Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Zitate, Sprüche, Lebensweisheiten, Bonmots, geistreiche Bemerkungen u.ä
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AdvocatusDiaboli
Gender-Scientologe und Dada-Diskutant



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21369
Wohnort: München

Beitrag(#2061615) Verfasst am: 15.07.2016, 13:49    Titel: Antworten mit Zitat

Schlumpf hat folgendes geschrieben:
Ich hoffe, dass jetzt nicht das halbe Forum frustriert ist. Ich dachte auch, ich wäre altersweise. zwinkern


Ich hab das nie von dir gedacht. Sehr glücklich
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15175
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2064579) Verfasst am: 12.08.2016, 14:39    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern Abend im BR-Tv Rundschau-Magazin. Ende der Sendung:
"Ich würde gern noch mehr erzählen, aber mir sind die Hände gebunden." Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kerzenlicht
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.04.2011
Beiträge: 348

Beitrag(#2064854) Verfasst am: 15.08.2016, 00:13    Titel: Antworten mit Zitat

Marilyn Monroe

Ehemaenner sind vor allem dann gute Liebhaber, wenn sie ihre Frauen betrügen!
_________________
Die Waffen nieder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8494
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2064975) Verfasst am: 16.08.2016, 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

Jean-Jacques Rousseau:

Der erste, der ein Stück Land eingezäunt hatte und es sich einfallen ließ zu sagen: dies ist mein und der Leute fand, die einfältig genug waren, ihm zu glauben, war der wahre Gründer der bürgerlichen Gesellschaft. Wie viele Verbrechen, Kriege, Morde, wie viel Not und Elend und wie viele Schrecken hätte derjenige dem Menschengeschlecht erspart, der die Pfähle herausgerissen oder den Graben zugeschüttet und seinen Mitmenschen zugerufen hätte: ‚Hütet euch, auf diesen Betrüger zu hören; ihr seid verloren, wenn ihr vergeßt, daß die Früchte allen gehören und die Erde niemandem.‘“[4]

https://de.wikipedia.org/wiki/Abhandlung_%C3%BCber_den_Ursprung_und_die_Grundlagen_der_Ungleichheit_unter_den_Menschen#cite_note-4

dazu Die Macht der Bedürfnisse von Marianne Gronemeyer
https://www.youtube.com/watch?v=X9JO7iSaO9g




Zitat:
Der Zaun macht aus daseinmächtigen Menschen, belieferungsbedürftige Mangelwesen. Weder können sie sich nehmen, was ihnen die Natur gewährt, noch können sie herstellen, was sie zum Leben brauchen. Sie müssen es sich durch Dienstbarkeit verdienen.


der ganze vortrag:
https://www.youtube.com/watch?v=h3LJuOni7yE
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15175
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2064985) Verfasst am: 16.08.2016, 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Der Zaun macht aus daseinsmächtigen Menschen, belieferungsbedürftige Mangelwesen. Weder können sie sich nehmen, was ihnen die Natur gewährt, noch können sie herstellen, was sie zum Leben brauchen. Sie müssen es sich durch Dienstbarkeit verdienen.


Blödsinn. Ich habe nicht die geringste Lust, nie gehabt, meine Kartoffeln selber anzubauen. Ich habe gotteslästerlich geflucht, wenn meine Eltern mich zwangen, ein Stück Gartenland umzugraben. Ich bin kein Bagger. Dafür gibts Arbeitsteilung, soll der Bauer Kartoffeln anbauen, ich mach(te) dafür ne andre Arbeit, die mir besser liegt. Außerdem bin ich frei, kann hingehen und wohnen wo ich will. Der Bauer klebt an seiner Scholle, er ist an sie gefesselt.


Ich halte nichts von Pholosophie und Philosophen, sie haben zuviel saublödes Zeug gequatscht und geschrieben.

