Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Zitate, Sprüche, Lebensweisheiten, Bonmots, geistreiche Bemerkungen u.ä
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1248
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2107985) Verfasst am: 24.09.2017, 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

alea iacta esto.
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14004
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2107992) Verfasst am: 24.09.2017, 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

Despiteful hat folgendes geschrieben:
alea iacta esto.


Ei, ist das ein Imperativ II Smilie?
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1248
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2107997) Verfasst am: 24.09.2017, 15:14    Titel: Antworten mit Zitat

Critic hat folgendes geschrieben:
Despiteful hat folgendes geschrieben:
alea iacta esto.


Ei, ist das ein Imperativ II Smilie?

Ja, das müsste einer sein. Es-to und es-tote sind mWn die zwei Formen.

Das geht zurück auf die Erzählung von Plutarch:

Zitat:
„[7] […] πολλὰ δὲ καὶ τῶν φίλων τοῖς παροῦσιν, ὧν ἦν καὶ Πολλίων Ἀσίνιος, συνδιηπόρησεν, ἀναλογιζόμενος ἡλίκων κακῶν ἄρξει πᾶσιν ἀνθρώποις ἡ διάβασις, ὅσον τε λόγον αὐτῆς τοῖς αὖθις ἀπολείψουσι. [8] τέλος δὲ μετὰ θυμοῦ τινος ὥσπερ ἀφεὶς ἑαυτὸν ἐκ τοῦ λογισμοῦ πρὸς τὸ μέλλον, καὶ τοῦτο δὴ τὸ κοινὸν τοῖς εἰς τύχας ἐμβαίνουσιν ἀπόρους καὶ τόλμας προοίμιον ὑπειπὼν „ἀνερρίφθω κύβος“ ὥρμησε πρὸς τὴν διάβασιν“

„[7] […] Lange unterhielt er [Caesar] sich mit seinen Freunden, die ihn begleiteten, darunter Asinius Pollio. Er führte die Übel vor Augen, die die Überquerung des Flusses zur Folge haben könnte, und welches Urteil die Nachwelt über ihn fällen würde. [8] Schließlich verwarf er voll Leidenschaft alle Berechnungen und überließ sich dem, was kommen würde. Dabei sprach er die Worte derer, die einem ungewissen und gefährlichen Schicksal entgegengehen: „Hochgeworfen sei der Würfel“[2] und setzte sich zur Überquerung in Bewegung.“

– Plutarch: Leben des Caesar, 32, 7f


Quelle (wiki) (fett von mir)

Ich kann leider nicht mehr genau sagen, was für eine griechische Form das ist, mein Graecum ist schon wieder über zehn Jahre her und das vergisst man schneller als Latein. 'anerriphtho' - das klingt nach einem Imperativ, könnte aber auch irgendeine Aorist Form sein oder so.

Auf jeden Fall ist es sinniger, als das bekanntere 'alea iacta est', denn die Entscheidung (nicht Caesars, sondern die des Krieges) steht ja in dem Moment, wo er es sagt, noch aus.
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kereng
BABYMETAL-Fan



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2275
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2108059) Verfasst am: 24.09.2017, 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Despiteful hat folgendes geschrieben:
Das geht zurück auf die Erzählung von Plutarch:

Ihr glaubt ja nicht, wie der Bekannte meiner Eltern, der statt "Pidder Lyng" immer "Bitterling" sagte, den aussprach.
_________________
Alles, was lange währt, ist leise.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10139

Beitrag(#2108190) Verfasst am: 25.09.2017, 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

"The phaonmneal pweor of the hmuan mnid.
Aoccdrnig to rscheearch at Cmabrigde Uinervtisy,
it deosn't mttaer in waht oredr the ltteers in a wrod
are, the olny iprmoatnt tihng is taht the first and last
ltteer be in the rghit pclae.
The rset can be a taotl mses and you can still raed
it wouthit a porbelm. This is bcuseae the huamn
mnid deos not raed ervey lteter by istlef, but the
wrod as a wlohe.
Amzanig huh?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15108
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2108253) Verfasst am: 26.09.2017, 10:21    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
"The phaonmneal pweor of the hmuan mnid.
Aoccdrnig to rscheearch at Cmabrigde Uinervtisy,
it deosn't mttaer in waht oredr the ltteers in a wrod
are, the olny iprmoatnt tihng is taht the first and last
ltteer be in the rghit pclae.
The rset can be a taotl mses and you can still raed
it wouthit a porbelm. This is bcuseae the huamn
mnid deos not raed ervey lteter by istlef, but the
wrod as a wlohe.
Amzanig huh?"

