Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Religionskritisches Kinderbuch von MSS soll indiziert werden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 53, 54, 55  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26283
Wohnort: Bochum

Beitrag(#921076) Verfasst am: 29.01.2008, 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Bei Amazon ist das Buch in den Verkaufrängen mächtig gestiegen. Lachen

Amazon.de Verkaufsrang: #48 in Bücher (Die Bestseller Bücher)

Beliebt in diesen Kategorien:
#1 in Bücher > Religion & Esoterik > Religion & Gesellschaft > Weltreligionen
#1 in Bücher > Kinder- & Jugendbücher > Nach Alter > Ab 6 Jahren
#1 in Bücher > Kinder- & Jugendbücher > Nach Themen > Religion & Philosophie > Religiöse Bücher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
UnsichtbarerGeist
Bekennender Pastafari



Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 487

Beitrag(#921079) Verfasst am: 29.01.2008, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm, vielleicht sollten wir Atheisten uns zusammenrotten, und anfangen Bücher zu schreiben. Da könnte Geld drin sein Cool
UG
_________________
Für Aufklärung, Menschenrechte und Freiheit. Gegen Dogmatismus, Lügen und Ingnoranz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Moderator
Moderator



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 36905

Beitrag(#921080) Verfasst am: 29.01.2008, 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

UnsichtbarerGeist hat folgendes geschrieben:
Hmm, vielleicht sollten wir Atheisten uns zusammenrotten, und anfangen Bücher zu schreiben. Da könnte Geld drin sein Cool
UG


Aber du musst es schaffen eine Indizierungsantrag auszulösen, das ist doch die beste Werbung!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Po8
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt.



Anmeldungsdatum: 20.07.2006
Beiträge: 803

Beitrag(#921081) Verfasst am: 29.01.2008, 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hier noch ein Bild der Dame, die den Antrag gestellt hat:


Anscheinend ist sie schon bei den Computerspielen negativ aufgefallen
http://www.heise.de/chat/archiv/03/05/15/
und hat uns schon damals prophezeit, was uns erwarten wird:
Susanne Schuster hat folgendes geschrieben:

Natürlich werden auch Bücher indiziert. Das Gesetz nennt alle Trägermedien.

Po8
_________________
8 ist mein Name sicher nicht,
nicht mein IQ, nicht mein Gewicht.
Denn das was hier geschrieben steht,
das heißt auf englisch: der Poet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Zoff
Sternenstaub



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21335
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#921087) Verfasst am: 29.01.2008, 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

Außer dem HPD scheint noch niemand darüber zu berichten.
Ich habe jetzt mal einen Leserbrief auf der Online-Seite der Zeit abgesetzt, mal gespannt, ob von denen was kommt.
_________________
Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen. (Federico Fellini)

Tried again, failed again,
no matter.
Try again, fail again,
fail better.
(Samuel Beckett)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kival
Feminist Ghost



Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 24070

Beitrag(#921092) Verfasst am: 29.01.2008, 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
Außer dem HPD scheint noch niemand darüber zu berichten.
Ich habe jetzt mal einen Leserbrief auf der Online-Seite der Zeit abgesetzt, mal gespannt, ob von denen was kommt.


Die Zeit berichtet doch: http://www.zeit.de/news/artikel/2008/01/29/2465799.xml zwinkern
_________________
"A basic literacy in statistics will one day be as necessary for efficient citizenship as the ability to read and write." (angeblich H. G. Wells)
"The consent of the governed is not consent if it is not informed." (Edward Snowden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Torsten
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 25.09.2003
Beiträge: 3456

Beitrag(#921094) Verfasst am: 29.01.2008, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Heike J hat folgendes geschrieben:
Bei Amazon ist das Buch in den Verkaufrängen mächtig gestiegen. Lachen


Ich habs mir jetzt auch bestellt. Verlegen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 25976

Beitrag(#921096) Verfasst am: 29.01.2008, 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

Po8 hat folgendes geschrieben:
Hier noch ein Bild der Dame, die den Antrag gestellt hat:


Gesicht und Frisur von Frau Schuster erfüllen alle stereotypen Merkmale einer typischen Mitteleuropäerin. Frau Schuster könnte sich - um der Jugend etwas von der kulturellen Vielfalt des 21. Jahrhunderts vorzuleben - einen Damenbart wachsen lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
Sternenstaub



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21335
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#921097) Verfasst am: 29.01.2008, 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

Kival hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
Außer dem HPD scheint noch niemand darüber zu berichten.
Ich habe jetzt mal einen Leserbrief auf der Online-Seite der Zeit abgesetzt, mal gespannt, ob von denen was kommt.


