Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Roboter werden unser Leben verändern...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mad Magic
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 08.09.2007
Beiträge: 2172

Beitrag(#1985063) Verfasst am: 14.02.2015, 00:54    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Der ‘ultimative’ Schritt zur Menschenähnlichkeit läge also irgendwann, in vielleicht gar nicht so ferner Zukunft, in der Entwicklung des “Embodiment” von Maschinen, also von Systemen, die eine bestimmte Form der leiblichen Selbstwahrnehmung besitzen, wie man sie bisher nur aus der Science Fiction-Kultur kennt.
Sie wäre dann erreicht, wenn zur virtuellen auch die phänomenale Ebene hinzukommt. Solche Systeme könnten wie wir Körperlichkeit bewusst erleben, gekoppelt mit eigenen kognitiven Prozessen, eigenen Gefühlen, Zielen und einem eigenen Willen.


Hey die gabs schon, diese Roboter? zwinkern

https://www.youtube.com/watch?v=VXa9tXcMhXQ

edit: Und die gibt scheinbar immer noch! https://www.youtube.com/watch?v=KFkdI7jffhI&feature=player_detailpage#t=46 Aber eigentlich klar, die haben ja eine lange Lebensdauer Smilie [/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9771

Beitrag(#1986019) Verfasst am: 19.02.2015, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ping Pong Robotics

So fing es am Bildschirm mit "Pong" auch mal an...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 21748

Beitrag(#1986060) Verfasst am: 19.02.2015, 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

In der SZ konnte man kürzlich einen Aufsatz zur sich abzeichnenden Entwicklung autonomer Mobile finden. Fahrzeuge, die sich selber steuern, ohne Zutun des Menschen. Wie verhält sich so ein Fahrzeug, wenn es in eine Unfallsituation gerät? Wenn es vielleicht entscheiden muss, ob der eigene Insasse überlebt, oder die beiden Fußgänger auf dem Bürgersteig. Für diese Entscheidung müsste das Fahrzeug programmiert worden sein. Und jeder Ingenieur müsste seine Produktentwicklung mit einem Ethiker abstimmen. Sollen die Fahrzeuge dem Fahrzeuginsassen vielleicht die Möglichkeit bieten, vor Antritt der Fahrt zwischen unterschiedlichen Präferenzen zu wählen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
step
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 20057
Wohnort: Germering

Beitrag(#1986226) Verfasst am: 20.02.2015, 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

@zelig: Geht es Dir eher darum, daß Dilemmata entstehen, oder daß diese von einer Maschine entschieden werden könnten?

Immerhin geraten wir heute schon ständig in Dilemmasituationen. Z.B. ein Unternehmer, dem sein berater Entlassungen zur Gewinnoptimierung empfiehlt. Der braucht eigentlich auch einen Ethikberater. Oder ein Konsument, der ein Schnitzel kauft.

In den meisten Fällen reduziert sich die "ethische Beratung" heute, also auch ohne Maschinen, auf rechtliches Grundwissen. Z.B. weiß der Schnitzelkäufer, daß Massentierhaltung erlaubt ist. Und der Unternehmer reizt nur das Erlaubte aus. Und der Autofahrer auch. Jeweils wenn man Glück hat.

Eine so "schlechte" Ethik wie die meisten Menschen sollten Roboter locker hinkriegen. Trotzdem bleiben Dilemmata natürlich solche.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 21748

Beitrag(#1986270) Verfasst am: 21.02.2015, 00:31    Titel: Antworten mit Zitat

step hat folgendes geschrieben:
@zelig: Geht es Dir eher darum, daß Dilemmata entstehen, oder daß diese von einer Maschine entschieden werden könnten?

Immerhin geraten wir heute schon ständig in Dilemmasituationen. Z.B. ein Unternehmer, dem sein berater Entlassungen zur Gewinnoptimierung empfiehlt. Der braucht eigentlich auch einen Ethikberater. Oder ein Konsument, der ein Schnitzel kauft.

In den meisten Fällen reduziert sich die "ethische Beratung" heute, also auch ohne Maschinen, auf rechtliches Grundwissen. Z.B. weiß der Schnitzelkäufer, daß Massentierhaltung erlaubt ist. Und der Unternehmer reizt nur das Erlaubte aus. Und der Autofahrer auch. Jeweils wenn man Glück hat.

