Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die deutsche Sprache
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Effô Tisetti
Königsblau bis in den Tod



Anmeldungsdatum: 18.09.2003
Beiträge: 9875
Wohnort: 75

Beitrag(#1079344) Verfasst am: 03.09.2008, 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

ateyim hat folgendes geschrieben:
Schalker hat folgendes geschrieben:
Hornochse hat folgendes geschrieben:
Fake!


Ja. Aber immer wieder lustig zu beobachten, wie sich männliche(!) User heldenhaft schützend vor (vermeintlich oder tatsächlich) weibliche(!) Fakes (oder tatsächlich seltsame Charaktere) werfen. Kennt jemand noch Udine? Lachen



Du meinst doch nicht etwa die Vertreter eines Geschlechts, die sonst so böse und abfaellig zu geschlechterfeindlichem Mobbing bereit sind. zwinkern


Signifikante Korrelationen sollen vorkommen... Mit den Augen rollen
_________________
"Die einfache Formel: Jesus ist stärker! hilft Menschen, sich aus der Fixierung völlig irrationaler Wertesysteme zu lösen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PataPata
Agnostiker und Pataphysiker



Anmeldungsdatum: 05.11.2007
Beiträge: 2977
Wohnort: Toscana

Beitrag(#1079345) Verfasst am: 03.09.2008, 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

ateyim hat folgendes geschrieben:
Schalker hat folgendes geschrieben:
Hornochse hat folgendes geschrieben:
Fake!


Ja. Aber immer wieder lustig zu beobachten, wie sich männliche(!) User heldenhaft schützend vor (vermeintlich oder tatsächlich) weibliche(!) Fakes (oder tatsächlich seltsame Charaktere) werfen. Kennt jemand noch Udine? Lachen



Du meinst doch nicht etwa die Vertreter eines Geschlechts, die sonst so böse und abfaellig zu geschlechterfeindlichem Mobbing bereit sind. zwinkern
So was ähnliches wollte ich eben auch schreiben...
_________________
Alles denkbare ist real
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Effô Tisetti
Königsblau bis in den Tod



Anmeldungsdatum: 18.09.2003
Beiträge: 9875
Wohnort: 75

Beitrag(#1079347) Verfasst am: 03.09.2008, 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

Agnostiker hat folgendes geschrieben:
ateyim hat folgendes geschrieben:
Schalker hat folgendes geschrieben:
Hornochse hat folgendes geschrieben:
Fake!


Ja. Aber immer wieder lustig zu beobachten, wie sich männliche(!) User heldenhaft schützend vor (vermeintlich oder tatsächlich) weibliche(!) Fakes (oder tatsächlich seltsame Charaktere) werfen. Kennt jemand noch Udine? Lachen



Du meinst doch nicht etwa die Vertreter eines Geschlechts, die sonst so böse und abfaellig zu geschlechterfeindlichem Mobbing bereit sind. zwinkern
So was ähnliches wollte ich eben auch schreiben...


Solange ich User nicht persönlich im RL kennengelernt habe, pflege ich die Tatsache, ob sich jemand im Internet via Nick als Männlein oder Weiblein ausgibt, gepflegt zu ignorieren.
_________________
"Die einfache Formel: Jesus ist stärker! hilft Menschen, sich aus der Fixierung völlig irrationaler Wertesysteme zu lösen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sanne
gives peas a chance.



Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 12088
Wohnort: Nordschland

Beitrag(#1079349) Verfasst am: 03.09.2008, 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

Sermon hat folgendes geschrieben:
Sanne hat folgendes geschrieben:
Nur ein Blinder erkennt nicht, daß deine Schehezerade-Zusammenfassung das Verhältnis Leila* - Freigeisterhaus treffend umschreibt.

