Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Googles neuer Browser "Chrome"
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#1085624) Verfasst am: 13.09.2008, 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

Es stimmt: Firefox hat die selbe automatische Vorschlagsfunktion, sowohl in der Suchfunktion als auch in der Adressleiste, wenn man keine URl, sondenr ein Stichwort eingibt.
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
reign
bla bla



Anmeldungsdatum: 21.07.2006
Beiträge: 1880

Beitrag(#1094181) Verfasst am: 26.09.2008, 14:21    Titel: Antworten mit Zitat

Google-Browser ohne Google
_________________
be your own pet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konrad
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 01.06.2007
Beiträge: 1528

Beitrag(#1103682) Verfasst am: 11.10.2008, 10:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hype schon zu Ende?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poldi
Bin Daheim



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 4559
Wohnort: Bavarian Congo

Beitrag(#1103688) Verfasst am: 11.10.2008, 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

Konrad hat folgendes geschrieben:
Hype schon zu Ende?


Lange genug hats ja gedauert ...


Achja : http://www.onlinekosten.de/news/artikel/31664/0/Google-Browser-Chrome-findet-kaum-Anhaenger

Lachen
_________________
gG,
Poldi
Doch leider kanns gefählich sein, den Satan in dir zu verstehen.
Jeder Mensch ein Sünderschwein, Oh christliches Vergehen.
Die Trennung zwischen Gut und Bös die wirst du niemals finden
nur leider kanns gefährlich sein das den Pfaffen auf die Nasen zu binden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Rudolf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge: 1460

Beitrag(#1116939) Verfasst am: 30.10.2008, 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hab ihn mir jetzt aus Neugier auch heruntergeladen. Zwei Feststellungen:

1. Er ist wirklich schnell.
2. Er wusste beim ersten Start mein FGH-Login schon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
r'zr
dickes reh



Anmeldungsdatum: 23.01.2008
Beiträge: 2578
Wohnort: Vault 13

Beitrag(#1116989) Verfasst am: 30.10.2008, 17:01    Titel: Antworten mit Zitat

Rudolf hat folgendes geschrieben:
Hab ihn mir jetzt aus Neugier auch heruntergeladen. Zwei Feststellungen:

1. Er ist wirklich schnell.
2. Er wusste beim ersten Start mein FGH-Login schon.


2. daten aus FF oder IE übernommen ?
_________________
....das Aufbringen von flächigen Halbzeugen auf gekrümmte Oberflächen...
useful information for teh womenfolk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
boomklever
Quiddje



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10918
Wohnort: Rellingen

Beitrag(#1116998) Verfasst am: 30.10.2008, 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

r'zr hat folgendes geschrieben:
Rudolf hat folgendes geschrieben:
Hab ihn mir jetzt aus Neugier auch heruntergeladen. Zwei Feststellungen:

1. Er ist wirklich schnell.
2. Er wusste beim ersten Start mein FGH-Login schon.


2. daten aus FF oder IE übernommen ?

Yup. Macht Chrome bei der Installation automatisch.
_________________
Ma patrie, c’est la langue française.

-- Albert Camus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
Sternenstaub



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21484
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#1117050) Verfasst am: 30.10.2008, 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

r'zr hat folgendes geschrieben:
Rudolf hat folgendes geschrieben:
Hab ihn mir jetzt aus Neugier auch heruntergeladen. Zwei Feststellungen:

1. Er ist wirklich schnell.
2. Er wusste beim ersten Start mein FGH-Login schon.


2. daten aus FF oder IE übernommen ?


Bei Google abgefragt, jede Wette! Sehr glücklich
_________________
Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen. (Federico Fellini)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Quiddje



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10918
Wohnort: Rellingen

Beitrag(#1117052) Verfasst am: 30.10.2008, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
r'zr hat folgendes geschrieben:
Rudolf hat folgendes geschrieben:
Hab ihn mir jetzt aus Neugier auch heruntergeladen. Zwei Feststellungen:

1. Er ist wirklich schnell.
2. Er wusste beim ersten Start mein FGH-Login schon.


2. daten aus FF oder IE übernommen ?