Eine so "schlechte" Ethik wie die meisten Menschen sollten Roboter locker hinkriegen. Trotzdem bleiben Dilemmata natürlich solche.


Sie Entzerrung des Dilemmas ist faszinierend. Die ethische Entscheidung ist nicht dringlich, die Ausführung wird delegiert. Das müsste dann auch Einfluss auf die rechtliche Beurteilung haben. Zum Beispiel entfällt der Entscheidungsnotstand, auf den man sich vor Gericht sonst noch berufen könnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#1986272) Verfasst am: 21.02.2015, 00:46    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
step hat folgendes geschrieben:
@zelig: Geht es Dir eher darum, daß Dilemmata entstehen, oder daß diese von einer Maschine entschieden werden könnten?

Immerhin geraten wir heute schon ständig in Dilemmasituationen. Z.B. ein Unternehmer, dem sein berater Entlassungen zur Gewinnoptimierung empfiehlt. Der braucht eigentlich auch einen Ethikberater. Oder ein Konsument, der ein Schnitzel kauft.

In den meisten Fällen reduziert sich die "ethische Beratung" heute, also auch ohne Maschinen, auf rechtliches Grundwissen. Z.B. weiß der Schnitzelkäufer, daß Massentierhaltung erlaubt ist. Und der Unternehmer reizt nur das Erlaubte aus. Und der Autofahrer auch. Jeweils wenn man Glück hat.

Eine so "schlechte" Ethik wie die meisten Menschen sollten Roboter locker hinkriegen. Trotzdem bleiben Dilemmata natürlich solche.


Sie Entzerrung des Dilemmas ist faszinierend. Die ethische Entscheidung ist nicht dringlich, die Ausführung wird delegiert. Das müsste dann auch Einfluss auf die rechtliche Beurteilung haben. Zum Beispiel entfällt der Entscheidungsnotstand, auf den man sich vor Gericht sonst noch berufen könnte.

ich denke bei den ethischen dilemmata wird die us-army bzw die us-air force vorweg gehen und ihre maschinen bzw Drohnen der nächsten generationen werden automatisch und selbstständig in millisekunden entscheiden, dass sie auf panzer mit menschlichen insassen schießen, die sie mit flugabwehr radar beleuchten und die insassen dabei auch töten werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9771

Beitrag(#2004227) Verfasst am: 01.06.2015, 18:32    Titel: Antworten mit Zitat

2015 II.: https://www.youtube.com/watch?v=_luhn7TLfWU
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 18824
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2004269) Verfasst am: 01.06.2015, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
In der SZ konnte man kürzlich einen Aufsatz zur sich abzeichnenden Entwicklung autonomer Mobile finden. Fahrzeuge, die sich selber steuern, ohne Zutun des Menschen. Wie verhält sich so ein Fahrzeug, wenn es in eine Unfallsituation gerät? Wenn es vielleicht entscheiden muss, ob der eigene Insasse überlebt, oder die beiden Fußgänger auf dem Bürgersteig. Für diese Entscheidung müsste das Fahrzeug programmiert worden sein. Und jeder Ingenieur müsste seine Produktentwicklung mit einem Ethiker abstimmen. Sollen die Fahrzeuge dem Fahrzeuginsassen vielleicht die Möglichkeit bieten, vor Antritt der Fahrt zwischen unterschiedlichen Präferenzen zu wählen?

Dazu ist Folgendes in Arbeit:
Zur Abschätzung von Verkehrsunfallfolgen wird jeder Deutsche mit einer RF-ID ausgestattet, für die in Notfallsituationen folgende Daten in Echtzeit über Funk abgefragt werden können:
Geschlecht, Alter, Ausbildungsstand, gegebenenfalls Arbeits- und Krankenstand während des letzten Jahres, Steueraufkommen während des letzten Jahres, Religionszugehörigkeit.
Aus diesen Daten der möglichen Unfallopfer wird der Unfallverlauf mit den geringsten Kosten für die Gesellschaft ermittelt und das Fahrzeugverhalten entsprechend gesteuert. Falls die Funktion keine eindeutige Lösung hat, tritt ein Zufallsgenerator in Kraft.

Die Kirchen verhandeln noch um einen Zielfaktor von 1,5 für die Wertigkeit ihrer Mitglieder, wobei sie im Moment auf die Unterstützung der CDU/CSU, der SPD-Spitze und der Grünen rechnen können.


