Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Gipfelkreuze
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Quéribus
Eretge



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 5565
Wohnort: Avaricum

Beitrag(#1012233) Verfasst am: 01.06.2008, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

was da wohl auf den Gipfeln rumstehen würde, wenn bei den ollen Römern auf revoluzzern nicht kreuzigen, sondern hängen oder köpfen gestanden hätte....?

Galgen oder Hackklötze mit Beilchen?
_________________
Wenn ich Josef wäre und meine künftige Frau würde mir erzählen, dass sie schwanger ist, nachdem sie mit einem gutaussehenden Mann wie diesem Engel allein war, würde ich mir ein paar Gedanken über den Engel machen.
M. Zimmer Bradley - The mists of Avalon

De ceux qui n'ont rien à dire ... les plus interessants sont ceux qui se taisent !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
hmm



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 16633

Beitrag(#1012276) Verfasst am: 01.06.2008, 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

rk72 hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Den Spiegel lese ich nicht mehr, keine Ahnung, ob ich da drin bin. Schulterzucken


Du bist ein Moderator. Du solltest dich nicht als du bist.


Am Kopf kratzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rasmus
entartet und notorisch gottlos - Ich bin Papst



Anmeldungsdatum: 20.05.2004
Beiträge: 17559

Beitrag(#1012282) Verfasst am: 01.06.2008, 17:45    Titel: Antworten mit Zitat

rk72 hat folgendes geschrieben:
Louseign hat folgendes geschrieben:
step hat folgendes geschrieben:
Christen können diese Gefühle vielleicht nachvollziehen, wenn sie sich vorstellen, dort stünden andere Symbole, z.B. riesige Phalli oder Hammer und Sichel.

Vorzustellen brauchen sich das die Christen nicht mehr, denn es wurde mit Hilfe einer Buddha-Statue bereits erprobt . Anhand der empörten Reaktion kann man auch sehr gut erkennen, dass sie sich dieser Wirkung durchaus bewusst sind. Zu stören scheint es sie aber dennoch nicht, dass die Kreuze dieselbe Wirkung in Richtung Andersdenkender hat.


Ja, aber du vergißt eine Sache: die Christen regen sich auf und deshalb sind sie böse. Atheisten regen sich über Kreuze auf und gelten hier deshalb als gut.


Du musst dir was besseres einfallen lassen, um die Christen hier zu verteitigen: Sie sind es, die mit zweierlei Maß messen - wie immer.
_________________
Brother Sword of Enlightenment of the Unitarian Jihad
If you ask the wrong questions you get answers like '42' or 'God'.
"Glaubst Du noch oder hüpfst Du schon?"
Sylvia Browne - Wahrsager oder Scharlatan?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfaffenschreck
Schwarzwaldelch; möööh



Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 6422
Wohnort: City of dope

Beitrag(#1012310) Verfasst am: 01.06.2008, 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

Rudolf hat folgendes geschrieben:
Aber wenn es keine Gipfelkreuze gäb, wo wäre dann die Box, in der das Gipfelbuch drin ist?!

Für die Aufbewahrung des Gipfelbuches brauchts keinen Hinrichtungsgegenstand.
_________________
Merkwürdig, ich kann mich nicht erinnern, jemals einer kirchlichen Vereinigung beigetreten zu sein. Und doch mußte ich erst austreten, um Nichtmitglied zu werden!
---
In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer;
Und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer.
Victor Hugo
---
http://www.humanisten-freiburg.de/
Reinschauen, mitmachen, mitgestalten und etwas bewegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfaffenschreck
Schwarzwaldelch; möööh



Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 6422
Wohnort: City of dope

Beitrag(#1012312) Verfasst am: 01.06.2008, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

rk72 hat folgendes geschrieben:
*LOL*

Ich warte nur auf den Tag an dem ein Autofahrer von einem Zug erfasst wird und dann schwer verletzt im Krankenhaus der Presse mitteilt, daß er als Atheist die Andreaskreuze ablehnt und sie für Atheisten als nicht bindend ansieht.

besser kann man sich nicht selbst disqualifizieren. Gröhl...
_________________
Merkwürdig, ich kann mich nicht erinnern, jemals einer kirchlichen Vereinigung beigetreten zu sein. Und doch mußte ich erst austreten, um Nichtmitglied zu werden!
---
In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer;
Und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer.
Victor Hugo
---
http://www.humanisten-freiburg.de/
Reinschauen, mitmachen, mitgestalten und etwas bewegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
anderweitig
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 37801

