Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Zensur
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Latina
Ausgetreten



Anmeldungsdatum: 28.07.2006
Beiträge: 934
Wohnort: Börn, Hellvetia

Beitrag(#659759) Verfasst am: 12.02.2007, 15:01    Titel: Zensur Antworten mit Zitat

In Zürich wollte das alternative Kino Xenix, das momentan wegen Umbauarbeiten in der Kirche St. Jakob untergebracht ist, den Film "Salò" von Pasolini zeigen. Es gab ein Riesengeschrei, vorallem auch von evangelikaler Seite. Menschen welche den Film vermutlich nie gesehen haben, empören sich und die Stadtpolizei verbietet die Vorführung. Das Xenix gibt nach und organisiert stattdessen eine Podiumsdiskussion zum Film. Das ist den Frommen aber nicht genug, sie organisieren eine "Mahnwache" vor der Kirche und erstatten Strafanzeige.
Ich frage mich, wo leben wir eigentlich? Wird jemand gezwungen sich diesen Film anzusehen? Kommen als nächstes Bücherverbrennungen?

Hier der Link zum Thema: http://tagi.ch/dyn/news/zuerich/718152.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntagonisT
Master of Disaster



Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 5587
Wohnort: 2 Meter über dem Boden

Beitrag(#659769) Verfasst am: 12.02.2007, 15:17    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.zueritipp.ch/dyn/kino/index.html?aid=704451&eid=247391
http://www.livenet.ch/www/index.php/D/article/196/35241/
_________________
“Primates often have trouble imagining an universe not run by an angry alpha male.”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfaffenschreck
Schwarzwaldelch; möööh



Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 6422
Wohnort: City of dope

Beitrag(#659775) Verfasst am: 12.02.2007, 15:44    Titel: Re: Zensur Antworten mit Zitat

Latina hat folgendes geschrieben:
In Zürich wollte das alternative Kino Xenix, das momentan wegen Umbauarbeiten in der Kirche St. Jakob untergebracht ist, den Film "Salò" von Pasolini zeigen. Es gab ein Riesengeschrei, vorallem auch von evangelikaler Seite. Menschen welche den Film vermutlich nie gesehen haben, empören sich und die Stadtpolizei verbietet die Vorführung. Das Xenix gibt nach und organisiert stattdessen eine Podiumsdiskussion zum Film. Das ist den Frommen aber nicht genug, sie organisieren eine "Mahnwache" vor der Kirche und erstatten Strafanzeige.
Ich frage mich, wo leben wir eigentlich? Wird jemand gezwungen sich diesen Film anzusehen? Kommen als nächstes Bücherverbrennungen?

Hier der Link zum Thema: http://tagi.ch/dyn/news/zuerich/718152.html


Da fällt mir nur noch Asterix ein:
Die spinnen, die Christen. Mit den Augen rollen
_________________
Merkwürdig, ich kann mich nicht erinnern, jemals einer kirchlichen Vereinigung beigetreten zu sein. Und doch mußte ich erst austreten, um Nichtmitglied zu werden!
---
In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer;
Und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer.
Victor Hugo
---
http://www.humanisten-freiburg.de/
Reinschauen, mitmachen, mitgestalten und etwas bewegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nergal
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 11433

Beitrag(#660082) Verfasst am: 12.02.2007, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Die 120 Tage von Sodom habe ich daheim noch rumliegen, werde mir das demnächst ansehen zynisches Grinsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Extropy
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 6149

Beitrag(#660087) Verfasst am: 12.02.2007, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

Nergal hat folgendes geschrieben:
Die 120 Tage von Sodom habe ich daheim noch rumliegen, werde mir das demnächst ansehen zynisches Grinsen


Tus nicht, da wird Dir nur kotzübel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raphael
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 01.02.2004
Beiträge: 8362

Beitrag(#660101) Verfasst am: 12.02.2007, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
Nergal hat folgendes geschrieben:
Die 120 Tage von Sodom habe ich daheim noch rumliegen, werde mir das demnächst ansehen zynisches Grinsen


Tus nicht, da wird Dir nur kotzübel.