Falls sich wieder jemand nicht sicher ist: Dieser Beitrag ist nicht völlig ernst gemeint.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fuxing
grösstenteils harmlos



Anmeldungsdatum: 07.05.2008
Beiträge: 1667
Wohnort: Ankh Morpork

Beitrag(#2007017) Verfasst am: 19.06.2015, 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

TV-Tipp für heute Abend 21:45 Uhr auf Arte:

Roboter - Noch Maschine oder schon Mensch?

http://www.arte.tv/guide/de/050269-000/roboter-noch-maschine-oder-schon-mensch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9771

Beitrag(#2045804) Verfasst am: 24.02.2016, 19:23    Titel: Antworten mit Zitat

2016 I.: https://www.youtube.com/watch?v=GVsi8Ly6Cbw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
göttertod
Atheist und Zweifelsäer



Anmeldungsdatum: 20.08.2004
Beiträge: 1537
Wohnort: Freiburg

Beitrag(#2045955) Verfasst am: 25.02.2016, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
2016 I.: https://www.youtube.com/watch?v=GVsi8Ly6Cbw


Sehr glücklich

ich wollte es auch gerade verlinken....

hier haben es schon über 7 Millionen gesehen.....die Zukunft wird so geil Smilie

ATLAS
_________________
auf dass die Bücher von "Iain Banks" Wirklichkeit werden
mmnews, DWN, The Young Turks
jede Tradition ist es wert sich an sie zu erinnern, aber nicht jede Tradition ist es wert gelebt zu werden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Schlumpf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2316
Wohnort: Ost-Bayern

Beitrag(#2046086) Verfasst am: 26.02.2016, 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

göttertod hat folgendes geschrieben:

.....die Zukunft wird so geil Smilie

Hoffentlich werden die Roboter nicht "geil". zwinkern
Sie können bestimmt auch gehackt werden. Dann rotten sie sich zusammen und .....
_________________
I'll make Schlumpfhausen great again
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#2046088) Verfasst am: 26.02.2016, 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin schon sooo gespannt auf meinen ersten fembot. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unquest
Marx und Freudlos



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 2701
Wohnort: 2311 N. Los Robles Avenue in Pasadena

Beitrag(#2046094) Verfasst am: 26.02.2016, 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
ich bin schon sooo gespannt auf meinen ersten fembot. Smilie

Vergiss es Motzen
_________________
Dazed and confused - trying to continue (Redhat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#2046097) Verfasst am: 26.02.2016, 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

unquest hat folgendes geschrieben:
Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
ich bin schon sooo gespannt auf meinen ersten fembot. Smilie

Vergiss es Motzen

der hat ja nur einen Master und nicht mal einen dr.-titel. Sehr glücklich

echte fembots sind viel besser.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9771

Beitrag(#2052788) Verfasst am: 17.04.2016, 00:01    Titel: Antworten mit Zitat

N24: "Diese Jobs wird es bald nicht mehr geben"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Bekennender Volksverräter



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 20903
Wohnort: München

Beitrag(#2052789) Verfasst am: 17.04.2016, 01:18    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
N24: "Diese Jobs wird es bald nicht mehr geben"


https://de.wikipedia.org/wiki/Luddismus ?
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 34760
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2052790) Verfasst am: 17.04.2016, 01:23    Titel: Antworten mit Zitat

Es sollen ja auch schon bald die user des FGH durch bots ersetzt werden und wenn man sich hier umschaut wird man den Eindruck nicht los, dass das bereits geschehen ist. Sehr glücklich
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Bekennender Volksverräter



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 20903
Wohnort: München

Beitrag(#2052793) Verfasst am: 17.04.2016, 01:52    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Es sollen ja auch schon bald die user des FGH durch bots ersetzt werden und wenn man sich hier umschaut wird man den Eindruck nicht los, dass das bereits geschehen ist. Sehr glücklich


Ich werde durch ein bösartiges Virus ersetzt, das gegen den knuffigen Beachbot eingesetzt wird.
zynisches Grinsen
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9771

Beitrag(#2052806) Verfasst am: 17.04.2016, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
N24: "Diese Jobs wird es bald nicht mehr geben"

https://de.wikipedia.org/wiki/Luddismus ?

