Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Lasst die Bilder sprechen
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 09.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#782967) Verfasst am: 04.08.2007, 15:47    Titel: Lasst die Bilder sprechen Antworten mit Zitat







Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stolzer_Muslim
registrierter User



Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beiträge: 94

Beitrag(#782972) Verfasst am: 04.08.2007, 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

Man junge bist du reif..!! muß echt schon sagen.. wie bist du soo reif im Kopf geworden. mußt mir mal genau erklären!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudolf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge: 1460

Beitrag(#782984) Verfasst am: 04.08.2007, 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

mmmmmh Schweinebraten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#782988) Verfasst am: 04.08.2007, 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

Rudolf hat folgendes geschrieben:
mmmmmh Schweinebraten

Ja, lecker. Aber der Muslim scheint etwas gegen Rosenkohl zu haben.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stolzer_Muslim
registrierter User



Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beiträge: 94

Beitrag(#783000) Verfasst am: 04.08.2007, 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

Rudolf hat folgendes geschrieben:
mmmmmh Schweinebraten


Na dann gute appettit.. wie es aussieht bist du ein Nazi, der schweinefleisch isst.. Ich lass mich nicht auf deine Provokation ein.. by by
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 09.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#783002) Verfasst am: 04.08.2007, 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Stolzer_Muslim hat folgendes geschrieben:
Rudolf hat folgendes geschrieben:
mmmmmh Schweinebraten


Na dann gute appettit.. wie es aussieht bist du ein Nazi, der schweinefleisch isst.. Ich lass mich nicht auf deine Provokation ein.. by by


das schreibt sich bye bye
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tassilo
Deaktiviert



Anmeldungsdatum: 17.05.2004
Beiträge: 7361

Beitrag(#783005) Verfasst am: 04.08.2007, 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Apfelkuchen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nichts
Nichtsnutz



Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 410
Wohnort: Bonn

Beitrag(#783007) Verfasst am: 04.08.2007, 16:05    Titel: Antworten mit Zitat

Rudolf und Stolzer Muslim können jetzt morgen zusammen zur Polizei gehen.. Lachen
Aber bitte keine Fahrgemeinschaft gründen, ja?
_________________
"Was für ein Baum kannst du denn da unten am Boden sein? - Ich bin ein verdammter Busch, Ok?!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alae
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.03.2006
Beiträge: 7039

Beitrag(#783011) Verfasst am: 04.08.2007, 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

Rudolf hat folgendes geschrieben:
mmmmmh Schweinebraten

Vorsicht: Sutoxin! Bitte nicht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stolzer_Muslim
registrierter User



Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beiträge: 94

Beitrag(#783013) Verfasst am: 04.08.2007, 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

hacketaler hat folgendes geschrieben:
Stolzer_Muslim hat folgendes geschrieben:
Rudolf hat folgendes geschrieben:
mmmmmh Schweinebraten


Na dann gute appettit.. wie es aussieht bist du ein Nazi, der schweinefleisch isst.. Ich lass mich nicht auf deine Provokation ein.. by by


das schreibt sich bye bye


erstes darf ich schreiben wie ich will by by Smilie und zweitens hab ich nicht gesagt er ist ein nazi, ich hab gesagt wie es aussieht ist er einer!! Das ist ein unterschied.. meins war keine direkte aussagee.. aber deutsche sprache schwere sprache ne?? und wenn er soo ein bild von naziis hinmacht.. kann ich jaa wohl sagen jaa wie es aussieht ist er einer.. aber ich hab nicht direkt gesagt dass er einer ist.. bei mir wars anders.. ich hab keinee bilder von kofferbomber getan und er hat direkt mich angesprochen mit du kofferbomber!! haaah da ist ein unterschied.. erst denken dann schreiben!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
hmm



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 16626

Beitrag(#783014) Verfasst am: 04.08.2007, 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

Tassilo hat folgendes geschrieben:
Apfelkuchen!


Den gibt's zum Nachtisch, aber bitte ohne Zimt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 09.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#783015) Verfasst am: 04.08.2007, 16:09    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stolzer_Muslim
registrierter User



Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beiträge: 94

Beitrag(#783016) Verfasst am: 04.08.2007, 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

hacketaler hat folgendes geschrieben:


Das sind keine Muslime du untertoleranter mensch mit vorurteilen!!! CIAO auf nimmerwiedersehn..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tassilo
Deaktiviert



Anmeldungsdatum: 17.05.2004
Beiträge: 7361

Beitrag(#783017) Verfasst am: 04.08.2007, 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

Stolzer_Muslim hat folgendes geschrieben:
erst denken dann schreiben!!

