Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Nekrolog
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 113, 114, 115  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8501
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2111969) Verfasst am: 23.10.2017, 21:35    Titel: Re: Lucky mit Harry Dean Stanton Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Harry Dean Stanton
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.harry-dean-stanton-tot-schauspieler-im-alter-von-91-jahren-gestorben.0d92c301-691a-45af-a9e0-89e594bec07a.html


rose

Demnächst kommt sein letzter Film ins Kino,
indem er die Hauptrollen spielt,
einen Atheisten - ,
mal sehen wie es wird. Freue mich schon, wenn der bei uns im Kino kommt.

https://www.youtube.com/watch?v=2KLLkj84GAo

rose


hab ich da im trailer u.a. david lynch gesehen?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 8490
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2111975) Verfasst am: 23.10.2017, 22:09    Titel: Re: Lucky mit Harry Dean Stanton Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Harry Dean Stanton
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.harry-dean-stanton-tot-schauspieler-im-alter-von-91-jahren-gestorben.0d92c301-691a-45af-a9e0-89e594bec07a.html


rose

Demnächst kommt sein letzter Film ins Kino,
indem er die Hauptrollen spielt,
einen Atheisten - ,
mal sehen wie es wird. Freue mich schon, wenn der bei uns im Kino kommt.

https://www.youtube.com/watch?v=2KLLkj84GAo

rose


hab ich da im trailer u.a. david lynch gesehen?


ja,
und wenn Du ganz bis zum Ende guckst - wird er auch im Abspann aufgeführt,
optisch musste ich mich aber auch noch mal bei imdb absichern - Smilie

Irgendwie finde ich es schön,
sein Leben mit einer Komödie zu Ende zu bringen -
Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 944

Beitrag(#2112079) Verfasst am: 25.10.2017, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Fats Domino

http://www.spiegel.de/kultur/musik/fats-domino-rock-n-roll-pionier-gestorben-a-1174715.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Gender-Scientologe und Dada-Diskutant



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21373
Wohnort: München

Beitrag(#2113691) Verfasst am: 08.11.2017, 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Karin Dor

http://www.spiegel.de/kultur/kino/karin-dor-ist-tot-a-1177098.html

_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Darwin Upheaval
Evo-Devo-Darwinist



Anmeldungsdatum: 23.01.2004
Beiträge: 5454
Wohnort: Tief im Süden

Beitrag(#2113745) Verfasst am: 09.11.2017, 23:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hans-Michael Rehberg:

http://www.spiegel.de/kultur/tv/hans-michael-rehberg-ist-tot-a-1177220.html


_________________
"Vom Gefreiten aufwärts beginnt der Darwinismus, aber der Mensch fängt erst beim Leutnant an." - Carl Zuckmayer

www.evobioblog.de
www.ag-evolutionsbiologie.de
www.facebook.com/AGEvolutionsbiologie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 8333

Beitrag(#2113747) Verfasst am: 09.11.2017, 23:08    Titel: Antworten mit Zitat

Darwin Upheaval hat folgendes geschrieben:
Hans-Michael Rehberg:

Den mochte ich, er verkörperte aus meiner Sicht den 'Charakterdarsteller'.

rose
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Argeleb
Misanthropischer Humanist



Anmeldungsdatum: 02.01.2010
Beiträge: 1755

Beitrag(#2113754) Verfasst am: 10.11.2017, 06:34    Titel: Antworten mit Zitat

John Hillerman, aka Jonathan Higgins aus Magnum
_________________
Denny Crane!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8501
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2113788) Verfasst am: 10.11.2017, 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

Argeleb hat folgendes geschrieben:
John Hillerman, aka Jonathan Higgins aus Magnum

Traurig
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 8490
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2114480) Verfasst am: 17.11.2017, 22:28    Titel: Lil Peep 15-11 Antworten mit Zitat

Lil Peep

Lil Peep – Come Over When You’re Sober
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 944

Beitrag(#2114527) Verfasst am: 18.11.2017, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Malcolm Young
http://www.spiegel.de/kultur/musik/ac-dc-gitarrist-malcolm-young-ist-tot-a-1178792.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Desperadox
Nischenprodukt