Niemand ist gezwungenermaszen hier. Hier wird auch niemand ermordet. Böse

Rein metaphorisch gesehen, es geht ums virtuelle Überleben...
_________________
Ich will das Internet doch nicht mit meinen Problemen belästigen! (Marge Simpson)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PataPata
Agnostiker und Pataphysiker



Anmeldungsdatum: 05.11.2007
Beiträge: 2977
Wohnort: Toscana

Beitrag(#1079352) Verfasst am: 03.09.2008, 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

Schalker hat folgendes geschrieben:
Kennt jemand noch Udine? Lachen
Ich habe nachgeschaut, was Udine betrifft. Und kam auf eine signifikante Aussage. Ich denke, dass viele männliche Mitglieder des FGH überhaupt kein Verständnis für die weibliche Seele haben. Es wäre interessant hier einige Fallstudien über den verbalen Geschlechterkampf zu machen, bei welchen durchwegs männliche Wesen mit harten Bandagen auf weibliche prügeln. Was steckt dahinter ? Ein grundlegender Geschlechtsunterschied in der Denkweise ? Unterschiedliche Interessen ? Nur eine andere Art sich auszudrücken ? Ich bin mir noch nicht ganz schlüssig...
_________________
Alles denkbare ist real
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sanne
gives peas a chance.



Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 12088
Wohnort: Nordschland

Beitrag(#1079356) Verfasst am: 03.09.2008, 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

Agnostiker hat folgendes geschrieben:
Schalker hat folgendes geschrieben:
Kennt jemand noch Udine? Lachen
Ich habe nachgeschaut, was Udine betrifft. Und kam auf eine signifikante Aussage. Ich denke, dass viele männliche Mitglieder des FGH überhaupt kein Verständnis für die weibliche Seele haben.

Da fällt mir spontan jetzt nur Zarathustra ein.
Zitat:
Es wäre interessant hier einige Fallstudien über den verbalen Geschlechterkampf zu machen, bei welchen durchwegs männliche Wesen mit harten Bandagen auf weibliche prügeln. Was steckt dahinter ? Ein grundlegender Geschlechtsunterschied in der Denkweise ? Unterschiedliche Interessen ? Nur eine andere Art sich auszudrücken ? Ich bin mir noch nicht ganz schlüssig...

Bei diesen grundlegenden Denk- und Verhaltensunterschieden verläuft die Grenze nicht zwischen den Geschlechtern. Vielleicht gibt es irgendwelche Häufigkeiten, aggressives und/ oder verständnisloses Diskussionsverhalten gibts jedenfalls bei Männlein und Weiblein.

Dieses ritterliche Beschützertum, welches Schalker beobachtet hatte, gibts sogar auch bei Frauen, da nennt man es dann aber "Muttergefühle" oder so.
_________________
Ich will das Internet doch nicht mit meinen Problemen belästigen! (Marge Simpson)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18430
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#1079359) Verfasst am: 03.09.2008, 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Sanne hat folgendes geschrieben:
Rein metaphorisch gesehen, es geht ums virtuelle Überleben...

Moechtest Du eine Grabrede halten? Gute Nacht, ich gehe...
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Effô Tisetti
Königsblau bis in den Tod



Anmeldungsdatum: 18.09.2003
Beiträge: 9875
Wohnort: 75

Beitrag(#1079361) Verfasst am: 03.09.2008, 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

Agnostiker hat folgendes geschrieben:
Es wäre interessant hier einige Fallstudien über den verbalen Geschlechterkampf zu machen, bei welchen durchwegs männliche Wesen mit harten Bandagen auf weibliche prügeln.


Ich habe keineswegs den Eindruck, dass es dieses Problem hier in nenneswertem Umfang gäbe. Es mag nur manchen Leuten besonders auffallen, wenn "weibliche" User attackiert werden - im Übrigen nicht selten daselbst von "weiblichen" Usern. Ich persönlich mache da, wie gesagt, keinen Unterschied. Verstrahlt ist verstrahlt. Eine entsprechende Gleichbehandlung gehört zur Gleichberechtigung. Ich sehe das FGH nicht als Flirtveranstaltung. Wer flirten will, soll woanders hingehen.
_________________
"Die einfache Formel: Jesus ist stärker! hilft Menschen, sich aus der Fixierung völlig irrationaler Wertesysteme zu lösen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Effô Tisetti
Königsblau bis in den Tod



Anmeldungsdatum: 18.09.2003
Beiträge: 9875
Wohnort: 75

Beitrag(#1079362) Verfasst am: 03.09.2008, 11:31    Titel: Antworten mit Zitat

Sanne hat folgendes geschrieben:

Da fällt mir spontan jetzt nur Zarathustra ein.


