Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Internetsucht
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Bist Du Internetsüchtig?
Ja.
30%
 30%  [ 25 ]
Nein.
28%
 28%  [ 24 ]
Möglicherweise...
30%
 30%  [ 25 ]
... will nur gucken...
10%
 10%  [ 9 ]
Stimmen insgesamt : 83

Autor Nachricht
Valen MacLeod
Antitheist



Anmeldungsdatum: 11.12.2004
Beiträge: 6172
Wohnort: Jenseits von Eden

Beitrag(#896860) Verfasst am: 30.12.2007, 17:44    Titel: Internetsucht Antworten mit Zitat

Zitat:
Online-Junkies haben sich aus dem realen Leben verabschiedet und existieren nur noch im Internet. In der Realität jenseits von Chaträumen, Spielen, Cybersex oder Schnäppchenjagd drohen Isolation, Depressionen und Entzugserscheinungen. Als süchtig gilt, wer sich privat mehr als 35 Stunden pro Woche im Internet bewegt. Quelle

Nur 35 Stunden? Die kriege ich dank Flatrate locker zusammen. Allein das Browsergame frisst das schon...

Wie geht es Euch da?
_________________
V.i.S.d.P.:Laird Valen MacLeod (Pseudonym!)
"... Wenn das hier das Haus Gottes ist, Junge, warum blühen hier dann keine Blumen, warum strömt dann hier kein Wasser und warum scheint dann hier die Sonne nicht, Bürschchen?!" <i>Herman van Veen</i>
Das Schlimme an meinen Katastrophenszenarien ist... dass ich damit über kurz oder lang noch immer Recht behielt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sigi
Auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.01.2005
Beiträge: 975

Beitrag(#896873) Verfasst am: 30.12.2007, 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

Im FGH sind einige die man als "süchtig" und "isoliert" bezeichnen kann.
Nikotin, Alkohol und Internetsucht in einer Person = neurotischer FGH-Klugscheißer!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rasmus
entartet und notorisch gottlos - Ich bin Papst



Anmeldungsdatum: 20.05.2004
Beiträge: 17559

Beitrag(#896877) Verfasst am: 30.12.2007, 17:55    Titel: Re: Internetsucht Antworten mit Zitat

Valen MacLeod hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Online-Junkies haben sich aus dem realen Leben verabschiedet und existieren nur noch im Internet. In der Realität jenseits von Chaträumen, Spielen, Cybersex oder Schnäppchenjagd drohen Isolation, Depressionen und Entzugserscheinungen. Als süchtig gilt, wer sich privat mehr als 35 Stunden pro Woche im Internet bewegt. Quelle

Nur 35 Stunden? Die kriege ich dank Flatrate locker zusammen. Allein das Browsergame frisst das schon...

Wie geht es Euch da?


ich bin fast rund um die uhr online - aber weniger aktiv als das. Und gleich gehe ich los um ein paar echte Freunde zum Essen zu treffen.
_________________
Brother Sword of Enlightenment of the Unitarian Jihad
If you ask the wrong questions you get answers like '42' or 'God'.
"Glaubst Du noch oder hüpfst Du schon?"
Sylvia Browne - Wahrsager oder Scharlatan?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LingLing
registrierter User



Anmeldungsdatum: 25.04.2007
Beiträge: 2720

Beitrag(#896878) Verfasst am: 30.12.2007, 17:56    Titel: Re: Internetsucht Antworten mit Zitat

Valen MacLeod hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Online-Junkies haben sich aus dem realen Leben verabschiedet und existieren nur noch im Internet. In der Realität jenseits von Chaträumen, Spielen, Cybersex oder Schnäppchenjagd drohen Isolation, Depressionen und Entzugserscheinungen. Als süchtig gilt, wer sich privat mehr als 35 Stunden pro Woche im Internet bewegt. Quelle

Nur 35 Stunden? Die kriege ich dank Flatrate locker zusammen. Allein das Browsergame frisst das schon...

Wie geht es Euch da?