Anmeldungsdatum: 18.01.2012
Beiträge: 2244
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2114535) Verfasst am: 18.11.2017, 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Malcolm Young
http://www.spiegel.de/kultur/musik/ac-dc-gitarrist-malcolm-young-ist-tot-a-1178792.html

rose RIP
_________________
SUUM CUIQUE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1375
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2114539) Verfasst am: 18.11.2017, 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Desperadox hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Malcolm Young
http://www.spiegel.de/kultur/musik/ac-dc-gitarrist-malcolm-young-ist-tot-a-1178792.html

rose RIP

RIP Malcolm rose

https://www.youtube.com/watch?v=lWqg5-9nsSM
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Gender-Scientologe und Dada-Diskutant



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21373
Wohnort: München

Beitrag(#2114582) Verfasst am: 18.11.2017, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Friedel Rausch

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Friedel_Rausch

Zitat:
Der Name Rausch steht auch für ein besonders kurioses Kapitel der Bundesligageschichte. Am 6. September 1969 biss ihm während des Ruhrpott-Klassikers Borussia Dortmund gegen Schalke 04 ein Polizeihund ins Gesäß. Der Mannschaftsarzt gab ihm eine Tetanusspritze, und Rausch spielte bis zum Ende weiter

_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Darwin Upheaval
Evo-Devo-Darwinist



Anmeldungsdatum: 23.01.2004
Beiträge: 5454
Wohnort: Tief im Süden

Beitrag(#2114790) Verfasst am: 20.11.2017, 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Charles Manson

http://www.spiegel.de/panorama/leute/charles-manson-ist-tot-satan-antichrist-idiot-a-1179287.html
_________________
"Vom Gefreiten aufwärts beginnt der Darwinismus, aber der Mensch fängt erst beim Leutnant an." - Carl Zuckmayer

www.evobioblog.de
www.ag-evolutionsbiologie.de
www.facebook.com/AGEvolutionsbiologie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Argeleb
Misanthropischer Humanist



Anmeldungsdatum: 02.01.2010
Beiträge: 1755

Beitrag(#2114791) Verfasst am: 20.11.2017, 11:53    Titel: Antworten mit Zitat

Jana Novotna
_________________
Denny Crane!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 25053
Wohnort: Edo

Beitrag(#2114794) Verfasst am: 20.11.2017, 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

Darwin Upheaval hat folgendes geschrieben:
Charles Manson

http://www.spiegel.de/panorama/leute/charles-manson-ist-tot-satan-antichrist-idiot-a-1179287.html


Das wurde auch mal Zeit.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Argeleb
Misanthropischer Humanist



Anmeldungsdatum: 02.01.2010
Beiträge: 1755

Beitrag(#2115015) Verfasst am: 22.11.2017, 08:10    Titel: Antworten mit Zitat

David Cassidy
_________________
Denny Crane!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14035
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2115052) Verfasst am: 22.11.2017, 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich geb's zu, ich habe letzte Woche gegoogelt, ob der Mann überhaupt noch lebt...

Peter Berling
(Wikipedia-Eintrag)
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Darwin Upheaval
Evo-Devo-Darwinist



Anmeldungsdatum: 23.01.2004
Beiträge: 5454
Wohnort: Tief im Süden

Beitrag(#2115142) Verfasst am: 23.11.2017, 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Dieter Bellmann

[/img]
_________________
"Vom Gefreiten aufwärts beginnt der Darwinismus, aber der Mensch fängt erst beim Leutnant an." - Carl Zuckmayer

www.evobioblog.de
www.ag-evolutionsbiologie.de
www.facebook.com/AGEvolutionsbiologie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Argeleb
Misanthropischer Humanist



Anmeldungsdatum: 02.01.2010
Beiträge: 1755

Beitrag(#2116070) Verfasst am: 29.11.2017, 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

Slobodan Praljak. Was für ein Abgang? Idiot.
_________________
Denny Crane!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 25053
Wohnort: Edo

Beitrag(#2116071) Verfasst am: 29.11.2017, 16:25    Titel: Antworten mit Zitat

Argeleb hat folgendes geschrieben:
Slobodan Praljak. Was für ein Abgang? Idiot.


Ich bin sicher für seine Riege ist er jetzt dadurch ein Märtyrer.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14035
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2116141) Verfasst am: 29.11.2017, 22:39    Titel: Antworten mit Zitat

Argeleb hat folgendes geschrieben:
Slobodan Praljak. Was für ein Abgang? Idiot.