Hatte den N24-Link gepostet weil das "wird" auf kommende Veränderungen zeigt, von 'Neuland' kann (ab) jetzt keine Rede mehr sein.

Wird interessant 'die Politik' zu beobachten wie sie mit dem kommenden umgeht, wann man das "wird" in kommende Entscheidungen aufnimmt und wie lange man an Altem festhält. Ob es bei uns dann auch zu Zerstörung von Maschinen kommen könnte wenn man bis dahin keinen akzeptablen Weg gefunden hat...?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 5247

Beitrag(#2052808) Verfasst am: 17.04.2016, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
N24: "Diese Jobs wird es bald nicht mehr geben"

https://de.wikipedia.org/wiki/Luddismus ?

Hatte den N24-Link gepostet weil das "wird" auf kommende Veränderungen zeigt, von 'Neuland' kann (ab) jetzt keine Rede mehr sein.

Wird interessant 'die Politik' zu beobachten wie sie mit dem kommenden umgeht, wann man das "wird" in kommende Entscheidungen aufnimmt und wie lange man an Altem festhält. Ob es bei uns dann auch zu Zerstörung von Maschinen kommen könnte wenn man bis dahin keinen akzeptablen Weg gefunden hat...?


Siehst du hier: Butlers Djihad
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9771

Beitrag(#2060664) Verfasst am: 02.07.2016, 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

"BMW will ab 2021 selbstfahrende Autos bauen"
(Pressemeldung, englisch)

Jetzt auf einmal so schnell...?


(hab es hier gepostet weil die Grenzen zum "Roboter" verschwimmen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bliss
registrierter User



Anmeldungsdatum: 07.03.2008
Beiträge: 310

Beitrag(#2060713) Verfasst am: 03.07.2016, 12:10    Titel: Antworten mit Zitat

SpotMini is a new smaller version of the Spot robot, weighing 55 lbs dripping wet (65 lbs if you include its arm.) SpotMini is all-electric (no hydraulics)

https://www.youtube.com/watch?v=tf7IEVTDjng
_________________
Sorry, you'r not in my Monkeysphere
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9771

Beitrag(#2082160) Verfasst am: 10.01.2017, 23:58    Titel: Antworten mit Zitat

Fleisch-Zerlegung durch Maschinen

http://www.liveleak.com/view?i=c3e_1484071793

(Video, 4 Minuten)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 7826
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2082164) Verfasst am: 11.01.2017, 00:15    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Fleisch-Zerlegung durch Maschinen

http://www.liveleak.com/view?i=c3e_1484071793

(Video, 4 Minuten)


es wirkt irgendwie,
als ob die Maschinen genau die selbe Arbeit verrichten wie die Menschen vorher (sieht man mal vom Röntgen ab),
auch das Tempo wirkt sehr 'menschlich'.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hebart
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 09.12.2015
Beiträge: 431

Beitrag(#2082168) Verfasst am: 11.01.2017, 00:31    Titel: Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Fleisch-Zerlegung durch Maschinen

http://www.liveleak.com/view?i=c3e_1484071793

(Video, 4 Minuten)


es wirkt irgendwie,
als ob die Maschinen genau die selbe Arbeit verrichten wie die Menschen vorher (sieht man mal vom Röntgen ab),
auch das Tempo wirkt sehr 'menschlich'.


Meine Liebe ist wertvoller als die eines Computerchips... nunja... wie defi
nieren wir "wertvoll"... etc...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 7806

Beitrag(#2082488) Verfasst am: 14.01.2017, 03:31    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.youtube.com/watch?v=ehno85yI-sA

Starfish Self Modeling Robot
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 7806

Beitrag(#2082801) Verfasst am: 17.01.2017, 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.youtube.com/watch?v=6FGHBBK6Qrs
Dialog Zukunft - Thomas Metzinger
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 930
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2082812) Verfasst am: 17.01.2017, 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Sexroboter hätte nie Migräne. Verlegen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
Gegenaufgeklärt



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 4359

Beitrag(#2082837) Verfasst am: 17.01.2017, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Ein Sexroboter hätte nie Migräne. Verlegen

Sexroboter würde eine Reihe interessanter ethischer fragen aufwerfen
_________________
"Ich halte das fuer fake, habe aber nichts dagegen das so zu verbreiten als ob's echt waere. Macht Trump genauso."
Beachbernie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group