Lachen Lachen Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 09.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#783018) Verfasst am: 04.08.2007, 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ateyim
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.05.2007
Beiträge: 3656
Wohnort: Istanbul

Beitrag(#783019) Verfasst am: 04.08.2007, 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

bei den vielen Doppelvokalen: JAA, NEE habe ich manchmal den Eindruck in einem niederlaendischen oder finnischen Forum gelandet zu sein Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 09.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#783021) Verfasst am: 04.08.2007, 16:12    Titel: Antworten mit Zitat

Stolzer_Muslim hat folgendes geschrieben:
hacketaler hat folgendes geschrieben:


Das sind keine Muslime du untertoleranter mensch mit vorurteilen!!! CIAO auf nimmerwiedersehn..


ach nicht?

willst du des ihnen sagen? mein letzter stand ist nämlich, dass sie sich dafür halten.
sie sterben sogar für deinen heiligen kinderficker. während du nur faul vor deinem pc sitzt und wegen ein paar bildern ausrastest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 09.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#783028) Verfasst am: 04.08.2007, 16:19    Titel: Antworten mit Zitat

versteh uns nicht falsch. wir haben grosse hoffnungen in euch musel.


erst neulich hat eine zeitung darüber geschrieben:

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nichts
Nichtsnutz



Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 410
Wohnort: Bonn

Beitrag(#783029) Verfasst am: 04.08.2007, 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

Stolzer_Muslim hat folgendes geschrieben:
hacketaler hat folgendes geschrieben:
Stolzer_Muslim hat folgendes geschrieben:
Rudolf hat folgendes geschrieben:
mmmmmh Schweinebraten


Na dann gute appettit.. wie es aussieht bist du ein Nazi, der schweinefleisch isst.. Ich lass mich nicht auf deine Provokation ein.. by by


das schreibt sich bye bye


erstes darf ich schreiben wie ich will by by Smilie und zweitens hab ich nicht gesagt er ist ein nazi, ich hab gesagt wie es aussieht ist er einer!! Das ist ein unterschied.. meins war keine direkte aussagee.. aber deutsche sprache schwere sprache ne?? und wenn er soo ein bild von naziis hinmacht.. kann ich jaa wohl sagen jaa wie es aussieht ist er einer.. aber ich hab nicht direkt gesagt dass er einer ist.. bei mir wars anders.. ich hab keinee bilder von kofferbomber getan und er hat direkt mich angesprochen mit du kofferbomber!! haaah da ist ein unterschied.. erst denken dann schreiben!!


Rückfrage:
Also dürfte ich schreiben: Wie es aussieht, bist du ein Kofferbomber?
Dann wärst du nicht beleidigt gewesen, sondern ganz ruhig geblieben? Lachen
Pippi-Langstrumpf-Syndrom.
_________________
"Was für ein Baum kannst du denn da unten am Boden sein? - Ich bin ein verdammter Busch, Ok?!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ateyim
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.05.2007
Beiträge: 3656
Wohnort: Istanbul

Beitrag(#783031) Verfasst am: 04.08.2007, 16:21    Titel: Antworten mit Zitat

HAT ER WIRKLICH GESCHRIEBEN CIAO UND AUF NIMMERWIEDERSEHEN...

wars das? bereitet er jetzt die Sammelklage vor? tröstet er muslima? wars das?


und das, wo sich so mancher die Popcorn geholt hatte und das ganze gemütlich verfolgen wollte....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 09.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#783033) Verfasst am: 04.08.2007, 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

hmm, vielleicht schliesst er sich der gewerkschaft an?