Bei Google abgefragt, jede Wette! Sehr glücklich

Hrhr, das ist natuerlich auch möglich. zynisches Grinsen
_________________
Ma patrie, c’est la langue française.

-- Albert Camus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
Sternenstaub



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21484
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#1117056) Verfasst am: 30.10.2008, 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

joran hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
r'zr hat folgendes geschrieben:
Rudolf hat folgendes geschrieben:
Hab ihn mir jetzt aus Neugier auch heruntergeladen. Zwei Feststellungen:

1. Er ist wirklich schnell.
2. Er wusste beim ersten Start mein FGH-Login schon.


2. daten aus FF oder IE übernommen ?


Bei Google abgefragt, jede Wette! Sehr glücklich

Hrhr, das ist natuerlich auch möglich. zynisches Grinsen


Und praktisch.

Wenn man z.Bsp. mal die login-Daten für's online-banking vergessen hat.. zynisches Grinsen
_________________
Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen. (Federico Fellini)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Quiddje



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10918
Wohnort: Rellingen

Beitrag(#1117059) Verfasst am: 30.10.2008, 18:54    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
r'zr hat folgendes geschrieben:
Rudolf hat folgendes geschrieben:
Hab ihn mir jetzt aus Neugier auch heruntergeladen. Zwei Feststellungen:

1. Er ist wirklich schnell.
2. Er wusste beim ersten Start mein FGH-Login schon.


2. daten aus FF oder IE übernommen ?


Bei Google abgefragt, jede Wette! Sehr glücklich

Hrhr, das ist natuerlich auch möglich. zynisches Grinsen


Und praktisch.

Wenn man z.Bsp. mal die login-Daten für's online-banking vergessen hat.. zynisches Grinsen

Alles im Zeichen der Benutzerfreundlichkeit. Smilie
_________________
Ma patrie, c’est la langue française.

-- Albert Camus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudolf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge: 1460

Beitrag(#1117469) Verfasst am: 31.10.2008, 10:17    Titel: Antworten mit Zitat

joran hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
r'zr hat folgendes geschrieben:
Rudolf hat folgendes geschrieben:
Hab ihn mir jetzt aus Neugier auch heruntergeladen. Zwei Feststellungen:

1. Er ist wirklich schnell.
2. Er wusste beim ersten Start mein FGH-Login schon.


2. daten aus FF oder IE übernommen ?


Bei Google abgefragt, jede Wette! Sehr glücklich

Hrhr, das ist natuerlich auch möglich. zynisches Grinsen


Ach, nicht brute force?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
AdvocatusDiaboli
Großmeister der passiv-aggressiven Gewalt



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21520
Wohnort: München

Beitrag(#1151833) Verfasst am: 11.12.2008, 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

Google veröffentlicht finale Version von Chrome
Zitat:

Googles innovativer, aber umstrittener Browser Chrome ist offiziell veröffentlicht worden: Am Donnerstag endete die Betatest-Phase. Das Unternehmen beteuert, auf Kritik reagiert und bei Stabilität, Sicherheit und Datenschutz nachgebessert zu haben.

_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Quiddje



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10918
Wohnort: Rellingen

Beitrag(#1151886) Verfasst am: 11.12.2008, 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin gerade am testen. Die Importfunktion funktioniert - wenn man vom Suchmaschinen-Import absieht - der hat bei mir so lange gedauert, dass ich ihn abgebrochen hab. Lustigerweise scheint da das, von Google hochgelobte, multi-threading von Chrome unwirksam zu sein und der komplette Browser crasht wenn man ihn abwuergt (genauer gesagt: im Task-Manager findet sich nur ein Chrome Prozess).
Beim Schreiben merk ich gerade, dass der Bug mit dem zeitweiligen Verschwinden von Text bei der Eingabe in Textboxes weiterhin besteht. Das Verändern der Grösse (der Eingabefelder) funktioniert gut.
Der Seitenaufbau ist nach wie vor beeindruckend, wesentlich schneller als in FF.
Darstellungsprobleme hab ich bis jetzt noch keine beobachten können aber das merkt man meist auch erst nach einiger Zeit. Ausserdem baut Chrome ja auf einer ausgereiften rendering engine auf (KHTML).
Im Gegensatz zur Beta scheinen alle von mir getesteten Plugins einwandfrei zu laufen - Java, Flash, WMP, und Real.
Bis ein AdBlock-Add-on fuer Chrome erhältlich ist (ist es das bereits?) empfehle ich, Privoxy zu verwenden.

