Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Uni Trier nach Karl Marx benennen?
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Uni Trier nach Karl Marx benennen?
Ja
60%
 60%  [ 12 ]
Nein
35%
 35%  [ 7 ]
Ich bin Lokführer
5%
 5%  [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 20

Autor Nachricht
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1641

Beitrag(#2093793) Verfasst am: 06.05.2017, 13:11    Titel: Uni Trier nach Karl Marx benennen? Antworten mit Zitat

Uni Trier nach Karl Marx benennen?

http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/rheinlandpfalz/rheinland/Rheinland-Pfalz-Gysi-fordert-Benennung-der-Trierer-Uni-nach-Karl-Marx;art158726,4638082
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
J.W.v.Kroethe
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 30.04.2017
Beiträge: 477

Beitrag(#2093795) Verfasst am: 06.05.2017, 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

Man kann den Marx zwar nicht für die Verbrechen des Kommunismus verantwortlich machen, aber einen gewissen Beigeschmack hätte eine solche Umbenennung schon. Ich stelle mich aber gerne als Namensgeber zur Verfügung... >ß´)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 19933
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2093797) Verfasst am: 06.05.2017, 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

J.W.v.Kroethe hat folgendes geschrieben:
Man kann den Marx zwar nicht für die Verbrechen des Kommunismus verantwortlich machen, aber einen gewissen Beigeschmack hätte eine solche Umbenennung schon. ....

Warum? Wisst Du ihn für die Gräuel der Revolutionen verantwortlich machen?

Wenn die Verantwortlichkeit in dieser Art gesehen wird, haben wir allerdings eine starke Tradition im Ehren der Gräuelverantwortlichen - jeder Lattensepp und jede Kirche stellt eine solche Ehrung dar. Nobel, der uns den Sprengstoff zum effizienteren Töten gemacht hat, nicht zu vergessen.

Was man Marx, als einem der grundlegenden Theoretiker der Wirtschaftswissenschaften aber direkt anlasten sollte, ist der letzte große Börsencrash.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
J.W.v.Kroethe
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 30.04.2017
Beiträge: 477

Beitrag(#2093799) Verfasst am: 06.05.2017, 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
Warum? Wisst Du ihn für die Gräuel der Revolutionen verantwortlich machen?........


Wie betont will ich das gerade nicht, weil es natürlich albern wäre. Den Wagner ziehe ich ja auch nicht wegen des Holocaust zur Verantwortung.
Eine Uni nach ihm zu benennen fände ich allerdings noch unangemessener, als Trier mit einer Monster-Marx-Statue Made in China zu verschandeln. >ß´(
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 19933
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2093802) Verfasst am: 06.05.2017, 13:52    Titel: Antworten mit Zitat

J.W.v.Kroethe hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Warum? Wisst Du ihn für die Gräuel der Revolutionen verantwortlich machen?........


Wie betont will ich das gerade nicht, weil es natürlich albern wäre. Den Wagner ziehe ich ja auch nicht wegen des Holocaust zur Verantwortung.
Eine Uni nach ihm zu benennen fände ich allerdings noch unangemessener, als Trier mit einer Monster-Marx-Statue Made in China zu verschandeln. >ß´(

Aber warum Du das als unangemessen empfindest, hast Du uns immer noch nicht gesagt.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Dachsdecker



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 813

Beitrag(#2093803) Verfasst am: 06.05.2017, 13:57    Titel: Antworten mit Zitat

Geht nicht wegen Gender.
Gibt es keine Frauen nach der man die Uni benennen könnte?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 19933
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2093804) Verfasst am: 06.05.2017, 14:02    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Geht nicht wegen Gender.
Gibt es keine Frauen nach der man die Uni benennen könnte?

Klar doch. Jenny Marx.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 12678
Wohnort: Lovetown

Beitrag(#2093807) Verfasst am: 06.05.2017, 14:14    Titel: Re: Uni Trier nach Karl Marx benennen? Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
Uni Trier nach Karl Marx benennen?

http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/rheinlandpfalz/rheinland/Rheinland-Pfalz-Gysi-fordert-Benennung-der-Trierer-Uni-nach-Karl-Marx;art158726,4638082


Ich finde das gut, Universitäten nach bedeutenden Aufklärern und Aufklärerinnen zu benennen.

So könnte man auch die Uni in Ulm nach Albert Einstein benennen, der in Ulm geboren ist.