Beitrag(#1012314) Verfasst am: 01.06.2008, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
rk72 hat folgendes geschrieben:
*LOL*

Ich warte nur auf den Tag an dem ein Autofahrer von einem Zug erfasst wird und dann schwer verletzt im Krankenhaus der Presse mitteilt, daß er als Atheist die Andreaskreuze ablehnt und sie für Atheisten als nicht bindend ansieht.

besser kann man sich nicht selbst disqualifizieren. Gröhl...


Du meinst wohl qualifizieren ?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfaffenschreck
Schwarzwaldelch; möööh



Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 6422
Wohnort: City of dope

Beitrag(#1012315) Verfasst am: 01.06.2008, 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Rasmus hat folgendes geschrieben:
step hat folgendes geschrieben:
Ein Symbol auf einem Berggipfel ist für mich erstmal etwas Positives.


Ein Symbol muss immer ein Symbol für etwas sein - vorher würde ich nicht beurteilen, ob ich es positiv oder negativ finde.

Das Kreuz halte ich für negativ - und ich wüsste nicht, wofür ein Berggipfel ein Symbol brauchen sollte.

Dem kann ich mich vollumfänglich anschließen.

Und dem hier
Zitat:
ich wüsste nicht, wofür ein Berggipfel ein Symbol brauchen sollte.
ganz besonders!!!
_________________
Merkwürdig, ich kann mich nicht erinnern, jemals einer kirchlichen Vereinigung beigetreten zu sein. Und doch mußte ich erst austreten, um Nichtmitglied zu werden!
---
In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer;
Und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer.
Victor Hugo
---
http://www.humanisten-freiburg.de/
Reinschauen, mitmachen, mitgestalten und etwas bewegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfaffenschreck
Schwarzwaldelch; möööh



Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 6422
Wohnort: City of dope

Beitrag(#1012318) Verfasst am: 01.06.2008, 18:32    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
rk72 hat folgendes geschrieben:
*LOL*

Ich warte nur auf den Tag an dem ein Autofahrer von einem Zug erfasst wird und dann schwer verletzt im Krankenhaus der Presse mitteilt, daß er als Atheist die Andreaskreuze ablehnt und sie für Atheisten als nicht bindend ansieht.

besser kann man sich nicht selbst disqualifizieren. Gröhl...


Du meinst wohl qualifizieren ?!

Omi Tarte und ihre unendliche Weisheit! Anbeten
zwinkern
_________________
Merkwürdig, ich kann mich nicht erinnern, jemals einer kirchlichen Vereinigung beigetreten zu sein. Und doch mußte ich erst austreten, um Nichtmitglied zu werden!
---
In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer;
Und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer.
Victor Hugo
---
http://www.humanisten-freiburg.de/
Reinschauen, mitmachen, mitgestalten und etwas bewegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
anderweitig
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 37801

Beitrag(#1012319) Verfasst am: 01.06.2008, 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
rk72 hat folgendes geschrieben:
*LOL*

Ich warte nur auf den Tag an dem ein Autofahrer von einem Zug erfasst wird und dann schwer verletzt im Krankenhaus der Presse mitteilt, daß er als Atheist die Andreaskreuze ablehnt und sie für Atheisten als nicht bindend ansieht.

besser kann man sich nicht selbst disqualifizieren. Gröhl...


Du meinst wohl qualifizieren ?!

Omi Tarte und ihre unendliche Weisheit! Anbeten
zwinkern

Ach, das (Omi Tarte) wieder mal lesen macht mich sentimental...hat das nicht Evilbert erfunden? Weinen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rasmus
entartet und notorisch gottlos - Ich bin Papst



Anmeldungsdatum: 20.05.2004
Beiträge: 17559

Beitrag(#1012321) Verfasst am: 01.06.2008, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

step hat folgendes geschrieben:
Ein sichtbares Zeichen, das besagt: Schau, da ist der Gipfel, da bist Du angekommen.


