "Tor"?
25%
 25%  [ 6 ]
Fifty-fifty
12%
 12%  [ 3 ]
Schiris sind immer gegen mich, hab noch nie ne Ecke bekommen
8%
 8%  [ 2 ]
Bin Lokführer
8%
 8%  [ 2 ]
Bin Gabelstaplerfahrer und bin Laden.
8%
 8%  [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 24


#1: Könnt ihr einen Eckball direkt ins Tor schiessen? Autor: Evilbert BeitragVerfasst am: 26.06.2010, 23:46
    —
Na?

#2:  Autor: KikiWohnort: Ulm BeitragVerfasst am: 26.06.2010, 23:49
    —
Die Antwort "Hilfe - Ball!" fehlt mir hier.

#3:  Autor: pewe BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 00:56
    —
Die Antwortmöglichkeit "Ja, vor 40 Jahren" fehlt auch.

#4:  Autor: Rasmus BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 00:58
    —
Welche der unteren Antworten entspricht denn am ehesten "ich bin schon froh, wenn ich nur das das Spielfeld treffe!" ..?

#5:  Autor: CriticWohnort: Arena of Air BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 01:19
    —
Wikipedia hat folgendes geschrieben:
Eine direkte Verwandlung des Eckstoßes zum Tor ist sehr selten, da der Ball auf einer geraden Flugbahn nicht ins Tor fliegen kann und auf eine gezirkelte Flugbahn gebracht werden müsste, die zuerst von der Torlinie wegführt und dann auf Torhöhe zu ihr zurückkehrt. Dies gelingt nur ausgesprochenen „Kunstschützen“, zu denen z.B. Mario Basler oder Milenko Ačimovič gehörten.
freakteach

Haben deren Beine eine besondere Form, O-Beine etwa?

#6:  Autor: beachbernieWohnort: Haida Gwaii BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 05:15
    —
Da muesste zuerst naeher spezifiziert werden, welches Tor gemeint ist. Auf jedem Fussballfeld hat es naemlich zwei von den Dingern.

#7:  Autor: goatmountainWohnort: Khasab BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 05:45
    —
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Da muesste zuerst naeher spezifiziert werden, welches Tor gemeint ist. Auf jedem Fussballfeld hat es naemlich zwei von den Dingern.

genau, und auch ob man mit dem linken oder rechten fuss schiesst und woher der wind weht und obs gerade regnet und ueberhaupt, wasn das fuer ne dumme frage und was hat denn das alles mit der gelben telefonzelle zu tun und ausserdem.........

#8:  Autor: jdf BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 12:43
    —
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Da muesste zuerst naeher spezifiziert werden, welches Tor gemeint ist. Auf jedem Fussballfeld hat es naemlich zwei von den Dingern.

Das dem Schützen nähere Tor dürfte leichter zu treffen sein. Schulterzucken

#9: Re: Könnt ihr einen Eckball direkt ins Tor schiessen? Autor: NordseekrabbeWohnort: Dresden BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 12:45
    —
Noseman hat folgendes geschrieben:
Na?


Kannst Du es denn und mir erklären, wie man das macht?

#10:  Autor: NordseekrabbeWohnort: Dresden BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 12:49
    —
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Da muesste zuerst naeher spezifiziert werden, welches Tor gemeint ist.


Hmm... dieses hier vielleicht?

#11: Re: Könnt ihr einen Eckball direkt ins Tor schiessen? Autor: pewe BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 12:54
    —
Nordseekrabbe hat folgendes geschrieben:
Noseman hat folgendes geschrieben:
Na?


Kannst Du es denn und mir erklären, wie man das macht?

Noseman alias Basler

#12:  Autor: Kival BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 12:55
    —
Einmal geschafft und das unabsichtlich. zynisches Grinsen Und es ist m.E. quatsch, dass man dafür eine bestimmte Beinform brauch, grundsätzlich kann jeder - rein "körperlich" - einen Ball so andrehen, dass er sich rüber ins Tor dreht, aber das gewollt und gezielt zu machen ist natürlich verdammt schwer.