Ich denke immernoch, dass Chrome grosses Potential hat, wenn die Privacy-Bedenken aus der Welt geräumt sind.
_________________
Ma patrie, c’est la langue française.

-- Albert Camus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kival
Feminist Ghost



Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 24070

Beitrag(#1151887) Verfasst am: 11.12.2008, 21:45    Titel: Antworten mit Zitat

joran hat folgendes geschrieben:

Ich denke immernoch, dass Chrome grosses Potential hat, wenn die Privacy-Bedenken aus der Welt geräumt sind.


Wie sollte das bei Google möglich sein?
_________________
"A basic literacy in statistics will one day be as necessary for efficient citizenship as the ability to read and write." (angeblich H. G. Wells)
"The consent of the governed is not consent if it is not informed." (Edward Snowden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Quiddje



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10918
Wohnort: Rellingen

Beitrag(#1151895) Verfasst am: 11.12.2008, 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

Kival hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:

Ich denke immernoch, dass Chrome grosses Potential hat, wenn die Privacy-Bedenken aus der Welt geräumt sind.


Wie sollte das bei Google möglich sein?

Chrome ist ja Open-Source. Das muss nicht unbedingt von Google kommen, sondern könnte ein Community-Projekt sein, das auf Chrome aufbaut.
Z.B. Schulterzucken
_________________
Ma patrie, c’est la langue française.

-- Albert Camus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
Sternenstaub



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21484
Wohnort: Frankfurt

Beitrag(#1151896) Verfasst am: 11.12.2008, 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

Kival hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:

Ich denke immernoch, dass Chrome grosses Potential hat, wenn die Privacy-Bedenken aus der Welt geräumt sind.


Wie sollte das bei Google möglich sein?


Möglich wohl schon, aber warum sollten die das wollen?
Dann bräuchten die das ganze Projekt wohl überhaupt nicht.
_________________
Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen. (Federico Fellini)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poldi
Bin Daheim



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 4559
Wohnort: Bavarian Congo

Beitrag(#1151939) Verfasst am: 11.12.2008, 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

joran hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:

Ich denke immernoch, dass Chrome grosses Potential hat, wenn die Privacy-Bedenken aus der Welt geräumt sind.


Wie sollte das bei Google möglich sein?

Chrome ist ja Open-Source. Das muss nicht unbedingt von Google kommen, sondern könnte ein Community-Projekt sein, das auf Chrome aufbaut.
Z.B. Schulterzucken


Naja, Chrome ist nicht Open-Source, lediglich die Engine ist OS, was Google zusätzlich in die EXEs packt, wird wohl deren Geheimnis bleiben ...
_________________
gG,
Poldi
Doch leider kanns gefählich sein, den Satan in dir zu verstehen.
Jeder Mensch ein Sünderschwein, Oh christliches Vergehen.
Die Trennung zwischen Gut und Bös die wirst du niemals finden
nur leider kanns gefährlich sein das den Pfaffen auf die Nasen zu binden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
boomklever
Quiddje



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10918
Wohnort: Rellingen

Beitrag(#1151940) Verfasst am: 11.12.2008, 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

Poldi hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:

Ich denke immernoch, dass Chrome grosses Potential hat, wenn die Privacy-Bedenken aus der Welt geräumt sind.


Wie sollte das bei Google möglich sein?

Chrome ist ja Open-Source. Das muss nicht unbedingt von Google kommen, sondern könnte ein Community-Projekt sein, das auf Chrome aufbaut.
Z.B. Schulterzucken


Naja, Chrome ist nicht Open-Source, lediglich die Engine ist OS, was Google zusätzlich in die EXEs packt, wird wohl deren Geheimnis bleiben ...