Das funzt auch im Deutschen - hat man schon vor etzlichen Jahren rausgefunden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1248
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2109205) Verfasst am: 06.10.2017, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlumpf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2467
Wohnort: Ost-Bayern

Beitrag(#2109220) Verfasst am: 06.10.2017, 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

Heute in meiner Tageszeitung:

Klug ist, wer nur die Hälfte von dem glaubt, was er hört. Noch klüger, wer erkennt, welche Hälfte die richtige ist. (Verfasser unbekannt).
_________________
I'll make Schlumpfhausen great again
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 12713
Wohnort: Lovetown

Beitrag(#2109228) Verfasst am: 06.10.2017, 20:32    Titel: Antworten mit Zitat

Schlumpf hat folgendes geschrieben:
Heute in meiner Tageszeitung:

Klug ist, wer nur die Hälfte von dem glaubt, was er hört. Noch klüger, wer erkennt, welche Hälfte die richtige ist. (Verfasser unbekannt).


Also in der Zeitung ist die richtige Hälfte immer der Sport-Teil. Die andere Hälfte kann man wegschmeissen. zwinkern
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35824
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2109239) Verfasst am: 06.10.2017, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Schlumpf hat folgendes geschrieben:
Heute in meiner Tageszeitung:

Klug ist, wer nur die Hälfte von dem glaubt, was er hört. Noch klüger, wer erkennt, welche Hälfte die richtige ist. (Verfasser unbekannt).


Also in der Zeitung ist die richtige Hälfte immer der Sport-Teil. Die andere Hälfte kann man wegschmeissen. zwinkern



Jaja.....mein Vater las die Bild-Zeitung auch nur wegen den Fussballergebnissen und den Lottozahlen. Sehr glücklich
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15108
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2109277) Verfasst am: 07.10.2017, 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Schlumpf hat folgendes geschrieben:
Heute in meiner Tageszeitung:

Klug ist, wer nur die Hälfte von dem glaubt, was er hört. Noch klüger, wer erkennt, welche Hälfte die richtige ist. (Verfasser unbekannt).


Also in der Zeitung ist die richtige Hälfte immer der Sport-Teil. Die andere Hälfte kann man wegschmeissen. zwinkern

Montags hat die Tageszeitung gar keine andere Hälfte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1248
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2109572) Verfasst am: 08.10.2017, 22:28    Titel: Antworten mit Zitat

