Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Menstruation
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
das tierchen
Armenküchen-Betreiberin



Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 817

Beitrag(#992021) Verfasst am: 01.05.2008, 01:46    Titel: Antworten mit Zitat

Meine ehemalige Schulleiterin ist bei Radio Vatikan... Kluge Nonne...

Aber zurück zur Menstruation: Ich habe gerade meine Menstruation. Und wollte mal den Versuch wagen, mich frei dazu zu äußern. Irgendwie hat das Buch von Charlotte Roche etwas ausgelöst. Daher mal eine Momentaufnahme:

Es zieht. Walpurgisnacht. Soll ich ein Blutritual machen? Nein. So etwas mache nicht. Aber die Menstruation löst Kräfte in einer Frau aus, die alles klären. Das ist schwer zu erklären. Ich habe noch nie mit meinem Blut herumgespielt. Charlotte Roche lässt wie oben beschrieben die Protagonistin mit blutdurchtränktem Zellstoff einen Fahrstul zu versauen. Es zieht in meinem Bauch. Jetzt. Es ist bald 2 Uhr. Ich höre schmalzige Musik. Schweiz. Schlechte Radiosender. Aber es entspannt. Rotwein. Yes!

LG
tierchen
_________________
*******************************
Im Zölibat, nicht verfügbar und PMS-Anhängerin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pewe
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 20.01.2008
Beiträge: 3377

Beitrag(#992024) Verfasst am: 01.05.2008, 01:53    Titel: Antworten mit Zitat

kolja hat folgendes geschrieben:
Nix Plastik, Silikon oder Latex. Dafür bleiben dann auch keine Faserreste zurück.

Die Fachkenntnisse der Administratoren auf allen, selbst körperfremden Gebieten überraschen mich. Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Torsten
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 25.09.2003
Beiträge: 3456

Beitrag(#992026) Verfasst am: 01.05.2008, 01:55    Titel: Antworten mit Zitat

das tierchen hat folgendes geschrieben:
Es zieht. Walpurgisnacht. Soll ich ein Blutritual machen? Nein. So etwas mache nicht. Aber die Menstruation löst Kräfte in einer Frau aus, die alles klären. Das ist schwer zu erklären. Ich habe noch nie mit meinem Blut herumgespielt. Charlotte Roche lässt wie oben beschrieben die Protagonistin mit blutdurchtränktem Zellstoff einen Fahrstul zu versauen. Es zieht in meinem Bauch. Jetzt. Es ist bald 2 Uhr. Ich höre schmalzige Musik. Schweiz. Schlechte Radiosender. Aber es entspannt. Rotwein. Yes!


Hier haste noch was zur Anregung:

http://www.spiritvoices.de/knistern/index.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
das tierchen
Armenküchen-Betreiberin



Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 817

Beitrag(#992031) Verfasst am: 01.05.2008, 02:07    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, danke. Habe ich gebookmarked. Werde ich mir morgen genauer ansehen... Sitze gerade auf einer grünen Serviette und habe meinen Schwamm herausgenommen. Das kann ja heiter werden zwinkern Wird ein Kunstwerk oder so. Darf man sowas im Internet schreiben oder begebe ich mich da auf Glatteis?
_________________
*******************************
Im Zölibat, nicht verfügbar und PMS-Anhängerin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
das tierchen
Armenküchen-Betreiberin



Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 817

Beitrag(#992034) Verfasst am: 01.05.2008, 02:12    Titel: Re: Menstruation Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
das tierchen hat folgendes geschrieben:
Nur wenige Frauen wissen von der Schwamm-Methode.


Das erinnert mich an http://en.wikipedia.org/wiki/Spongeworthy


Sorry, Kramer, so süss ich dich auch finde, habe noch nie Seinfeld gesehen. Keine Ahnung, warum. Ich stehe auf Spongebob...: "Ich bin bereit!"
_________________
*******************************
Im Zölibat, nicht verfügbar und PMS-Anhängerin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Torsten
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 25.09.2003
Beiträge: 3456

Beitrag(#992035) Verfasst am: 01.05.2008, 02:14    Titel: Antworten mit Zitat

das tierchen hat folgendes geschrieben:
Darf man sowas im Internet schreiben oder begebe ich mich da auf Glatteis?


