Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Architekturperlen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14, 15  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pera
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 4256

Beitrag(#1822765) Verfasst am: 09.03.2013, 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.360bilder.de/7.html

Flash und Quicktime, z.T. sehr schöne Aufnahmen dabei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
Sternenstaub



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21441
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#1822768) Verfasst am: 09.03.2013, 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
Und ich frage mich ja immer noch, wie die Räume genutzt werden, die im Neubau hinter der historischen Fassade liegen. Dunkelkammern sind ja eher out.

Da der Rest im Wesentlichen Glas ist - warum sollte es dahinter dunkler sein als im originalen Gebäude vorher?


Weil das Originalgebäude direkt davor steht.
_________________
Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen. (Federico Fellini)

Tried again, failed again,
no matter.
Try again, fail again,
fail better.
(Samuel Beckett)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
anderweitig
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 37199

Beitrag(#1822771) Verfasst am: 09.03.2013, 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
Und ich frage mich ja immer noch, wie die Räume genutzt werden, die im Neubau hinter der historischen Fassade liegen. Dunkelkammern sind ja eher out.

Da der Rest im Wesentlichen Glas ist - warum sollte es dahinter dunkler sein als im originalen Gebäude vorher?


Weil das Originalgebäude direkt davor steht.

ich verstehs jetzt auch nicht ganz.
Das Ding hat ja auch Fenster. Und die Front hatte ja das Orginalgebäude auch... und das wahrscheinlich mit weniger Licht von der Seite.
_________________

Die einen kennen mich, die anderen können mich.
Ein Vorsicht, ein Vorsicht vor Gemütlichkeit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
Sternenstaub



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21441
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#1822773) Verfasst am: 09.03.2013, 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
Und ich frage mich ja immer noch, wie die Räume genutzt werden, die im Neubau hinter der historischen Fassade liegen. Dunkelkammern sind ja eher out.

Da der Rest im Wesentlichen Glas ist - warum sollte es dahinter dunkler sein als im originalen Gebäude vorher?


Weil das Originalgebäude direkt davor steht.

ich verstehs jetzt auch nicht ganz.
Das Ding hat ja auch Fenster. Und die Front hatte ja das Orginalgebäude auch... und das wahrscheinlich mit weniger Licht von der Seite.




Das sieht man doch schon am Schattenwurf. Am Kopf kratzen
_________________
Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen. (Federico Fellini)

Tried again, failed again,
no matter.
Try again, fail again,
fail better.
(Samuel Beckett)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31520
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1822774) Verfasst am: 09.03.2013, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
Und ich frage mich ja immer noch, wie die Räume genutzt werden, die im Neubau hinter der historischen Fassade liegen. Dunkelkammern sind ja eher out.

Da der Rest im Wesentlichen Glas ist - warum sollte es dahinter dunkler sein als im originalen Gebäude vorher?


Weil das Originalgebäude direkt davor steht.

ich verstehs jetzt auch nicht ganz.
Das Ding hat ja auch Fenster. Und die Front hatte ja das Orginalgebäude auch... und das wahrscheinlich mit weniger Licht von der Seite.


[img]Bild[/img]

Das sieht man doch schon am Schattenwurf. Am Kopf kratzen


Da wo das alte Gebäude davor steht, sind die Technik- und Archivräume untergebracht.


Denke ich einfach.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15031
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1822817) Verfasst am: 10.03.2013, 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
In welchem Film hast Du diesen Quatsch gesehen?

Mal in irgendeinem Buch gelesen. Ist aber auch logisch. Wenn so ein Hochhaus nicht wirklich ein "Turm" ist sondern eine entsprechende Grundfläche einnimmt, kann nicht jeder Raum da drin Fenster haben, oder aber zur Gebäudemitte hin ist es verdammt duster.
Und jetzt fällt mir das Stadthaus in Ulm ein, von diesem Arhchitekten Meyer. Der Idiot hat tatsächlich vor einige der Fenster in etwas Abstand eine Betonwand gehängt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
boomklever
Quiddje



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10918
Wohnort: Rellingen

Beitrag(#1822866) Verfasst am: 10.03.2013, 16:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Zitat:
In welchem Film hast Du diesen Quatsch gesehen?