Geschockt
Dass KHTML FOSS ist war klar. Hab ich mich da von Google einlullen lassen (die Chrome als Open-Source angepriesen haben)?
_________________
Ma patrie, c’est la langue française.

-- Albert Camus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poldi
Bin Daheim



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 4559
Wohnort: Bavarian Congo

Beitrag(#1151957) Verfasst am: 11.12.2008, 22:42    Titel: Antworten mit Zitat

joran hat folgendes geschrieben:
Poldi hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:

Ich denke immernoch, dass Chrome grosses Potential hat, wenn die Privacy-Bedenken aus der Welt geräumt sind.


Wie sollte das bei Google möglich sein?

Chrome ist ja Open-Source. Das muss nicht unbedingt von Google kommen, sondern könnte ein Community-Projekt sein, das auf Chrome aufbaut.
Z.B. Schulterzucken


Naja, Chrome ist nicht Open-Source, lediglich die Engine ist OS, was Google zusätzlich in die EXEs packt, wird wohl deren Geheimnis bleiben ...

Geschockt
Dass KHTML FOSS ist war klar. Hab ich mich da von Google einlullen lassen (die Chrome als Open-Source angepriesen haben)?


Google hat da geschickt mit Verwechselbaren Namen gespielt ... Chromium auf dem Chrome basiert und welches von Google kontrolliert wird, ist OS, Chrome selber ist Closed Source, es darf weder decompiliert, noch darf der Sourcecode bearbeitet oder veröffentlicht werden (siehe Chrome-Lizenz)
_________________
gG,
Poldi
Doch leider kanns gefählich sein, den Satan in dir zu verstehen.
Jeder Mensch ein Sünderschwein, Oh christliches Vergehen.
Die Trennung zwischen Gut und Bös die wirst du niemals finden
nur leider kanns gefährlich sein das den Pfaffen auf die Nasen zu binden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
boomklever
Quiddje



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10918
Wohnort: Rellingen

Beitrag(#1151962) Verfasst am: 11.12.2008, 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

Poldi hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:
Poldi hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:

Ich denke immernoch, dass Chrome grosses Potential hat, wenn die Privacy-Bedenken aus der Welt geräumt sind.


Wie sollte das bei Google möglich sein?

Chrome ist ja Open-Source. Das muss nicht unbedingt von Google kommen, sondern könnte ein Community-Projekt sein, das auf Chrome aufbaut.
Z.B. Schulterzucken


Naja, Chrome ist nicht Open-Source, lediglich die Engine ist OS, was Google zusätzlich in die EXEs packt, wird wohl deren Geheimnis bleiben ...

Geschockt
Dass KHTML FOSS ist war klar. Hab ich mich da von Google einlullen lassen (die Chrome als Open-Source angepriesen haben)?


Google hat da geschickt mit Verwechselbaren Namen gespielt ... Chromium auf dem Chrome basiert und welches von Google kontrolliert wird, ist OS, Chrome selber ist Closed Source, es darf weder decompiliert, noch darf der Sourcecode bearbeitet oder veröffentlicht werden (siehe Chrome-Lizenz)

-.-
Danke fuer die Aufklärung!
_________________
Ma patrie, c’est la langue française.

-- Albert Camus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poldi
Bin Daheim



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 4559
Wohnort: Bavarian Congo

Beitrag(#1151974) Verfasst am: 11.12.2008, 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

joran hat folgendes geschrieben:
Poldi hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:
Poldi hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:

Ich denke immernoch, dass Chrome grosses Potential hat, wenn die Privacy-Bedenken aus der Welt geräumt sind.


Wie sollte das bei Google möglich sein?

Chrome ist ja Open-Source. Das muss nicht unbedingt von Google kommen, sondern könnte ein Community-Projekt sein, das auf Chrome aufbaut.
Z.B. Schulterzucken


Naja, Chrome ist nicht Open-Source, lediglich die Engine ist OS, was Google zusätzlich in die EXEs packt, wird wohl deren Geheimnis bleiben ...