Die Zeit berichtet doch: http://www.zeit.de/news/artikel/2008/01/29/2465799.xml zwinkern


Total übersehen, verdammter Mist.
Danke für den Link!
_________________
Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen. (Federico Fellini)

Tried again, failed again,
no matter.
Try again, fail again,
fail better.
(Samuel Beckett)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tepes
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.12.2003
Beiträge: 114

Beitrag(#921115) Verfasst am: 29.01.2008, 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

Weiß noch jemand weiteres über Frau Schuster? Ihr weltanschaulicher Hintergrund wäre interessant.
Übrigens auch das Börsenblatt des Buchhandels ist vom Zenurversuch wenig angetan: http://www.boersenblatt.net/179295/
_________________
"Zwei Dinge sind unendlich: das All und die menschliche Dummheit. Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#921116) Verfasst am: 29.01.2008, 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

Die Begründung für den Indizierungsantrag ist so dermaßen eindeutig vorgeschoben, dass ich das Buch - obwohl ich's schon besitze - gleich nochmal bestellt habe.

Eine Ausgabe zum Verschenken dazuhaben ist nicht das schlechteste. Ich habe sogar, entegegen meiner sonstigen Prinzipien, das Buch gleich mal bei Amazon bestellt, um da den Verkaufsrang noch ein wenig zu pushen.
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
tepes
registrierter User



Anmeldungsdatum: 28.12.2003
Beiträge: 114

Beitrag(#921119) Verfasst am: 29.01.2008, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

NOCQUAE hat folgendes geschrieben:
Ich habe sogar, entegegen meiner sonstigen Prinzipien, das Buch gleich mal bei Amazon bestellt, um da den Verkaufsrang noch ein wenig zu pushen.

_________________
"Zwei Dinge sind unendlich: das All und die menschliche Dummheit. Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)


Zuletzt bearbeitet von tepes am 02.02.2008, 10:57, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#921124) Verfasst am: 29.01.2008, 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

tepes hat folgendes geschrieben:
Weiß noch jemand weiteres über Frau Schuster? Ihr weltanschaulicher Hintergrund wäre interessant.


Referarat 504, Jugendschutz und Medienkompetenz in Uschi ihrem Ministerium. Sie war schon in der letzten Regierung Ministerialrätin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, wie daraus hervorgeht, dass sie für den folgenden Vortrag anno 2003 verantwortlich zeichnete.

http://www.bundespruefstelle.de/bmfsfj/generator/bpjm/redaktion/PDF-Anlagen/bpjm-aktue...pdf

Dürfte also vermutlich politisch der SPD anhestehen und evangelisch sein, würde ich tippen.

Aber ist doch eigentlich auch egal? Die Arme macht ja nur ihren Job. Mit den Augen rollen

(Link gekürzt. Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Yamato
Teeist



Anmeldungsdatum: 21.08.2004
Beiträge: 4548
Wohnort: Bruchsal

Beitrag(#921128) Verfasst am: 29.01.2008, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, da steht doch auch "im Auftrag".
_________________
"Staat heißt das kälteste aller kalten Ungeheuer. Kalt lügt es auch; und diese Lüge kriecht aus seinem Munde: «Ich, der Staat, bin das Volk.»" – Friedrich Nietzsche, Also sprach Zarathustra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narziss
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 21939

Beitrag(#921130) Verfasst am: 29.01.2008, 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Vllt könnte Ralph Giordano MSS beispringen. Das wäre die beste Methode.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Myron
Humanistischer Naturalist



Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 1943

Beitrag(#921141) Verfasst am: 29.01.2008, 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

hikanio hat folgendes geschrieben:
http://www.bundespruefstelle.de/bmfsfj/generator/bpjm/Jugendmedienschutz/Indizierungsverfahren/spruchpraxis,did=33018.html

Hier gibts von der Prüfstelle Hinweise zu gängigen Indizierungskriterien. Für das Ferkelbuch müssen sie entweder neue Kriterien erfinden oder die bisherigen bis zur Unkenntlichkeit misshandeln und dann an den verbliebenen Haaren herbeiziehen....


