Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kinotipp!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 81, 82, 83, 84, 85  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 8448
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2065058) Verfasst am: 17.08.2016, 09:05    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:


Ich musste übrigens auch 50 km fahren, um ihn sehen zu können. Das sollte niemanden scheuen. Auf den Arm nehmen

Würde ich schon aus ökologischen Gründen nicht tun.


Auch nicht mit Bus und Bahn?

Doch, dann schon. Ich bin jetzt von hiesigen Verhältnissen ausgegangen:
Abendvorstellung, sagen wir bis 23 Uhr. Letzter Bus aus der Stadt fährt gegen 20 Uhr, keine Anbindung an die Bahn.
Also bleibt das Auto.

mmh,
mit dem Fahrrad 10km bis Wetzlar oder Gießen Bahnhof,
Dutenhofen sogar nur 6km - jedoch dürfte da nicht jeder Zug halten,
also ich halte das für akzeptabel.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24948
Wohnort: Edo

Beitrag(#2065059) Verfasst am: 17.08.2016, 09:30    Titel: Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:


Ich musste übrigens auch 50 km fahren, um ihn sehen zu können. Das sollte niemanden scheuen. Auf den Arm nehmen

Würde ich schon aus ökologischen Gründen nicht tun.


Auch nicht mit Bus und Bahn?

Doch, dann schon. Ich bin jetzt von hiesigen Verhältnissen ausgegangen:
Abendvorstellung, sagen wir bis 23 Uhr. Letzter Bus aus der Stadt fährt gegen 20 Uhr, keine Anbindung an die Bahn.
Also bleibt das Auto.

mmh,
mit dem Fahrrad 10km bis Wetzlar oder Gießen Bahnhof,
Dutenhofen sogar nur 6km - jedoch dürfte da nicht jeder Zug halten,
also ich halte das für akzeptabel.


Es ging ja um "Anomalisa". Den gibs inzwischen auf DVD im gut sortierten Einzelhandel. Braucht mal also nicht mehr so weit für zu fahren. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8419
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2065070) Verfasst am: 17.08.2016, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:


Ich musste übrigens auch 50 km fahren, um ihn sehen zu können. Das sollte niemanden scheuen. Auf den Arm nehmen

Würde ich schon aus ökologischen Gründen nicht tun.


Auch nicht mit Bus und Bahn?

Doch, dann schon. Ich bin jetzt von hiesigen Verhältnissen ausgegangen:
Abendvorstellung, sagen wir bis 23 Uhr. Letzter Bus aus der Stadt fährt gegen 20 Uhr, keine Anbindung an die Bahn.
Also bleibt das Auto.

mmh,
mit dem Fahrrad 10km bis Wetzlar oder Gießen Bahnhof,
Dutenhofen sogar nur 6km - jedoch dürfte da nicht jeder Zug halten,
also ich halte das für akzeptabel.


Es ging ja um "Anomalisa". Den gibs inzwischen auf DVD im gut sortierten Einzelhandel. Braucht mal also nicht mehr so weit für zu fahren. Smilie

verdammt teuer noch bei hugendubel, konnte ich mich nicht beherrschen und hab den film vorhin gekauft.
ich darf nicht so gespannt sein...
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24948
Wohnort: Edo

Beitrag(#2065092) Verfasst am: 18.08.2016, 02:25    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:


Ich musste übrigens auch 50 km fahren, um ihn sehen zu können. Das sollte niemanden scheuen. Auf den Arm nehmen

Würde ich schon aus ökologischen Gründen nicht tun.


Auch nicht mit Bus und Bahn?

Doch, dann schon. Ich bin jetzt von hiesigen Verhältnissen ausgegangen:
Abendvorstellung, sagen wir bis 23 Uhr. Letzter Bus aus der Stadt fährt gegen 20 Uhr, keine Anbindung an die Bahn.
Also bleibt das Auto.

mmh,
mit dem Fahrrad 10km bis Wetzlar oder Gießen Bahnhof,
Dutenhofen sogar nur 6km - jedoch dürfte da nicht jeder Zug halten,
also ich halte das für akzeptabel.


Es ging ja um "Anomalisa". Den gibs inzwischen auf DVD im gut sortierten Einzelhandel. Braucht mal also nicht mehr so weit für zu fahren. Smilie

verdammt teuer noch bei hugendubel, konnte ich mich nicht beherrschen und hab den film vorhin gekauft.
ich darf nicht so gespannt sein...