Der bislang letzte Film, von dem mir kotzübel wurde, war "Sleepy Hollow".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Extropy
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 6149

Beitrag(#660105) Verfasst am: 12.02.2007, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Raphael hat folgendes geschrieben:
Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
Nergal hat folgendes geschrieben:
Die 120 Tage von Sodom habe ich daheim noch rumliegen, werde mir das demnächst ansehen zynisches Grinsen


Tus nicht, da wird Dir nur kotzübel.



Der bislang letzte Film, von dem mir kotzübel wurde, war "Sleepy Hollow".


Bei mir beim Jesus - Film von Mel Gibson. Zum Schluß, als die den Kerl endlich fertiggemacht haben, kam ja die göttliche Erleuchtungsscheiße.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raphael
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 01.02.2004
Beiträge: 8362

Beitrag(#660108) Verfasst am: 12.02.2007, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
Raphael hat folgendes geschrieben:
Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
Nergal hat folgendes geschrieben:
Die 120 Tage von Sodom habe ich daheim noch rumliegen, werde mir das demnächst ansehen zynisches Grinsen


Tus nicht, da wird Dir nur kotzübel.



Der bislang letzte Film, von dem mir kotzübel wurde, war "Sleepy Hollow".


Bei mir beim Jesus - Film von Mel Gibson. Zum Schluß, als die den Kerl endlich fertiggemacht haben, kam ja die göttliche Erleuchtungsscheiße.


Den hab ich mir nicht angetan.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Extropy
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 6149

Beitrag(#660114) Verfasst am: 12.02.2007, 21:15    Titel: Antworten mit Zitat

Raphael hat folgendes geschrieben:
Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
Raphael hat folgendes geschrieben:
Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
Nergal hat folgendes geschrieben:
Die 120 Tage von Sodom habe ich daheim noch rumliegen, werde mir das demnächst ansehen zynisches Grinsen


Tus nicht, da wird Dir nur kotzübel.



Der bislang letzte Film, von dem mir kotzübel wurde, war "Sleepy Hollow".


Bei mir beim Jesus - Film von Mel Gibson. Zum Schluß, als die den Kerl endlich fertiggemacht haben, kam ja die göttliche Erleuchtungsscheiße.


Den hab ich mir nicht angetan.


Ich hab auf dem anderen Monitor DOOM 3 (nein, nicht die deutsche Version zynisches Grinsen ) gespielt währenddessen. War recht erbaulich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Quiddje



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10914
Wohnort: Rellingen

Beitrag(#660125) Verfasst am: 12.02.2007, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
Raphael hat folgendes geschrieben:
Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
Raphael hat folgendes geschrieben:
Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
Nergal hat folgendes geschrieben:
Die 120 Tage von Sodom habe ich daheim noch rumliegen, werde mir das demnächst ansehen zynisches Grinsen


Tus nicht, da wird Dir nur kotzübel.



Der bislang letzte Film, von dem mir kotzübel wurde, war "Sleepy Hollow".


Bei mir beim Jesus - Film von Mel Gibson. Zum Schluß, als die den Kerl endlich fertiggemacht haben, kam ja die göttliche Erleuchtungsscheiße.


Den hab ich mir nicht angetan.


Ich hab auf dem anderen Monitor DOOM 3 (nein, nicht die deutsche Version zynisches Grinsen ) gespielt währenddessen. War recht erbaulich.

Geile Kombination! Lachen
_________________
Ma patrie, c’est la langue française.

-- Albert Camus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Extropy
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 6149

Beitrag(#660128) Verfasst am: 12.02.2007, 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

boomklever hat folgendes geschrieben:
Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
Raphael hat folgendes geschrieben:
Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
Raphael hat folgendes geschrieben:
Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
Nergal hat folgendes geschrieben:
Die 120 Tage von Sodom habe ich daheim noch rumliegen, werde mir das demnächst ansehen zynisches Grinsen


Tus nicht, da wird Dir nur kotzübel.



Der bislang letzte Film, von dem mir kotzübel wurde, war "Sleepy Hollow".


Bei mir beim Jesus - Film von Mel Gibson. Zum Schluß, als die den Kerl endlich fertiggemacht haben, kam ja die göttliche Erleuchtungsscheiße.