Ich kenne das Kriterium, das hier angewandt worden ist:
"Atheismus gefährdet die Jugend!" zynisches Grinsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poldi
Bin Daheim



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 4556
Wohnort: Bavarian Congo

Beitrag(#921147) Verfasst am: 29.01.2008, 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

Myron hat folgendes geschrieben:
hikanio hat folgendes geschrieben:
http://www.bundespruefstelle.de/bmfsfj/generator/bpjm/Jugendmedienschutz/Indizierungsverfahren/spruchpraxis,did=33018.html

Hier gibts von der Prüfstelle Hinweise zu gängigen Indizierungskriterien. Für das Ferkelbuch müssen sie entweder neue Kriterien erfinden oder die bisherigen bis zur Unkenntlichkeit misshandeln und dann an den verbliebenen Haaren herbeiziehen....


Ich kenne das Kriterium, das hier angewandt worden ist:
"Atheismus gefährdet die Jugend!" zynisches Grinsen


Hatten wir die Begründung nicht schonmal ... so vor 2500 Jahren in Griechenland, bei Sokrates ?
MSS ist also in verdammt guter Gesellschaft Lachen
_________________
gG,
Poldi
Doch leider kanns gefählich sein, den Satan in dir zu verstehen.
Jeder Mensch ein Sünderschwein, Oh christliches Vergehen.
Die Trennung zwischen Gut und Bös die wirst du niemals finden
nur leider kanns gefährlich sein das den Pfaffen auf die Nasen zu binden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26283
Wohnort: Bochum

Beitrag(#921166) Verfasst am: 29.01.2008, 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

Heike J hat folgendes geschrieben:
Bei Amazon ist das Buch in den Verkaufrängen mächtig gestiegen. Lachen

Amazon.de Verkaufsrang: #48 in Bücher (Die Bestseller Bücher)

Beliebt in diesen Kategorien:
#1 in Bücher > Religion & Esoterik > Religion & Gesellschaft > Weltreligionen
#1 in Bücher > Kinder- & Jugendbücher > Nach Alter > Ab 6 Jahren
#1 in Bücher > Kinder- & Jugendbücher > Nach Themen > Religion & Philosophie > Religiöse Bücher


Jetzt schon auf Rang 35.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
astarte
Moderator
Moderator



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 36905

Beitrag(#921171) Verfasst am: 29.01.2008, 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

Heike J hat folgendes geschrieben:
Heike J hat folgendes geschrieben:
Bei Amazon ist das Buch in den Verkaufrängen mächtig gestiegen. Lachen

Amazon.de Verkaufsrang: #48 in Bücher (Die Bestseller Bücher)

Beliebt in diesen Kategorien:
#1 in Bücher > Religion & Esoterik > Religion & Gesellschaft > Weltreligionen
#1 in Bücher > Kinder- & Jugendbücher > Nach Alter > Ab 6 Jahren
#1 in Bücher > Kinder- & Jugendbücher > Nach Themen > Religion & Philosophie > Religiöse Bücher


Jetzt schon auf Rang 35.


Ob sich die Ursel nun schon in den A.... beißt, weil sie diese Zahlen so hochgepusht hat?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Torsten
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 25.09.2003
Beiträge: 3456

Beitrag(#921176) Verfasst am: 29.01.2008, 22:55    Titel: Antworten mit Zitat

Von Rang 48 auf 35 - wieviele Bücher werden das sein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#921178) Verfasst am: 29.01.2008, 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

Torsten hat folgendes geschrieben:
Von Rang 48 auf 35 - wieviele Bücher werden das sein?


23000, aber eigentlich nur 13. Alle anderen, die davor lagen wurden ebenfalls indiziert. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L.E.N.
im falschen Film



Anmeldungsdatum: 25.05.2004
Beiträge: 27745
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#921179) Verfasst am: 29.01.2008, 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Schön ist der folgende Satz aus dem Indizierungsantrag:

Zitat:
Während die Vertreter der anderen Religionen in den Abbildungen eher tölpelhaft und dumm dargestellt werden, scheinen die Verfasser mit der Darstellung des Rabbiners zu suggerieren, dass die jüdische Glaubensgemeinschaft andere Religionsgemeinschaften vernichten will.

Suggerieren die Verfasser nun absichtsvoll und/oder erfolgreich oder nicht? noc


edit: Wenn ich den Antrag so lese, kommt es mir vor, als glaubten sie selbst nicht an einen Erfolg.... Warum machen die dann sowas?


sie eiern herum.
_________________
Ich will Gott lästern dürfen! Weg mit §166 StGB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 3569
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#921187) Verfasst am: 29.01.2008, 23:11    Titel: Antworten mit Zitat

EDIT!
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot


Zuletzt bearbeitet von Lord Snow am 29.01.2008, 23:40, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18374
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#921197) Verfasst am: 29.01.2008, 23:21    Titel: Antworten mit Zitat

astarte007 hat folgendes geschrieben:
Ob sich die Ursel nun schon in den A.... beißt, weil sie diese Zahlen so hochgepusht hat?