Mal in irgendeinem Buch gelesen. Ist aber auch logisch. Wenn so ein Hochhaus nicht wirklich ein "Turm" ist sondern eine entsprechende Grundfläche einnimmt, kann nicht jeder Raum da drin Fenster haben, oder aber zur Gebäudemitte hin ist es verdammt duster.
Und jetzt fällt mir das Stadthaus in Ulm ein, von diesem Arhchitekten Meyer. Der Idiot hat tatsächlich vor einige der Fenster in etwas Abstand eine Betonwand gehängt.

Idiotie oder Statement oder Stilmittel oder praktischer Nutzen... Mir gefällt das Gebäude. Außerdem reflektiert die weiße Façade sicher viel Licht, so dass es in den Räumen dahinter nicht so sehr dunkel sein dürfte und im Sommer schützt sie vor direkter Sonneneinstrahlung.
_________________
Ma patrie, c’est la langue française.

-- Albert Camus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Quiddje



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10918
Wohnort: Rellingen

Beitrag(#1822868) Verfasst am: 10.03.2013, 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

La Torre Agbar Ich liebe es...






_________________
Ma patrie, c’est la langue française.

-- Albert Camus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Femicommie und Nahles-Fanboy



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21235
Wohnort: München

Beitrag(#1822870) Verfasst am: 10.03.2013, 16:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich liebe es... Das Gebäude kannte ich gar nicht, hach ich muss mal wieder nach Barcelona...

Sieht aus wie ein Zäpfchen, im Volksmund wird er wie ich eben fand, auch "El pene de Barcelona" genannt... Sehr glücklich
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
Sternenstaub



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21441
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#1822871) Verfasst am: 10.03.2013, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

boomklever hat folgendes geschrieben:
(..) Außerdem reflektiert die weiße Façade sicher viel Licht, so dass es in den Räumen dahinter nicht so sehr dunkel sein dürfte (..)


Am Kopf kratzen
_________________
Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen. (Federico Fellini)

Tried again, failed again,
no matter.
Try again, fail again,
fail better.
(Samuel Beckett)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Quiddje



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10918
Wohnort: Rellingen

Beitrag(#1822872) Verfasst am: 10.03.2013, 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
boomklever hat folgendes geschrieben:
(..) Außerdem reflektiert die weiße Façade sicher viel Licht, so dass es in den Räumen dahinter nicht so sehr dunkel sein dürfte (..)


Am Kopf kratzen

Ich meinte die Seite, die nach innen zeigt. Ist eine Façade noch eine Façade wenn sie nach innen zeigt? Am Kopf kratzen Lachen
_________________
Ma patrie, c’est la langue française.

-- Albert Camus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15031
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1822901) Verfasst am: 10.03.2013, 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

boomklever hat folgendes geschrieben:
Idiotie oder Statement oder Stilmittel oder praktischer Nutzen... Mir gefällt das Gebäude. Außerdem reflektiert die weiße Façade sicher viel Licht, so dass es in den Räumen dahinter nicht so sehr dunkel sein dürfte und im Sommer schützt sie vor direkter Sonneneinstrahlung.

Fenster sind nicht nur dazu da, Licht reinzulassen: Man will auch rausgucken. Der Meyer wollte wohl nicht, daß man aus seinem auch innen todlangweiligen kahlen Bau die Vielfalt des daneben stehenden gotischen Münsters bewundern kann.
Was diese barcelonischen Turm betrifft, so hatte Siegmund Freund offenbar recht, als er den Turm als Phallussymbol deutete. Der Architekt hatte wohl was zu kompensieren, ein Erektionsproblem vielleicht.
Lachen
Zitat:
Ist eine Façade noch eine Façade wenn sie nach innen zeigt?

Glaube nicht. Dann ist sie nur noch Wand. Das Meyer-Haus hat ja auch keine Fassade, es sieht von allen Seiten gleich langweilig aus. Was soll man heute als Architekt auch mit einer Fassade anfangen? Sie zu verzieren oder gar Skulpturen drankleben ist völlig out. also was? (ratlosguck)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zoff
Sternenstaub



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21441
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#1822905) Verfasst am: 10.03.2013, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

boomklever hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
boomklever hat folgendes geschrieben:
(..) Außerdem reflektiert die weiße Façade sicher viel Licht, so dass es in den Räumen dahinter nicht so sehr dunkel sein dürfte (..)