Dessen Ausfälle - das aber nur fürs Protokoll - auch und gerade von männlichen Usern in nicht unerheblichem Umfang heftig kritisiert wurden.
_________________
"Die einfache Formel: Jesus ist stärker! hilft Menschen, sich aus der Fixierung völlig irrationaler Wertesysteme zu lösen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PataPata
Agnostiker und Pataphysiker



Anmeldungsdatum: 05.11.2007
Beiträge: 2977
Wohnort: Toscana

Beitrag(#1079363) Verfasst am: 03.09.2008, 11:35    Titel: Antworten mit Zitat

Sanne hat folgendes geschrieben:
Bei diesen grundlegenden Denk- und Verhaltensunterschieden verläuft die Grenze nicht zwischen den Geschlechtern. Vielleicht gibt es irgendwelche Häufigkeiten, aggressives und/ oder verständnisloses Diskussionsverhalten gibts jedenfalls bei Männlein und Weiblein.
Da bin ich mir gar nicht so sicher. Natürlich stimmt Dein zweiter Satz ! Aber beim ersten habe ich meine Zweifel. Ich persönlich habe schon immer einen engeren Kontakt mit Frauen gehabt, als mit Männern - ich meine also, dass ich mich Frauen näher fühle als Männern (und das hat nicht nur mit der Sexualität zu tun). Mich hat aber oftmals die Art zu denken von Frauen fast zur Verzweiflung gebracht. Dies war hauptsächlich der Fall, weil sie meiner Logik diametral widersprach. Wenn ich dann aber die Aussage der mich ärgernden Frau genauer untersuchte, kam immer eine andere, aber in sich geschlossene Logik heraus - die aber einfach der meinen nicht entsprach. Ist nun meine Erfahrung relevant ? Hat das mit Genetik oder Erziehung zu tun ? Keine Ahnung. Gewisse Bücher sind da auf derselben Linie - habe aber gerade keine Zitate parat...
_________________
Alles denkbare ist real
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PataPata
Agnostiker und Pataphysiker



Anmeldungsdatum: 05.11.2007
Beiträge: 2977
Wohnort: Toscana

Beitrag(#1079365) Verfasst am: 03.09.2008, 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

Schalker hat folgendes geschrieben:
Agnostiker hat folgendes geschrieben:
Es wäre interessant hier einige Fallstudien über den verbalen Geschlechterkampf zu machen, bei welchen durchwegs männliche Wesen mit harten Bandagen auf weibliche prügeln.
Ich habe keineswegs den Eindruck, dass es dieses Problem hier in nenneswertem Umfang gäbe. Es mag nur manchen Leuten besonders auffallen, wenn "weibliche" User attackiert werden - im Übrigen nicht selten daselbst von "weiblichen" Usern. Ich persönlich mache da, wie gesagt, keinen Unterschied. Verstrahlt ist verstrahlt. Eine entsprechende Gleichbehandlung gehört zur Gleichberechtigung.
Na dann - vielleicht sind Frauen einfach empfindlicher...
_________________
Alles denkbare ist real
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter H.
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 24.06.2007
Beiträge: 9751

Beitrag(#1079376) Verfasst am: 03.09.2008, 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Agnostiker hat folgendes geschrieben:
Na dann - vielleicht sind Frauen einfach empfindlicher...


sind sie - oftmals
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PataPata
Agnostiker und Pataphysiker



Anmeldungsdatum: 05.11.2007
Beiträge: 2977
Wohnort: Toscana

Beitrag(#1079378) Verfasst am: 03.09.2008, 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

Peter H. hat folgendes geschrieben:
Agnostiker hat folgendes geschrieben:
Na dann - vielleicht sind Frauen einfach empfindlicher...


sind sie - oftmals
Das ist ja nichts Negatives - im Gegenteil. Und man könnte darauf etwas Rücksicht nehmen...
_________________
Alles denkbare ist real
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Effô Tisetti
Königsblau bis in den Tod



Anmeldungsdatum: 18.09.2003
Beiträge: 9875
Wohnort: 75

Beitrag(#1079387) Verfasst am: 03.09.2008, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

Agnostiker hat folgendes geschrieben:
Peter H. hat folgendes geschrieben:
Agnostiker hat folgendes geschrieben:
Na dann - vielleicht sind Frauen einfach empfindlicher...


sind sie - oftmals
Das ist ja nichts Negatives - im Gegenteil. Und man könnte darauf etwas Rücksicht nehmen...


