Niederländisches
Wähle Beiträge von
# bis # FAQ
[/[Drucken]\]

Freigeisterhaus -> Spiel, Spaß und Unterhaltung

#1: Niederländisches Autor: narr BeitragVerfasst am: 22.08.2016, 16:58
    —
ich hab den Eindruck hier tummeln sich einige Leute die des Niederländischen mächtig sind. Daher hier ab und an ein Tipp zum NL-Fernsehen oder zu Artikeln

Z.Z. läuft eine nette Serie "Kijken in de ziel: Wetenschappers"

Interviews mit (teils recht bekannten) Wissenschaftlern mit immer den gleichen Fragen.

#2: Re: Niederländisches Autor: sehr gut BeitragVerfasst am: 22.08.2016, 17:02
    —
narr hat folgendes geschrieben:
Z.Z. läuft eine nette Serie "Kijken in de ziel: Wetenschappers"

"Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar"

#3: Re: Niederländisches Autor: Casual3rdparty BeitragVerfasst am: 22.08.2016, 17:11
    —
sehr gut hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
Z.Z. läuft eine nette Serie "Kijken in de ziel: Wetenschappers"

"Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar"

Tust du jetzt so als wüsstest du nicht wozu ein VPN gut sein kann?

#4: Re: Niederländisches Autor: BravopunkWohnort: Edo BeitragVerfasst am: 22.08.2016, 19:33
    —
Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
Z.Z. läuft eine nette Serie "Kijken in de ziel: Wetenschappers"

"Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar"

Tust du jetzt so als wüsstest du nicht wozu ein VPN gut sein kann?


Ich halte diesen Hinweis bei verlinkten Inhalten trotzdem für angebracht und nützlich.

Und sei es nur als permanente Erinnerung an die schmachvolle Tatsache, dass die GEMA wirklich exitiert und tut, was sie tut, wie sie es tut. Traurig

#5: Re: Niederländisches Autor: sehr gut BeitragVerfasst am: 22.08.2016, 19:48
    —
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ich halte diesen Hinweis bei verlinkten Inhalten trotzdem für angebracht und nützlich.

Ja, wenn in einem deutschen Forum ein Link von Deutschland aus ohne Tricks nicht funktioniert finde ich den Hinweis nützlich.

#6:  Autor: narr BeitragVerfasst am: 22.08.2016, 21:35
    —
Schade, ich hatte den Link zwar noch kontrolliert, aber da ich nicht in Deutschland wohne hat's bei mir prima funktioniert.
Wahrscheinlich wird dann der direkt link zu 'uitzending gemist' auch nicht funzen. Traurig

#7:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 22.08.2016, 21:41
    —
narr hat folgendes geschrieben:
Schade, ich hatte den Link zwar noch kontrolliert, aber da ich nicht in Deutschland wohne hat's bei mir prima funktioniert.
Wahrscheinlich wird dann der direkt link zu 'uitzending gemist' auch nicht funzen. Traurig


Doch; der Link funktioniert.

#8: Re: Niederländisches Autor: AhrimanWohnort: 89250 Senden BeitragVerfasst am: 24.08.2016, 17:53
    —
Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
Z.Z. läuft eine nette Serie "Kijken in de ziel: Wetenschappers"

"Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar"

Tust du jetzt so als wüsstest du nicht wozu ein VPN gut sein kann?

Also ich weiß nicht mal, was ein VPN ist.

#9: Re: Niederländisches Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 24.08.2016, 17:58
    —
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
Z.Z. läuft eine nette Serie "Kijken in de ziel: Wetenschappers"

"Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar"

Tust du jetzt so als wüsstest du nicht wozu ein VPN gut sein kann?

Also ich weiß nicht mal, was ein VPN ist.


Ich auch nicht, bevor ich in google nachgeschaut hatte. zwinkern

#10: Zomergasten Autor: narr BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 15:36
    —
Den Abschluss der diesjährigen 'Zomergasten'-Serie bildete ein Abend mit
Mark Rutte, dem Niederländischen Ministerpräsident.

Obwohl ich kein Fan von ihm bin, fand ich den Abend sehenswert.

Übrigens lohnt auch die 5. Folge der 'Kijken in de ziel-wetenschappers' - dabei geht es um die Finanzierung - 'Wie betaald bepaalt?'

#11:  Autor: narr BeitragVerfasst am: 11.10.2016, 20:03
    —
In den Niederlanden gibt es 'Lucky TV' eine Satire die (meist) Politikern oder auch mal dem König gekonnt Worte in den Mund legt.

Zur letzten Fernsehdebatte von Hillary und Trump kam dieses Duett Lachen :

https://www.youtube.com/watch?v=R8Wde1fFvPg

#12:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 11.10.2016, 20:23
    —
narr hat folgendes geschrieben:
In den Niederlanden gibt es 'Lucky TV' eine Satire die (meist) Politikern oder auch mal dem König gekonnt Worte in den Mund legt.