Wer extra ein Zeichen braucht um zu erkennen daß der Berg zu Ende ist, der sollte nicht in der Geographie rumklettern sondern sich ruhig verhalten und seinen Pflegern möglicht wenig Ärger machen. Mit den Augen rollen

Zitat:
Gibt ja dort manchmal auch Gipfelbücher, Fernrohre, Panoramatafeln oder so.


Das ist jetzt ungefähr so sinnvoll als würde ich Kruzifixe am Straßenrand aufstellen wollen mit der Begründung, daß es da auch Ampeln und Laternen gibt ...
_________________
Brother Sword of Enlightenment of the Unitarian Jihad
If you ask the wrong questions you get answers like '42' or 'God'.
"Glaubst Du noch oder hüpfst Du schon?"
Sylvia Browne - Wahrsager oder Scharlatan?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfaffenschreck
Schwarzwaldelch; möööh



Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 6422
Wohnort: City of dope

Beitrag(#1012323) Verfasst am: 01.06.2008, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

step hat folgendes geschrieben:
Rasmus hat folgendes geschrieben:
step hat folgendes geschrieben:
Ein Symbol auf einem Berggipfel ist für mich erstmal etwas Positives.
Ein Symbol muss immer ein Symbol für etwas sein - vorher würde ich nicht beurteilen, ob ich es positiv oder negativ finde.

Ein sichtbares Zeichen, das besagt: Schau, da ist der Gipfel, da bist Du angekommen. Gibt ja dort manchmal auch Gipfelbücher, Fernrohre, Panoramatafeln oder so.

Das beste Zeichen dafür, daß man am Gipfel angekommen ist, ist, daß es auf einmal an allen Seiten nur noch abwärts geht. Wozu da noch archaische Hinrichtungsgeräte?
_________________
Merkwürdig, ich kann mich nicht erinnern, jemals einer kirchlichen Vereinigung beigetreten zu sein. Und doch mußte ich erst austreten, um Nichtmitglied zu werden!
---
In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer;
Und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer.
Victor Hugo
---
http://www.humanisten-freiburg.de/
Reinschauen, mitmachen, mitgestalten und etwas bewegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sanne
gives peas a chance.



Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 12088
Wohnort: Nordschland

Beitrag(#1012324) Verfasst am: 01.06.2008, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Rasmus hat folgendes geschrieben:
step hat folgendes geschrieben:
Ein sichtbares Zeichen, das besagt: Schau, da ist der Gipfel, da bist Du angekommen.


Wer extra ein Zeichen braucht um zu erkennen daß der Berg zu Ende ist, der sollte nicht in der Geographie rumklettern sondern sich ruhig verhalten und seinen Pflegern möglicht wenig Ärger machen. Mit den Augen rollen


Lachen
_________________
Ich will das Internet doch nicht mit meinen Problemen belästigen! (Marge Simpson)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pfaffenschreck
Schwarzwaldelch; möööh



Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 6422
Wohnort: City of dope

Beitrag(#1012325) Verfasst am: 01.06.2008, 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

Rasmus hat folgendes geschrieben:
step hat folgendes geschrieben:
Ein sichtbares Zeichen, das besagt: Schau, da ist der Gipfel, da bist Du angekommen.


Wer extra ein Zeichen braucht um zu erkennen daß der Berg zu Ende ist, der sollte nicht in der Geographie rumklettern sondern sich ruhig verhalten und seinen Pflegern möglicht wenig Ärger machen. Mit den Augen rollen

Oder so. Daumen hoch!
_________________
Merkwürdig, ich kann mich nicht erinnern, jemals einer kirchlichen Vereinigung beigetreten zu sein. Und doch mußte ich erst austreten, um Nichtmitglied zu werden!
---
In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer;
Und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer.
Victor Hugo
---
http://www.humanisten-freiburg.de/
Reinschauen, mitmachen, mitgestalten und etwas bewegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfaffenschreck
Schwarzwaldelch; möööh



Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 6422
Wohnort: City of dope

Beitrag(#1012326) Verfasst am: 01.06.2008, 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:

Ach, das (Omi Tarte) wieder mal lesen macht mich sentimental...hat das nicht Evilbert erfunden? Weinen

Ja, er fehlt mir auch. Trösten
_________________
Merkwürdig, ich kann mich nicht erinnern, jemals einer kirchlichen Vereinigung beigetreten zu sein. Und doch mußte ich erst austreten, um Nichtmitglied zu werden!
---
In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer;
Und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer.
Victor Hugo
---
http://www.humanisten-freiburg.de/
Reinschauen, mitmachen, mitgestalten und etwas bewegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfaffenschreck
Schwarzwaldelch; möööh



Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 6422
Wohnort: City of dope

Beitrag(#1012330) Verfasst am: 01.06.2008, 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

rk72 hat folgendes geschrieben:
Du solltest dich nicht als du bist.