Man könnte natürlich auch darauf Rücksicht nehmen, dass es Frauen gibt, die diese in ihren Augen falsche Rücksichtnahme als Ausdruck eines überkommenen Rollenbildes der Geschlechter ganz, ganz weit von sich weisen würden. Mit den Augen rollen
_________________
"Die einfache Formel: Jesus ist stärker! hilft Menschen, sich aus der Fixierung völlig irrationaler Wertesysteme zu lösen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PataPata
Agnostiker und Pataphysiker



Anmeldungsdatum: 05.11.2007
Beiträge: 2977
Wohnort: Toscana

Beitrag(#1079388) Verfasst am: 03.09.2008, 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Schalker hat folgendes geschrieben:
Agnostiker hat folgendes geschrieben:
Peter H. hat folgendes geschrieben:
Agnostiker hat folgendes geschrieben:
Na dann - vielleicht sind Frauen einfach empfindlicher...


sind sie - oftmals
Das ist ja nichts Negatives - im Gegenteil. Und man könnte darauf etwas Rücksicht nehmen...


Man könnte natürlich auch darauf Rücksicht nehmen, dass es Frauen gibt, die diese in ihren Augen falsche Rücksichtnahme als Ausdruck eines überkommenen Rollenbildes der Geschlechter ganz, ganz weit von sich weisen würden. Mit den Augen rollen
Vielleicht wären aber auch gewisse Männer froh, wenn auf ihre Empfindlichkeit etwas mehr Rücksicht genommen würde...
_________________
Alles denkbare ist real
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
step
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 20399
Wohnort: Germering

Beitrag(#1079391) Verfasst am: 03.09.2008, 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

Agnostiker hat folgendes geschrieben:
Mich hat aber oftmals die Art zu denken von Frauen fast zur Verzweiflung gebracht. Dies war hauptsächlich der Fall, weil sie meiner Logik diametral widersprach.

Mich (m) hat aber auch Deine Art zu denken manchmal zur Verzweiflung gebracht. Dies war hauptsächlich der Fall, weil sie meiner Logik diametral widersprach.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sanne
gives peas a chance.



Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 12088
Wohnort: Nordschland

Beitrag(#1079392) Verfasst am: 03.09.2008, 12:14    Titel: Antworten mit Zitat

Agnostiker hat folgendes geschrieben:
Schalker hat folgendes geschrieben:
Agnostiker hat folgendes geschrieben:
Peter H. hat folgendes geschrieben:
Agnostiker hat folgendes geschrieben:
Na dann - vielleicht sind Frauen einfach empfindlicher...


sind sie - oftmals
Das ist ja nichts Negatives - im Gegenteil. Und man könnte darauf etwas Rücksicht nehmen...


Man könnte natürlich auch darauf Rücksicht nehmen, dass es Frauen gibt, die diese in ihren Augen falsche Rücksichtnahme als Ausdruck eines überkommenen Rollenbildes der Geschlechter ganz, ganz weit von sich weisen würden. Mit den Augen rollen
Vielleicht wären aber auch gewisse Männer froh, wenn auf ihre Empfindlichkeit etwas mehr Rücksicht genommen würde...

Nicht wenn sie Empfindlichkeit als etwas typisch weibliches definieren.
_________________
Ich will das Internet doch nicht mit meinen Problemen belästigen! (Marge Simpson)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 22650

Beitrag(#1079398) Verfasst am: 03.09.2008, 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

step hat folgendes geschrieben:
Agnostiker hat folgendes geschrieben:
Mich hat aber oftmals die Art zu denken von Frauen fast zur Verzweiflung gebracht. Dies war hauptsächlich der Fall, weil sie meiner Logik diametral widersprach.

Mich (m) hat aber auch Deine Art zu denken manchmal zur Verzweiflung gebracht. Dies war hauptsächlich der Fall, weil sie meiner Logik diametral widersprach.