Geheimnisvoll ist besser als schlüpfriger Exhibitionismus. zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
das tierchen
Armenküchen-Betreiberin



Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 817

Beitrag(#992038) Verfasst am: 01.05.2008, 02:18    Titel: Antworten mit Zitat

Also gut. Habe mich schon genug blamiert heute. Rotwein... Zwei Gläser... dann drei. Ich begebe mich mal in den Thread: "Was trinkst du gerade". Hicks! Lachen
_________________
*******************************
Im Zölibat, nicht verfügbar und PMS-Anhängerin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
das tierchen
Armenküchen-Betreiberin



Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 817

Beitrag(#992051) Verfasst am: 01.05.2008, 02:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sitze auf dem Sofa. Unter meinem Gesäß ist eine grüne Serviette. Leider habe ich keine weißen Servietten. Celine Dion nervt aus dem Schweizer Radiosender. Zürich ist geil. Seit 8 Jahren wohne ich schon hier. Und es darf ruhig länger sein. Mir gefällts.

Fülle mein Glas. Rotwein. Walpurgisnacht.
_________________
*******************************
Im Zölibat, nicht verfügbar und PMS-Anhängerin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 25905

Beitrag(#992054) Verfasst am: 01.05.2008, 02:56    Titel: Re: Menstruation Antworten mit Zitat

das tierchen hat folgendes geschrieben:

Sorry, Kramer, so süss ich dich auch finde, habe noch nie Seinfeld gesehen. Keine Ahnung, warum. Ich stehe auf Spongebob...: "Ich bin bereit!"


Spongebob ist spongeworthy?

(Wenn Du irgendwann herausfindest, was "spongeworthy" bedeutet, wirst Du mich wegen dieser Frage bestimmt nicht mehr süss finden Cool )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
das tierchen
Armenküchen-Betreiberin



Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 817

Beitrag(#992055) Verfasst am: 01.05.2008, 03:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ach so. Kommt mir bekannt vor. Ich entsinne mich schwach, dass in diesem Forum offen gesprochen werden kann...
_________________
*******************************
Im Zölibat, nicht verfügbar und PMS-Anhängerin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 13849
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#992056) Verfasst am: 01.05.2008, 03:08    Titel: Antworten mit Zitat

(1) Ist ja jetzt schon nicht mehr "neuartig": "Ich habe heute abend für meinen Liebsten gekocht. Meine Oma hat ja früher ihre Saucen auch mit Blut gemacht. Jaja, Liebe geht durch den Magen."

(2) "Frauen sind dämonisch. Denn: Wesen, die drei Tage lang bluten können und immer noch leben, können einfach nur übernatürlich sein. Und, bluten Engel?" zynisches Grinsen

[Edit: Ich sehe das hier so als spielerischen Assoziationsthread zum Thema. Und als Experiment, wie denn wohl misogyne Haltungen z.B. von Keuschheitsfanatikern wie "Die Frau ist eine Art Hölle" zustandekommen.]
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)


Zuletzt bearbeitet von Critic am 01.05.2008, 23:47, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nergal
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 11433

Beitrag(#992069) Verfasst am: 01.05.2008, 04:39    Titel: Antworten mit Zitat

Was für ein Glück dass ich keine Menstruation habe, ansonst würde ich tote Hamster an Schnüren als Auslaufschutz nehmen zynisches Grinsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
hmm



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 16450

Beitrag(#992242) Verfasst am: 01.05.2008, 13:34    Titel: Antworten mit Zitat

Nergal hat folgendes geschrieben:
Was für ein Glück dass ich keine Menstruation habe, ansonst würde ich tote Hamster an Schnüren als Auslaufschutz nehmen zynisches Grinsen

Was benutzt du als Wundverband?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
I.R
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 9142

Beitrag(#992247) Verfasst am: 01.05.2008, 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

Mara Cash hat folgendes geschrieben:
... o.k., oral ist dann halt nicht wirklich drin, ...