Ich weiß gar nicht mehr, wieviel ich bezahlt habe. Am Kopf kratzen Ich glaub 15 Euro. Ist er aber auch wert. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8419
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2065117) Verfasst am: 18.08.2016, 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:


Ich musste übrigens auch 50 km fahren, um ihn sehen zu können. Das sollte niemanden scheuen. Auf den Arm nehmen

Würde ich schon aus ökologischen Gründen nicht tun.


Auch nicht mit Bus und Bahn?

Doch, dann schon. Ich bin jetzt von hiesigen Verhältnissen ausgegangen:
Abendvorstellung, sagen wir bis 23 Uhr. Letzter Bus aus der Stadt fährt gegen 20 Uhr, keine Anbindung an die Bahn.
Also bleibt das Auto.

mmh,
mit dem Fahrrad 10km bis Wetzlar oder Gießen Bahnhof,
Dutenhofen sogar nur 6km - jedoch dürfte da nicht jeder Zug halten,
also ich halte das für akzeptabel.


Es ging ja um "Anomalisa". Den gibs inzwischen auf DVD im gut sortierten Einzelhandel. Braucht mal also nicht mehr so weit für zu fahren. Smilie

verdammt teuer noch bei hugendubel, konnte ich mich nicht beherrschen und hab den film vorhin gekauft.
ich darf nicht so gespannt sein...


Ich weiß gar nicht mehr, wieviel ich bezahlt habe. Am Kopf kratzen Ich glaub 15 Euro. Ist er aber auch wert. Smilie


stimmt.
bin beeindruckt von den möglichkeiten von animation bzw deren wirkung.
Zitat:
Ganze sechs Monate dauerte es, diese Einstellungen mit Puppen in Barbie-Größe zu drehen und sie muten gefühlvoller an als so manch real gefilmte Bettszene.

http://www.zeit.de/kultur/film/2016-01/anomalisa-stop-motion-animationsfilm-charlie-kaufman

http://www.artechock.de/film/text/kritik/a/anomal.htm
eine gute und darunter ein schlechte rezension.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24948
Wohnort: Edo

Beitrag(#2065149) Verfasst am: 18.08.2016, 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:

Ich weiß gar nicht mehr, wieviel ich bezahlt habe. Am Kopf kratzen Ich glaub 15 Euro. Ist er aber auch wert. Smilie


stimmt.
bin beeindruckt von den möglichkeiten von animation bzw deren wirkung.
Zitat:
Ganze sechs Monate dauerte es, diese Einstellungen mit Puppen in Barbie-Größe zu drehen und sie muten gefühlvoller an als so manch real gefilmte Bettszene.

http://www.zeit.de/kultur/film/2016-01/anomalisa-stop-motion-animationsfilm-charlie-kaufman

http://www.artechock.de/film/text/kritik/a/anomal.htm
eine gute und darunter ein schlechte rezension.


Unter uns gesagt: Die zweite Rezension ist irgendwas zwischen absichtlicher Trollerei und hemmungsloser Ahnungslosigkeit in Bezug auf Animationsfilme und Filme im Allgemeinen.

Der Fröbel schreibt da einen ziemlich geistigen Dünnschiss daher, der an dem Film weit vorbei geht und scheint evtl. sogar nur den Trailer gesehen zu haben. skeptisch

Tut ein auf tiefsinnig, indem er schreibt der Film sei deprimierend. Gut gemacht, Captain Obvious. Mit den Augen rollen
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24948
Wohnort: Edo

Beitrag(#2067078) Verfasst am: 07.09.2016, 07:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab gerade mal nachgeschaut und tatsächlich, man mags kaum glauben: Es gibt noch immer Kinos. Überrascht

Läuft nur nix gutes drin. Schulterzucken
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuSeSchill
registrierter User



Anmeldungsdatum: 05.09.2016
Beiträge: 20
Wohnort: Berlin

Beitrag(#2067173) Verfasst am: 07.09.2016, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ich hab gerade mal nachgeschaut und tatsächlich, man mags kaum glauben: Es gibt noch immer Kinos. Überrascht

Läuft nur nix gutes drin. Schulterzucken


Stimmt, derzeit ists echt mau mit guten Filmen. Aber in den nächsten Jahren stehen ja einige Marvel- und DC-Verfilmungen auf dem Programm, dann wird es hoffentlich wieder besser.
_________________
Ich freue mich darauf, alt und weise und mutig zu werden.
Glenda Jackson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24948
Wohnort: Edo

Beitrag(#2067189) Verfasst am: 07.09.2016, 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

SuSeSchill hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ich hab gerade mal nachgeschaut und tatsächlich, man mags kaum glauben: Es gibt noch immer Kinos. Überrascht

Läuft nur nix gutes drin. Schulterzucken


Stimmt, derzeit ists echt mau mit guten Filmen. Aber in den nächsten Jahren stehen ja einige Marvel- und DC-Verfilmungen auf dem Programm, dann wird es hoffentlich wieder besser.