280 Ihm antwortete drauf der herrliche Dulder Odysseus:
Gut, ich verstehe dich schon, dies sind auch meine Gedanken.
Gehe denn erst hinein; ich warte hier noch ein wenig.
Denn ich verstehe mich auf Schläg' und Würfe so ziemlich,
Und nicht schwach ist mein Herz. Ich habe schon vieles erduldet,
285 Schrecken des Meers und des Kriegs; so mag auch dies noch geschehen!
Aber man kann unmöglich die Wut des hungrigen Magens
Bändigen, welcher den Menschen so vielen Kummer verursacht!
Ihn zu besänftigen, gehn selbst schöngezimmerte Schiffe
Über das wilde Meer, mit Schrecken des Krieges gerüstet!
290
Also besprachen sich diese jetzo untereinander.
Aber ein Hund erhob auf dem Lager sein Haupt und die Ohren,
Argos: welchen vordem der leidengeübte Odysseus
Selber erzog; allein er schiffte zur heiligen Troja
Ehe er seiner genoß. Ihn führten die Jünglinge vormals
295 Immer auf wilde Ziegen und flüchtige Hasen und Rehe:
Aber jetzt, da sein Herr entfernt war, lag er verachtet
Auf dem großen Haufen vom Miste der Mäuler und Rinder,
Welcher am Tore des Hofes gehäuft ward, daß ihn Odysseus'
Knechte von dannen führen, des Königes Äcker zu düngen;
300 Hier lag Argos der Hund, von Ungeziefer zerfressen.
Dieser, da er nun endlich den nahen Odysseus erkannte,
Wedelte zwar mit dem Schwanz, und senkte die Ohren herunter;
Aber er war zu schwach, sich seinem Herren zu nähern.
Und Odysseus sah es, und trocknete heimlich die Träne,
305 Unbemerkt von Eumäos, und fragete seinen Begleiter:
Wunderbar ist es, Eumäos, daß dieser Hund auf dem Miste
Liegt! Sein Körper ist schön von Bildung; aber ich weiß nicht,
Ob er mit dieser Gestalt auch schnell im Laufe gewesen,
Oder so, wie die Hund' um der Reichen Tische gewöhnlich
310 Sind; denn solche Herren erziehn sie bloß zum Vergnügen.
Ihm antwortetest du, Eumäos, Hüter der Schweine:
Freilich! denn dies ist der Hund des ferne gestorbenen Mannes.
Wär' er derselbige noch an Gestalt und mutigen Taten,
Als wie Odysseus ihn, gen Troja schiffend, zurückließ;
315 Sicherlich würdest du jetzo die Kraft und die Schnelle bewundern!
Trieb er ein Wildbret auf im dichtverwachsenen Waldtal,
Nimmer entfloh es ihm; denn er war auch ein weidlicher Spürhund.
Aber nun liegt er im Elend hier; denn fern von der Heimat
Starb sein Herr, und die Weiber, die faulen, versäumen ihn gänzlich.
320 Das ist die Art der Bedienten: Sobald ihr Herr sie nicht antreibt,
Werden sie träge zum Guten, und gehn nicht gern an die Arbeit.
Zeus' allwaltender Rat nimmt schon die Hälfte der Tugend
Einem Manne, sobald er die heilige Freiheit verlieret.
Also sprach er, und ging in die schöngebauete Wohnung,
325 Eilte dann grad' in den Saal zu den übermütigen Freiern.
Aber Argos umhüllte der schwarze Schatten des Todes,
Da er im zwanzigsten Jahr Odysseus wieder gesehen.


- Homer, Odyssee XVII
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8418
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2110148) Verfasst am: 13.10.2017, 18:38    Titel: Antworten mit Zitat

Das deutlichste Anzeichen der Weisheit ist eine immer gleichbleibende Heiterkeit.
Michel de Montaigne

eben in meinem poesiealbum von anno dazumal entdeckt.
schrieb mir meine klassenlehrerin frau k.hinein.
montaigne in der ddr?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1248
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2110150) Verfasst am: 13.10.2017, 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab mal in ein Poesiealbum geschrieben:

Am besten Du kaufst Dir einen Strick
und erschießt Dich
wo das Wasser am tiefsten ist



Meine Eltern sind ausgeflippt als sies gesehen haben. Lachen
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8418
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2110153) Verfasst am: 13.10.2017, 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

Despiteful hat folgendes geschrieben:
Ich hab mal in ein Poesiealbum geschrieben:

Am besten Du kaufst Dir einen Strick
und erschießt Dich
wo das Wasser am tiefsten ist



Meine Eltern sind ausgeflippt als sies gesehen haben. Lachen

und hast du denjenigen mal irgendwann wieder gegooglet?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1248
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2110156) Verfasst am: 13.10.2017, 19:00    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Despiteful hat folgendes geschrieben:
Ich hab mal in ein Poesiealbum geschrieben:

Am besten Du kaufst Dir einen Strick
und erschießt Dich
wo das Wasser am tiefsten ist



Meine Eltern sind ausgeflippt als sies gesehen haben. Lachen

und hast du denjenigen mal irgendwann wieder gegooglet?