Wenn man dessen Biographie mal liest, dann war er ein durchaus gebildeter und intelligenter Mensch. Stellen also Bildung und Intellekt letztlich auch keinen Schutz davor dar, gefühllos gegenüber den Menschen zu werden?!

Und, wie ich gerade in den Nachrichten gehört habe, hatte er schon seit 13 Jahren in U-Haft gesessen, hätte also womöglich relativ bald mit seiner Freilassung rechnen können. Bei Selbstmord durch Gift kommt einem auch gleich wieder Sokrates ins Gedächtnis. Also doch ein Versuch einer letzten Inszenierung, die sich ins Gedächtnis brennt, als irgendwann von der Welt vergessen leise zu entschlafen?
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8501
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2116142) Verfasst am: 29.11.2017, 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

Critic hat folgendes geschrieben:
Argeleb hat folgendes geschrieben:
Slobodan Praljak. Was für ein Abgang? Idiot.


Wenn man dessen Biographie mal liest, dann war er ein durchaus gebildeter und intelligenter Mensch. Stellen also Bildung und Intellekt letztlich auch keinen Schutz davor dar, gefühllos gegenüber den Menschen zu werden?!

meinst du das ernst?
ist die frage rhetorisch oder hast du "laut" sinniert?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14035
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2116156) Verfasst am: 30.11.2017, 00:03    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Critic hat folgendes geschrieben:
Argeleb hat folgendes geschrieben:
Slobodan Praljak. Was für ein Abgang? Idiot.


Wenn man dessen Biographie mal liest, dann war er ein durchaus gebildeter und intelligenter Mensch. Stellen also Bildung und Intellekt letztlich auch keinen Schutz davor dar, gefühllos gegenüber den Menschen zu werden?!

meinst du das ernst?
ist die frage rhetorisch oder hast du "laut" sinniert?
Wie auch sonst, ist Dir natürlich unbenommen, Deine Gedanken dazu zu äußern.

Offenbar kann man auch einer verbrecherischen Ideologie folgen oder zumindest verbrecherische Handlungen begehen, obwohl man sich doch vielleicht zuvor intensive Gedanken über Moral und Ethik gemacht hat.

Die Menschen messen natürlich nicht jede Handlung an den ethischen Maßstäben, die meinetwegen die großen Philosophen formuliert haben (nicht einmal diese haben das getan). Im Normalfall geht es gut, weil es ja so "allgemeine Lebensregeln" gibt, die die meisten beachten, und wenn man die befolgt, liegt man i.a. nicht ganz falsch.

Aber was, wenn die Situation eine speziellere ist? Und manche wähnen sich dabei, wenn sie eine Handlung begehen oder zulassen, im Recht bzw. zumindest auf der "Seite der Sieger", also daß letztlich ihre Handlungen durch die Geschichte legitimiert würden. Das kann also durchaus auch den Philosophen betreffen, der am Ende vielleicht einfach nur ein komplexes Gedankengebäude entwirft, um eine Handlung zu rechtfertigen... Am Kopf kratzen.
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8501
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2116235) Verfasst am: 30.11.2017, 22:28    Titel: Antworten mit Zitat

Critic hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Critic hat folgendes geschrieben:
Argeleb hat folgendes geschrieben:
Slobodan Praljak. Was für ein Abgang? Idiot.


Wenn man dessen Biographie mal liest, dann war er ein durchaus gebildeter und intelligenter Mensch. Stellen also Bildung und Intellekt letztlich auch keinen Schutz davor dar, gefühllos gegenüber den Menschen zu werden?!

meinst du das ernst?
ist die frage rhetorisch oder hast du "laut" sinniert?
Wie auch sonst, ist Dir natürlich unbenommen, Deine Gedanken dazu zu äußern.

Offenbar kann man auch einer verbrecherischen Ideologie folgen oder zumindest verbrecherische Handlungen begehen, obwohl man sich doch vielleicht zuvor intensive Gedanken über Moral und Ethik gemacht hat.

Die Menschen messen natürlich nicht jede Handlung an den ethischen Maßstäben, die meinetwegen die großen Philosophen formuliert haben (nicht einmal diese haben das getan). Im Normalfall geht es gut, weil es ja so "allgemeine Lebensregeln" gibt, die die meisten beachten, und wenn man die befolgt, liegt man i.a. nicht ganz falsch.