Geschockt
Dass KHTML FOSS ist war klar. Hab ich mich da von Google einlullen lassen (die Chrome als Open-Source angepriesen haben)?


Google hat da geschickt mit Verwechselbaren Namen gespielt ... Chromium auf dem Chrome basiert und welches von Google kontrolliert wird, ist OS, Chrome selber ist Closed Source, es darf weder decompiliert, noch darf der Sourcecode bearbeitet oder veröffentlicht werden (siehe Chrome-Lizenz)

-.-
Danke fuer die Aufklärung!


Gern geschehen zwinkern
Da ich selber ziemlich im OSS-Bereich aktiv bin, bin ich auch etwas empfindlich, wenn wer mit solcher pseudo OSS das ganze in den Dreck ziehen will ...

btw: ein Blick ins Wiki hät gereicht zwinkern
_________________
gG,
Poldi
Doch leider kanns gefählich sein, den Satan in dir zu verstehen.
Jeder Mensch ein Sünderschwein, Oh christliches Vergehen.
Die Trennung zwischen Gut und Bös die wirst du niemals finden
nur leider kanns gefährlich sein das den Pfaffen auf die Nasen zu binden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
boomklever
Quiddje



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10918
Wohnort: Rellingen

Beitrag(#1151978) Verfasst am: 11.12.2008, 23:01    Titel: Antworten mit Zitat

Poldi hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:
Poldi hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:
Poldi hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:

Ich denke immernoch, dass Chrome grosses Potential hat, wenn die Privacy-Bedenken aus der Welt geräumt sind.


Wie sollte das bei Google möglich sein?

Chrome ist ja Open-Source. Das muss nicht unbedingt von Google kommen, sondern könnte ein Community-Projekt sein, das auf Chrome aufbaut.
Z.B. Schulterzucken


Naja, Chrome ist nicht Open-Source, lediglich die Engine ist OS, was Google zusätzlich in die EXEs packt, wird wohl deren Geheimnis bleiben ...

Geschockt
Dass KHTML FOSS ist war klar. Hab ich mich da von Google einlullen lassen (die Chrome als Open-Source angepriesen haben)?


Google hat da geschickt mit Verwechselbaren Namen gespielt ... Chromium auf dem Chrome basiert und welches von Google kontrolliert wird, ist OS, Chrome selber ist Closed Source, es darf weder decompiliert, noch darf der Sourcecode bearbeitet oder veröffentlicht werden (siehe Chrome-Lizenz)

-.-
Danke fuer die Aufklärung!


Gern geschehen zwinkern
Da ich selber ziemlich im OSS-Bereich aktiv bin, bin ich auch etwas empfindlich, wenn wer mit solcher pseudo OSS das ganze in den Dreck ziehen will ...

btw: ein Blick ins Wiki hät gereicht zwinkern

Komisch, ist sonst eigentlich immer meine erste Anlaufstelle. Am Kopf kratzen
_________________
Ma patrie, c’est la langue française.

-- Albert Camus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poldi
Bin Daheim



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 4559
Wohnort: Bavarian Congo

Beitrag(#1151987) Verfasst am: 11.12.2008, 23:11    Titel: Antworten mit Zitat

joran hat folgendes geschrieben:
Poldi hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:
Poldi hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:
Poldi hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:

Ich denke immernoch, dass Chrome grosses Potential hat, wenn die Privacy-Bedenken aus der Welt geräumt sind.


Wie sollte das bei Google möglich sein?

Chrome ist ja Open-Source. Das muss nicht unbedingt von Google kommen, sondern könnte ein Community-Projekt sein, das auf Chrome aufbaut.
Z.B. Schulterzucken


Naja, Chrome ist nicht Open-Source, lediglich die Engine ist OS, was Google zusätzlich in die EXEs packt, wird wohl deren Geheimnis bleiben ...

Geschockt
Dass KHTML FOSS ist war klar. Hab ich mich da von Google einlullen lassen (die Chrome als Open-Source angepriesen haben)?


