Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Nur heute: "Heilige Scheiße" als Umsonst-eBook
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18373
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#1715584) Verfasst am: 02.01.2012, 09:54    Titel: Nur heute: "Heilige Scheiße" als Umsonst-eBook Antworten mit Zitat

Das heutige (2.1.2012) Gratisangebot von Amazon-eBooks
ist unter

http://www.amazon.de/ebooks-kindle/b/ref=sa_menu_kbo1/275-0128034-4082772?_encoding=UTF8&node=530886031

anklickbar.

Es handelt sich um den Titel

Heilige Scheiße: Wären wir ohne Religion wirklich besser dran?
von Stefan Bonner und Anne Weiss
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eifellady
Weiße Haifelbestie



Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 14396
Wohnort: Wildnis der Eifel

Beitrag(#1715594) Verfasst am: 02.01.2012, 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Hinweis. Habe den Link weiter gegeben.

Selber bin ich (noch) kein Fan von ebooks. Bei denen lassen sich so schlecht Eselsohren in die Seiten machen. zwinkern
_________________
Sozial-demokratische Laizistinnen und Laizisten

Facebookgruppe der Laizisten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 5293

Beitrag(#1715595) Verfasst am: 02.01.2012, 10:49    Titel: Antworten mit Zitat

Eifellady hat folgendes geschrieben:
Danke für den Hinweis. Habe den Link weiter gegeben.

Selber bin ich (noch) kein Fan von ebooks. Bei denen lassen sich so schlecht Eselsohren in die Seiten machen. zwinkern

Ich weiß nicht wie es beim kindle ist, aber in iBook geht es in der Form von Lesezeichen. Kaffee drüber kippen geht nicht. Den mußt du schon über's Gerät kippen. Lachen
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18373
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#1715596) Verfasst am: 02.01.2012, 10:53    Titel: Antworten mit Zitat

Eifellady hat folgendes geschrieben:
Danke für den Hinweis. Habe den Link weiter gegeben.

Selber bin ich (noch) kein Fan von ebooks. Bei denen lassen sich so schlecht Eselsohren in die Seiten machen. zwinkern


Also meine Kindle-for-PC - Software oeffnet nach dem Programmstart exakt an der Seite des eBooks, an welcher ich sie zuletzt geschlossen hatte. Schulterzucken
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 30913
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1715598) Verfasst am: 02.01.2012, 11:06    Titel: Antworten mit Zitat

Kann es sein, daß der Download nur funktioniert wenn man einen Kindle hat?
Ansonsten find ich die Stelle zum downloaden nicht. Traurig
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eifellady
Weiße Haifelbestie



Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 14396
Wohnort: Wildnis der Eifel

Beitrag(#1715599) Verfasst am: 02.01.2012, 11:06    Titel: Antworten mit Zitat

Marcellinus hat folgendes geschrieben:
Eifellady hat folgendes geschrieben:
Danke für den Hinweis. Habe den Link weiter gegeben.

Selber bin ich (noch) kein Fan von ebooks. Bei denen lassen sich so schlecht Eselsohren in die Seiten machen. zwinkern

Ich weiß nicht wie es beim kindle ist, aber in iBook geht es in der Form von Lesezeichen. Kaffee drüber kippen geht nicht. Den mußt du schon über's Gerät kippen. Lachen


Ich meine - Kaffee übers Buch schütten, mag das Buch auch nicht. Lachen

Und was passiert, wenn ich, wie so oft - im Bett - beim Lesen einschlafe und mir mein Buch dann öfter mal auf den Boden rutscht? Hält das Gerät so etwas auch aus? Am Kopf kratzen
_________________
Sozial-demokratische Laizistinnen und Laizisten

Facebookgruppe der Laizisten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18373
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#1715601) Verfasst am: 02.01.2012, 11:19    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Kann es sein, daß der Download nur funktioniert wenn man einen Kindle hat?
Ansonsten find ich die Stelle zum downloaden nicht. Traurig