Da hast du natürlich recht!!!11ölf
_________________
Merkwürdig, ich kann mich nicht erinnern, jemals einer kirchlichen Vereinigung beigetreten zu sein. Und doch mußte ich erst austreten, um Nichtmitglied zu werden!
---
In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer;
Und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer.
Victor Hugo
---
http://www.humanisten-freiburg.de/
Reinschauen, mitmachen, mitgestalten und etwas bewegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfaffenschreck
Schwarzwaldelch; möööh



Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 6422
Wohnort: City of dope

Beitrag(#1012331) Verfasst am: 01.06.2008, 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ach übrigens, zum Thema, bevor ichs vergesse:

Ich finde Kreuze zum kotzen. Egal wo sie hängen oder rumstehn. Sie verschandeln die Landschaft. Besonders die friedliche Bergwelt. Bäh.
_________________
Merkwürdig, ich kann mich nicht erinnern, jemals einer kirchlichen Vereinigung beigetreten zu sein. Und doch mußte ich erst austreten, um Nichtmitglied zu werden!
---
In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer;
Und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer.
Victor Hugo
---
http://www.humanisten-freiburg.de/
Reinschauen, mitmachen, mitgestalten und etwas bewegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rk72
gesperrt



Anmeldungsdatum: 09.04.2008
Beiträge: 2462

Beitrag(#1012337) Verfasst am: 01.06.2008, 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
rk72 hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Den Spiegel lese ich nicht mehr, keine Ahnung, ob ich da drin bin. Schulterzucken


Du bist ein Moderator. Du solltest dich nicht als du bist.


Am Kopf kratzen


Ich wollte höflich sein. Ich dachte du kennst die Aussage "du solltest dich nicht dümmer anstellen als du bist". Ich hab aus Höflichkeit den Mittelteil weggelassen, weil ich dachte die Kurzversion würde reichen und andeuten was ich sagen wollte. Aber inzwischen stellen sich zu viele an, also muß ich wohl den Satz klären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfaffenschreck
Schwarzwaldelch; möööh



Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 6422
Wohnort: City of dope

Beitrag(#1012340) Verfasst am: 01.06.2008, 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

rk72 hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
rk72 hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Den Spiegel lese ich nicht mehr, keine Ahnung, ob ich da drin bin. Schulterzucken


Du bist ein Moderator. Du solltest dich nicht als du bist.


Am Kopf kratzen


Ich wollte höflich sein. Ich dachte du kennst die Aussage "du solltest dich nicht dümmer anstellen als du bist". Ich hab aus Höflichkeit den Mittelteil weggelassen, weil ich dachte die Kurzversion würde reichen und andeuten was ich sagen wollte. Aber inzwischen stellen sich zu viele an, also muß ich wohl den Satz klären.

Du bist vielleicht ein Held. Ist ja schon gut...
_________________
Merkwürdig, ich kann mich nicht erinnern, jemals einer kirchlichen Vereinigung beigetreten zu sein. Und doch mußte ich erst austreten, um Nichtmitglied zu werden!
---
In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer;
Und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer.
Victor Hugo
---
http://www.humanisten-freiburg.de/
Reinschauen, mitmachen, mitgestalten und etwas bewegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
step
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 20349
Wohnort: Germering

Beitrag(#1012342) Verfasst am: 01.06.2008, 19:00    Titel: Antworten mit Zitat

Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
Das beste Zeichen dafür, daß man am Gipfel angekommen ist, ist, daß es auf einmal an allen Seiten nur noch abwärts geht.

Nein

Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
Wozu da noch archaische Hinrichtungsgeräte?

Geschockt
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfaffenschreck
Schwarzwaldelch; möööh



Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 6422
Wohnort: City of dope

Beitrag(#1012344) Verfasst am: 01.06.2008, 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

step hat folgendes geschrieben:
Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
Das beste Zeichen dafür, daß man am Gipfel angekommen ist, ist, daß es auf einmal an allen Seiten nur noch abwärts geht.