War eine sie. Hab den Namen vergessen.
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1248
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2111165) Verfasst am: 19.10.2017, 11:28    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10139

Beitrag(#2111568) Verfasst am: 20.10.2017, 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

»„Disziplinierung“ des „Fremdkörpers“ Serbien als letztes mit Russland und China verbundenes Land in Europa, das sich der Globalisierung widersetzt hat«
freitag.de/Prof. J. Galtung

(es geht um den NATO/Serbienkrieg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10139

Beitrag(#2111634) Verfasst am: 21.10.2017, 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

„Der größte Fehler von unserer Seite in Bezug auf den Westen war, dass wir ihm zu sehr vertraut haben“
Putin, vor 2 Tagen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1248
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2111727) Verfasst am: 21.10.2017, 15:09    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31730
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2111852) Verfasst am: 22.10.2017, 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Diskussion abgetrennt. und als eigener Thread: Diskussionen aus Zitate, Sprüche, Lebensweisheiten, etc. gestartet.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15108
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2112064) Verfasst am: 25.10.2017, 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

Despiteful hat folgendes geschrieben:

Kannste den Scheiß mal übersetzen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1248
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2112086) Verfasst am: 25.10.2017, 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:

Kannste den Scheiß mal übersetzen?

Nö. diablo
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15108
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2112122) Verfasst am: 26.10.2017, 10:57    Titel: Antworten mit Zitat

Despiteful hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:

Kannste den Scheiß mal übersetzen?

Nö. diablo

Hab ich mir gedacht. Meinst du, es wäre besonders geistreich, weil du's nicht verstehst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 26203

Beitrag(#2112124) Verfasst am: 26.10.2017, 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Despiteful hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:

Kannste den Scheiß mal übersetzen?

Nö. diablo

Hab ich mir gedacht. Meinst du, es wäre besonders geistreich, weil du's nicht verstehst?


Kein Sonnenschein mehr, sie ist weg (Songtitel von Bill Withers)

Aber auch keine grenzwertigen/borderlinigen psychotischen Gefühlsausbrüche mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15108
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2112164) Verfasst am: 26.10.2017, 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
grenzwertigen/borderlinigen psychotischen

Manche Leute haben Probleme, da kann ich nur staunen. Ich weiß nicht mal, was das ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15108
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2112262) Verfasst am: 27.10.2017, 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Tommy Jaud in seinem Buch "Einen Scheiß muß ich!"

Lesen und Vögeln passen nicht wirklich gut zusammen. Karen und ich haben es gleich zweimal ausprobiert. Das erste Mal mußte ich das komplette Kapitel noch einmal lesen, das zweite Mal nachvögeln.
---
Ich war noch keine 24 Stunden auf der Welt, da trug ich schon eine Mitschuld an der Klimakatastrophe. Was ich getan hatte? Ich hatte gefurzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10139

Beitrag(#2112290) Verfasst am: 27.10.2017, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

"Ich habe direkt mit Führungskräften der PKK verhandelt. Ich habe ihnen gesagt, Leute, ihr müsst euren Firmennamen ändern. Einen Tag später sagten sie, wir heissen jetzt »syrische demokratische Kräfte«.
Ich fand, es war ein genialer Einfall, das Wort Demokratie irgendwie in dem neuen Namen unterzubringen."

US-General R. Thomas, "commander of United States Special Operations Command"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10139

Beitrag(#2112347) Verfasst am: 27.10.2017, 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

"Wir haben das Glück, dass die politischen Beschlüsse in den USA dank der Globalisierung größtenteils durch die weltweite Marktwirtschaft ersetzt wurden. Mit Ausnahme des Themas der nationalen Sicherheit spielt es kaum eine Rolle, wer der nächste Präsident wird. Die Welt wird durch Marktkräfte regiert."
Alan Greenspan, ehem. Chef der US-Zentralbank


Quelle: http://www.deutschlandfunkkultur.de/die-krise-der-demokratie.1270.de.html?dram:article_id=249382
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35824
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2112358) Verfasst am: 28.10.2017, 01:37    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
"Wir haben das Glück, dass die politischen Beschlüsse in den USA dank der Globalisierung größtenteils durch die weltweite Marktwirtschaft ersetzt wurden. Mit Ausnahme des Themas der nationalen Sicherheit spielt es kaum eine Rolle, wer der nächste Präsident wird. Die Welt wird durch Marktkräfte regiert."
Alan Greenspan, ehem. Chef der US-Zentralbank


Quelle: http://www.deutschlandfunkkultur.de/die-krise-der-demokratie.1270.de.html?dram:article_id=249382



Damals dachte er wohl nicht an die Möglichkeit, dass ein voellig durchgeknallter Reality TV Freak jemals amerikanischer Präsident werden könnte.
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter
Seite 11 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group