Man soll ja die Hoffnung nie aufgeben.

Aber es sieht auch nach der Superhelden-Zeit eher schlecht aus für uns Kinogänger und Filmliebhaber. Das meiste dürfte weiterhin Remake, Reboot oder Verfilmung irgendeiner drittklassigen Vorlage (siehe "50 Shades of Grey" u. ä.) bleiben. Das ist einfach, billig und sicher. Die Buchhalter in Hollywood würden in nächster Zeit nie etwas machen, was Risiko in sich birgt. Schließlich gibt es noch immer genug Leute, die den Krempel trotzdem gucken wollen. Und wenn nicht, holt man es eben über das Merchandising wieder rein. Traurig

Aber sind wir mal ehrlich: Das machen die großen Filmhochburgen alle schon immer so. Ist halt ein Geschäft und erst in zweiter Linie Kunst. Schulterzucken

Ein paar kleine low budget Perlen werden wohl für die Kultursäue der Welt immer am Mainstream vorbei in den Aether sickern. Smilie Man muss halt nur tief genug wühlen. Sehr glücklich
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
Gegenaufgeklärt



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 4578

Beitrag(#2067233) Verfasst am: 07.09.2016, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Suicide Square war geil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuSeSchill
registrierter User



Anmeldungsdatum: 05.09.2016
Beiträge: 20
Wohnort: Berlin

Beitrag(#2067384) Verfasst am: 08.09.2016, 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
SuSeSchill hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ich hab gerade mal nachgeschaut und tatsächlich, man mags kaum glauben: Es gibt noch immer Kinos. Überrascht

Läuft nur nix gutes drin. Schulterzucken


Stimmt, derzeit ists echt mau mit guten Filmen. Aber in den nächsten Jahren stehen ja einige Marvel- und DC-Verfilmungen auf dem Programm, dann wird es hoffentlich wieder besser.


Man soll ja die Hoffnung nie aufgeben.

Aber es sieht auch nach der Superhelden-Zeit eher schlecht aus für uns Kinogänger und Filmliebhaber. Das meiste dürfte weiterhin Remake, Reboot oder Verfilmung irgendeiner drittklassigen Vorlage (siehe "50 Shades of Grey" u. ä.) bleiben. Das ist einfach, billig und sicher. Die Buchhalter in Hollywood würden in nächster Zeit nie etwas machen, was Risiko in sich birgt. Schließlich gibt es noch immer genug Leute, die den Krempel trotzdem gucken wollen. Und wenn nicht, holt man es eben über das Merchandising wieder rein. Traurig

Aber sind wir mal ehrlich: Das machen die großen Filmhochburgen alle schon immer so. Ist halt ein Geschäft und erst in zweiter Linie Kunst. Schulterzucken

Ein paar kleine low budget Perlen werden wohl für die Kultursäue der Welt immer am Mainstream vorbei in den Aether sickern. Smilie Man muss halt nur tief genug wühlen. Sehr glücklich


Nach den Superhelden-Verfilmungen zieht mich dann vermutlich gar nichts mehr in die Kinos. Und leider ist Marvel da ja wirklich besser als mein geliebtes DC. Und auch, wenn ihn einige feiern: Ich bin ein absoluter Batfleck-Gegner!!
_________________
Ich freue mich darauf, alt und weise und mutig zu werden.
Glenda Jackson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuSeSchill
registrierter User



Anmeldungsdatum: 05.09.2016
Beiträge: 20
Wohnort: Berlin

Beitrag(#2067385) Verfasst am: 08.09.2016, 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
Suicide Square war geil


Findest du? Ich fand ihn gut, aber auch nur, weil ich nach BvS meine Erwartungen gesenkt habe. Will Smith hat mir wirklich gut gefallen, schön, dass er wieder da ist. Ansonsten war es, wie leider so oft bei DC, Stückwerk mit tollen Bildern. Obwohl ich Leto als Joker gut fand, könnte er noch etwas verrückter sein.
_________________
Ich freue mich darauf, alt und weise und mutig zu werden.
Glenda Jackson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
Gegenaufgeklärt