Den hab ich mir nicht angetan.


Ich hab auf dem anderen Monitor DOOM 3 (nein, nicht die deutsche Version zynisches Grinsen ) gespielt währenddessen. War recht erbaulich.

Geile Kombination! Lachen


Ich hab mir, nachdem ich davon hier im Forum gelesen habe, eine CD gekauft von einer Black Metal - Band namens "Camulos", das Album heißt "Der Untermensch mit Namen Christ".

Das paßt gut zum Bibel - TV, hab ich bei meinem Vater mal ausprobiert (der hat 200 TV - Programme, auch welche interessanten mit nackten Frauen).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntagonisT
Master of Disaster



Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 5587
Wohnort: 2 Meter über dem Boden

Beitrag(#660145) Verfasst am: 12.02.2007, 21:53    Titel: Antworten mit Zitat

Doc Extropy hat folgendes geschrieben:

Ich hab mir, nachdem ich davon hier im Forum gelesen habe, eine CD gekauft von einer Black Metal - Band namens "Camulos", das Album heißt "Der Untermensch mit Namen Christ".


Es gibt auch Blackmetalbands, deren Mitglieder nicht in Nazidreck involviert sind - nur zur Info. Ich weiß ja nicht, ob´s dir egal ist, wem du dein Geld gibst...

Alleine das christhunt-label ist für seine NSBM-Bands bekannt..
_________________
“Primates often have trouble imagining an universe not run by an angry alpha male.”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Extropy
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 6149

Beitrag(#660146) Verfasst am: 12.02.2007, 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

AntagonisT hat folgendes geschrieben:
Doc Extropy hat folgendes geschrieben:

Ich hab mir, nachdem ich davon hier im Forum gelesen habe, eine CD gekauft von einer Black Metal - Band namens "Camulos", das Album heißt "Der Untermensch mit Namen Christ".


Es gibt auch Blackmetalbands, deren Mitglieder nicht in Nazidreck involviert sind - nur zur Info. Ich weiß ja nicht, ob´s dir egal ist, wem du dein Geld gibst...

Alleine das christhunt-label ist für seine NSBM-Bands bekannt..


Die Texte des Albums sind frei von Nazischeiße, damit ist es (das Album) für mich ok. Die Labelkollegen einer Band interessieren mich üblicherweise nicht all zu sehr, ich bin mir sicher, daß bei einigen anderen Metal - Labels dafür halt auch christliche Metalbands sind. Schulterzucken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntagonisT
Master of Disaster



Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 5587
Wohnort: 2 Meter über dem Boden

Beitrag(#660155) Verfasst am: 12.02.2007, 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Kannst dich wenigstens glücklich schätzen, eine indizierte CD zu besitzen - was ich aufgrund der lächerlichen Texte nicht nachvollziehen kann.. Lachen
_________________
“Primates often have trouble imagining an universe not run by an angry alpha male.”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Latina
Ausgetreten



Anmeldungsdatum: 28.07.2006
Beiträge: 934
Wohnort: Börn, Hellvetia

Beitrag(#660352) Verfasst am: 13.02.2007, 10:14    Titel: Antworten mit Zitat

AntagonisT hat folgendes geschrieben:
Kannst dich wenigstens glücklich schätzen, eine indizierte CD zu besitzen - was ich aufgrund der lächerlichen Texte nicht nachvollziehen kann.. Lachen


Was für eine Kinderkacke. Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 34317
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#660370) Verfasst am: 13.02.2007, 10:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Doc,


Doc Extropy hat folgendes geschrieben:


Die Texte des Albums sind frei von Nazischeiße, damit ist es (das Album) für mich ok. Die Labelkollegen einer Band interessieren mich üblicherweise nicht all zu sehr, ich bin mir sicher, daß bei einigen anderen Metal - Labels dafür halt auch christliche Metalbands sind. Schulterzucken



Sag mal, wo faengt bei Dir eigentlich die "Nazischeisse" an?

Zitat:
"Der Untermensch mit Namen Christ".


Wenn ich so 'nen Titel lese, dann brauche ich da erst gar nicht reinzuhoeren um das in der Schublade "Nazischeisse" abzulegen...