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 09.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#783038) Verfasst am: 04.08.2007, 16:26    Titel: Antworten mit Zitat

stolzes_musel noch da?


ist das der um den es die ganze zeit ging?



dann müssten wir uns entschuldigen. der ist kein kinderficker. der hat ne freundin. uschi heisst sie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
extrakt
Kammerjäger



Anmeldungsdatum: 12.05.2007
Beiträge: 262
Wohnort: Mainz

Beitrag(#783039) Verfasst am: 04.08.2007, 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

Stolzer_Muslim hat folgendes geschrieben:
hacketaler hat folgendes geschrieben:
Stolzer_Muslim hat folgendes geschrieben:
Rudolf hat folgendes geschrieben:
mmmmmh Schweinebraten


Na dann gute appettit.. wie es aussieht bist du ein Nazi, der schweinefleisch isst.. Ich lass mich nicht auf deine Provokation ein.. by by


das schreibt sich bye bye


erstes darf ich schreiben wie ich will by by Smilie und zweitens hab ich nicht gesagt er ist ein nazi, ich hab gesagt wie es aussieht ist er einer!! Das ist ein unterschied.. meins war keine direkte aussagee.. aber deutsche sprache schwere sprache ne?? und wenn er soo ein bild von naziis hinmacht.. kann ich jaa wohl sagen jaa wie es aussieht ist er einer.. aber ich hab nicht direkt gesagt dass er einer ist.. bei mir wars anders.. ich hab keinee bilder von kofferbomber getan und er hat direkt mich angesprochen mit du kofferbomber!! haaah da ist ein unterschied.. erst denken dann schreiben!!


Wer so schreibt wie du, da kann ich auch sagen du bist ein Analphabet ?!
_________________
"Gott ist eine faustgrobe Antwort, eine Undelikatesse gegen uns Denker - im Grunde
sogar ein faustgrobes Verbot an uns: ihr sollt nicht Denken!"
Nietzsche


Zuletzt bearbeitet von extrakt am 04.08.2007, 16:29, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Nichts
Nichtsnutz



Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 410
Wohnort: Bonn

Beitrag(#783043) Verfasst am: 04.08.2007, 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, dass muss lauten:
wie es aussieht, bist du ein xy
Darauf legt er wert!
_________________
"Was für ein Baum kannst du denn da unten am Boden sein? - Ich bin ein verdammter Busch, Ok?!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 09.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#783044) Verfasst am: 04.08.2007, 16:30    Titel: Antworten mit Zitat

wie es aussieht bist du ein tapferer beter, du fehlst ja schon wieder.


das fehlt mir bei den museln auch irgendwie im vergleich zu den pfingstlern.
die beten nie für uns, sondern immer nur für sich. das sind die evangelen und co. viel netter, die beten teils extra für uns.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
extrakt
Kammerjäger



Anmeldungsdatum: 12.05.2007
Beiträge: 262
Wohnort: Mainz

Beitrag(#783045) Verfasst am: 04.08.2007, 16:30    Titel: Antworten mit Zitat

Stolzer_Muslim hat folgendes geschrieben:
hacketaler hat folgendes geschrieben:


Das sind keine Muslime du untertoleranter mensch mit vorurteilen!!! CIAO auf nimmerwiedersehn..


Klar, das ist der KuKluxKlan... zynisches Grinsen
_________________
"Gott ist eine faustgrobe Antwort, eine Undelikatesse gegen uns Denker - im Grunde
sogar ein faustgrobes Verbot an uns: ihr sollt nicht Denken!"
Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Nichts
Nichtsnutz



Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 410
Wohnort: Bonn

Beitrag(#783049) Verfasst am: 04.08.2007, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, die haben nur Sonnenallergie und das sind nur Kühlakkus ...
_________________
"Was für ein Baum kannst du denn da unten am Boden sein? - Ich bin ein verdammter Busch, Ok?!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wissen statt Glauben
Naturalist



Anmeldungsdatum: 08.06.2007
Beiträge: 114
Wohnort: Österreich, Bgld.

Beitrag(#783057) Verfasst am: 04.08.2007, 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weis nicht warum sich unser stolzer Muslime so aufregt.

Das erste Bild zeigt ein haufen Christen, die für das schrecklichste Verbrechen gegen die Menschheit verantwortlich sind.

Das Zweite zeigt ein paar betende Moslems ohne Waffe und Sprengstoff.

Das Dritte ist hirnlose Provokation von Hacketaler, gegen die der stolze Muslime auch noch hirnloser Reagiert.
_________________
The Future looks Bright
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 23.08.2004
Beiträge: 16610
Wohnort: Zuhause

Beitrag(#783061) Verfasst am: 04.08.2007, 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

Wissen statt Glauben hat folgendes geschrieben:

Das erste Bild zeigt ein haufen Christen, die für das schrecklichste Verbrechen gegen die Menschheit verantwortlich sind.