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 4578

Beitrag(#2067438) Verfasst am: 08.09.2016, 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

SuSeSchill hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Suicide Square war geil


Findest du? Ich fand ihn gut, aber auch nur, weil ich nach BvS meine Erwartungen gesenkt habe. Will Smith hat mir wirklich gut gefallen, schön, dass er wieder da ist. Ansonsten war es, wie leider so oft bei DC, Stückwerk mit tollen Bildern. Obwohl ich Leto als Joker gut fand, könnte er noch etwas verrückter sein.

Ich habe nicht mehr als tolle Bilder erwartet. Und Killer croc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuSeSchill
registrierter User



Anmeldungsdatum: 05.09.2016
Beiträge: 20
Wohnort: Berlin

Beitrag(#2067530) Verfasst am: 09.09.2016, 12:03    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
SuSeSchill hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Suicide Square war geil


Findest du? Ich fand ihn gut, aber auch nur, weil ich nach BvS meine Erwartungen gesenkt habe. Will Smith hat mir wirklich gut gefallen, schön, dass er wieder da ist. Ansonsten war es, wie leider so oft bei DC, Stückwerk mit tollen Bildern. Obwohl ich Leto als Joker gut fand, könnte er noch etwas verrückter sein.

Ich habe nicht mehr als tolle Bilder erwartet. Und Killer croc


Wobei ich ihn nicht so beeindruckend fand, wie man ihn hätte machen können...
_________________
Ich freue mich darauf, alt und weise und mutig zu werden.
Glenda Jackson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Femicommie und Nahles-Fanboy



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21310
Wohnort: München

Beitrag(#2071085) Verfasst am: 06.10.2016, 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

http://jungle-world.com/artikel/2016/39/54942.html

Sie sind die letzten aufrechten Kämpfer für den Atheismus in dieser Welt: arme Würstchen. Traurig zwinkern

Zitat:
Wenn Würstchen und andere Nahrungsmittel in einem Supermarkt gegen Götter und Religionen kämpfen, tobt die große »Sausage Party«. Seinen großen Erfolg hat der US-amerikanische Animationsfilm durchaus verdient.

Zitat:
»Sausage Party« ist nicht weniger als die erste Wurstallegorie der Menschheitsgeschichte, in der es um den Ausgang eines Würstchens aus seiner selbst – und gesellschaftlich – verschuldeten Unmündigkeit geht, um seine Entwicklung vom Gläubigen zum überzeugten Atheisten.


Zitat:
Dass ausgerechnet drollige Würste in einem Animationsfilm den Kampf für den Atheismus aufnehmen, ist aber sicher der größte Reiz an »Sausage Party«. Man könnte beinahe annehmen, die Drehbuchautoren Seth Rogen, Evan Goldberg, Kyle Hunter, Ariel Shaffir hätten ihrem Skript einige historisch-materialistische Einsichten zugrunde gelegt. Religion ist in »Sausage Party« die legitimierende Ideologie der Unterdrückung, die die Gläubigen auf das Glück im »Großen Jenseits« vertröstet – Religion als Opium der Nahrungsmittel. Doch wie das Würstchen Frank sehen muss, wollen sich etliche Leidensgenossen auch dann nicht von ihrem Glauben verabschieden, als die Wahrheit über die Götter längst zum Vorschein gekommen ist. Ihre Begründung: Die Menschen werden sie weiterhin quälen und verspeisen. Warum dann den Trost aufgeben, wenn der Schrecken der gleiche bleibt? »Die Religion ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüt einer herzlosen Welt«, schrieb Karl Marx über dieses Problem. Erst wenn die Welt geändert wird, verschwindet die Religion. Weshalb sich Frank und seine Mitstreiter in einen blutigen Endkampf Wurst gegen Mensch begeben, um die ehemaligen Götter endgültig zu erledigen.