A propos Zaun: viele Zäune zeigen die überwältigende Dummheit der Menschen. Die Grundstücke hier um mich herum sind allesamt eingezäunt. (Meist mit potthäßlichen Drahtzäunen). Aber die meisten haben vorn an der Straße im Zaun eine große breite Öffnung, da sind nicht mal Torflügel dran. Was also soll der Zaun?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8494
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2064986) Verfasst am: 16.08.2016, 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Der Zaun macht aus daseinsmächtigen Menschen, belieferungsbedürftige Mangelwesen. Weder können sie sich nehmen, was ihnen die Natur gewährt, noch können sie herstellen, was sie zum Leben brauchen. Sie müssen es sich durch Dienstbarkeit verdienen.


Blödsinn. Ich habe nicht die geringste Lust, nie gehabt, meine Kartoffeln selber anzubauen. Ich habe gotteslästerlich geflucht, wenn meine Eltern mich zwangen, ein Stück Gartenland umzugraben. Ich bin kein Bagger. Dafür gibts Arbeitsteilung, soll der Bauer Kartoffeln anbauen, ich mach(te) dafür ne andre Arbeit, die mir besser liegt. Außerdem bin ich frei, kann hingehen und wohnen wo ich will. Der Bauer klebt an seiner Scholle, er ist an sie gefesselt.


Ich halte nichts von Pholosophie und Philosophen, sie haben zuviel saublödes Zeug gequatscht und geschrieben.

A propos Zaun: viele Zäune zeigen die überwältigende Dummheit der Menschen. Die Grundstücke hier um mich herum sind allesamt eingezäunt. (Meist mit potthäßlichen Drahtzäunen). Aber die meisten haben vorn an der Straße im Zaun eine große breite Öffnung, da sind nicht mal Torflügel dran. Was also soll der Zaun?


naja, ist ja aus dem zusammenhang genommen, das zitat.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15175
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2064987) Verfasst am: 16.08.2016, 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Jean-Jacques Rousseau:

Der erste, der ein Stück Land eingezäunt hatte und es sich einfallen ließ zu sagen: dies ist mein,

gab damit seine Freiheit auf und fesselte sich an ein Stück Erde - worin man ihn denn auch begrub.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8494
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2064989) Verfasst am: 16.08.2016, 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Jean-Jacques Rousseau:

Der erste, der ein Stück Land eingezäunt hatte und es sich einfallen ließ zu sagen: dies ist mein,

gab damit seine Freiheit auf und fesselte sich an ein Stück Erde - worin man ihn denn auch begrub.

freiheit, freiheit...die freiheit einem anderen zu dienen?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10207

Beitrag(#2064999) Verfasst am: 16.08.2016, 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Ich habe nicht die geringste Lust, nie gehabt, meine Kartoffeln selber anzubauen. Ich habe gotteslästerlich geflucht, wenn meine Eltern mich zwangen, ein Stück Gartenland umzugraben. Ich bin kein Bagger. Dafür gibts Arbeitsteilung, soll der Bauer Kartoffeln anbauen, ich mach(te) dafür ne andre Arbeit, die mir besser liegt. Außerdem bin ich frei, kann hingehen und wohnen wo ich will. Der Bauer klebt an seiner Scholle, er ist an sie gefesselt.

Suspekt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15175
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2065003) Verfasst am: 16.08.2016, 17:45    Titel: Antworten mit Zitat

"Sparen ist eine Beschäftigung für Leute, die wenig Geld haben. Wer viel Geld hat braucht nicht zu sparen, und wer keines hat kann nicht."
Winfried Hörnemann in seinem Buch "Die gefesselten Gespenster"
Vom gleichen Autor in diesem Buch:
"Gesundheit ohne Geld ist halbe Krankheit."
"Spare in der Not, da hast du Zeit dazu." sagte mein Vater. Aber der Spruch war sicher nicht von ihm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kerzenlicht
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.04.2011
Beiträge: 348

Beitrag(#2065604) Verfasst am: 24.08.2016, 01:03    Titel: Antworten mit Zitat

Das Zitat des Tages:

Schoppenhauer - Glück

Einer sei jung, schön, reich und geehrt, so fragt sich, wenn man sein Glück
beurteilen will, ob er dabei heiter sei;
ist er hingegen heiter so ist es einerlei, ob er jung oder alt, gerade oder bucklig, arm oder reich sei, er ist glücklich.
_________________
Die Waffen nieder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kerzenlicht
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.04.2011
Beiträge: 348