Du musst kein Kindle-Lesegeraet kaufen. Es reicht, wenn auf dem Computer die kostenlose Kindle-Software installiert ist. (Bei mir ist das einschlieszlich des Download-Verzeichnisses fuer die eBooks auf einem USB-Stick - kann also ueberall hin mitgenommen werden.) Und in der Kindle-for-PC - Software musst Du Deinen amazon-account angeben. (Wenn Du bislang kein amazon-Kunde bist ....) Du startest Deinen Browser, loggst Dich bei amazon als Kunde ein und dann kannst Du das eBook herunterladen.
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9833

Beitrag(#1715602) Verfasst am: 02.01.2012, 11:21    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Kann es sein, daß der Download nur funktioniert wenn man einen Kindle hat?
Ansonsten find ich die Stelle zum downloaden nicht. Traurig

Da muß man vorher eine spezielle Amazon-Software installieren ("Whispersync/Whispernet"), die gibt es nur für das Monopolistenbetriebssystem. Einen Amazon-Account brauchste auch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eifellady
Weiße Haifelbestie



Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 14396
Wohnort: Wildnis der Eifel

Beitrag(#1715603) Verfasst am: 02.01.2012, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Sermon hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Kann es sein, daß der Download nur funktioniert wenn man einen Kindle hat?
Ansonsten find ich die Stelle zum downloaden nicht. Traurig


Du musst kein Kindle-Lesegeraet kaufen. Es reicht, wenn auf dem Computer die kostenlose Kindle-Software installiert ist. (Bei mir ist das einschlieszlich des Download-Verzeichnisses fuer die eBooks auf einem USB-Stick - kann also ueberall hin mitgenommen werden.) Und in der Kindle-for-PC - Software musst Du Deinen amazon-account angeben. (Wenn Du bislang kein amazon-Kunde bist ....) Du startest Deinen Browser, loggst Dich bei amazon als Kunde ein und dann kannst Du das eBook herunterladen.


Wo bekommt man denn die kostenlose Software für den PC her?
_________________
Sozial-demokratische Laizistinnen und Laizisten

Facebookgruppe der Laizisten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18373
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#1715604) Verfasst am: 02.01.2012, 11:30    Titel: Antworten mit Zitat

Eifellady hat folgendes geschrieben:
Und was passiert, wenn ich, wie so oft - im Bett - beim Lesen einschlafe und mir mein Buch dann öfter mal auf den Boden rutscht? Hält das Gerät so etwas auch aus? Am Kopf kratzen


Bislang befindet sich bei saemtlichen eBook-Reader Lesegeraeten das eInk-Display noch unter einer Glasflaeche. Daher sind diese Geraete nicht fuers Herunterfallen geeignet. Es sind aber neue Geraete in der Entwicklung, bei denen das eInk-Display sich kuenftig unter einer transparenten Plastikschicht befinden wird. Solche unkapputbaren Geraete werden aktuell in Muenchen fuer russische Schulkinder entwickelt. Die Displays werden groeszer werden, ohne, dasz die Lesegeraete schwerer werden. Aber das hat jetzt nichts mit dem heutigen eBook zu tun, welches sich ja auch am PC anschauen laesst (siehe Vorposting).
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18373
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#1715606) Verfasst am: 02.01.2012, 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

Eifellady hat folgendes geschrieben:
Wo bekommt man denn die kostenlose Software für den PC her?


http://www.chip.de/downloads/Kindle-for-PC_38850378.html

http://www.amazon.de/gp/feature.html/ref=kcp_pc_mkt_lnd?docId=1000487353
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18373
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#1715608) Verfasst am: 02.01.2012, 11:39    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
die gibt es nur für das Monopolistenbetriebssystem.