Zur letzten Fernsehdebatte von Hillary und Trump kam dieses Duett Lachen :

https://www.youtube.com/watch?v=R8Wde1fFvPg


Gut gemacht!

#13:  Autor: narr BeitragVerfasst am: 21.01.2017, 16:04
    —
In der niederländischen Zeitung NRC gibt es auf der letzten Seite eine Rubrik die 'ikje' heisst:

"Een Ikje is een persoonlijke ervaring
gevat in maximaal 120 woorden.
Stuur zelf ook een Ikje in."

Vom 19 januari 2017:
"Stille hoop
In 1953 schreef Annie M.G. Schmidt de kinderroman Abeltje,
waarin de hoofdpersoon met zijn lift in Amerika terechtkomt.
Ook een mottenballen verkopende handelaar reist mee.
Op een gegeven moment wordt deze man op dubieuze gronden
(zijn mottenballen zouden genezende krachten hebben)
tot president verkozen.
Hij verknalt echter alles doordat hij het volk niet begrijpt.
Hij maakt zich zeer ongeliefd en wordt uiteindelijk door het volk afgezet.
Zijn naam: de heer Tump.

Misschien had Annie M.G. Schmidt wel voorspellende gaven.

Arnd Wolvetang
"

Lachen

#14:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 21.01.2017, 16:11
    —
narr hat folgendes geschrieben:
In der niederländischen Zeitung NRC gibt es auf der letzten Seite eine Rubrik die 'ikje' heisst:

"Een Ikje is een persoonlijke ervaring
gevat in maximaal 120 woorden.
Stuur zelf ook een Ikje in."

Vom 19 januari 2017:
"Stille hoop
In 1953 schreef Annie M.G. Schmidt de kinderroman Abeltje,
waarin de hoofdpersoon met zijn lift in Amerika terechtkomt.
Ook een mottenballen verkopende handelaar reist mee.
Op een gegeven moment wordt deze man op dubieuze gronden
(zijn mottenballen zouden genezende krachten hebben)
tot president verkozen.
Hij verknalt echter alles doordat hij het volk niet begrijpt.
Hij maakt zich zeer ongeliefd en wordt uiteindelijk door het volk afgezet.
Zijn naam: de heer Tump.

Misschien had Annie M.G. Schmidt wel voorspellende gaven.

Arnd Wolvetang
"

Lachen


Lachen

#15:  Autor: narr BeitragVerfasst am: 07.02.2017, 12:06
    —
Een lezing van Eugène Sutorius over framing. Ook interessant in verbinding met de taal van Trump
Hoe kun je overtuigen met maar één woord?

https://www.youtube.com/watch?v=fi6OHyIITpk

In 2004 introduceren de Republikeinen tijdens de Amerikaanse verkiezingen de term 'Tax relief'. Daarmee wordt een lastenverlichting bedoeld van de door de Democraten ingevoerde belastingverhoging. Volgens professor Sutorius een voorbeeld van een sterk stukje framing. In dit college leer je hoe je het beste gebruik kunt maken van deze succesvolle overtuigingstechniek.


prof. dr. Eugène Sutorius
Professor Eugène Sutorius maakte ooit carrière als advocaat en is tegenwoordig als hoogleraar Strafrechtwetenschap verbonden aan de Universiteit van Amsterdam. Er zijn weinig mensen zo overtuigend als deze parttime rechter, parttime hoogleraar en fulltime redenaar. Hij wordt dan ook wel één van de mooist sprekende hoogleraren van Nederland genoemd.

#16:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 13.02.2017, 18:59
    —
Theo Franken hat eine Gesetzesvorlage gebracht, dass Außländer (auch in Belgien geborenen) aufgrund von Vermutungen ausgewiesen werden können.

Reporter Luc Haekens macht eine Umfrage. Alle (im Film gezeigte) finden den Vorschlag gut.
Später geht er dann als Polizist vekleidet die gleichen Leute besuchen, und verteilt Strafzettel "aufgrund von Vermutungen", dass sie -zu schnell gefahren sind, -bei rot über die Ampel gefahren sind, usw.
Jedenfalls kommen da recht lustige Reaktionen

De Vlaming over omstreden wet van Francken: "Waar rook is, is vuur".

#17:  Autor: boomkleverWohnort: Rellingen BeitragVerfasst am: 13.02.2017, 21:27
    —
Ik vond dat al twee jaren geleden, na de verkiezingen van 2014, heel verschrikkelijk dat iemand die geassocieerd word met een extreem-rechtse organisatie ((VMO: zie artikel in De Morgen) juist staatssecretaris voor asiel en migratie word. Net zoals de keuze van een ziekelijk zwaarlijvige vrouw tot minister van volksgezondheid. Al toen heb ik gedacht dat dat geen regering is maar eerder iets zoals een heel ingewikkelde satirische actie.