_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8419
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2071244) Verfasst am: 06.10.2016, 23:33    Titel: Antworten mit Zitat

demnächst starten 2 filme, die mich interessieren:

1. florence foster jenkins
https://www.youtube.com/watch?v=6h71WIBou7I
wobei ich, dem an ihr leben angelehnten französischen film vom letzten jahr, mit sicherheit den vorzug geben werde:
https://www.youtube.com/watch?v=QBVJyAkJg98

2. "Saint Amour - Drei Gute Jahrgänge"
https://www.youtube.com/watch?v=SAkf6XfVw3Q

"ich sehe da viele gute dinge in der zukunft- einen festen job..."
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24948
Wohnort: Edo

Beitrag(#2071700) Verfasst am: 10.10.2016, 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Trotz, dass ich wusste, dass er vorletzte Woche in die Kinos kommen sollte, habe ich neulich einfach kein Kino finden können, dass "Attack on Titan" zeigt. Traurig

Jetzt ist er fast gar nicht mehr zu finden. Sauerei. Jetzt muss ich bis Ende Februar warten, bis er auf DVD erscheint. Deprimiert Dabei wollte ich doch das asiatische und besonders das japanische Kino mit meinem Besuch abichtlich unterstützen tun... ganz nebenbei, dass der Film spannend aussieht. Weinen

Muss mir bei Gelegenheit auch irgendwann mal die Serie geben.

Na ja. Anderes Thema:

Kubo - Der tapfere Samurai

Ab 27.10. im Kino. Will ich unbedingt sehen. showtime

Nur, falls das einige nicht mehr sehen können: Das ist ein Stop-Motion-Film. Überrascht
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
Gegenaufgeklärt



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 4578

Beitrag(#2072374) Verfasst am: 15.10.2016, 15:30    Titel: Antworten mit Zitat

Das belustigte laute Aussprechen des Titels "Fixi" gibt Lust, selbigen Film zu schauen, zumal es um Werte wie Aufrichtigkeit und Freundschaft geht. Und dort Witze fallen wie:

"Zwei Baleys". "Mit Eis?" "Au ja, Schoko und Vanille!" Gröhl...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8419
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2072463) Verfasst am: 16.10.2016, 00:25    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
demnächst starten 2 filme, die mich interessieren:

1. florence foster jenkins
https://www.youtube.com/watch?v=6h71WIBou7I
wobei ich, dem an ihr leben angelehnten französischen film vom letzten jahr, mit sicherheit den vorzug geben werde:
https://www.youtube.com/watch?v=QBVJyAkJg98

2. "Saint Amour - Drei Gute Jahrgänge"
https://www.youtube.com/watch?v=SAkf6XfVw3Q

"ich sehe da viele gute dinge in der zukunft- einen festen job..."


sieh an, im 2. film spielt michel houellebecq mit, und zwar einen herbergsvater...
http://www.deutschlandradiokultur.de/neu-im-kino-saint-amour-eine-tour-de-france-mit-schraegen.1013.de.html?dram:article_id=368363
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 26209

Beitrag(#2072473) Verfasst am: 16.10.2016, 01:19    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
Das belustigte laute Aussprechen des Titels "Fixi" gibt Lust, selbigen Film zu schauen, zumal es um Werte wie Aufrichtigkeit und Freundschaft geht. Und dort Witze fallen wie:

"Zwei Baleys". "Mit Eis?" "Au ja, Schoko und Vanille!" Gröhl...



Findest Du nicht auch, dass Gary sich heute abend etwas merkwürdig verhalten hat?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8419
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2072541) Verfasst am: 16.10.2016, 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

http://derstandard.at/2000045920442/Swiss-Army-Man-Wunscherfuellung-mit-Wasserleiche

Zitat:
Paul Dano und Daniel Radcliffe treffen einander in der bizarren US-Filmkomödie "Swiss Army Man" als Gestrandete auf einer Insel – einer von ihnen ist tot - derstandard.at/2000045920442/Swiss-Army-Man-Wunscherfuellung-mit-Wasserleiche


ob ich da rein gehen soll?
bizarr ist ja nicht immer gut. aber oft.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8419
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2072883) Verfasst am: 18.10.2016, 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

yes!
saint amour hat mich nicht enttäuscht.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24948
Wohnort: Edo

Beitrag(#2073955) Verfasst am: 26.10.2016, 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:


Kubo - Der tapfere Samurai

Ab 27.10. im Kino.



Das ist dann morgen. Ich geh Samstag rein. Freu mich schon wie Bolle. Sehr glücklich
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
Gegenaufgeklärt



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 4578

Beitrag(#2074042) Verfasst am: 27.10.2016, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

ICH WILL AUF BURG SCHRECKENSTEIN, ALLZEIT FAIR UND EHRLICH SEIN!!!