Kindle for Mac:
http://www.amazon.de/gp/feature.html?ie=UTF8&docId=1000487363

Kindle for Linux:
http://www.linuxtoday.com/infrastructure/2010060700235OPDTSW

Das Monopolproblem liegt bei Kindle-Lesegeraeten woanders: der Bindung an den amazon-shop!
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eifellady
Weiße Haifelbestie



Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 14396
Wohnort: Wildnis der Eifel

Beitrag(#1715614) Verfasst am: 02.01.2012, 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

Sermon hat folgendes geschrieben:
Eifellady hat folgendes geschrieben:
Wo bekommt man denn die kostenlose Software für den PC her?


http://www.chip.de/downloads/Kindle-for-PC_38850378.html

http://www.amazon.de/gp/feature.html/ref=kcp_pc_mkt_lnd?docId=1000487353


Danke für die Links und die Hinweise zum "unkaputtbaren" Lesegerät. Smilie
_________________
Sozial-demokratische Laizistinnen und Laizisten

Facebookgruppe der Laizisten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9833

Beitrag(#1715615) Verfasst am: 02.01.2012, 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

Sermon hat folgendes geschrieben:
Kindle for Linux:
http://www.linuxtoday.com/infrastructure/2010060700235OPDTSW

Da scheint es diverse Software zu geben, das Gegenstück des "Kindle for PC" gibt es jedenfalls nicht als Linux-Software.
»At this writing (November 2011) Amazon has expressed no interest in releasing a similar application for Linux.«

Zukünftige Software wird betriebssystemübergreifend per HTML5 zur VErfügung gestellt

Zitat:
Das Monopolproblem liegt bei Kindle-Lesegeraeten woanders: der Bindung an den amazon-shop!

Ja, wenn die das Kindle unter Herstellungskosten verkaufen und das Geld mit den Inhalten verdienen wollen ist die "Bindung" wohl erwünscht und eingeplant
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
Analogue Native



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674
Wohnort: Erfurt

Beitrag(#1715619) Verfasst am: 02.01.2012, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muß schon genug am Bildschirm lesen. Also, nein danke.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9833

Beitrag(#1715622) Verfasst am: 02.01.2012, 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Ich muß schon genug am Bildschirm lesen. Also, nein danke.

"Elektronisches Papier" ist kein gewöhnlicher Bildschirm.
http://de.wikipedia.org/wiki/Elektronisches_Papier

Leider werden etliche E-Reader auch mit gewöhnlichen TFTs angeboten, da würde ich auch nicht länger von lesen wollen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18373
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#1715628) Verfasst am: 02.01.2012, 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Sermon hat folgendes geschrieben:
Das Monopolproblem liegt bei Kindle-Lesegeraeten woanders: der Bindung an den amazon-shop!

Ja, wenn die das Kindle unter Herstellungskosten verkaufen und das Geld mit den Inhalten verdienen wollen ist die "Bindung" wohl erwünscht und eingeplant


Schlimmer: diese Abhaengigkeit ist bei diesen Geraeten unvermeidlich. Die Lesegeraete von Amazon verarbeiten kein ePub und auch nicht einige andere nichtproprietaere Dateiformate.
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 30913
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1715664) Verfasst am: 02.01.2012, 14:46    Titel: Antworten mit Zitat

Den kindle runterladen ging problemlos. Nur das Buch muckt.

Ich glaub, daß wird nichts.
Ich bin gekommen bis:
Zitat:

Melden Sie Ihren neuen Kindle an, um weiter Kindle-Ausgaben einzukaufen.
Benennen Sie den Kindle und geben Sie die 16-stellige Seriennummer des Geräts ein, um ihn anzumelden.
Klicken Sie auf Weiter, um den Kindle anzumelden und den Einkauf abzuschließen.
Name des Kindle:
Kindle-Seriennummer:

_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 30913
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1715666) Verfasst am: 02.01.2012, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habs!
Ich glaube aber nicht, daß ich das als Datei runterladen kann, und auf mein Tablet lesen kann.
Versuch ich später mal.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 19044
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#1715672) Verfasst am: 02.01.2012, 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich habs!
Ich glaube aber nicht, daß ich das als Datei runterladen kann, und auf mein Tablet lesen kann.
Versuch ich später mal.

Das funktioniert problemlos.
Du meldest dich in dem Kindle mit deinem Amazon-Account an und "kaufst" es dann bei Amazon für den Preis von 0 EUR, für den Du auch eine Rechnung bekommst. Deren Lohn ist dann dein Amazon-Account, wenn Du vorher noch keinen hattest.