Gruss, Bernie
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Extropy
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 6149

Beitrag(#660374) Verfasst am: 13.02.2007, 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

Künstlerische Freiheit.

Ach so, die hört bei Dir ja auf, sobald religiöse Elemente im Spiel sind. Pillepalle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 34317
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#660381) Verfasst am: 13.02.2007, 10:53    Titel: Antworten mit Zitat

Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
Künstlerische Freiheit.

Ach so, die hört bei Dir ja auf, sobald religiöse Elemente im Spiel sind. Pillepalle


An der "religioesen Komponente" nehme ich in diesem Fall eher weniger Anstoss. Einen Messias, der ethnisch gesehen ein Jude ist, als Untermenschen zu bezeichnen ist eigentlich ein Fall fuer den Staatsanwalt und hat mit "kuenstlerischer Freiheit" herzlich wenig zu tun!

Manche Leute muessen halt fehlende kuenstlerische Substanz mit Schockwirkung und Vulgaritaet ersetzen, weil sie ansonsten niemand wahrnimmt. Ich nenne das die van-Goghisierung der Gesellschaft. Aber Du stehst ja auf solche Typen...

Gruss, Bernie
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Extropy
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 6149

Beitrag(#660382) Verfasst am: 13.02.2007, 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

Das genannte Album ist in Deutschland auf dem Index (NICHT verboten!) und darf in Österreich frei verkauft werden (im Gegensatz zu D haben wir hier keine Zensur).

Du darfst jetzt wieder mit Deinen religiösen Kumpels kuscheln gehen, danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntagonisT
Master of Disaster



Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 5587
Wohnort: 2 Meter über dem Boden

Beitrag(#660383) Verfasst am: 13.02.2007, 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ich nenne das die van-Goghisierung der Gesellschaft. Aber Du stehst ja auf solche Typen...


Schwachsinn. Wirf doch nicht alles in einen Topf. Was hat den Theo van Gogh mit Rechtsrock zu tun...?
_________________
“Primates often have trouble imagining an universe not run by an angry alpha male.”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntagonisT
Master of Disaster



Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 5587
Wohnort: 2 Meter über dem Boden

Beitrag(#660384) Verfasst am: 13.02.2007, 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

hat niemand behauptet, daß das Album 'verboten' ist.... Mit den Augen rollen
_________________
“Primates often have trouble imagining an universe not run by an angry alpha male.”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike J
...



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26278
Wohnort: Bochum

Beitrag(#660390) Verfasst am: 13.02.2007, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

Doc Extropy hat folgendes geschrieben:


Du darfst jetzt wieder mit Deinen religiösen Kumpels kuscheln gehen, danke.


Wir haben dich immer noch nicht zum Foren-Türsteher ernannt. Kapier das endlich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Doc Extropy
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 6149

Beitrag(#660391) Verfasst am: 13.02.2007, 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

AntagonisT hat folgendes geschrieben:
hat niemand behauptet, daß das Album 'verboten' ist.... Mit den Augen rollen


beachbernie hat die Band dem Staatsanwalt anempfohlen, weil ihm die Wortwahl nicht paßt und weil für ihn wohl religiöse Wahnvorstellungen mehr wert sind als künstlerische Freiheit.

Wundert mich nicht, daß für ihn Religion das Maß aller Dinge ist und über jeder anderen Freiheit steht hat er hier schon des öfteren dargestellt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntagonisT
Master of Disaster



Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 5587
Wohnort: 2 Meter über dem Boden

Beitrag(#660396) Verfasst am: 13.02.2007, 11:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin zwar gegen Zensur - jeder darf sich entblöden, wie er mag... Aber daß der Titel weder künstlerisch wertvoll noch provokativ ist, sondern einfach nur geschmacklos - da muß ich bernie recht geben.
_________________
“Primates often have trouble imagining an universe not run by an angry alpha male.”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 34317
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#660397) Verfasst am: 13.02.2007, 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

AntagonisT hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ich nenne das die van-Goghisierung der Gesellschaft. Aber Du stehst ja auf solche Typen...


Schwachsinn. Wirf doch nicht alles in einen Topf. Was hat den Theo van Gogh mit Rechtsrock zu tun...?