"Karl-Marx-Universität" in Trier würde nicht nur gut klingen, es wäre auch eine Ehrung von Marxens Geburtsstadt selbst ...-
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
J.W.v.Kroethe
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 30.04.2017
Beiträge: 477

Beitrag(#2093810) Verfasst am: 06.05.2017, 14:26    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:

Aber warum Du das als unangemessen empfindest, hast Du uns immer noch nicht gesagt.


Weil Marx in unserer polarisierten Gesellschaft natürlich für eine ganz bestimmte Denkrichtung steht, die nicht nur die Zähmung des Kapitalismus auf dem Programm stehen hat, sondern auch manch Anderes...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 31520
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2093811) Verfasst am: 06.05.2017, 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Geht nicht wegen Gender.
Gibt es keine Frauen nach der man die Uni benennen könnte?

Klar doch. Jenny Marx.

Wenn man die Biographie so liest, verdient die fast eher ein Denkmal als Karl.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32754
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2093813) Verfasst am: 06.05.2017, 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

Dass eine Uni nach Karl Marx benannt wird, wäre wünschenswert, wird aber unter gegebenen Verhältnissen wohl nicht passieren.
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1641

Beitrag(#2093821) Verfasst am: 06.05.2017, 16:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin zwar kein expliziter Karl Marx Fan, aber wenn man schon das Karl-Marx-Geburtshaus hat, und die Karl-Marx-Statue, kann man auch die Uni noch nach ihm benennen.

Es gibt zwar theoretisch noch Kandidaten,
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Pers%C3%B6nlichkeiten_der_Stadt_Trier
aber die sind aus meiner Sicht eher ohne Chance.
Beispielsweise https://de.wikipedia.org/wiki/August_Beer kennt eben kaum einer.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Quéribus
Eretge



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 5522
Wohnort: Avaricum

Beitrag(#2093822) Verfasst am: 06.05.2017, 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Dass eine Uni nach Karl Marx benannt wird, wäre wünschenswert, wird aber unter gegebenen Verhältnissen wohl nicht passieren.




Gab's doch schon mal: zwinkern

Die Uni Leipzig hiess so von 1953 bis 1991 (die Budapester Uni ebenfalls im selben Zeitraum)
Ab 1991 wurde der Name jeweils geändert: vielleicht wegen des Beiklangs des Namens oder einfach nicht mehr zeitgemäss...

Schulterzucken
_________________
Wenn ich Josef wäre und meine künftige Frau würde mir erzählen, dass sie schwanger ist, nachdem sie mit einem gutaussehenden Mann wie diesem Engel allein war, würde ich mir ein paar Gedanken über den Engel machen.
M. Zimmer Bradley - The mists of Avalon

De ceux qui n'ont rien à dire ... les plus interessants sont ceux qui se taisent !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35605
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2093846) Verfasst am: 06.05.2017, 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:


.....Was man Marx, als einem der grundlegenden Theoretiker der Wirtschaftswissenschaften aber direkt anlasten sollte, ist der letzte große Börsencrash.



Da man bei Dir nie ganz sicher sein kann frage ich lieber mal nach:

Das war jetzt aber ironisch gemeint? Oder?
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35605
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2093847) Verfasst am: 06.05.2017, 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

Fuer die Karl-Marx-Uni in Trier spricht m. E. ganz klar, dass es einen ungeheuren Unterhaltungswert haette, wenn man dem ganzen rechten Grobzeug beim hyperventilieren zuschauen koennte, was in dem Fall zweifellos losbrechen wuerde.

Schon allein deshalb habe ich mit "Ja" gestimmt.Sehr glücklich
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1166
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2093849) Verfasst am: 06.05.2017, 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin kein Marxist aber Marx war trotzdem ein großer Denker. Seine Analysen und seine Methode scheinen mir im 21. Jahrhundert überholt zu sein aber die Uni würde nicht an Würde verlieren, wenn sie den Namen übernehmen würde.

Zuletzt bearbeitet von luc am 06.05.2017, 20:07, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35605
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2093857) Verfasst am: 06.05.2017, 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Ich bin kein Marxist aber Marx war trotzdem eine großer Denker. Seine Analysen und seine Methode scheinen mir im 21. Jahrhundert überholt zu sein aber die Uni würde nicht an Würde verlieren, wenn sie den Namen übernehmen würde.