Die Datei wird übrigens nicht als separate Datei von dir verwaltet (auch wenn Du die nachher unter Eigene Dateien\My Kindle Content finden kannst) sondern von dem Kindle-reader.

Ich hatte bis heute auch keinen Amazon-Account, das sollte also auch bei dir gelingen. Wenn allerdings dein Tablet keines von Kindle ist, solltest Du den Reader von denen auch da installieren, wenn es denn ein normales (sprich Intel x86trallala und kein ARM-Abkömmling) Windows-Teil ist.

fwo
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 30913
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1715677) Verfasst am: 02.01.2012, 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich habs!
Ich glaube aber nicht, daß ich das als Datei runterladen kann, und auf mein Tablet lesen kann.
Versuch ich später mal.

Das funktioniert problemlos.
Du meldest dich in dem Kindle mit deinem Amazon-Account an und "kaufst" es dann bei Amazon für den Preis von 0 EUR, für den Du auch eine Rechnung bekommst. Deren Lohn ist dann dein Amazon-Account, wenn Du vorher noch keinen hattest.

Die Datei wird übrigens nicht als separate Datei von dir verwaltet (auch wenn Du die nachher unter Eigene Dateien\My Kindle Content finden kannst) sondern von dem Kindle-reader.

Ich hatte bis heute auch keinen Amazon-Account, das sollte also auch bei dir gelingen. Wenn allerdings dein Tablet keines von Kindle ist, solltest Du den Reader von denen auch da installieren, wenn es denn ein normales (sprich Intel x86trallala und kein ARM-Abkömmling) Windows-Teil ist.

fwo


Dann muß ich wohl den Kindle-Reader auf mein Tablet instalieren, wenn ichs dort lesen möchte.
Hab ich das richtig verstanden?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tridi
_____



Anmeldungsdatum: 21.06.2007
Beiträge: 7933

Beitrag(#1715679) Verfasst am: 02.01.2012, 15:21    Titel: Antworten mit Zitat

lohnt es denn, das buch zu lesen?

dass heilige scheisse heilige scheisse ist, weiss ich auch ohne ein buch darueber zu lesen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9833

Beitrag(#1715682) Verfasst am: 02.01.2012, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Dann muß ich wohl den Kindle-Reader auf mein Tablet instalieren, wenn ichs dort lesen möchte.
Hab ich das richtig verstanden?

Für dein Android-Tablet gibt es ein Kindle-App
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18373
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#1715683) Verfasst am: 02.01.2012, 15:34    Titel: Antworten mit Zitat

Jenseits der aktuellen amazon-Gratisaktion gibt es auch dauerhaft kostenlose eBooks von amazon:

Kostenlose amazon-eBooks

Und weiteren Anbietern:

Links zu kostenlosen eBooks

Die Kindle-for-PC - Software ist aber nicht das beste kostenfreie Programm, um nichtamazongebundene eBooks komfortabel zu verwalten.

Ich ziehe die Calibre-Software vor - und davon (fuer den USB-Stick) die Portable-Version.
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Arashi
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.05.2011
Beiträge: 185
Wohnort: Mainz

Beitrag(#1715685) Verfasst am: 02.01.2012, 15:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab ein Kindle und bin damit auch recht glücklich Smilie
Mittels Calibre ist auch die Konvertierung von epub nach Mobi und umgekehrt kein Problem solange kein DRM drauf ist, den Fall hatte ich bisher noch nicht.
Hab auch viel überlegt vor dem kaufen weil ich eigentlich ein Gegner von so Kundenbindungssystemen bin, aber die Vorteile haben mich überzeugt - dass man sich zB. Dokumente per Mail schicken kann ist ein riesiger Vorteil, dann man von RSS-Feeds bis Wikipedia-artikel alles auf dem Kindle lesen kann. Das ist einfach super Smilie

Ich hatte mir den Kindle (mit eInk) zugleich mit einem anderen Reader mit LCD gekauft weil ich die beiden vergleichen wollte ... den mit LCD habe ich nach 20 min wieder eingepackt, das geht so gar nicht! eInks sind zum lesen wirklich eine ganz andere Liga.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
hat offensichtlich gerade wenig zu tun



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 19044
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#1715686) Verfasst am: 02.01.2012, 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
.....
Dann muß ich wohl den Kindle-Reader auf mein Tablet instalieren, wenn ichs dort lesen möchte.
Hab ich das richtig verstanden?

