Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Biodiesel
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Peter H.
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 24.06.2007
Beiträge: 9751

Beitrag(#1042844) Verfasst am: 11.07.2008, 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

Mehr Geld an die Armen geben, das sowieso, Lebensmittel verschenken, auch das. Auf jeden Fall besser als Lebensmittel vernichten, wofür auch die EU steht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 1827

Beitrag(#2109154) Verfasst am: 06.10.2017, 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

Heute war eine Dokumentation im TV über den Anbau von Palmöl in Indonesien zu sehen.

Riesige Flächen Urwald wurden gerodet.
Bei der Rodung entstehen große Mengen CO2 und Rauch.
Indonesien steht auf Platz 3 der größten CO2 Produzenten.
Durch den Rauch der Rodungen kommt es zu Gesundheits-Schäden.
Dadurch entstehen Monokulturen mit Palmöl.
Herbizide führen zu Vergiftungen bei den Bauern.
Die Einwohner konnten sich vorher vom Wald ernähren.
Jetzt verdienen die Konzerne das große Geld.
Die indonesischen Bauern werden in die Schulden-Falle getrieben.
Das Öko-System in solchen Mono-Kulturen ist zerstört.
Tierarten wie Affen werden lokal ausgerottet.
Für die Bauern reicht es kaum für die tägliche Ernährung.

Öl, das als Nahrungsmittel dienen könnte, wird (mit einem 7% Anteil) in unseren Diesel-Motoren verbrannt.
Die Umwelt-Bilanz ist verheerend, auch im Hinblick auf den Ausstoß von CO2.
Auch das Thema Feinstaub wird durch Palmöl im Diesel nicht kleiner.
Diese Verschwendung wird noch von unseren Steuer Geldern subventioniert.
Ökologische Gutachten wurden zurück gehalten, um politische Entscheidungen zu beeinflussen.

Die Verwendung von Ackerflächen zur Erzeugung von Treibstoffen und zum verheizen ist ein Irrweg.
Deutschland befindet sich seit mindestens 17 Jahren auf diesem Irrweg.

Das Verbot von Photovoltik auf Ackerflächen steht im Widerspruch zur Subvention von Palmöl als Kraftstoff.

Palmöl - Die Gier nach billigem Fett ORF WELTJOURNAL - YouTube
https://www.youtube.com/watch?v=7aVRYafUnA4

Tödliches Palmöl - wdr.de
www.reportage.wdr.de/quarks-sumatra-webreportage

Palmöl - Verheerende Ökobilanz eines "Bio"-Stoffes - 3Sat
https://www.3sat.de/page/?source=/nano/glossar/palmoel.html

Der Palmöl-Skandal
https://www.hoerzu.de/wissen-service/wissen/der-palmoel-skandal

Palmöl in unseren Lebensmitteln: Der versteckte Klimakiller - SRF
https://www.srf.ch/

Ökolüge Palmöl - Wer steckt dahinter?
www.save-wildlife.org/
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group