Sehe ich im Grunde genommen genauso. Was Schlimmes waere eine solche Namensgebung sicher nicht.
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unquest
Marx und Freudlos



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 2849
Wohnort: 2311 N. Los Robles Avenue in Pasadena

Beitrag(#2093881) Verfasst am: 06.05.2017, 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Ich bin kein Marxist aber Marx war trotzdem ein großer Denker. Seine Analysen und seine Methode scheinen mir im 21. Jahrhundert überholt zu sein aber die Uni würde nicht an Würde verlieren, wenn sie den Namen übernehmen würde.

Würdest du auch zustimmen eine Hochschule "Samuel-Hahnemann-Universität" zu benennen?

(Heute habe ich gelesen, dass es in Deutschland eine "Generalfeldmarschall-Rommel-Kaserne" gibt. Hier wäre mal eine Umbenennung angebracht.)
_________________
Dazed and confused - trying to continue (Redhat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1166
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2093885) Verfasst am: 06.05.2017, 23:17    Titel: Antworten mit Zitat

unquest hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
Ich bin kein Marxist aber Marx war trotzdem ein großer Denker. Seine Analysen und seine Methode scheinen mir im 21. Jahrhundert überholt zu sein aber die Uni würde nicht an Würde verlieren, wenn sie den Namen übernehmen würde.

Würdest du auch zustimmen eine Hochschule "Samuel-Hahnemann-Universität" zu benennen?

(Heute habe ich gelesen, dass es in Deutschland eine "Generalfeldmarschall-Rommel-Kaserne" gibt. Hier wäre mal eine Umbenennung angebracht.)


Samuel Hahnemann kenne ich nicht. Ich weiß nur, dass er Begründer der Homöopathie ist. Homöopathie wirkt aber nicht bei mir, auf jeden Fall habe ich keine Wirkung bei mir gemerkt, in so fern ist meine Begeisterung verständlicherweise gering.
Die Kaserne würde ich gern Mahatma Gandhi umbenennen aber ich glaube nicht, dass ich viele überzeugen würde. zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 3790

Beitrag(#2093888) Verfasst am: 06.05.2017, 23:42    Titel: Re: Uni Trier nach Karl Marx benennen? Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:


"Karl-Marx-Universität" in Trier würde nicht nur gut klingen, es wäre auch eine Ehrung von Marxens Geburtsstadt selbst ...-

Dann könnte man ja gleich Trier in "Karl-Marx-Stadt" umbenennen.
Diese Bezeichnung ist seit einiger Zeit vakant.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 19933
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2093891) Verfasst am: 07.05.2017, 00:07    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:


.....Was man Marx, als einem der grundlegenden Theoretiker der Wirtschaftswissenschaften aber direkt anlasten sollte, ist der letzte große Börsencrash.



Da man bei Dir nie ganz sicher sein kann frage ich lieber mal nach:

Das war jetzt aber ironisch gemeint? Oder?

Natürlich nicht.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32754
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2093893) Verfasst am: 07.05.2017, 00:16    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
Was man Marx, als einem der grundlegenden Theoretiker der Wirtschaftswissenschaften aber direkt anlasten sollte, ist der letzte große Börsencrash.

Außerdem sollten wir es ab jetzt wieder ganz generell einführen, immer bei schlechten Botschaften den Überbringer aufzuhängen.
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Despiteful
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 1069
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2093894) Verfasst am: 07.05.2017, 00:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin für die Groucho Marx Universität! Cool
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35605
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2093896) Verfasst am: 07.05.2017, 00:21    Titel: Antworten mit Zitat

unquest hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
Ich bin kein Marxist aber Marx war trotzdem ein großer Denker. Seine Analysen und seine Methode scheinen mir im 21. Jahrhundert überholt zu sein aber die Uni würde nicht an Würde verlieren, wenn sie den Namen übernehmen würde.

Würdest du auch zustimmen eine Hochschule "Samuel-Hahnemann-Universität" zu benennen?

(Heute habe ich gelesen, dass es in Deutschland eine "Generalfeldmarschall-Rommel-Kaserne" gibt. Hier wäre mal eine Umbenennung angebracht.)



Von der Hanns-Martin-Schleyer-Halle mal ganz zu schweigen.


Wer ist eigentlich Samuel Hahnemann?
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
J.W.v.Kroethe
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 30.04.2017
Beiträge: 477

Beitrag(#2093897) Verfasst am: 07.05.2017, 00:23    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:

Außerdem sollten wir es ab jetzt wieder ganz generell einführen, immer bei schlechten Botschaften den Überbringer aufzuhängen.