Aber was, wenn die Situation eine speziellere ist? Und manche wähnen sich dabei, wenn sie eine Handlung begehen oder zulassen, im Recht bzw. zumindest auf der "Seite der Sieger", also daß letztlich ihre Handlungen durch die Geschichte legitimiert würden. Das kann also durchaus auch den Philosophen betreffen, der am Ende vielleicht einfach nur ein komplexes Gedankengebäude entwirft, um eine Handlung zu rechtfertigen... Am Kopf kratzen.

stimm' ich dir ja zu.

Zitat:
Rolf Löchel: Herr Horstmann, was ist eigentlich so schlecht an der schlechtesten aller möglichen Welten? Und wäre denn die Beste aller möglichen auch nur um einen Deut besser?

Ulrich Horstmann: Auftritt im Superlativ? Eine fixe Idee des Alls, um die ich es nicht beneide. Wir, die Bewohner eines Hinterhofes, haben keinen Anlaß, uns zu überheben. Aber daß ein Slum ein Slum ist, wird man sich doch eingestehen dürfen.


http://literaturkritik.de/id/583
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 944

Beitrag(#2116690) Verfasst am: 04.12.2017, 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ulli Lommel
http://www.sueddeutsche.de/kultur/nachruf-die-romantik-der-blutlache-1.3776271
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 8490
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2116698) Verfasst am: 04.12.2017, 19:23    Titel: Ulli Lommel - The Boogeyman Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Ulli Lommel
http://www.sueddeutsche.de/kultur/nachruf-die-romantik-der-blutlache-1.3776271


rose und Ich liebe es...

netter Kerl,
wir hatten vor ein paar Jahren Wiesbaden auf dem Exground eine Extra Ulli Lommel-Reihe wo auch sein Klassiker The Boogeyman gezeigt wurde.

Ohne seine Interimsfrau - Suzanna Love - hätte er in den USA nicht filmisch und auch dann nicht finanziell andocken können.
Sie brachte Geld, sehr viel Geld und die nötigen Beziehungen mit - und er das Gespür für skurile Themen.

Die Tabubrüche in seinen Filmen lassen sich nur vor der puritanischen Siegesfeier eines Ronald Reagan verstehen. Insbesondere The Boogeyman und dessen Erfolg verdeutlicht dies.

Hier die Szene, wo Kinder nicht mehr nur Mord verursachend sind - sondern selbst aktiv tötend. Anders als The Omen, wurde hier erstmals eine Grenze überschritten:

https://youtu.be/5NoSZagUgDg?t=329

Ohne diesen Hintergrund zerfallen heute seine Horrorwerke in nicht endend wollende Langeweile.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31935
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2116933) Verfasst am: 06.12.2017, 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

Johnny Hallyday.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Quéribus
Eretge



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 5560
Wohnort: Avaricum

Beitrag(#2116956) Verfasst am: 06.12.2017, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Johnny Hallyday.


Und derzeit kannst du hier weder Radio noch Fernseher anschalten, ohne über einen Nachruf auf den Kerl zu stolpern, Internet ist auch übervoll davon Mit den Augen rollen

Nein, ich bin kein Fan von dem und wer behauptet, ganz Frankreich würde um Jean-Philippe Smet trauern, übertreibt auch gaanz gewaltig. Böse
_________________
Wenn ich Josef wäre und meine künftige Frau würde mir erzählen, dass sie schwanger ist, nachdem sie mit einem gutaussehenden Mann wie diesem Engel allein war, würde ich mir ein paar Gedanken über den Engel machen.
M. Zimmer Bradley - The mists of Avalon

De ceux qui n'ont rien à dire ... les plus interessants sont ceux qui se taisent !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1219
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2116957) Verfasst am: 06.12.2017, 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Quéribus hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Johnny Hallyday.


Und derzeit kannst du hier weder Radio noch Fernseher anschalten, ohne über einen Nachruf auf den Kerl zu stolpern, Internet ist auch übervoll davon Mit den Augen rollen

Nein, ich bin kein Fan von dem und wer behauptet, ganz Frankreich würde um Jean-Philippe Smet trauern, übertreibt auch gaanz gewaltig. Böse


Die Medien leben von Nachrichten und wenn es keine gibt, müssen sie so tun, als ob es welche gäbe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 113, 114, 115  Weiter
Seite 114 von 115

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group