Nein

Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
Wozu da noch archaische Hinrichtungsgeräte?

Geschockt

Erklärst du mir das bitte? Oder wars ironisch gemeint?
_________________
Merkwürdig, ich kann mich nicht erinnern, jemals einer kirchlichen Vereinigung beigetreten zu sein. Und doch mußte ich erst austreten, um Nichtmitglied zu werden!
---
In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer;
Und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer.
Victor Hugo
---
http://www.humanisten-freiburg.de/
Reinschauen, mitmachen, mitgestalten und etwas bewegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 22566

Beitrag(#1012346) Verfasst am: 01.06.2008, 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
Das beste Zeichen dafür, daß man am Gipfel angekommen ist, ist, daß es auf einmal an allen Seiten nur noch abwärts geht.

Du hast noch nie eine Bergtour gemacht?
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfaffenschreck
Schwarzwaldelch; möööh



Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 6422
Wohnort: City of dope

Beitrag(#1012349) Verfasst am: 01.06.2008, 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
Das beste Zeichen dafür, daß man am Gipfel angekommen ist, ist, daß es auf einmal an allen Seiten nur noch abwärts geht.

Du hast noch nie eine Bergtour gemacht?

Äh, steh ich auf dem Schlauch? Büddeee laßt Pfaffi nicht dumm sterben. Klärt mich auf.
_________________
Merkwürdig, ich kann mich nicht erinnern, jemals einer kirchlichen Vereinigung beigetreten zu sein. Und doch mußte ich erst austreten, um Nichtmitglied zu werden!
---
In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer;
Und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer.
Victor Hugo
---
http://www.humanisten-freiburg.de/
Reinschauen, mitmachen, mitgestalten und etwas bewegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
step
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 20349
Wohnort: Germering

Beitrag(#1012350) Verfasst am: 01.06.2008, 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
step hat folgendes geschrieben:
Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
Das beste Zeichen dafür, daß man am Gipfel angekommen ist, ist, daß es auf einmal an allen Seiten nur noch abwärts geht.

Nein
Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
Wozu da noch archaische Hinrichtungsgeräte?

Geschockt

Erklärst du mir das bitte? Oder wars ironisch gemeint?

ad 1.) nono: lokales vs. globales Maximum
ad 2.) shock: hab ich irgendwo vorgeschlagen, auf Gipfeln archaische Hinrichtungsgeräte aufzustellen?
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfaffenschreck
Schwarzwaldelch; möööh



Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 6422
Wohnort: City of dope

Beitrag(#1012353) Verfasst am: 01.06.2008, 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

step hat folgendes geschrieben:
Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
step hat folgendes geschrieben:
Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
Das beste Zeichen dafür, daß man am Gipfel angekommen ist, ist, daß es auf einmal an allen Seiten nur noch abwärts geht.

Nein
Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
Wozu da noch archaische Hinrichtungsgeräte?

Geschockt

Erklärst du mir das bitte? Oder wars ironisch gemeint?

ad 1.) nono: lokales vs. globales Maximum
Aber selbst auf einem lokalen Maximum (ein Vorgipfel?) gehts an allen Seiten erst mal bergab.
Zitat:


ad 2.) shock: hab ich irgendwo vorgeschlagen, auf Gipfeln archaische Hinrichtungsgeräte aufzustellen?

Das wollte ich nicht unterstellen.
_________________
Merkwürdig, ich kann mich nicht erinnern, jemals einer kirchlichen Vereinigung beigetreten zu sein. Und doch mußte ich erst austreten, um Nichtmitglied zu werden!
---
In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer;
Und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer.
Victor Hugo
---
http://www.humanisten-freiburg.de/
Reinschauen, mitmachen, mitgestalten und etwas bewegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
step
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 20349
Wohnort: Germering

Beitrag(#1012355) Verfasst am: 01.06.2008, 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
Aber selbst auf einem lokalen Maximum (ein Vorgipfel?) gehts an allen Seiten erst mal bergab.

Ja eben. Die meisten Bergsteiger wollen aber auf den wirklich höchsten Punkt, und der ist zuweilen schlecht ohne Technik zu erkennen. Es ist deswegen zumindest diskussionsfähig, ihn zu kennzeichnen.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.


