Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Erfreuliche Nachrichten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1426

Beitrag(#2076196) Verfasst am: 14.11.2016, 16:02    Titel: Steinmeier als Bundespräsident Antworten mit Zitat

http://web.de/magazine/politik/wahlen/bundespraesidentenwahl/frank-walter-steinmeier-bundespraesident-reaktionen-politik-32010746 schrieb:

Zitat:
Die Union hat angekündigt, Frank-Walter Steinmeier (SPD) bei einer Kandidatur für das Bundespräsidentenamt zu unterstützen.


Damit stehen CDU/CSU und SPD hinter der Entscheidung, die auch von der Bevölkerung favorisiert wird.
_________________
Besondere Ergebnisse des G20-Gipfels in China: http://german.china.org.cn/txt/2016-09/08/content_39261108.htm
G20 Leaders' Communique Hangzhou Summit: http://www.g20.org/English/Dynamic/201609/t20160906_3396.html
http://www.un.org/en/index.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 19089
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2076200) Verfasst am: 14.11.2016, 16:19    Titel: Re: Steinmeier als Bundespräsident Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
http://web.de/magazine/politik/wahlen/bundespraesidentenwahl/frank-walter-steinmeier-bundespraesident-reaktionen-politik-32010746 schrieb:

Zitat:
Die Union hat angekündigt, Frank-Walter Steinmeier (SPD) bei einer Kandidatur für das Bundespräsidentenamt zu unterstützen.


Damit stehen CDU/CSU und SPD hinter der Entscheidung, die auch von der Bevölkerung favorisiert wird.

Am Kopf kratzen Pfeifen zwinkern Lachen Gröhl...

Wo sie Recht hat, hat sie recht. Der wäre als Gegenkandidat zu Mutti nicht ungefährlich.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Er_Win
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beiträge: 4482

Beitrag(#2076209) Verfasst am: 14.11.2016, 17:06    Titel: Re: Steinmeier als Bundespräsident Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
http://web.de/magazine/politik/wahlen/bundespraesidentenwahl/frank-walter-steinmeier-bundespraesident-reaktionen-politik-32010746 schrieb:

Zitat:
Die Union hat angekündigt, Frank-Walter Steinmeier (SPD) bei einer Kandidatur für das Bundespräsidentenamt zu unterstützen.


Damit stehen CDU/CSU und SPD hinter der Entscheidung, die auch von der Bevölkerung favorisiert wird.


Gäbe es in D eine Direktwahl wie in Ö und wäre ich die dt.Linken, würde ich Sarah Wagenknecht als Gegenkanditatin aufstellen um die These bzgl. "Bevölkerungs-Favorit" ernsthaft zu testen ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 3128

Beitrag(#2076211) Verfasst am: 14.11.2016, 17:11    Titel: Re: Steinmeier als Bundespräsident Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
http://web.de/magazine/politik/wahlen/bundespraesidentenwahl/frank-walter-steinmeier-bundespraesident-reaktionen-politik-32010746 schrieb:

Zitat:
Die Union hat angekündigt, Frank-Walter Steinmeier (SPD) bei einer Kandidatur für das Bundespräsidentenamt zu unterstützen.


Damit stehen CDU/CSU und SPD hinter der Entscheidung, die auch von der Bevölkerung favorisiert wird.

Am Kopf kratzen Pfeifen zwinkern Lachen Gröhl...

Wo sie Recht hat, hat sie recht. Der wäre als Gegenkandidat zu Mutti nicht ungefährlich.