Wenn ich den Thread bishierher richtig verstanden habe ist das so. Oder Du versuchst es einfach mit einen amderen Reader und erzählst uns, ob das klappt. Das das AZW-Format von Amazon aber den Transport von Rechtsinformationen (DRM) unterstützt, gehe ich davon aus, dass diese von Amazon Dateien auch nur auf einen Reader von Amazon zu lesen sind.

fwo
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18373
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#1715688) Verfasst am: 02.01.2012, 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

tridi hat folgendes geschrieben:
lohnt es denn, das buch zu lesen?

dass heilige scheisse heilige scheisse ist, weiss ich auch ohne ein buch darueber zu lesen.


Das Buch stammt von den Autoren von "Generation Doof" und war 2011 durchaus medial im Gespraech. Gekauft haette ich mir es wohl weiterhin nicht. Aber angesichts des heute kostenlosen Downloads koennte ja jeder mal unverbindlich hineinschauen. Man kann eBooks ggf. auch ganz leicht wieder loeschen. Cool
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lisa
vermatscht und benebelt



Anmeldungsdatum: 23.04.2011
Beiträge: 744
Wohnort: katholisches Kaff

Beitrag(#1715695) Verfasst am: 02.01.2012, 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

tridi hat folgendes geschrieben:
lohnt es denn, das buch zu lesen?

dass heilige scheisse heilige scheisse ist, weiss ich auch ohne ein buch darueber zu lesen.

Ich habs jetzt zu 47% durch. richtig lohen tut sichs meiner Meinung nach nicht, aber es ist durchaus unterhaltsam (Superheldencheck u.a. mit Jesus, James Bond und Alf, der Werdegang irgendwelcher antiker Götter, die jetzt von Hartz IV leben usw.)

edit: ein überflüssiges "mit" entfernt
_________________
Warnung: der Beitrag kann aus Gründen der Leserlichkeit generisches Maskulinum enthalten.
-------------
"Und es erschienen ihnen zerteilte Zungen wie von Feuer, und sie setzten sich auf jeden einzelnen von ihnen." Apostelgeschichte 2.1
"Brennende Personen müssen Sie sofort löschen." Handbuch zur ersten Hilfe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
Analogue Native



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674
Wohnort: Erfurt

Beitrag(#1715701) Verfasst am: 02.01.2012, 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Ich muß schon genug am Bildschirm lesen. Also, nein danke.

"Elektronisches Papier" ist kein gewöhnlicher Bildschirm.
http://de.wikipedia.org/wiki/Elektronisches_Papier

Ich weiß, ich bezog mich da auch auf das Programm, um es am normalen Rechenr lesbar zu machen.

Aber so ein "Kindle" oder das Zeug heißt, werde ich mir, Fortschrittsverweigerer, der ich nun mal bin, eben nicht kaufen
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pera
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 4256

Beitrag(#1715739) Verfasst am: 02.01.2012, 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Ich muß schon genug am Bildschirm lesen. Also, nein danke.

"Elektronisches Papier" ist kein gewöhnlicher Bildschirm.
http://de.wikipedia.org/wiki/Elektronisches_Papier

Ich weiß, ich bezog mich da auch auf das Programm, um es am normalen Rechenr lesbar zu machen.

Aber so ein "Kindle" oder das Zeug heißt, werde ich mir, Fortschrittsverweigerer, der ich nun mal bin, eben nicht kaufen


*unterstütz* Kindle ist des Teufels. Alle anderen Geräte mit gleicher Funktion auch. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group