Der Langweiler van Gogh benutzte die gleiche Technik des vulgaersten Tabubruchs um sich interessant zu machen. Er spielte genauso mit der Schockwirkung offen zur Schau gestellten primitivsten Antisemitismus um Aufmerksamkeit zu erregen. Wer haette denn sonst von seinem pubertaeren Kram ueberhaupt Kenntnis genommen? Genauso haelt es diese komische Poebelrockband. Ein kurzes Ueberfliegen von deren Erguessen genuegt um die Vulgaritaeten als einziges Bemerkenswertes in ihrem "oevre" zu erkennen! Zwei unterschiedliche "Kunstgattungen" und ein und diesselbe primitive Technik der Schockerzeugung um ueber die sonstige gaehnende intelektuelle Leere hinwegzutaeuschen! Das hat das miteinander zu tun!

Gruss, Bernie
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Extropy
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 6149

Beitrag(#660402) Verfasst am: 13.02.2007, 11:17    Titel: Antworten mit Zitat

Gut, die künstlerische Qualität ist tatsächlich sehr niedrig. Dennoch werde ich allen Zensurbestrebungen von religionsfreundlicher Seite (beachbernie!) entschieden entgegentreten.

Mir ist jedenfalls der niveauloseste, haßerfüllteste Antitheist lieber als der liberalste, aufgeklärteste Religiösenfreund (wobei von "liberal" bei beachbernie ohnehin nicht die Rede sein kann).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 34317
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#660403) Verfasst am: 13.02.2007, 11:19    Titel: Antworten mit Zitat

Doc Extropy hat folgendes geschrieben:
AntagonisT hat folgendes geschrieben:
hat niemand behauptet, daß das Album 'verboten' ist.... Mit den Augen rollen


beachbernie hat die Band dem Staatsanwalt anempfohlen, weil ihm die Wortwahl nicht paßt und weil für ihn wohl religiöse Wahnvorstellungen mehr wert sind als künstlerische Freiheit.

Wundert mich nicht, daß für ihn Religion das Maß aller Dinge ist und über jeder anderen Freiheit steht hat er hier schon des öfteren dargestellt.


wenn Du es als "religioese Wahnvorstellung" verstehst, wenn ich es als Volksverhetzung betrachte, wenn ein Mensch juedischer Herkunft als "Untermensch" bezeichnet wird, bitteschoen.

Aus meiner Wohnung wuerdest Du hochkant rausfliegen, wenn Du solches Nazivokabular im Zusammenhang mit einem Juden verwenden wuerdest!

Gruss, Bernie
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#660405) Verfasst am: 13.02.2007, 11:21    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Aus meiner Wohnung wuerdest Du hochkant rausfliegen, wenn Du solches Nazivokabular im Zusammenhang mit einem Juden verwenden wuerdest!


Aus meiner Wohnung würde jeder rausfliegen, der generell andere Menschen als "Untermenschen" bezeichnet, oder gutheißt, dass dies andere tun. Das hätte mit Juden oder Nichtjuden nicht viel zu tun.
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Doc Extropy
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 6149

Beitrag(#660407) Verfasst am: 13.02.2007, 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

1. Jesus hat nie existiert
2. Geht aus den Texten eindeutig hervor, daß damit sicherlich nicht die jüdische Abstammung der fiktiven Figur "Jesus" sondern vielmehr dessen Lehre / Philosophie gemeint ist
3. Vielleicht kann man das ja mal als "künsterlische Freiheit" sehen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Extropy
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 6149

Beitrag(#660409) Verfasst am: 13.02.2007, 11:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ich gebe aber zu, daß die Wortwahl bedenklich ist.

Friedensstiftender Vorschlag:

Ich entsorge die CD (mache sie vorher kaputt, damit sie nicht im Müll von Kindern gefunden wird), kaufe mir dafür aber die neuen Alben von Therion (heidnisch), Tristania (hedonistisch - religionsablehnend), Sirenia (neutral) und Within Temptation (neutral).

In der Tat kann man den Albumtitel auch auf sehr bedenkliche Art und Weise interpretieren, und von so etwas distanziere ich mich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group