Beitrag(#2067496) Verfasst am: 09.09.2016, 01:09    Titel: Antworten mit Zitat

Deutschland

Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten
dann richtet das Volk und es gnade Euch Gott.
Carl Theodor Körner
_________________
Die Waffen nieder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15175
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2067520) Verfasst am: 09.09.2016, 10:37    Titel: Antworten mit Zitat

Kerzenlicht hat folgendes geschrieben:
Deutschland

Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten
dann richtet das Volk und es gnade Euch Gott.
Carl Theodor Körner


Blubo und Brausi

auch Körner:
http://ingeb.org/Lieder/vaterich.html
So'n Scheiß hab ich in der Schule lernen müssen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SuSeSchill
registrierter User



Anmeldungsdatum: 05.09.2016
Beiträge: 20
Wohnort: Berlin

Beitrag(#2067533) Verfasst am: 09.09.2016, 12:27    Titel: Antworten mit Zitat

Kerzenlicht hat folgendes geschrieben:
Das Zitat des Tages:

Schoppenhauer - Glück

Einer sei jung, schön, reich und geehrt, so fragt sich, wenn man sein Glück
beurteilen will, ob er dabei heiter sei;
ist er hingegen heiter so ist es einerlei, ob er jung oder alt, gerade oder bucklig, arm oder reich sei, er ist glücklich.


Das gefällt mir! Könnte auch von Saint-Exupéry stammen Smilie
_________________
Ich freue mich darauf, alt und weise und mutig zu werden.
Glenda Jackson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10207

Beitrag(#2069691) Verfasst am: 25.09.2016, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat aus dem Jahr 1556:

"Wälder und Haine werden umgehauen, denn man bedarf zahlloser Hölzer für die Gebäude und das Gezeug sowie, um die Erze zu schmelzen. Durch das Niederlegen der Wälder und Haine aber werden die Vögel und anderen Tiere ausgerottet, von denen sehr viele den Menschen als feine und angenehme Speise dienen. Die Erze werden gewaschen; durch das Waschen aber werden, weil es die Bäche und Flüsse vergiftet, die Fische entweder aus ihnen vertrieben oder gar getötet: Da also die Einwohner der betreffenden Landschaften infolge der Verwüstung der Felder, Wälder, Haine, Bäche und Flüsse in große Verlegenheit kommen, wie sie die Dinge, die sie zum Leben brauchen, sich verschaffen sollen, und da sie wegen des Mangels an Holz größere Kosten zum Bau ihrer Häuser aufwenden müssen, so ist es vor aller Augen klar, dass bei dem Schürfen mehr Schaden entsteht, als in den Erzen, die durch den Bergbau gewonnen werden, Nutzen liegt."
Georgius Agricola, 1556 in "De Re Mettalica"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31918
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2074170) Verfasst am: 29.10.2016, 16:11    Titel: Sprüche, Lebensweisheiten, Bonmots, geistreiche Bemerkungen & ähnliches Antworten mit Zitat

Die Erotik ist ein großes Universum, in dem du den Himmel, die Sterne und das klare Meer erblickst.

Ilona Staller.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Socrates
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.09.2014
Beiträge: 40
Wohnort: Atlantis

Beitrag(#2074472) Verfasst am: 02.11.2016, 11:21    Titel: Antworten mit Zitat

Seitdem es Flugzeuge gibt, sind die entfernten Verwandten auch nicht mehr das, was sie einmal waren.


Helmut Qualtinger (1928-1986), österreichischer Schauspieler und Schriftsteller
_________________
Immer auf der Suche nach inspirierenden Sprüchen, Zitaten und Witzen Smilie

http://SpruchSammlung.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8494
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2075049) Verfasst am: 08.11.2016, 00:21    Titel: Antworten mit Zitat

»Ein Gentleman ist ein Mann, der einen anderen nie unabsichtlich beleidigt.«
Oscar Wilde
gefunden auf:
http://www.gentleman-blog.de
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 20245
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2075051) Verfasst am: 08.11.2016, 00:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß nicht von wem, aber