#13:  Autor: Evilbert BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 13:03
    —
Kival hat folgendes geschrieben:
Einmal geschafft und das unabsichtlich. zynisches Grinsen Und es ist m.E. quatsch, dass man dafür eine bestimmte Beinform brauch, grundsätzlich kann jeder - rein "körperlich" - einen Ball so andrehen, dass er sich rüber ins Tor dreht, aber das gewollt und gezielt zu machen ist natürlich verdammt schwer.


Hat mich und meinen unsportlichen besten Freund im Alter von zehn Jahren einen halben Nachmittag Übung gekostet.
(Damals war die "Bananenflanke" von Kaltz auf Hrubesch populär.)

Man muss ja nix anderes machen, als den Ball eben nicht am Schwerpunkt zu treffen, damit der Impuls nicht genau nach vorne geht. Eigentlich sollten ja gerade Anfänger das leicht hinkriegen. Auf den Arm nehmen

#14:  Autor: Evilbert BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 13:08
    —
Critic hat folgendes geschrieben:
Wikipedia hat folgendes geschrieben:
Eine direkte Verwandlung des Eckstoßes zum Tor ist sehr selten, da der Ball auf einer geraden Flugbahn nicht ins Tor fliegen kann und auf eine gezirkelte Flugbahn gebracht werden müsste, die zuerst von der Torlinie wegführt und dann auf Torhöhe zu ihr zurückkehrt. Dies gelingt nur ausgesprochenen „Kunstschützen“, zu denen z.B. Mario Basler oder Milenko Ačimovič gehörten.
freakteach

Haben deren Beine eine besondere Form, O-Beine etwa?


Dann hätte Pierre Littbarski dreimal soviel Tore machen müssen. Der hatte X- und O-Beine. Geschockt

#15:  Autor: Kival BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 13:10
    —
Noseman hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:
Einmal geschafft und das unabsichtlich. zynisches Grinsen Und es ist m.E. quatsch, dass man dafür eine bestimmte Beinform brauch, grundsätzlich kann jeder - rein "körperlich" - einen Ball so andrehen, dass er sich rüber ins Tor dreht, aber das gewollt und gezielt zu machen ist natürlich verdammt schwer.


Hat mich und meinen unsportlichen besten Freund im Alter von zehn Jahren einen halben Nachmittag Übung gekostet.
(Damals war die "Bananenflanke" von Kaltz auf Hrubesch populär.)

Man muss ja nix anderes machen, als den Ball eben nicht am Schwerpunkt zu treffen, damit der Impuls nicht genau nach vorne geht. Eigentlich sollten ja gerade Anfänger das leicht hinkriegen. Auf den Arm nehmen


Mom, der Ball muss aber ja auch noch möglichst scharf geschossen sein, da da ja meist noch Leute im Weg stehen zwinkern. Ihn *irgendwie* in das Tor zu bekommen...

#16:  Autor: jdf BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 13:14
    —
Kival hat folgendes geschrieben:
Mom, der Ball muss aber ja auch noch möglichst scharf geschossen sein, da da ja meist noch Leute im Weg stehen zwinkern. Ihn *irgendwie* in das Tor zu bekommen...

Nosie hat folgendes geschrieben:
Könnt ihr einen Eckball direkt ins Tor schiessen? (ohne Torhüter)


Anders wären rd 50 oder gar 100% kaum erreichbar,,,,,, Oo

#17:  Autor: Evilbert BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 13:17
    —
Kival hat folgendes geschrieben:


Mom, der Ball muss aber ja auch noch möglichst scharf geschossen sein, da da ja meist noch Leute im Weg stehen zwinkern. Ihn *irgendwie* in das Tor zu bekommen...


Wenn man nicht zwei komplette Volldeppen an den Pfosten hat, die höchstens halb so groß wie Lahm sind, kann man natürlich so`n Ecke-Tor meistens leicht verhindern. Pfeifen

#18:  Autor: Kival BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 13:21
    —
jdf hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:
Mom, der Ball muss aber ja auch noch möglichst scharf geschossen sein, da da ja meist noch Leute im Weg stehen zwinkern. Ihn *irgendwie* in das Tor zu bekommen...

Nosie hat folgendes geschrieben:
Könnt ihr einen Eckball direkt ins Tor schiessen? (ohne Torhüter)


Anders wären rd 50 oder gar 100% kaum erreichbar,,,,,, Oo


Die Umfrage habe ich ignoriert.... ohne Torhüter... keine Ahnung, noch nie ausprobiert zwinkern.