Schon passiert! Nebenan im Islamisierungs-Thread, aber das ist natürlich wieder ein anderes Thema...

Zu Marx ist jedenfalls anzumerken, daß nicht er selbst, sondern seine Epigonen nachhaltig dafür gesorgt haben, daß sein Name für alle Zeiten mit katastrophal gescheiterten Gesellschaftsexperimenten in Verbindung gebracht werden wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35605
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2093898) Verfasst am: 07.05.2017, 00:24    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:


.....Was man Marx, als einem der grundlegenden Theoretiker der Wirtschaftswissenschaften aber direkt anlasten sollte, ist der letzte große Börsencrash.



Da man bei Dir nie ganz sicher sein kann frage ich lieber mal nach:

Das war jetzt aber ironisch gemeint? Oder?

Natürlich nicht.



Geschockt Geschockt Geschockt


Was kann denn der arme Karl dafuer, dass in regelmaessigen Abstaenden wiederkehrende Wirtschafts- und Finanzkrisen unvermeidlicher Teil der marktwirtschaftlichen Wirtschaftsweise sind? Geschockt
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!


Zuletzt bearbeitet von beachbernie am 07.05.2017, 00:24, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
J.W.v.Kroethe
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 30.04.2017
Beiträge: 477

Beitrag(#2093899) Verfasst am: 07.05.2017, 00:24    Titel: Antworten mit Zitat

Despiteful hat folgendes geschrieben:
Ich bin für die Groucho Marx Universität! Cool
Kein Problem... Genehmigt! >ß´)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
J.W.v.Kroethe
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 30.04.2017
Beiträge: 477

Beitrag(#2093901) Verfasst am: 07.05.2017, 00:30    Titel: Antworten mit Zitat

unquest hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
Ich bin kein Marxist aber Marx war trotzdem ein großer Denker. Seine Analysen und seine Methode scheinen mir im 21. Jahrhundert überholt zu sein aber die Uni würde nicht an Würde verlieren, wenn sie den Namen übernehmen würde.

Würdest du auch zustimmen eine Hochschule "Samuel-Hahnemann-Universität" zu benennen?

(Heute habe ich gelesen, dass es in Deutschland eine "Generalfeldmarschall-Rommel-Kaserne" gibt. Hier wäre mal eine Umbenennung angebracht.)


Warum nicht, in Stenkelfeld gibt´s auch ne Claudia Schiffer-Uni. Und anstelle der Rommel-Kaserne schlage ich aus Gründen der politischen Ausgewogenheit die Umbenennung in Andreas Baader-Kaserne vor.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 35605
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2093908) Verfasst am: 07.05.2017, 00:55    Titel: Antworten mit Zitat

J.W.v.Kroethe hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:

Außerdem sollten wir es ab jetzt wieder ganz generell einführen, immer bei schlechten Botschaften den Überbringer aufzuhängen.

Schon passiert! Nebenan im Islamisierungs-Thread, aber das ist natürlich wieder ein anderes Thema...

Zu Marx ist jedenfalls anzumerken, daß nicht er selbst, sondern seine Epigonen nachhaltig dafür gesorgt haben, daß sein Name für alle Zeiten mit katastrophal gescheiterten Gesellschaftsexperimenten in Verbindung gebracht werden wird.



Das ist genauso wie man dem Johann Wolfgang von Goethe nicht nachtragen darf, was manche in seinem verhunzten Namen so in Internetforen absondern. Sehr glücklich
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 19933
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2093913) Verfasst am: 07.05.2017, 01:08    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:


.....Was man Marx, als einem der grundlegenden Theoretiker der Wirtschaftswissenschaften aber direkt anlasten sollte, ist der letzte große Börsencrash.



Da man bei Dir nie ganz sicher sein kann frage ich lieber mal nach:

Das war jetzt aber ironisch gemeint? Oder?

Natürlich nicht.



Geschockt Geschockt Geschockt


Was kann denn der arme Karl dafuer, dass in regelmaessigen Abstaenden wiederkehrende Wirtschafts- und Finanzkrisen unvermeidlicher Teil der marktwirtschaftlichen Wirtschaftsweise sind? Geschockt

Woher soll ich das wissen?

Aber wer dumm fragt, kriegt dumme Antworten.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 1 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group