Ich denke eigentlich schon, dass er ungefährlich wäre. Denn dass die SPD stärker wird als CDU/CSU kann man wohl ausschließen. Gleichzeitig wäre aber mit Steinmeier auch ein Dreierbündnis unter Einschluss der Linken ausgeschlossen. Damit wäre Steinmeier, trotz seiner Beliebtheit, chancenlos, weil ohne realistische Koalitionsperspektive unter SPD-Führung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 3252

Beitrag(#2076901) Verfasst am: 21.11.2016, 09:37    Titel: Antworten mit Zitat

Kein Sackgesicht 2.0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
Sternenstaub



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21317
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#2076905) Verfasst am: 21.11.2016, 10:30    Titel: Re: Steinmeier als Bundespräsident Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
http://web.de/magazine/politik/wahlen/bundespraesidentenwahl/frank-walter-steinmeier-bundespraesident-reaktionen-politik-32010746 schrieb:

Zitat:
Die Union hat angekündigt, Frank-Walter Steinmeier (SPD) bei einer Kandidatur für das Bundespräsidentenamt zu unterstützen.


Damit stehen CDU/CSU und SPD hinter der Entscheidung, die auch von der Bevölkerung favorisiert wird.

Am Kopf kratzen Pfeifen zwinkern Lachen Gröhl...

Wo sie Recht hat, hat sie recht. Der wäre als Gegenkandidat zu Mutti nicht ungefährlich.


Echt jetzt? Der hat doch für diew SPD 2009 das schlechteste Wahlergebnis ever geholt. Von wegen beliebt..
_________________
Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen. (Federico Fellini)

Tried again, failed again,
no matter.
Try again, fail again,
fail better.
(Samuel Beckett)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 19089
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2076907) Verfasst am: 21.11.2016, 10:48    Titel: Re: Steinmeier als Bundespräsident Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
http://web.de/magazine/politik/wahlen/bundespraesidentenwahl/frank-walter-steinmeier-bundespraesident-reaktionen-politik-32010746 schrieb:

Zitat:
Die Union hat angekündigt, Frank-Walter Steinmeier (SPD) bei einer Kandidatur für das Bundespräsidentenamt zu unterstützen.


Damit stehen CDU/CSU und SPD hinter der Entscheidung, die auch von der Bevölkerung favorisiert wird.

Am Kopf kratzen Pfeifen zwinkern Lachen Gröhl...

Wo sie Recht hat, hat sie recht. Der wäre als Gegenkandidat zu Mutti nicht ungefährlich.


Echt jetzt? Der hat doch für diew SPD 2009 das schlechteste Wahlergebnis ever geholt. Von wegen beliebt..


https://de.statista.com/statistik/daten/studie/169582/umfrage/beliebtheit-von-politikern-in-deutschland/
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
Sternenstaub



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21317
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#2076909) Verfasst am: 21.11.2016, 11:11    Titel: Re: Steinmeier als Bundespräsident Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
(..)

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/169582/umfrage/beliebtheit-von-politikern-in-deutschland/


Na ja, Dämoskopen. Smilie

Fakt ist das hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Bundestagswahl_2009 Schulterzucken
_________________
Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen. (Federico Fellini)

Tried again, failed again,
no matter.
Try again, fail again,
fail better.
(Samuel Beckett)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 19089
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2076910) Verfasst am: 21.11.2016, 11:23    Titel: Re: Steinmeier als Bundespräsident Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
(..)

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/169582/umfrage/beliebtheit-von-politikern-in-deutschland/


Na ja, Dämoskopen. Smilie

Fakt ist das hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Bundestagswahl_2009 Schulterzucken

Na ja, Zeit. Cool

2009 ist weniger Präsens als Präteritum. Auch Wahlen sind eine Art der Dämoskopie. Deshalb sollte es eigentlich auch Pandämonium heißen und nicht Parlament. zwinkern
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
Sternenstaub



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21317
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#2076911) Verfasst am: 21.11.2016, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Das übersetze ich mir dann später mal ins deutsche, hab grad wenig Zeit. zwinkern
_________________
Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen. (Federico Fellini)

Tried again, failed again,
no matter.
Try again, fail again,
fail better.
(Samuel Beckett)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#2076912) Verfasst am: 21.11.2016, 11:56    Titel: Antworten mit Zitat

argh, demoskopie!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1426

Beitrag(#2078327) Verfasst am: 02.12.2016, 16:09    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article159912313/Sechs-Jahre-Jagd-so-wurde-die-maechtige-Hackerbande-zerstoert.html schrieb:

Zitat:
Den Sicherheitsbehörden ist ein Schlag gegen Cyberkriminelle gelungen. Nach über vier Jahren Ermittlungsarbeit von Spezialisten in 41 Staaten ist die weltweit größte Infrastruktur zum Betrieb sogenannter Botnetze aufgedeckt worden.