Lachen

ichlachdichnichtaus,agnostiker. ; )
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15432
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1079403) Verfasst am: 03.09.2008, 12:25    Titel: Antworten mit Zitat

Takt und Anstand sind euch fremd. Äh bah, was seid ihr für eine Bande. Hättet ihr das in einer realen Diskussion auch gewagt?
Wenn mir jemand schöne Geschichten erzählt, die mir oder anderen nicht schaden, dann tue ich so, als glaube ich alles. Das macht ihm Freude, und das wiederum gefällt mir.
Mir scheint, ihr müßt im Umgang mit Menschen noch viel lernen.

Übrigens: Es gibt wirklich Menschen, die eine Notenschrift, sogar eine ganze Partitur lesen können und dabei die Musik in ihrem Kopf hören. Ich kann das beim Lesen guter Bücher, bei mir spielt dann ein richtiges Kopfkino.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 22650

Beitrag(#1079406) Verfasst am: 03.09.2008, 12:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ich dachte immer, der Name wäre Scheherazade.
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ateyim
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.05.2007
Beiträge: 3656
Wohnort: Istanbul

Beitrag(#1079408) Verfasst am: 03.09.2008, 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Takt und Anstand sind euch fremd. Äh bah, was seid ihr für eine Bande. Hättet ihr das in einer realen Diskussion auch gewagt?
Wenn mir jemand schöne Geschichten erzählt, die mir oder anderen nicht schaden, dann tue ich so, als glaube ich alles. Das macht ihm Freude, und das wiederum gefällt mir.
Mir scheint, ihr müßt im Umgang mit Menschen noch viel lernen.

Übrigens: Es gibt wirklich Menschen, die eine Notenschrift, sogar eine ganze Partitur lesen können und dabei die Musik in ihrem Kopf hören. Ich kann das beim Lesen guter Bücher, bei mir spielt dann ein richtiges Kopfkino.


Wir waren doch alle bloss neidisch...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
step
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 20399
Wohnort: Germering

Beitrag(#1079429) Verfasst am: 03.09.2008, 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

Fake oder nicht, m oder w, mitteilsam oder aufgeblasen, weltfremd oder weltläufig: Leila* ist eine Poetin, sie kann gut mit (ihrer Version von) Sprache umgehen.

Auch mich haben diverse inhaltliche Schwächen und v.a. einiges an ihrer Selbstdarstellung gestört, aber da hätte auch hin und wieder ein satirischer Beitrag oder Ignorieren ausgereicht. Viele ihrer Beiträge fand ich sprachlich ganz witzig und einige sogar treffend.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Effô Tisetti
Königsblau bis in den Tod



Anmeldungsdatum: 18.09.2003
Beiträge: 9875
Wohnort: 75

Beitrag(#1079456) Verfasst am: 03.09.2008, 14:10    Titel: Antworten mit Zitat

ateyim hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Takt und Anstand sind euch fremd. Äh bah, was seid ihr für eine Bande. Hättet ihr das in einer realen Diskussion auch gewagt?
Wenn mir jemand schöne Geschichten erzählt, die mir oder anderen nicht schaden, dann tue ich so, als glaube ich alles. Das macht ihm Freude, und das wiederum gefällt mir.
Mir scheint, ihr müßt im Umgang mit Menschen noch viel lernen.

Übrigens: Es gibt wirklich Menschen, die eine Notenschrift, sogar eine ganze Partitur lesen können und dabei die Musik in ihrem Kopf hören. Ich kann das beim Lesen guter Bücher, bei mir spielt dann ein richtiges Kopfkino.


Wir waren doch alle bloss neidisch...


Wir ob ihrer, Leila*s, feinsprachlichen Kunstfertigkeit, derer wir - von zarter Gnade ästhetischer Anmut beschienen - gewahr werden durften und der gebührenden Achtung - Kleist sei´s geklagt - nicht genügend schenkten, doch alle waren bloß neidisch.
_________________
"Die einfache Formel: Jesus ist stärker! hilft Menschen, sich aus der Fixierung völlig irrationaler Wertesysteme zu lösen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PataPata
Agnostiker und Pataphysiker



Anmeldungsdatum: 05.11.2007
Beiträge: 2977
Wohnort: Toscana

Beitrag(#1079463) Verfasst am: 03.09.2008, 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

step hat folgendes geschrieben:
Agnostiker hat folgendes geschrieben:
Mich hat aber oftmals die Art zu denken von Frauen fast zur Verzweiflung gebracht. Dies war hauptsächlich der Fall, weil sie meiner Logik diametral widersprach.