Ich würde es an den Stunden nicht festmachen, sondern an Entzugserscheinungen.
Mir macht es gar nix aus auch mal mehrere Tage nicht im Netz zu sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spartacus Leto
Ist hier raus!



Anmeldungsdatum: 27.08.2005
Beiträge: 5659

Beitrag(#896918) Verfasst am: 30.12.2007, 18:54    Titel: Antworten mit Zitat

35 Stunden? Die schaff ich locker in ner Woche.

Bin ich nun süchtig?
Ja, aber volle Kanne, Hoschi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 21837

Beitrag(#896921) Verfasst am: 30.12.2007, 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

sigi hat folgendes geschrieben:
Im FGH sind einige die man als "süchtig" und "isoliert" bezeichnen kann.
Nikotin, Alkohol und Internetsucht in einer Person = neurotischer FGH-Klugscheißer!!


Ich bin aber Nichtraucher.

zynisches Grinsen
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gustav Aermel
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 05.04.2007
Beiträge: 1811

Beitrag(#896925) Verfasst am: 30.12.2007, 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
sigi hat folgendes geschrieben:
Im FGH sind einige die man als "süchtig" und "isoliert" bezeichnen kann.
Nikotin, Alkohol und Internetsucht in einer Person = neurotischer FGH-Klugscheißer!!


Ich bin aber Nichtraucher.

zynisches Grinsen


Ich auch.

Aber woran misst man nun eigentliche die Alkoholsucht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rreinhard
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 910
Wohnort: Oberbayern

Beitrag(#896932) Verfasst am: 30.12.2007, 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

Die erkennt man daran, wie oft man den Usernamen wechselt.
_________________
Ich bin ein Optimist:
Der das Leben nicht so tragisch nimmt wie es ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gustav Aermel
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 05.04.2007
Beiträge: 1811

Beitrag(#896936) Verfasst am: 30.12.2007, 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

Rreinhard hat folgendes geschrieben:
Die erkennt man daran, wie oft man den Usernamen wechselt.


Ich wollte meinen Usernamen mal wieder umbenennen, jedoch war mein Vorschlag bereits vergeben und hörte sich am Ende auch zu komisch an.

Kannst du erahnen, welchen ich mein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rreinhard
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 910
Wohnort: Oberbayern

Beitrag(#896938) Verfasst am: 30.12.2007, 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

Nope. Irgendeine Biermarke?
_________________
Ich bin ein Optimist:
Der das Leben nicht so tragisch nimmt wie es ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Valen MacLeod
Antitheist



Anmeldungsdatum: 11.12.2004
Beiträge: 6172
Wohnort: Jenseits von Eden

Beitrag(#896943) Verfasst am: 30.12.2007, 19:25    Titel: Re: Internetsucht Antworten mit Zitat

Rasmus hat folgendes geschrieben:
Valen MacLeod hat folgendes geschrieben:
Nur 35 Stunden? Die kriege ich dank Flatrate locker zusammen. Allein das Browsergame frisst das schon...
Wie geht es Euch da?

ich bin fast rund um die uhr online - aber weniger aktiv als das. Und gleich gehe ich los um ein paar echte Freunde zum Essen zu treffen.

Ist Kanibalismus weit verbreitet unter Internetsüchtigen? Oder hängt das mit Deinem Atheismus zusammen?

Lachen

LingLing hat folgendes geschrieben:
Mir macht es gar nix aus auch mal mehrere Tage nicht im Netz zu sein.

Echt nicht? online ergo sum!
_________________
V.i.S.d.P.:Laird Valen MacLeod (Pseudonym!)
"... Wenn das hier das Haus Gottes ist, Junge, warum blühen hier dann keine Blumen, warum strömt dann hier kein Wasser und warum scheint dann hier die Sonne nicht, Bürschchen?!" <i>Herman van Veen</i>
Das Schlimme an meinen Katastrophenszenarien ist... dass ich damit über kurz oder lang noch immer Recht behielt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#896946) Verfasst am: 30.12.2007, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

Sharif hat folgendes geschrieben:
Rreinhard hat folgendes geschrieben:
Die erkennt man daran, wie oft man den Usernamen wechselt.