_________________
Besondere Ergebnisse des G20-Gipfels in China: http://german.china.org.cn/txt/2016-09/08/content_39261108.htm
G20 Leaders' Communique Hangzhou Summit: http://www.g20.org/English/Dynamic/201609/t20160906_3396.html
http://www.un.org/en/index.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 588

Beitrag(#2078477) Verfasst am: 04.12.2016, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.augsburger-allgemeine.de/wissenschaft/Psilocybin-sollen-Depressionen-von-Krebspatienten-lindern-id39889927.html
Zitat:
Der Stoff Psilocybin, der in "Magic Mushrooms" enthalten ist, soll Depressionen von Krebspatienten lindern können. Eine einzelne psychedelische Erfahrung könne schon helfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 13879
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2078478) Verfasst am: 04.12.2016, 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Noch eine psychdelische Erfahrung: Laut der ersten Hochrechnung aus Österreich könne man leicht optimistisch sein, daß beim dritten Versuch der Präsidenten-Stichwahl Alexander van der Bellen mit 53.6% deutlich vor Norbert Hofer liegt. Könnte also sein, daß es einen "Anti-Trump-Effekt" gegeben hat und sich Österreich noch einmal gerettet hat.
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1006
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2078481) Verfasst am: 04.12.2016, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

van der Bellen soll in Führung liegen. Ufff... Erleichterung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 9848
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2078482) Verfasst am: 04.12.2016, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
van der Bellen soll in Führung liegen. Ufff... Erleichterung.


Die Frage ist, ob Hofer und die FPÖler auch eine deutliche Niederlage hinnehmen werden.
Viele Österreicher haben übrigens Massen-SMS aufs Handy bekommen: Unter anderem hieß es FPÖler sollten HEUTE wählen, van der Bellen-Wähler erst morgen.

Hier und Hier Interessantes dazu.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1006
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2078484) Verfasst am: 04.12.2016, 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
van der Bellen soll in Führung liegen. Ufff... Erleichterung.


Die Frage ist, ob Hofer und die FPÖler auch eine deutliche Niederlage hinnehmen werden.
Viele Österreicher haben übrigens Massen-SMS aufs Handy bekommen: Unter anderem hieß es FPÖler sollten HEUTE wählen, van der Bellen-Wähler erst morgen.

Hier und Hier Interessantes dazu.


Eine Schreckensmeldung weniger. Mal sehen wie die Italiener abgestimmt haben. Es könnte der Hammer sein. Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 9848
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2078487) Verfasst am: 04.12.2016, 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
van der Bellen soll in Führung liegen. Ufff... Erleichterung.


Die Frage ist, ob Hofer und die FPÖler auch eine deutliche Niederlage hinnehmen werden.
Viele Österreicher haben übrigens Massen-SMS aufs Handy bekommen: Unter anderem hieß es FPÖler sollten HEUTE wählen, van der Bellen-Wähler erst morgen.

Hier und Hier Interessantes dazu.


Eine Schreckensmeldung weniger. Mal sehen wie die Italiener abgestimmt haben. Es könnte der Hammer sein. Mit den Augen rollen


Beim HC Strache toben sie schon. Da herrscht Weltuntergangsstimmung.
Was ich gar nicht wusste: In Österreich einige Pfosten gar keinen Bundespräsidenten, sondern das "Starts Oberhaupt" gewählt... Kein Wunder, dass das mit der Hofer-Wahl nicht geklappt hat.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1426

Beitrag(#2078488) Verfasst am: 04.12.2016, 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

HIV und Krebs können bald viel besser behandelt oder sogar geheilt werden.