Eine große Verfilmung großer Literatur.
Mit Harald S.
_________________
"Diese Religion ist voll die Seuche." Donmartin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 24948
Wohnort: Edo

Beitrag(#2074173) Verfasst am: 29.10.2016, 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:


Kubo - Der tapfere Samurai

Ab 27.10. im Kino.



Das ist dann morgen. Ich geh Samstag rein. Freu mich schon wie Bolle. Sehr glücklich


Tja. Was soll ich sagen?

Wenn es ein CGI-Film wäre, wäre er beeindruckend... aber so...






... ist er einfach nur umwerfend! Sehr glücklich Wirklich. In Animationsfragen eindeutig ein Kunstwerk sonder gleichen. Die Story ist zwar kreativ und anfangs auch interessant, schläft, für meine Begriffe, dann zum Ende hin aber etwas ein. Zudem fand ich gewisse Handlungsweisen bedenkenswert... wenn auch nicht direkt schlimm im Kontext. Nur halt etwas... merkwürdig. skeptisch Macht nix. War allemal noch gut genug. Daumen hoch! Die Charaktere waren charmant und knuffig. Was will man mehr. Ich liebe es...

9 von 10 Punkte. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 3575
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2076598) Verfasst am: 17.11.2016, 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
http://jungle-world.com/artikel/2016/39/54942.html

Sie sind die letzten aufrechten Kämpfer für den Atheismus in dieser Welt: arme Würstchen. Traurig zwinkern

Zitat:
Wenn Würstchen und andere Nahrungsmittel in einem Supermarkt gegen Götter und Religionen kämpfen, tobt die große »Sausage Party«. Seinen großen Erfolg hat der US-amerikanische Animationsfilm durchaus verdient.


Der Film ist ganz gut gemacht. Einzige Kritik: Die exzessive Party am Schluss des Films fand ich etwas übertrieben.

quote gerichtet. vrolijke
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 10208
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2077180) Verfasst am: 23.11.2016, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Film über Florence Foster Jenkins - mit Meryl Streep und Hugh Grant in den Hauptrollen.

Irgendwie habe ich das begründete Gefühl, dass der Film sehenswert ist. Meryl Streep und Hugh Grant haben mich irgendwie nie enttäuscht...

Hier etwas zu Florence Foster Jenkins selbst.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8419
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2077209) Verfasst am: 23.11.2016, 23:28    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Ein Film über Florence Foster Jenkins - mit Meryl Streep und Hugh Grant in den Hauptrollen.

Irgendwie habe ich das begründete Gefühl, dass der Film sehenswert ist. Meryl Streep und Hugh Grant haben mich irgendwie nie enttäuscht...

Hier etwas zu Florence Foster Jenkins selbst.


ich sah vor ca. einem jahr diesen wunderbaren film:

https://www.youtube.com/watch?v=QBVJyAkJg98
MADAME MARGUERITE ODER DIE KUNST DER SCHIEFEN TÖNE |

ich befürchte, der von dir genannte film kommt da trotz der starbesetzung nicht mit.
ich werde ihn aber auf dvd dann schauen.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8419
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2078216) Verfasst am: 01.12.2016, 14:40    Titel: Antworten mit Zitat

tipp?
ich weiß nicht...
"arrival" habe ich gesehen vorgestern.
die frage nach der möglichkeit von verständigung fand ich interessant, die stimmng auch.

*spoileralarm*
aber das ende... sie schaut in die zukunft und sieht, dass ihr kind als teenager sterben wird an krebs und entscheidet sich für das kind?
hm..ich schätze, mir ist was entscheidendes entgangen.. oder wird genau das eben thematisiert?
sollten wir uns erstmal um die welt kümmern und echten fortschritt? oder hats was mit der linearen zeit zu tun?
k.a.
ich hoffe jemand hier geht rein und sagt es mir. denn in den rezensionen fand ich nichts, lauter überschwängliche lobeshymnen offiziell und von kinogängern.
_________________
"als ob"


Zuletzt bearbeitet von Wilson am 01.12.2016, 14:49, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ratio
huhu



Anmeldungsdatum: 13.10.2014
Beiträge: 1315

Beitrag(#2078217) Verfasst am: 01.12.2016, 14:44    Titel: Antworten mit Zitat

Edit: Die anderen werden es dir danken Smilie

Zuletzt bearbeitet von Ratio am 01.12.2016, 14:58, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 81, 82, 83, 84, 85  Weiter
Seite 82 von 85

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group