Ich wollte meinen Usernamen mal wieder umbenennen, jedoch war mein Vorschlag bereits vergeben und hörte sich am Ende auch zu komisch an.

Kannst du erahnen, welchen ich mein?


Rumpelstilzchen wahrscheinlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gustav Aermel
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 05.04.2007
Beiträge: 1811

Beitrag(#896947) Verfasst am: 30.12.2007, 19:29    Titel: Antworten mit Zitat

Evilbert hat folgendes geschrieben:
Sharif hat folgendes geschrieben:
Rreinhard hat folgendes geschrieben:
Die erkennt man daran, wie oft man den Usernamen wechselt.


Ich wollte meinen Usernamen mal wieder umbenennen, jedoch war mein Vorschlag bereits vergeben und hörte sich am Ende auch zu komisch an.

Kannst du erahnen, welchen ich mein?


Rumpelstilzchen wahrscheinlich.


Ne Rreinhard. Hihihi


Aber mal am Rande, gibt es überhaupt einen User namens Rumpelstilzchen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#896952) Verfasst am: 30.12.2007, 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Sharif hat folgendes geschrieben:
Evilbert hat folgendes geschrieben:
Sharif hat folgendes geschrieben:
Rreinhard hat folgendes geschrieben:
Die erkennt man daran, wie oft man den Usernamen wechselt.


Ich wollte meinen Usernamen mal wieder umbenennen, jedoch war mein Vorschlag bereits vergeben und hörte sich am Ende auch zu komisch an.

Kannst du erahnen, welchen ich mein?


Rumpelstilzchen wahrscheinlich.


Ne Rreinhard. Hihihi


Aber mal am Rande, gibt es überhaupt einen User namens Rumpelstilzchen?


Unendlich Viele, auch wenn die sich anders nennen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanderer
Bestienbändiger



Anmeldungsdatum: 19.07.2003
Beiträge: 3496
Wohnort: Bielefeld

Beitrag(#897021) Verfasst am: 30.12.2007, 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

sigi hat folgendes geschrieben:
Im FGH sind einige die man als "süchtig" und "isoliert" bezeichnen kann.
Nikotin, Alkohol und Internetsucht in einer Person = neurotischer FGH-Klugscheißer!!


Und die sind allesamt bessere Zeitgenossen als du Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Holly Blue
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 15.02.2005
Beiträge: 2684

Beitrag(#897022) Verfasst am: 30.12.2007, 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

35h pro Woche ist schon viel. Das bringe ich nicht auf. Ich bin abends auch mal froh, wenn die Kiste nicht läuft, da ich tagsüber im Geschäft immer nur vor der Flimmerkiste sitzen muss.

Außerdem kann ich es auch mal in den Ferien sehr gut ohne Internet aushalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Angkor
registrierter User



Anmeldungsdatum: 14.03.2007
Beiträge: 1547

Beitrag(#897044) Verfasst am: 30.12.2007, 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

Kann das schwer einschätzen. So auf die Schnelle würde ich sagen, dass ich die 35 Stunden locker am Internet vertrödel.
Allerdings fehlt mir auch nichts, wenn das Internet mal nicht da ist. Ich habe keine großen Entzugserscheinungen. Außer vielleicht ein wenig Langeweile. Aber es gibt ja Bücher. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 13879
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#897188) Verfasst am: 31.12.2007, 00:33    Titel: Antworten mit Zitat