#18:  Autor: boomkleverWohnort: Rellingen BeitragVerfasst am: 26.02.2017, 21:41
    —
Venlo is uiteraard trots op zijn beroemde zoon van de stad. Sehr glücklich

Bron

#19:  Autor: narr BeitragVerfasst am: 20.03.2017, 18:53
    —
ein clip von Lubach vom letzten Sonntag - damit Türken auch mal was anders hören als türkisches Fernsehen. Lachen
https://www.youtube.com/watch?v=0oXJj5bDhc4

Rest der Sendung ist auch interessant. So predigen anscheinenden die meisten Imame in niederländischen Moscheen den gleichen Text... wo der wohl herkommt Mit den Augen rollen - und werden von der Türkei bezahlt. Weiß jemand wie das in Deutschland ist?

#20:  Autor: narr BeitragVerfasst am: 27.07.2017, 21:05
    —
Leider schon tot Maarten van Roozendaal
red mij niet

#21:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 28.07.2017, 21:57
    —

#22:  Autor: narr BeitragVerfasst am: 29.07.2017, 17:40
    —
Lachen

#23:  Autor: narr BeitragVerfasst am: 08.08.2017, 17:05
    —
Marcel van Roosmalen, Kolumnist u.a. im NRC liest eine kurze Kolumne zur 'Huldiging van de voetbalvrouwen' Sehr glücklich

#24:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 08.08.2017, 17:26
    —
narr hat folgendes geschrieben:
Marcel van Roosmalen, Kolumnist u.a. im NRC liest eine kurze Kolumne zur 'Huldiging van de voetbalvrouwen' Sehr glücklich


Daumen hoch!
Würde für Deutschland auch passen.

#25:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 25.08.2017, 20:39
    —
Vor Jahre habe ich mal einen Sketsch von einem niederländischen Kabarettist gehört.
Da ging es über die Vielfalt an Religionen, die es in den Niederlande gibt. Nach dem Motto: "één Nederlander: een theoloog; twee Nederlanders: een kerk; drie Nederlanders: een kerkscheuring".
Da ging es über ein Mann der auf eine Brücke stand und herunterspringen wollte.
Da kommt ein andere Mann vorbei der ihn helfen will.
Er fängt das Gespräch mit der Frage, ob er dann religiös sei.
Dies bejaht der andere.
Jedenfalls fragt er sich durch die Religionen durch, (Christlich, Evangelisch, Protestant, Lutherisch, Reformiert, usw usw. Jedenfalls stellt er am ende fest, das der andere bei der letzte Teilung, zu der andere Kirche gehört.
Daraufhin sagt dann der "Retter": "dann spring doch; du Ketzer".

Ich suche mich schon länger einen Ast. Ich kanns nicht finden. Ich weiß auch nicht welcher Kabarettist das war.

#26:  Autor: kerengWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: 26.08.2017, 10:22
    —
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Vor Jahre habe ich mal einen Sketsch von einem niederländischen Kabarettist gehört.
...
Daraufhin sagt dann der "Retter": "dann spring doch; du Ketzer".

Ich suche mich schon länger einen Ast. Ich kanns nicht finden. Ich weiß auch nicht welcher Kabarettist das war.

Ein gewisser Emo Philips aus Amerika beansprucht den Witz für sich: https://www.theguardian.com/stage/2005/sep/29/comedy.religion

#27:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 26.08.2017, 10:34
    —
kereng hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Vor Jahre habe ich mal einen Sketsch von einem niederländischen Kabarettist gehört.
...
Daraufhin sagt dann der "Retter": "dann spring doch; du Ketzer".

Ich suche mich schon länger einen Ast. Ich kanns nicht finden. Ich weiß auch nicht welcher Kabarettist das war.

Ein gewisser Emo Philips aus Amerika beansprucht den Witz für sich: https://www.theguardian.com/stage/2005/sep/29/comedy.religion


Mein Dank wird Dich ewig nachschleichen! Anbeten

An den Witz muß ich immer denken, wenn sich welche berufen fühlen, darüber urteilen zu können, was ein "echter" Christ, Muslim, Buddhist (oder was denn auch immer) wäre.

#28:  Autor: narr BeitragVerfasst am: 26.08.2017, 23:57
    —
und dann gibt es natürlich noch Sehr glücklich
'The Heretic!'

Gestern in den NL Nachrichten:
God save the queen auf Libysch Lachen



Freigeisterhaus -> Spiel, Spaß und Unterhaltung


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group