Zuletzt bearbeitet von step am 01.06.2008, 19:14, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 22566

Beitrag(#1012357) Verfasst am: 01.06.2008, 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
Das beste Zeichen dafür, daß man am Gipfel angekommen ist, ist, daß es auf einmal an allen Seiten nur noch abwärts geht.

Du hast noch nie eine Bergtour gemacht?

Äh, steh ich auf dem Schlauch? Büddeee laßt Pfaffi nicht dumm sterben. Klärt mich auf.

step hat es schon erklärt. Auf dem Weg zum Gipfel mag es bereits vorher, vielleicht mehrfach sogar, Stellen geben, von denen aus es nur abwärts geht. Ausserdem könnte es sein, daß die Gipfelspitze mit dem Auge nicht eindeutig auszumachen ist.



Wo ist da die höchste Stelle?
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rasmus
entartet und notorisch gottlos - Ich bin Papst



Anmeldungsdatum: 20.05.2004
Beiträge: 17559

Beitrag(#1012361) Verfasst am: 01.06.2008, 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Wo ist da die höchste Stelle?


Und wie finden daß die Leute raus, die ein Gipfelkreuz aufstellen?
_________________
Brother Sword of Enlightenment of the Unitarian Jihad
If you ask the wrong questions you get answers like '42' or 'God'.
"Glaubst Du noch oder hüpfst Du schon?"
Sylvia Browne - Wahrsager oder Scharlatan?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfaffenschreck
Schwarzwaldelch; möööh



Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 6422
Wohnort: City of dope

Beitrag(#1012363) Verfasst am: 01.06.2008, 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

Meiner einer hat schon ein paar mal den Rotstock bestiegen, ein Vorgipfel des Eiger. Sogar auf diesem Vorgipfel prangt ein Gipfelkreuz.

Aber sicher habt ihr recht, es gibt Berge, deren höchste Erhebungen nicht mit bloßem Auge auszumachen sind. Habe auch schon mal (im Nebel) den "falschen" Gipfel erklommen. Wobei in diesem Fall auf beiden erfreulicherweise kein Kreuz zu finden war.
_________________
Merkwürdig, ich kann mich nicht erinnern, jemals einer kirchlichen Vereinigung beigetreten zu sein. Und doch mußte ich erst austreten, um Nichtmitglied zu werden!
---
In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer;
Und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer.
Victor Hugo
---
http://www.humanisten-freiburg.de/
Reinschauen, mitmachen, mitgestalten und etwas bewegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rasmus
entartet und notorisch gottlos - Ich bin Papst



Anmeldungsdatum: 20.05.2004
Beiträge: 17559

Beitrag(#1012366) Verfasst am: 01.06.2008, 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

Pfaffenschreck hat folgendes geschrieben:
Meiner einer hat schon ein paar mal den Rotstock bestiegen, ein Vorgipfel des Eiger. Sogar auf diesem Vorgipfel prangt ein Gipfelkreuz.

Aber sicher habt ihr recht, es gibt Berge, deren höchste Erhebungen nicht mit bloßem Auge auszumachen sind. Habe auch schon mal (im Nebel) den "falschen" Gipfel erklommen. Wobei in diesem Fall auf beiden erfreulicherweise kein Kreuz zu finden war.


Es gibt also Vorgipfel mit und Hauptgipfel ohne Gipfelkreuz. Damit taugen die Dinger also zur Orientierung präzise gar nichts mehr.
_________________
Brother Sword of Enlightenment of the Unitarian Jihad
If you ask the wrong questions you get answers like '42' or 'God'.
"Glaubst Du noch oder hüpfst Du schon?"
Sylvia Browne - Wahrsager oder Scharlatan?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
step
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 20349
Wohnort: Germering

Beitrag(#1012368) Verfasst am: 01.06.2008, 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

Rasmus hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Wo ist da die höchste Stelle?
Und wie finden daß die Leute raus, die ein Gipfelkreuz aufstellen?

Sie stellen überall Kreuze auf, spannen dann Seile dazwischen und schauen, in welche Richtung ein Reiter darauf rutscht. Dann bauen sie alle falschen Kreuze wieder ab. Manchmal vergessen sie welche.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 3 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group