Das ist grob irreführend.
_________________
Trish:(
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wissen statt Glauben
Naturalist



Anmeldungsdatum: 08.06.2007
Beiträge: 114
Wohnort: Österreich, Bgld.

Beitrag(#783066) Verfasst am: 04.08.2007, 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Das ist grob irreführend.


So? Folgendes hat ein Mitglied im Brigts-Forum gepostet. Ich erkenne keinen Grund, warum dies möglicherweise von ihm verdrehte, oder frei erfundene Fakten sein sollten:

Pfeil
Zitat:
Und gleich will ich mich der wohl dreistesten und eifrigsten Lüge zuwenden, die man hier ausspricht, dem Satze: „Die Väter des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland haben nach dem Zusammenbruch des atheistischen Naziregimes mit den Grundrechten ein „Nie wieder“ in der Verfassung verankert.“ Mag sein, dass dieses oder jenes zweckverbildete Schaf an ein atheistisches Naziregime g l a u b t , der Briefauftragsgeber ( Schick) und der Briefschreiber (Brütting) fallen bei diesem Lügentest jedoch durch.

Das Naziregime war t o t a l christlich orientiert.

Das wissen zumindest die Kirchen, die von diesem Regime nutznießten. Davon zeugen nicht nur NS-Zwangsarbeiter-Kolonnen auf Kirchengrund.

Der gesamte politische und militärische Führungs- und Generalstab des III. Reiches rekrutierte sich in seinen wesentlichen Positionen aus strammem Adelsgeschlecht. Römisch-katholisch oder evangelisch-lutherisch natürlich. Treu für Gott und Vaterland begleiteten sie Holocaust und Schlächtereien, bis ihr Besitz durch den Russenvormarsch in Gefahr geriet. Dann mutierten wenige zu Stauffenbergs.

Die Feldzüge begleiteten Feldkuraten. Österreichs Gläubige jubelten zum Heer, nachdem sie ihre Kirchen weichgebetet hatten.

Beide Amtskirchen öffneten dem „atheistischen Naziregime“ ihre Kirchenbücher, zwecks Juden-Fährtensuche. Und das, obwohl das Reichskonkordat mit der katholischen Kirche dieses sogar versagte. Ich werde die Paragrafen noch zitieren. Was hatte das wohl für einen Sinn? Ganz einfach: Die wenigen Juden, die Juden Juden nennen, waren ureinfach aus den Registraturen der jüdischen Gemeinden zu filtern. Der „Halb-, Viertel-, Achteljuden“, also der Juden, die Juden gar nicht Juden nennen, also die unübersehbare Masse der im Holocaust im „atheistischen Europa“ vernichteten Menschen, war nur schnell Herr zu werden, wenn man durch die akkurat geführten Geburts-, Heirats- und Sterberegister der Amtskirchen der Abtrünnigen und Konvertiten in Geschlechterreihe habhaft werden konnte.

Adolf Hitler, das kann doch Schick und Brütting nicht entgangen sein, war ein absolut bibeltreuer Christ. Sein ganzes Leben hatte er dem Christentum gewidmet. In „Mein Kampf“ spricht er vom Christentum als dem „Edelsten auf dieser Welt“ und er nennt Ungläubige ein „körperlich verhunzte(s) und damit natürlich auch geistig (verlumpte(s) Jammerpack.“ (Mein Kampf, Verlag Franz Eher, S. 446)

Da nimmt die Regierungserklärung am 30. Januar 1933 nicht Wunder: „…So wird es die nationale Regierung als ihre oberste und erste Aufgabe ansehen, die geistige und willensmäßige Einheit unseres Volkes wieder herzustellen. Sie wird die Fundamente wahren und verteidigen, auf denen die Kraft unserer Nation beruht. Sie wird das Christentum als Basis unserer gesamten Moral, die Familie als Keimzelle unseres Volks- und Staatskörpers in ihren festen Schutz nehmen… Sie wird damit den Kräften der geistigen, politischen und kulturellen Nihilisierung einen unbarmherzigen Krieg ansagen…“

Ich sehe in Filmdokumenten der „atheistischen“ Zeit Hitler, Goebbels und den Führer der Leibstandarte in trautem Kreise mit evangelischen und katholischen Würdenträgern, Adolf vorm Papst und riesige Hakenkreuzfahnen am Kölner Dom (siehe auch meine Website, Foto von 1936 auf „WILLKOMMEN“).

