Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Übertriebene Sicherheit

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kereng
transnixtunisch



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2429
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2128810) Verfasst am: 25.03.2018, 13:19    Titel: Übertriebene Sicherheit Antworten mit Zitat

Beispiel 1
Im Flughafen Singapur stehen Internetrechner kostenlos zur Verfügung. Da kann man viel bequemer Emails lesen als mit dem Smartphone, denke ich. Aber von wegen. Hotmail merkt, dass ich mich an einem unbekannten Rechner einlogge, und will zur Sicherheit erstmal einen Code an eine meiner anderen Emailadressen schicken.

Beispiel 2
Google hat mich bestimmt schon fünfmal darüber informiert, dass jemand sich an einem unbekannten Rechner in meinen Youtube-Account einloggt. Das war ich aber jedesmal selber an meinem ganz normalen Notebook. Andererseits ist es schön, dass Google auch mal etwas vergisst.

Beispiel 3
Im Hotel-WLAN auf Bali möchte ich mich bei Facebook einloggen. Facebook bemerkt den ungewohnten Zugang, und ich darf mir aussuchen, ob ich eine SMS empfangen möchte oder ein Freund meine Identität bestätigt. Dann eben nicht.

Beispiele 4 bis 6: "Aktion zur Zeit nicht möglich"
AldiTalk meldet das bei falscher Formatierung der Telefonnummer.
Einige Geldautomaten melden das bei falscher Eingabe der Geheimnummer.
Das Kundenportal der Versicherung, bei der ich arbeite, meldet das, wenn ich fälschlich vermute, dass meine Haftpflichtversicherung unter "Privatpolice" läuft. Die Portalbetreuer sagen, die irreführende Fehlermeldung solle die Sicherheit erhöhen. Wer rumprobiert anstatt perfekte Eingaben zu machen, sei wahrscheinlich ein Betrüger und solle keine Informationen erhalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10722

Beitrag(#2128812) Verfasst am: 25.03.2018, 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Frage: würdest du auf diesen 'fremden Rechner' auch Online-Banking machen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 33966
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2128843) Verfasst am: 25.03.2018, 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

Mit eine Zange und einen Schraubenzieher kann man 70% alle Reparaturen verrichten.
Mit einen Werkzeugkoffer voll kann man 90% alle Reparaturen verrichten.
Mit einen LKW voller Werkzeug kann man 99% alle Reparaturen verrichten.
Den letzten Prozentpunkt abzudecken ist schier nicht möglich. Dieses Werkzeug besorgt man sich bei Bedarf.

Und so verhält es sich auch beim Thema Sicherheit. Egal ob Sicherheit in Bezug auf Daten, Straßenverkehr, Einbruch, Überfall oder sonst was. 100% erreicht man nie. Die letzten Prozente kosten exorbitant viel, und gehen in der Regel mit erheblichen Einbrüchen des Komforts gepaart.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kereng
transnixtunisch



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2429
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2128959) Verfasst am: 26.03.2018, 07:42    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Frage: würdest du auf diesen 'fremden Rechner' auch Online-Banking machen?

Ja. Dabei wird ja ohnehin auf einem zweiten Kanal ein Code ausgetauscht. Vielleicht würde ich hinterher mein Passwort ändern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sponor
registrierter User



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 1501
Wohnort: München

Beitrag(#2128983) Verfasst am: 26.03.2018, 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würd's nicht...

Aber genauso wenig E-Mails! (Zumindest, falls das nicht nur ein unwichtiges Extrakonto für unwichtige Zwecke ist, sondern das "richtige".)
Man sollte auf sein E-Mail-Konto wirklich sehr, sehr gut aufpassen (und möglichst solche 2-Faktor-Verfahren nutzen). Das ist der zentrale Angriffspunkt, ich sage nur "Passwortwiederherstellung".
_________________
Unsere Welt wird noch so fein werden, daß es so lächerlich sein wird, einen Gott zu glauben als heutzutage Gespenster.
(G. Chr. Lichtenberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10722

Beitrag(#2129004) Verfasst am: 26.03.2018, 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Frage: würdest du auf diesen 'fremden Rechner' auch Online-Banking machen?

Ja. Dabei wird ja ohnehin auf einem zweiten Kanal ein Code ausgetauscht. Vielleicht würde ich hinterher mein Passwort ändern.

Vielleicht dein Passwort ändern danach, eben. Das ganze ist grenzwertig. Aus Sicht von Firmen die so eine Dienstleistung anbieten könnte die für sie sichere Methode(öfter nachfragen oder hinweisen) das beste sein, wenn jemand über ein gekapertes EMailkonto zB Spam oder verbotenes verschickt hätten sie(oder der Kunde) den Ärger.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 33966
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2129007) Verfasst am: 26.03.2018, 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß nicht was so manche mit ihr Smartphone alles so anstellen. Fotografieren, WhatAppen, Mailen, spielen, wird wohl das meiste abdecken. Manche telefonieren sogar noch damit. zwinkern
Ich wüßte nicht, was da für sicherheitsrelevante Dinge, die für andere interessant wären, auf mein smartphone befinden. Am Kopf kratzen
Man sollte keine Passwörter oder so darin speichern. Und auch sonst nicht alles glauben, was einem so zugesand wird. Eine gesunde Portion Vorsicht. Das wars.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sponor
registrierter User



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 1501
Wohnort: München

Beitrag(#2129011) Verfasst am: 26.03.2018, 14:02    Titel: Antworten mit Zitat

Leute, ich glaube, ihr seid da ein bisschen naiv. (Alternativ: ich ein bisschen paranoid, aber ich könnte bei Bedarf ziemlich viele Links heraussuchen, wo kompetentere Menschen als ich mindestens so paranoid sind.)

Wie oben angedeutet:
"Mailen" IST "sicherheitsrelevant".

"Fotografieren, WhatAppen, Mailen, spielen" – "Man sollte keine Passwörter oder so darin speichern"
Fällt dir was auf?
_________________
Unsere Welt wird noch so fein werden, daß es so lächerlich sein wird, einen Gott zu glauben als heutzutage Gespenster.
(G. Chr. Lichtenberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group