Eine Chemikalie schleust die Medikamente ins Innere der Zellen, sogar in solide Tumore.
http://www.mopo.de/25199520

Zudem gibt es eine Technik, genannt Crispr/Cas9, welche pathogene Gen-Sequenzen heraus schneidet.
http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/aids-der-traum-von-heilung-1.3073264-2
_________________
Besondere Ergebnisse des G20-Gipfels in China: http://german.china.org.cn/txt/2016-09/08/content_39261108.htm
G20 Leaders' Communique Hangzhou Summit: http://www.g20.org/English/Dynamic/201609/t20160906_3396.html
http://www.un.org/en/index.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 3252

Beitrag(#2078490) Verfasst am: 04.12.2016, 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
In Österreich einige Pfosten gar keinen Bundespräsidenten, sondern das "Starts Oberhaupt" gewählt...

Abendländische Kulturverteidiger eben.
Apropo Ösi-Wahl, auf dem Umweg übers Kreuzknäppchen folgendes Kuriosum gefunden, wenn auch nicht mehr ganz taufrisch:
https://cms.falter.at/falter/2016/11/08/boris-wollte-mich-verbrennen/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 3252

Beitrag(#2078491) Verfasst am: 04.12.2016, 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:

Eine Chemikalie schleust die Medikamente ins Innere der Zellen, sogar in solide Tumore.

Solche Jubelmeldungen hört man immer mal wieder. Meist geht es dabei um künstlich induzierte,
leicht zugängliche Tumoren zB an Mäusen. Und meistens hört man dann nicht mehr viel davon.
Die Wunderwaffe gegen Krebs dürfte also noch etwas auf sich warten lassen.
Ein Hauptgrund für die Meldung dürfte dieser Satz sein:
Zitat:
Tristan Gollnest würde gern weiterforschen, braucht dafür aber Geldgeber, die seine Stelle finanzieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 588

Beitrag(#2078492) Verfasst am: 04.12.2016, 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
van der Bellen soll in Führung liegen. Ufff... Erleichterung.


Die Frage ist, ob Hofer und die FPÖler auch eine deutliche Niederlage hinnehmen werden.
Viele Österreicher haben übrigens Massen-SMS aufs Handy bekommen: Unter anderem hieß es FPÖler sollten HEUTE wählen, van der Bellen-Wähler erst morgen.

Hier und Hier Interessantes dazu.


Eine Schreckensmeldung weniger. Mal sehen wie die Italiener abgestimmt haben. Es könnte der Hammer sein. Mit den Augen rollen


In Italien gibt es schon erste Skandale:
http://www.nzz.ch/international/europa/verfassungsreferndum-in-italien-aufregung-um-radierbare-bleistifte-ld.132470
Zitat:

(dpa) Das Innenministerium teilte am Nachmittag mit, in diesem Jahr 130 000 nicht radierbare Stifte gekauft und davon 80 000 an die Präfekturen in den italienischen Provinzen für das Referendum verteilt zu haben. Der italienische Lieferant beziehe die Stifte von einem namhaften deutschen Hersteller. Allerdings könnten die Präfekturen auch Stifte ausgeben, die sie noch aus früheren Jahren in ihren Lagern hätten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 30951
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2078493) Verfasst am: 04.12.2016, 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
In Österreich einige Pfosten gar keinen Bundespräsidenten, sondern das "Starts Oberhaupt" gewählt...

Abendländische Kulturverteidiger eben.
Apropo Ösi-Wahl, auf dem Umweg übers Kreuzknäppchen folgendes Kuriosum gefunden, wenn auch nicht mehr ganz taufrisch:
https://cms.falter.at/falter/2016/11/08/boris-wollte-mich-verbrennen/


Schöner Bericht.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 9848
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2078499) Verfasst am: 04.12.2016, 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
In Österreich einige Pfosten gar keinen Bundespräsidenten, sondern das "Starts Oberhaupt" gewählt...