Mit den Jahren verändert sich das Nutzungsverhalten schon. Allerdings auch die Attraktivität des Netzes und der Zweck, mit dem man sich durchs Netz bewegt. Früher hat es schon gereicht, wenn man alle zwei, drei Tage mal ins Netz ging, um seine E-Mails abzurufen. Wenn man aber intensiver kommuniziert, wird man die mindestens einmal am Tag überprüfen, wenn nicht öfter. Von den vielen Informationsmöglichkeiten, die heute gefühlt einfacher zu erreichen sind (ich weiß nicht einmal mehr, was für Suchmaschinen ich ganz früher, z.B. 1999, benutzt habe), mal gar nicht zu reden. Unter der Woche ist allerdings hier nicht mal soviel los, so daß man sich das auch einmal sparen kann.
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rasmus
entartet und notorisch gottlos - Ich bin Papst



Anmeldungsdatum: 20.05.2004
Beiträge: 17559

Beitrag(#897226) Verfasst am: 31.12.2007, 00:58    Titel: Re: Internetsucht Antworten mit Zitat

LingLing hat folgendes geschrieben:
Ich würde es an den Stunden nicht festmachen, sondern an Entzugserscheinungen.
Mir macht es gar nix aus auch mal mehrere Tage nicht im Netz zu sein.


Der Horror!

Ich kann ohne Internet weder arbeiten noch kommunizieren - einfach weil ein guter Teil meiner Kommunikation übers Internet läuft.

Ich fang' aber nicht an zu zittern oder so. Es nervt halt nur einfach. Auch ein kaputter Kühlschrank wäre schlimm für mich - schlimmer sogar. Aber auch das würde ich überleben und ich bezweifle stzark, daß ich Kühlschrank-süchtig bin.

Ich bin seit ca. 1996 online (nicht pausenlos, bevor jemand fragt zwinkern ) und das Internet füllt einfach einen Teil meines Lebens. Klar würde da eine Lücke zu füllen sein, wenn Schäuble sich durchsetzt und das Netz ausgestellt wird oder so. Aber die Lücke könnte man durchaus füllen, wenn auch an vielen kleineren Stellen nur mit Schwierigkeiten.
_________________
Brother Sword of Enlightenment of the Unitarian Jihad
If you ask the wrong questions you get answers like '42' or 'God'.
"Glaubst Du noch oder hüpfst Du schon?"
Sylvia Browne - Wahrsager oder Scharlatan?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LingLing
registrierter User



Anmeldungsdatum: 25.04.2007
Beiträge: 2720

Beitrag(#897588) Verfasst am: 31.12.2007, 13:46    Titel: Re: Internetsucht Antworten mit Zitat

Valen MacLeod hat folgendes geschrieben:

LingLing hat folgendes geschrieben:
Mir macht es gar nix aus auch mal mehrere Tage nicht im Netz zu sein.

Echt nicht? online ergo sum!


Ich bin gerade am überlegen, ob dies überhaupt schon mal der Fall war, also mehrere Tage ohne Netz. Am Kopf kratzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gustav Aermel
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 05.04.2007
Beiträge: 1811

Beitrag(#897593) Verfasst am: 31.12.2007, 13:50    Titel: Antworten mit Zitat

Generell verstehe ich das Problem mit der Internetsucht nicht.


Wer hält schon 24 h Realität am Stück aus?

Entweder werden die Irre oder Religiös, aber wo war da nochmal der Unterschied. Frage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfaffenschreck
Schwarzwaldelch; möööh



Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 6422
Wohnort: City of dope

Beitrag(#897599) Verfasst am: 31.12.2007, 13:53    Titel: Antworten mit Zitat

Sharif hat folgendes geschrieben:
Generell verstehe ich das Problem mit der Internetsucht nicht.


Wer hält schon 24 h Realität am Stück aus?