Ein Gentleman ist ein Mann, der einer Dame, der ihr Taschentuch heruntergefallen ist, dieses mit dem Fuß näher hinschiebt, damit sie es besser aufheben kann.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 5540

Beitrag(#2075080) Verfasst am: 08.11.2016, 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Gentleman ist jemand, der auch dann eine Zuckerzange benutzt, wenn er allein ist.
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Er_Win
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beiträge: 4482

Beitrag(#2075082) Verfasst am: 08.11.2016, 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Snob ist ein Gentleman, der sich weigert, mit seinem Chauffeur im gleichen Wagen zu fahren. (unbek.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 20245
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2075086) Verfasst am: 08.11.2016, 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

Marcellinus hat folgendes geschrieben:
Ein Gentleman ist jemand, der auch dann eine Zuckerzange benutzt, wenn er allein ist.

Das sollten wir unbedingt auf der wissenschaftstheoretischen Ebene festhalten:
Der Gentleman existiert auch ohne Beobachter.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kerzenlicht
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.04.2011
Beiträge: 348

Beitrag(#2076378) Verfasst am: 16.11.2016, 02:02    Titel: Antworten mit Zitat

Albert Lortzing

Oh, ich bin klug und weise, und mich betrügt man nicht!
_________________
Die Waffen nieder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35980
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2076392) Verfasst am: 16.11.2016, 05:05    Titel: Antworten mit Zitat

We will build a big wall on our northern border to keep all this criminal and drug dealing reindeer out and Santa Claus will pay for it! Sehr glücklich
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 5540

Beitrag(#2076400) Verfasst am: 16.11.2016, 11:02    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
Ein Gentleman ist jemand, der auch dann eine Zuckerzange benutzt, wenn er allein ist.

Das sollten wir unbedingt auf der wissenschaftstheoretischen Ebene festhalten:
Der Gentleman existiert auch ohne Beobachter.


Erkenntnistheoretisch! Soviel Genauigkeit sollte sein! Lachen
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 8494
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2076426) Verfasst am: 16.11.2016, 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

heute steht auf meinem yogi-tee - beutel ingwer-zitrone:
sich an jedem moment zu erfreuen- das ist der sinn des lebens.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Naastika
RL rulez<->auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.11.2003
Beiträge: 6019
Wohnort: an der Fütterungsstelle der Eichhörnchen

Beitrag(#2076432) Verfasst am: 16.11.2016, 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
heute steht auf meinem yogi-tee - beutel ingwer-zitrone:
sich an jedem moment zu erfreuen- das ist der sinn des lebens.



Den brühst du in Beuteln auf, nicht im Topf oder Kanne?
_________________
www.saekulare-gruene.de

Lebe besser, helfe öfter, staune mehr

#PulseOfEurope
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 20245
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2076443) Verfasst am: 16.11.2016, 16:58    Titel: Antworten mit Zitat

Naastika hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
heute steht auf meinem yogi-tee - beutel ingwer-zitrone:
sich an jedem moment zu erfreuen- das ist der sinn des lebens.



Den brühst du in Beuteln auf, nicht im Topf oder Kanne?

Am Kopf kratzen Wenn man einen Yogi aufgießt, müsste das Ergebnis doch eine Brühe sein und kein Tee? Selbst wenn er Veggie ist. Ist ja bei Rindern auch nicht anders.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 20245
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2076449) Verfasst am: 16.11.2016, 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Marcellinus hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
Ein Gentleman ist jemand, der auch dann eine Zuckerzange benutzt, wenn er allein ist.

Das sollten wir unbedingt auf der wissenschaftstheoretischen Ebene festhalten:
Der Gentleman existiert auch ohne Beobachter.


Erkenntnistheoretisch! Soviel Genauigkeit sollte sein! Lachen

Jetzt, wo Du es schreibst seh ich, was mir selbst an meinem Post nicht passte, als ich ihn abschickte.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35980
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2076467) Verfasst am: 16.11.2016, 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

More than 40% of women voted for Donald Trump. Maybe Hillary Clinton couldn't touch them in a way Donald Trump could.


(Aus der aktuellen Folge der kanadischen Comedy-Serie "This hour has 22 minutes")


Lachen
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter
Seite 4 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group