Nach dem Polenfeldzug hält Hitler seine Siegesrede am 6. Oktober 1936. Der „atheistische“ Führer beginnt mit: Als Führer des deutschen Volkes kann ich in diesem Augenblick dem Herrgott nur danken, dass er uns in dem ersten schweren Kampf um unser Recht so wunderbar gesegnet hat und ihn bitten, dass er uns und alle anderen den richtigen weg finden lässt, auf das nicht nur dem deutschen Volk, sondern in ganz Europa ein neues Glück des Friedens gedeihen wird.“

Nun folgt der „Dolchstoß“! Nachdem der italienische Faschismus den Vatikanstaat etabliert, Mussolini den Katholizismus zur Staatsreligion erhoben hatte, halb Europa schon unter christlich-faschistischen Regimes stöhnte, Bücherverbrennung, erste Konzentrationslager, Parteien- und Gewerkschaftsverbote wirkten, nachdem alle Grundrechte außer Kraft gesetzt und der Kriegsweg bekannt gegeben waren, schüttelt der Vatikan dem Reich die Hand, schließt er mit dem „atheistischen Naziregime“ das Reichskonkordat am 20. Juli 1933. In ausgewählten Artikel heißt es u.a.:

Artikel 1: Das Deutsche Reich gewährleistet die Freiheit des Bekenntnisses und der öffentlichen Ausübung der katholischen Religion. Es anerkennt das Recht der katholischen Kirche, innerhalb der Grenzen des für alle geltenden Rechts, ihre Angelegenheiten selbstständig zu ordnen und zu verwalten und im Rahmen ihrer Zuständigkeit für ihre Mitglieder bindende Gesetze und Anordnungen zu erlassen.

Artikel 5: In Ausübung ihrer geistlichen Tätigkeit genießen die Geistlichen in gleicher Weise wie die Staatsbeamtenden Schutz des Staates…

Artikel 9: Geistliche können von Gerichtsbehörden und anderen Behörden nicht um Auskünfte über Tatsachen angehalten werden, die ihnen bei Ausübung der Seelsorge anvertraut worden sind…

Artikel 16: Die Bischöfe… leisten… einen Treueid…»Vor gott und auf die heiligen Evangelien schwöre und verspreche ich… dem Deutschen Reich… Treue. Ich schwöre und verspreche, die verfassungsmäßig gebildete Regierung zu achten und von meinem Klerus achten zu lassen…«.

Artikel 30: An den Sonntagen und den gebotenen Feiertagen wird in den Bischofskirchen sowie in den Pfarr-, Filial- und Klosterkirchen des Deutschen Reiches im Anschluß an den Hauptgottesdienst, entsprechend den Vorschriften der kirchlichen Liturgie, ein Gebet für das Wohlergehen des Deutschen Reiches und Volkes eingelegt.

Das wollte ich unbedingt einbringen, obgleich die Diskussion zum Thema wohl schon brach liegt. Es ist wichtig, um die „völlig uneigennützige und nur aufklärerische Tätigkeit“ der Heutkirchen nicht in Verruf kommen zu lassen.

Das mögliche „Bekenntnis zur Demokratie und zu den Menschenrechten“ einer organisierten Kirche ließe sich auf fast gleiche Weise abarbeiten. Dazu habe ich zurzeit wenig Muße. Mein „Anti-Paul“ seziert den Leib organisierter Glauben. Das reicht. Fakten über Fakten sammelt und sammelte u.a. Karlheinz Deschner, der hundert Leben haben müsste, um gestrige, heutige und morgige Lügen und Verbrechen organisierter Kirchen aufzuarbeiten.

In der Hoffnung,
Dir ein wenig zugearbeitet zu haben,
verbleibe ich mit besten Grüßen
F.F.H. Fakt


Sollte der gute F.F.H. Fakt falsch liegen, dann bitte, es steht dir frei jeden einzigen Punkt zu widerlegen. Im Internet und sonst wo lassen sich bestimmt tonnenweise Gegesätze finden, FALLS obriges nicht wahr sein sollte, oder?
_________________
The Future looks Bright


Zuletzt bearbeitet von Wissen statt Glauben am 04.08.2007, 17:03, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group