Warum bekomme ich die Metapher bezüglich "Wer einmal Blut geleckt hat ..." nicht mehr aus dem Kopf?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rk72
gesperrt



Anmeldungsdatum: 09.04.2008
Beiträge: 2462

Beitrag(#994367) Verfasst am: 05.05.2008, 02:07    Titel: Antworten mit Zitat

I.R hat folgendes geschrieben:
Warum bekomme ich die Metapher bezüglich "Wer einmal Blut geleckt hat ..." nicht mehr aus dem Kopf?


Ups zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nergal
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 11433

Beitrag(#994410) Verfasst am: 05.05.2008, 05:40    Titel: Antworten mit Zitat

Eine interessante Frage:

Gab es nicht irgendwann während der 68er Bewegung so Feministinen die Gedichte mit Menstruationsblut geschrieben haben.

Erinnert an diese Sache wo eine Zeitung in den 90ern irgendetwas mit dem Blut irgendwelcher Frauen vom Balkan drucken lies, ich denke es ging um den Krieg in Ex-Jugoslawien (Rest in Peace).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reza
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 10.09.2006
Beiträge: 4188

Beitrag(#994703) Verfasst am: 05.05.2008, 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

I.R hat folgendes geschrieben:

Warum bekomme ich die Metapher bezüglich "Wer einmal Blut geleckt hat ..." nicht mehr aus dem Kopf?


Weil Bilder - auch sprachliche - mächtig sind?
Weil ein Bild zwar mehr als 1000 Worte sagt, aber keineswegs unbedingt die "Wahrheit"?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reza
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 10.09.2006
Beiträge: 4188

Beitrag(#994709) Verfasst am: 05.05.2008, 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Nergal hat folgendes geschrieben:
Eine interessante Frage:

Gab es nicht irgendwann während der 68er Bewegung so Feministinen die Gedichte mit Menstruationsblut geschrieben haben.


Na klar, sozusagen eine Bewegung in der Bewegung, du solltest mal die Gedichtbandreihen sehen, die da gesammelt wurden.

Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
I.R
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 9142

Beitrag(#994711) Verfasst am: 05.05.2008, 19:28    Titel: Antworten mit Zitat

Reza hat folgendes geschrieben:
I.R hat folgendes geschrieben:

Warum bekomme ich die Metapher bezüglich "Wer einmal Blut geleckt hat ..." nicht mehr aus dem Kopf?


Weil Bilder - auch sprachliche - mächtig sind?
Weil ein Bild zwar mehr als 1000 Worte sagt, aber keineswegs unbedingt die "Wahrheit"?


Du bist nicht sauer, wenn ich die Wahrheiten hier nicht ausdiskutiere?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reza
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 10.09.2006
Beiträge: 4188

Beitrag(#994836) Verfasst am: 05.05.2008, 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

I.R hat folgendes geschrieben:
Reza hat folgendes geschrieben:
I.R hat folgendes geschrieben:

Warum bekomme ich die Metapher bezüglich "Wer einmal Blut geleckt hat ..." nicht mehr aus dem Kopf?


Weil Bilder - auch sprachliche - mächtig sind?
Weil ein Bild zwar mehr als 1000 Worte sagt, aber keineswegs unbedingt die "Wahrheit"?


Du bist nicht sauer, wenn ich die Wahrheiten hier nicht ausdiskutiere?

Nee, es waren ja philosophische Betrachtungen zu Bildern, das ist echt wahr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 7740
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2081833) Verfasst am: 09.01.2017, 01:19    Titel: Forenarcheologie - Menstruation Antworten mit Zitat

Ich betreibe mal Forenarchäologie,
jetzt,
bald 9 Jahre nach Eröffnung dieses Thread mit einer fast ebenso langen Pause,
vielleicht gibts ja was Neues oder noch nicht Erwähntes.

(Ich bin draufgekommen, weil ich einen Thread zur Treuhand suchte,
gelandet bin ich bei einem Beitrag von Telliamed, hier in diesem Thread)

_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 25905

Beitrag(#2081841) Verfasst am: 09.01.2017, 02:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde jetzt gerne wissen, ob die Naturschwämme von 2007 immer noch im Einsatz sind. Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema und ich benutze auch noch den gleichen Schwamm im Kopf zum Denken, den ich 2007 benutzt habe... irgendwie muss da ja funktionieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group