Das Jahr 1968 für die Bundesrepublik Deutschland
Wähle Beiträge von
# bis # FAQ
[/[Drucken]\]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  :| |:
Freigeisterhaus -> Politik und Geschichte

#151:  Autor: AdvocatusDiaboliWohnort: München BeitragVerfasst am: 13.05.2018, 11:10
    —
fwo hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
...
Heute sehen wir, dass die BRDDR aufrüstet wie noch nie, sich wieder kriegsfähig macht gegen Russland ....

Jo. Und ganz schön weit ist sie dabei auch schon gekommen: Zwei flugfähige Kampfjets hat sie schon.


Lachen

#152:  Autor: GreyWohnort: Stadt der Helden BeitragVerfasst am: 16.05.2018, 11:10
    —
unquest hat folgendes geschrieben:
Rückgriff auf die Pariser Kommune... Herrschaft der Produzenten über ihre Produktionsbedingungen... Gröhl...


Was gibt es da zu lachen? Am Kopf kratzen

#153:  Autor: unquestWohnort: 2311 N. Los Robles Avenue in Pasadena BeitragVerfasst am: 01.06.2018, 14:01
    —
Heute erschienen: Die blinden Flecken der 68er Bewegung von Wolfgang Kraushaar.
Habe bisher nur das Vorwort gelesen und bin immer wieder überrascht wie viele Protagonisten (hier gerade erwähnt Mahler, Maschke, Oberlercher) vom linken zum rechten Kampf wechselten. Schaut man sich noch Rabehl und Böckelmann an kann man sicherlich nicht von Einzelfällen sprechen.

Einen größeren blinden Fleck hat er schon 2013 in dem Buch "Wann endlich beginnt bei Euch der Kampf gegen die heilige Kuh Israel?: München 1970: über die antisemitischen Wurzeln des deutschen Terrorismus " beackert. Fand ich etwas anstrengend zu lesen, da sehr detailverliebt geschrieben.

#154:  Autor: Zumsel BeitragVerfasst am: 02.06.2018, 10:33
    —
unquest hat folgendes geschrieben:
Einen größeren blinden Fleck hat er schon 2013 in dem Buch "Wann endlich beginnt bei Euch der Kampf gegen die heilige Kuh Israel?: München 1970: über die antisemitischen Wurzeln des deutschen Terrorismus " beackert. Fand ich etwas anstrengend zu lesen, da sehr detailverliebt geschrieben.


So wirklich blind ist dieser Fleck jetzt aber nicht. Es gab ja sogar schon damals linke Intellektuelle, die einen Teil der Studentenbewegung aus genau diesem Grund ablehnten. Und das Thema "Antisemitismus bei Linken" wird in entsprechenden Kreisen schon sehr lange kontrovers diskutiert.

#155:  Autor: Samson83 BeitragVerfasst am: 02.06.2018, 12:45
    —
Kann mir jemand erklären wieso die Sympathie der „68er“ mit östlichen Tyrannen ein mindestens ebenso blinder Fleck war?

#156:  Autor: Samson83 BeitragVerfasst am: 02.06.2018, 12:49
    —
Kann mir jemand erklären wieso die Sympathie der „68er“ mit östlichen Tyrannen ein mindestens ebenso blinder Fleck war?

#157:  Autor: SkeptikerWohnort: 129 Goosebumpsville BeitragVerfasst am: 02.06.2018, 13:20
    —
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Kann mir jemand erklären wieso die Sympathie der „68er“ mit östlichen Tyrannen ein mindestens ebenso blinder Fleck war?


Gegenaufgeklärten kann man nichts mehr erklären. Es ist vorbei mit Erklären bei solchen.

#158:  Autor: Kramer BeitragVerfasst am: 02.06.2018, 13:29
    —
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Kann mir jemand erklären wieso die Sympathie der „68er“ mit östlichen Tyrannen ein mindestens ebenso blinder Fleck war?


Nein, das geht nicht. Das Sympathisieren mit dubiosen Gestalten ist Dir doch völlig wesensfremd, das kannst Du nicht nachvollziehen.

#159:  Autor: vrolijkeWohnort: Stuttgart BeitragVerfasst am: 02.06.2018, 14:20
    —
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Kann mir jemand erklären wieso die Sympathie der „68er“ mit östlichen Tyrannen ein mindestens ebenso blinder Fleck war?

Die vermeintliche Sympathie.
Jeden der damals protestierte, wurde von den Konservativen empfohlen: "geh doch nach drüben, wenns Dir hier nicht passt".
Ich kenne niemand aus meinem Umfeld der irgend eine Sympathie für einen "östlichen Tyrann" hatte.

Das wäre so, alsob ich zu Dir sagen würde: "geh doch in die USA, wenns Dir hier nicht passt".



Freigeisterhaus -> Politik und Geschichte


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  :| |:
Seite 6 von 6

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group