Abendländische Kulturverteidiger eben.
Apropo Ösi-Wahl, auf dem Umweg übers Kreuzknäppchen folgendes Kuriosum gefunden, wenn auch nicht mehr ganz taufrisch:
https://cms.falter.at/falter/2016/11/08/boris-wollte-mich-verbrennen/


Schöne Geschichte. Vor allem der Schluß:

Zitat:
Er wirkt selbstsicher, entschlossen und doch auch verloren. Er bittet mich, seine Geschichte zu anonymisieren. Der Ruf, die Firma, alles könne so schnell zerstört sein.


Emotionen waren noch nie ein guter Berater.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 34945
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2078503) Verfasst am: 04.12.2016, 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
van der Bellen soll in Führung liegen. Ufff... Erleichterung.


Die Frage ist, ob Hofer und die FPÖler auch eine deutliche Niederlage hinnehmen werden.
Viele Österreicher haben übrigens Massen-SMS aufs Handy bekommen: Unter anderem hieß es FPÖler sollten HEUTE wählen, van der Bellen-Wähler erst morgen.

Hier und Hier Interessantes dazu.



Zumindest Hofer hat laut BBC-world bereits seine Niederlage eingestanden und akzeptiert. Was der Rest der FPOE da jetzt macht wird somit irrelevant.
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 9848
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2078515) Verfasst am: 04.12.2016, 21:03    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
van der Bellen soll in Führung liegen. Ufff... Erleichterung.


Die Frage ist, ob Hofer und die FPÖler auch eine deutliche Niederlage hinnehmen werden.
Viele Österreicher haben übrigens Massen-SMS aufs Handy bekommen: Unter anderem hieß es FPÖler sollten HEUTE wählen, van der Bellen-Wähler erst morgen.

Hier und Hier Interessantes dazu.



Zumindest Hofer hat laut BBC-world bereits seine Niederlage eingestanden und akzeptiert. Was der Rest der FPOE da jetzt macht wird somit irrelevant.


Hofer kennt seine Fans. Indem er sich als fairer Verlierer gibt, distanziert er sich von seinen Fans nach außen hin. Die sind inzwischen außer sich vor Wut. Wenn jetzt irgendwelche Vollpfosten ausrasten und Mist bauen, dann kann Hofer sich hinstellen und erklären, da hätten welche etwas "falsch verstanden" etc..
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#2078516) Verfasst am: 04.12.2016, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

das sind doch höchstens 1% der fans Lachen Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 9848
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2078519) Verfasst am: 04.12.2016, 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
das sind doch höchstens 1% der fans Lachen Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich


Die 1% können aber jede Menge schweren Ärger machen.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 34945
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2078522) Verfasst am: 04.12.2016, 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
van der Bellen soll in Führung liegen. Ufff... Erleichterung.


Die Frage ist, ob Hofer und die FPÖler auch eine deutliche Niederlage hinnehmen werden.
Viele Österreicher haben übrigens Massen-SMS aufs Handy bekommen: Unter anderem hieß es FPÖler sollten HEUTE wählen, van der Bellen-Wähler erst morgen.

Hier und Hier Interessantes dazu.



Zumindest Hofer hat laut BBC-world bereits seine Niederlage eingestanden und akzeptiert. Was der Rest der FPOE da jetzt macht wird somit irrelevant.


Hofer kennt seine Fans. Indem er sich als fairer Verlierer gibt, distanziert er sich von seinen Fans nach außen hin. Die sind inzwischen außer sich vor Wut. Wenn jetzt irgendwelche Vollpfosten ausrasten und Mist bauen, dann kann Hofer sich hinstellen und erklären, da hätten welche etwas "falsch verstanden" etc..


Lass diese Nazis toben. Notfalls muss halt die Polizei dazwischenfahren.
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#2078538) Verfasst am: 04.12.2016, 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
das sind doch höchstens 1% der fans Lachen Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich


Die 1% können aber jede Menge schweren Ärger machen.


http://www.urbandictionary.com/define.php?term=one%20percenter

zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group