Mich (m) hat aber auch Deine Art zu denken manchmal zur Verzweiflung gebracht. Dies war hauptsächlich der Fall, weil sie meiner Logik diametral widersprach.
Lachen Hat das wohl mit meiner weiblichen Seite zu tun ?
_________________
Alles denkbare ist real
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ateyim
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.05.2007
Beiträge: 3656
Wohnort: Istanbul

Beitrag(#1079464) Verfasst am: 03.09.2008, 14:30    Titel: Antworten mit Zitat

step hat folgendes geschrieben:
Fake oder nicht, m oder w, mitteilsam oder aufgeblasen, weltfremd oder weltläufig: Leila* ist eine Poetin, sie kann gut mit (ihrer Version von) Sprache umgehen.

Auch mich haben diverse inhaltliche Schwächen und v.a. einiges an ihrer Selbstdarstellung gestört, aber da hätte auch hin und wieder ein satirischer Beitrag oder Ignorieren ausgereicht. Viele ihrer Beiträge fand ich sprachlich ganz witzig und einige sogar treffend.



Kannst du ihr ja sagen, wenn sie wieder zurückkommt. zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PataPata
Agnostiker und Pataphysiker



Anmeldungsdatum: 05.11.2007
Beiträge: 2977
Wohnort: Toscana

Beitrag(#1079465) Verfasst am: 03.09.2008, 14:33    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Ich dachte immer, der Name wäre Scheherazade.
Frage Frage
_________________
Alles denkbare ist real
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Effô Tisetti
Königsblau bis in den Tod



Anmeldungsdatum: 18.09.2003
Beiträge: 9875
Wohnort: 75

Beitrag(#1079482) Verfasst am: 03.09.2008, 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

ateyim hat folgendes geschrieben:
Bleib oder geh. Mir ist beides recht. Aber spiel bitte nicht mit diesem Mittel.


Naja, immerhin Nägel mit Köpfen...
_________________
"Die einfache Formel: Jesus ist stärker! hilft Menschen, sich aus der Fixierung völlig irrationaler Wertesysteme zu lösen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 22650

Beitrag(#1079483) Verfasst am: 03.09.2008, 14:53    Titel: Antworten mit Zitat

Agnostiker hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Ich dachte immer, der Name wäre Scheherazade.
Frage Frage


Agnostiker hat folgendes geschrieben:
Scheherezade

Sermon hat folgendes geschrieben:
Scheherezade

Sanne hat folgendes geschrieben:
Schehezerade


; )
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PataPata
Agnostiker und Pataphysiker



Anmeldungsdatum: 05.11.2007
Beiträge: 2977
Wohnort: Toscana

Beitrag(#1079497) Verfasst am: 03.09.2008, 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Agnostiker hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Ich dachte immer, der Name wäre Scheherazade.
Frage Frage
Hast recht ! Ich habe doch noch extra in Wikipedia nachgeschaut, um sicher zu sein wie man's schreibt - lesen sollte man dann aber noch können...
_________________
Alles denkbare ist real
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
step
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 20399
Wohnort: Germering

Beitrag(#1079503) Verfasst am: 03.09.2008, 15:18    Titel: Antworten mit Zitat

Agnostiker hat folgendes geschrieben:
step hat folgendes geschrieben:
Agnostiker hat folgendes geschrieben:
Mich hat aber oftmals die Art zu denken von Frauen fast zur Verzweiflung gebracht. Dies war hauptsächlich der Fall, weil sie meiner Logik diametral widersprach.

Mich (m) hat aber auch Deine Art zu denken manchmal zur Verzweiflung gebracht. Dies war hauptsächlich der Fall, weil sie meiner Logik diametral widersprach.
Lachen Hat das wohl mit meiner weiblichen Seite zu tun ?

Vielleicht. Das macht jedoch logisch nur dann Sinn, wenn die von Dir genannten Frauen eine starke männliche Seite hatten, oder wenn es ein drittes logisches Geschlecht gibt, oder aber wenn das Ganze mit Geschlecht nix zu tun hat.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13  Weiter
Seite 11 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group