Am Kopf kratzen

Ich meinte die Seite, die nach innen zeigt. Ist eine Façade noch eine Façade wenn sie nach innen zeigt? Am Kopf kratzen Lachen


Unter Fassade versteht man die komplette Gebäudehülle, also Türen, Fenster und was auf den Rohbau (falls vorhanden) montiert ist.

Aber ich habe jetzt verstanden wie Du das meinst. Auf Google Maps sieht es tatsächlich so aus, als ob der Betonbogen etwas Abstand zur eigentlichen Fassade hätte.
_________________
Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen. (Federico Fellini)

Tried again, failed again,
no matter.
Try again, fail again,
fail better.
(Samuel Beckett)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Quiddje



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10918
Wohnort: Rellingen

Beitrag(#1822920) Verfasst am: 10.03.2013, 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:

Was diese barcelonischen Turm betrifft, so hatte Siegmund Freund offenbar recht, als er den Turm als Phallussymbol deutete. Der Architekt hatte wohl was zu kompensieren, ein Erektionsproblem vielleicht.
Lachen


AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
im Volksmund wird er wie ich eben fand, auch "El pene de Barcelona" genannt... Sehr glücklich


zwinkern

Und Phallussymbol und Ästhetik schließen sich ja nicht aus. zwinkern
_________________
Ma patrie, c’est la langue française.

-- Albert Camus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Quiddje



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10918
Wohnort: Rellingen

Beitrag(#1822921) Verfasst am: 10.03.2013, 21:53    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:

Unter Fassade versteht man die komplette Gebäudehülle, also Türen, Fenster und was auf den Rohbau (falls vorhanden) montiert ist.

Okay, danke! Smilie
_________________
Ma patrie, c’est la langue française.

-- Albert Camus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15031
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1822945) Verfasst am: 10.03.2013, 23:27    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
Aber ich habe jetzt verstanden wie Du das meinst. Auf Google Maps sieht es tatsächlich so aus, als ob der Betonbogen etwas Abstand zur eigentlichen Fassade hätte.

Richtig, so ist es. Und mit diesem unsinnigen Ding werden da einige Fenster verdeckt. Ich habe mich deshalb geärgert: Weil ich hoffte, von einem etwas erhöhten Standpunkt aus ein paar Fotos vom Münster machen zu können, bin ich da die Treppen hinaufgetigert, ein riesiges leeres Treppenhaus mit einem Echo-Hall wie ein Schwimmbad. Im Kellergeschoß war gerade eine Schulklasse, das war ein Krach in diesem halligen Betongehäuse bis zum Dach hinauf!
Tja, und dann stand ich vor zugebauten Fenstern.
Bei google's Bildersuche findet ihr unter "Stadthaus Ulm" eine ganze Serie Fotos.
Und dann macht das nochmal mit "Rathaus Ulm".
Formen und Farben: Wir sind arm geworden. Ganz ganz arm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
katholisch
Benedikt XVI: Respekt! Franziskus: alles Gute!



Anmeldungsdatum: 12.08.2005
Beiträge: 2351
Wohnort: Marktl

Beitrag(#1823056) Verfasst am: 11.03.2013, 18:56    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
Grüß euch Gott - alle miteinander!


r.-k. und
gemeiner Feld-, Wald- und Wiesenchrist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15031
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1823082) Verfasst am: 11.03.2013, 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

Die landesübliche US-amerikanische Leichtbauweise nach einem kleinen Hurricane?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
katholisch
Benedikt XVI: Respekt! Franziskus: alles Gute!



Anmeldungsdatum: 12.08.2005
Beiträge: 2351
Wohnort: Marktl

Beitrag(#1823084) Verfasst am: 11.03.2013, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Die landesübliche US-amerikanische Leichtbauweise nach einem kleinen Hurricane?



möglicherweise ----(da sieht man dann keinen Unterschied zwischen vorher und nachher...)
_________________
Grüß euch Gott - alle miteinander!


r.-k. und
gemeiner Feld-, Wald- und Wiesenchrist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
Sternenstaub



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21441
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#1823095) Verfasst am: 11.03.2013, 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

katholisch hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Die landesübliche US-amerikanische Leichtbauweise nach einem kleinen Hurricane?



möglicherweise ----(da sieht man dann keinen Unterschied zwischen vorher und nachher...)