Entweder werden die Irre oder Religiös, aber wo war da nochmal der Unterschied. Frage

Also bitte! NeinNein
Man wird doch wohl noch mal irre werden können, ohne gleich verdächtigt zu werden, religiös zu sein. Lachen
_________________
Merkwürdig, ich kann mich nicht erinnern, jemals einer kirchlichen Vereinigung beigetreten zu sein. Und doch mußte ich erst austreten, um Nichtmitglied zu werden!
---
In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer;
Und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer.
Victor Hugo
---
http://www.humanisten-freiburg.de/
Reinschauen, mitmachen, mitgestalten und etwas bewegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ateyim
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.05.2007
Beiträge: 3656
Wohnort: Istanbul

Beitrag(#897614) Verfasst am: 31.12.2007, 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

also es ist für mich mit dem Internet wie mit dem Radio...

morgens nach dem Aufstehen bringe ich beides auf 'on' und so bleibt es dann bis zum Abend. Unterbrochen nur auf dem Weg zur Arbeit und wieder zurück, oder wenn ich mal laenger das Haus verlasse...

d.h. aber nicht, dass ich 60 Minuten in der Stunde damit beschaeftigt bin...

aber ich gebe zu, dass selbst in den Momenten, wo ich eigentlich nur nebenbei online bin und eigentlich zu Hause mit was anderem beschaeftigt bin, angenervt bin, wenn ich feststelle, dass die Verbindung mal nicht fluppt... zwinkern ..

also doch ein gewisses Grad an Abhaengigkeit vorhanden...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gustav Aermel
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 05.04.2007
Beiträge: 1811

Beitrag(#897616) Verfasst am: 31.12.2007, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

Andere brauchen Luft zum atmen, wir brauchen halt das Internet und ich brauch dazu noch Mucke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, Postfeminist



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 34944
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#898127) Verfasst am: 01.01.2008, 01:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bringe es sicher auch locker auf ueber 35 Stunden pro Woche. Nur laesst sich bei mir die berufliche von der privaten Nutzung nicht klar abgrenzen. Oft habe ich mehrere Fenster offen, manche mit sicher zur Privatsphaere zaehlenden Foren, waehrend ich im anderen Fenster Geld verdiene.

Gruss, Bernie
_________________
Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rasmus
entartet und notorisch gottlos - Ich bin Papst



Anmeldungsdatum: 20.05.2004
Beiträge: 17559

Beitrag(#898167) Verfasst am: 01.01.2008, 07:47    Titel: Antworten mit Zitat

Sharif hat folgendes geschrieben:
Wer hält schon 24 h Realität am Stück aus?


Realität ist ja bekanntermaßen nur für Leute, die mit Drogen nicht klar kommen.

oder: Realität ist da, wo der Pizzamann herkommt.
_________________
Brother Sword of Enlightenment of the Unitarian Jihad
If you ask the wrong questions you get answers like '42' or 'God'.
"Glaubst Du noch oder hüpfst Du schon?"
Sylvia Browne - Wahrsager oder Scharlatan?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Panzerdivisionskommandant der Atheist Army



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 20977
Wohnort: München

Beitrag(#1053544) Verfasst am: 30.07.2008, 00:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hilfe... Weinen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 13879
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#1053565) Verfasst am: 30.07.2008, 00:40    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Hilfe... Weinen


Was ist denn passiert?
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#1053570) Verfasst am: 30.07.2008, 00:45    Titel: Antworten mit Zitat

Critic hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Hilfe... Weinen


Was ist denn passiert?


Argh Argh Argh Argh Argh Argh
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 13879
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#1053572) Verfasst am: 30.07.2008, 00:46    Titel: Antworten mit Zitat

NOCQUAE hat folgendes geschrieben:
Critic hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Hilfe... Weinen


Was ist denn passiert?


Argh Argh Argh Argh Argh Argh


Na, es ist ja nicht so, daß man eines Tages feststellt "Gestern war ich noch nicht, aber jetzt bin ich internetsüchtig" (oder so)...

(Und teilweise sind Wissenschaftler auch der Meinung, daß die vermeintliche "Internetsucht" viel eher ein Symptom einer anderen psychischen Krankheit ist oder sogar einen Versuch zur Selbsttherapie darstellt. Ich meine, mir fällt es auch leichter, jemandem in einem Forum oder per E-Mail was zu schreiben, als ihm das am Telefon oder von Angesicht zu sagen. Wenn es mir aber schwerfällt, zu kommunizieren, dann würde ich vielleicht ohne Internet noch weniger kommunizieren...)
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group