#19:  Autor: SkeptikerWohnort: 129 Goosebumpsville BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 14:29
    —
Ich habe es einmal geschafft, mit einem kleinen, schlechten Torhüter und auch eher unabsichtlich.

Skeptiker

#20:  Autor: Zoff BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 14:50
    —
Da fehlt die Antwortmöglichkeit "Wenn der Wind richtig steht".

#21:  Autor: Babyface BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 15:37
    —
Früher hab ich das regelmäßig geschafft, was mit den Spitznamen "Eckballer" einbrachte.

#22:  Autor: kerengWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 17:50
    —
Kival hat folgendes geschrieben:
Mom, der Ball muss aber ja auch noch möglichst scharf geschossen sein, da da ja meist noch Leute im Weg stehen zwinkern. Ihn *irgendwie* in das Tor zu bekommen...

Mir ist es mal gelungen, den Ball scharf zwischen Tor und Torwart zu bringen, und weil der die Finger nicht davon lassen konnte, ging der Ball rein.

#23:  Autor: Ilmor BeitragVerfasst am: 27.06.2010, 18:17
    —
Mir fehlte ein simples "Nein", darum habe ich aus Frust "Ja immer" angekreuzt, um diese Umfrage zu sabotieren zynisches Grinsen

#24:  Autor: Galaxisherrschers Katze BeitragVerfasst am: 02.07.2010, 20:50
    —
Geht das mit einem Rundball nicht einfacher? noseman

#25:  Autor: Baldur BeitragVerfasst am: 02.07.2010, 21:17
    —
Zitat:

Könnt ihr einen Eckball direkt ins Tor schiessen?


Das geht doch nicht viel anders als beim Billard, oder?
Sollte mit ein wenig Übung kein Problem darstellen. zwinkern

#26:  Autor: worseWohnort: Stoapfalz BeitragVerfasst am: 30.06.2018, 17:36
    —
Nö, kann ich nicht.

#27:  Autor: schtonk BeitragVerfasst am: 30.06.2018, 23:31
    —
worse hat folgendes geschrieben:
Nö, kann ich nicht.

Und nüchtern? Cool

#28:  Autor: CriticWohnort: Arena of Air BeitragVerfasst am: 01.07.2018, 01:41
    —
Die Umfrage war bei mir seltsamerweise schon ausgefüllt. Weiß aber nicht, was ich damals angekreuzt habe Lachen.

(Man hat mir damals beim Schulsport attestiert, ich sei zwar total unsportlich, aber dennoch gefährlicher als ich aussähe. Wobei ich ja immer noch glaube, daß es eher ein Zufall war, wenn ich Andere ausgefummelt habe. Immerhin war es leichter, das Tor zu treffen als den Korb Lachen.)

#29:  Autor: beachbernieWohnort: Haida Gwaii BeitragVerfasst am: 01.07.2018, 02:03
    —
Critic hat folgendes geschrieben:
Die Umfrage war bei mir seltsamerweise schon ausgefüllt. Weiß aber nicht, was ich damals angekreuzt habe Lachen.

(Man hat mir damals beim Schulsport attestiert, ich sei zwar total unsportlich, aber dennoch gefährlicher als ich aussähe. Wobei ich ja immer noch glaube, daß es eher ein Zufall war, wenn ich Andere ausgefummelt habe. Immerhin war es leichter, das Tor zu treffen als den Korb Lachen.)



Geht mir auch so.

Zumindest hatte ich das vor knapp einem halben Jahrhundert tatsaechlich mal drauf. Jedenfalls mit einer ansehnlichen Trefferquote von ca. 50%. Wenn alles passte bekam ich den Ball sogar schon mal von etwa einem halben Meter hinter der Torlinie in die Kiste "reingedreht".

Aber heutzutage? Verlegen

#30:  Autor: worseWohnort: Stoapfalz BeitragVerfasst am: 02.07.2018, 21:45
    —
schtonk hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Nö, kann ich nicht.

Und nüchtern? Cool

Ich glaub nicht, dass mich nüchtern jemand dazu bringen würde ein Stück Leder zu treten.



Freigeisterhaus -> Sonstiges und Groteskes


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter  :| |:
Seite 1 von 3

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group