Du weißt also selbst nicht, was Du hier reinstellst? Mit den Augen rollen
_________________
Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen. (Federico Fellini)

Tried again, failed again,
no matter.
Try again, fail again,
fail better.
(Samuel Beckett)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1823177) Verfasst am: 12.03.2013, 09:06    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Sieht aus wie ein Zäpfchen,

Eher wie ein Risendildo.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15031
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1823205) Verfasst am: 12.03.2013, 12:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Sieht aus wie ein Zäpfchen,

Eher wie ein Risendildo.

Ja. Es ist unerhört! Was sollen denn die Außerirdischen von uns denken, wenn sie zufällig grade dort landen? Böse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16070
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#1823207) Verfasst am: 12.03.2013, 12:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Sieht aus wie ein Zäpfchen,

Eher wie ein Risendildo.


Für mich sieht das aus, wie eine aufgestelltes 9mm Parabellum-Projektil.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
katholisch
Benedikt XVI: Respekt! Franziskus: alles Gute!



Anmeldungsdatum: 12.08.2005
Beiträge: 2351
Wohnort: Marktl

Beitrag(#1823214) Verfasst am: 12.03.2013, 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Sieht aus wie ein Zäpfchen,

Eher wie ein Risendildo.


Für mich sieht das aus, wie eine aufgestelltes 9mm Parabellum-Projektil.


wie eine dicke Zigarre würd ich sagen.
_________________
Grüß euch Gott - alle miteinander!


r.-k. und
gemeiner Feld-, Wald- und Wiesenchrist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1823216) Verfasst am: 12.03.2013, 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

katholisch hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Sieht aus wie ein Zäpfchen,

Eher wie ein Risendildo.


Für mich sieht das aus, wie eine aufgestelltes 9mm Parabellum-Projektil.


wie eine dicke Zigarre würd ich sagen.

Paßt auch. Bei beidem kommt mir die Assoziation "anzünden".
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Murphy
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 29.04.2011
Beiträge: 5000

Beitrag(#1823288) Verfasst am: 12.03.2013, 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Sieht aus wie ein Zäpfchen,

Eher wie ein Risendildo.


Für mich sieht das aus, wie eine aufgestelltes 9mm Parabellum-Projektil.

Da würde der Turm gut dazu passen:

http://intotheloop.blogspot.de/2008/06/ak47-tower.html

(vom Stil her, nicht vom Kaliber)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Quiddje



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10918
Wohnort: Rellingen

Beitrag(#1823306) Verfasst am: 12.03.2013, 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
katholisch hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Sieht aus wie ein Zäpfchen,

Eher wie ein Risendildo.


Für mich sieht das aus, wie eine aufgestelltes 9mm Parabellum-Projektil.


wie eine dicke Zigarre würd ich sagen.

Paßt auch. Bei beidem kommt mir die Assoziation "anzünden".

Lachen
_________________
Ma patrie, c’est la langue française.

-- Albert Camus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hatiora
sukkulent



Anmeldungsdatum: 16.09.2012
Beiträge: 4896
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#1823309) Verfasst am: 12.03.2013, 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
katholisch hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Sieht aus wie ein Zäpfchen,

Eher wie ein Risendildo.


Für mich sieht das aus, wie eine aufgestelltes 9mm Parabellum-Projektil.


wie eine dicke Zigarre würd ich sagen.

Paßt auch. Bei beidem kommt mir die Assoziation "anzünden".


und welche beiden von den vier genannten möglichkeiten willst du anzünden... Auf den Arm nehmen
_________________
"Daß alles immer schlimmer wird, versteht sich auch im neuen Jahr von selbst und hat noch immer nichts mit Verschwörung zu tun, sondern mit allen, die ihre Arbeit nach bestem Wissen und Gewissen verrichten." Gärtners kritisches Sonntagsfrühstück.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15031
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1823402) Verfasst am: 13.03.2013, 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
und welche beiden von den vier genannten möglichkeiten willst du anzünden...

Gar nicht. Sprengen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
katholisch
Benedikt XVI: Respekt! Franziskus: alles Gute!



Anmeldungsdatum: 12.08.2005
Beiträge: 2351
Wohnort: Marktl

Beitrag(#1831611) Verfasst am: 10.04.2013, 15:21    Titel: Antworten mit Zitat








_________________
Grüß euch Gott - alle miteinander!


r.-k. und
gemeiner Feld-, Wald- und Wiesenchrist


Zuletzt bearbeitet von katholisch am 11.04.2013, 17:29, insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14, 15  Weiter
Seite 13 von 15

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group