Sollte die jetzige Publizitaet dazu fuehren, dasz das Kinderbuch sich vor dem Verhandlungstermin gut verkauft, dann wuerde durch eine etwaig dort ausgesprochene Indizierung (die mir sehr schlecht fundiert schiene) der unmittelbare finanzielle Schaden fuer den Kleinverlag nicht mehr ganz so grosz sein. Die Kosten fuer den dazu dann angekuendigten Rechtsstreit kaemen jedoch hinzu.

Der Vorwurf des Rassismus bzw. des Antisemitismus ist jedoch fuer die Autoren und den Verlag potentiell diskreditierend und dieser Image-Schaden woege weit schwerer. Die Aussagen im heutigen hpd-Artikel zeigen jedoch deutlich, dasz die Betreffenden sich durchaus gegen derlei Behauptungen zu wehren wissen.

Fuer nicht unmittelbar Beteiligte scheint es mir angebracht, sich die schon laenger beobachtbare christliche Missionspolitik des betreffenden Bundesministeriums genauer anzuschauen. Die Indizierungsabsicht ist doch keine zufaellige Verirrung, sondern Teil eines Systems.
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18374
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#921202) Verfasst am: 29.01.2008, 23:28    Titel: Antworten mit Zitat

Haldir hat folgendes geschrieben:
Was glaubt ihr, wie wäre es[...]

Ignaz Auer an Eduard Bernstein im Revisionismusstreit der SPD:
"Lieber Ede. So etwas sagt man nicht, so etwas schreibt man nicht. So etwas tut man!"
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 3569
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#921209) Verfasst am: 29.01.2008, 23:35    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, jemand der sehr wortgewand ist und es in einen wohldurchdachten Text verpacken kann, sollte dies übernehmen. Und ich muss da ehrlich zugeben, mir liegt das nicht!
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18374
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#921212) Verfasst am: 29.01.2008, 23:36    Titel: Antworten mit Zitat

Haldir hat folgendes geschrieben:
Naja, jemand der sehr wortgewand ist und es in einen wohldurchdachten Text verpacken kann, sollte dies übernehmen. Und ich muss da ehrlich zugeben, mir liegt das nicht!


Bitte lies Deine PN! Mit den Augen rollen
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 3569
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#921214) Verfasst am: 29.01.2008, 23:40    Titel: Antworten mit Zitat

Sermon hat folgendes geschrieben:
Haldir hat folgendes geschrieben:
Naja, jemand der sehr wortgewand ist und es in einen wohldurchdachten Text verpacken kann, sollte dies übernehmen. Und ich muss da ehrlich zugeben, mir liegt das nicht!


Bitte lies Deine PN! Mit den Augen rollen


Ja habs entfernt. Verlegen
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herschel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.12.2007
Beiträge: 63

Beitrag(#921221) Verfasst am: 29.01.2008, 23:51    Titel: Antworten mit Zitat

Haldir hat folgendes geschrieben:
Sermon hat folgendes geschrieben:
Haldir hat folgendes geschrieben:
Naja, jemand der sehr wortgewand ist und es in einen wohldurchdachten Text verpacken kann, sollte dies übernehmen. Und ich muss da ehrlich zugeben, mir liegt das nicht!


Bitte lies Deine PN! Mit den Augen rollen


Ja habs entfernt. Verlegen


Na los! Dann mach mal! zwinkern

---

Ich habe das Buch heute gleich mal bestellt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Boson
registrierter User



Anmeldungsdatum: 02.12.2007
Beiträge: 209

Beitrag(#921266) Verfasst am: 30.01.2008, 00:48    Titel: Antworten mit Zitat

Wahnsinn, Zensurbestrebungen wie aus dem "Bilderbuch". (und diese Satire ist nicht beabsichtigt gewesen)

Und hauptsache mal das Alleskönner-Schlagwort "Antisemitismus" auf den Tisch geknallt. Damit kommt man in Deutschland nämlich immer sehr weit wenn man jemand anderen diffarmieren möchte. Ganz so wie früher: "Er/Sie ist eine Hexe/r!"

Möge die Vernunft dafür sorgen, dass dieser Antrag eine eindeutige, nicht angezweifelte oder diskutierte Antwort bekommt, nämlich: ABGELEHNT!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 53, 54, 55  Weiter
Seite 3 von 55

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group