Google hat da geschickt mit Verwechselbaren Namen gespielt ... Chromium auf dem Chrome basiert und welches von Google kontrolliert wird, ist OS, Chrome selber ist Closed Source, es darf weder decompiliert, noch darf der Sourcecode bearbeitet oder veröffentlicht werden (siehe Chrome-Lizenz)

-.-
Danke fuer die Aufklärung!


Gern geschehen zwinkern
Da ich selber ziemlich im OSS-Bereich aktiv bin, bin ich auch etwas empfindlich, wenn wer mit solcher pseudo OSS das ganze in den Dreck ziehen will ...

btw: ein Blick ins Wiki hät gereicht zwinkern

Komisch, ist sonst eigentlich immer meine erste Anlaufstelle. Am Kopf kratzen


Naja, wenn man sich die History des Artikels ansieht, merkt man, daß dort ein kleiner Edit-War am laufen ist ... kann also sein, daß die Info immer mal wieder rausgenommen worden ist
_________________
gG,
Poldi
Doch leider kanns gefählich sein, den Satan in dir zu verstehen.
Jeder Mensch ein Sünderschwein, Oh christliches Vergehen.
Die Trennung zwischen Gut und Bös die wirst du niemals finden
nur leider kanns gefährlich sein das den Pfaffen auf die Nasen zu binden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
boomklever
Quiddje



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10918
Wohnort: Rellingen

Beitrag(#1152141) Verfasst am: 12.12.2008, 06:21    Titel: Antworten mit Zitat

Poldi hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:
Poldi hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:
Poldi hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:
Poldi hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:

Ich denke immernoch, dass Chrome grosses Potential hat, wenn die Privacy-Bedenken aus der Welt geräumt sind.


Wie sollte das bei Google möglich sein?

Chrome ist ja Open-Source. Das muss nicht unbedingt von Google kommen, sondern könnte ein Community-Projekt sein, das auf Chrome aufbaut.
Z.B. Schulterzucken


Naja, Chrome ist nicht Open-Source, lediglich die Engine ist OS, was Google zusätzlich in die EXEs packt, wird wohl deren Geheimnis bleiben ...

Geschockt
Dass KHTML FOSS ist war klar. Hab ich mich da von Google einlullen lassen (die Chrome als Open-Source angepriesen haben)?


Google hat da geschickt mit Verwechselbaren Namen gespielt ... Chromium auf dem Chrome basiert und welches von Google kontrolliert wird, ist OS, Chrome selber ist Closed Source, es darf weder decompiliert, noch darf der Sourcecode bearbeitet oder veröffentlicht werden (siehe Chrome-Lizenz)

-.-
Danke fuer die Aufklärung!


Gern geschehen zwinkern
Da ich selber ziemlich im OSS-Bereich aktiv bin, bin ich auch etwas empfindlich, wenn wer mit solcher pseudo OSS das ganze in den Dreck ziehen will ...

btw: ein Blick ins Wiki hät gereicht zwinkern

Komisch, ist sonst eigentlich immer meine erste Anlaufstelle. Am Kopf kratzen


Naja, wenn man sich die History des Artikels ansieht, merkt man, daß dort ein kleiner Edit-War am laufen ist ... kann also sein, daß die Info immer mal wieder rausgenommen worden ist

Nee, das ist schon meine Schuld. Ich hab mir mal den Artikel nach der Herausgabe der ersten Beta durchgelesen und seitdem bin ich nicht mehr auf die Idee gekommen. zwinkern
_________________
Ma patrie, c’est la langue française.

-- Albert Camus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Drusenkopf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 232
Wohnort: Braunau am Inn

Beitrag(#1152597) Verfasst am: 12.12.2008, 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ich probiere gerade Firefox 3.1 beta 2 aus, und muß sagen, daß er auf meinem Rechner ebenso schnell ist wie Google Chrome. Davon abgesehen, daß mir Chrome im Vergleich zu Firefox wie eine leere Wohnung vorkommt. Wenn Opera nicht so viele Probleme mit manchen Seiten hätte, dann würde ich wohl auf beide "Amerikaner" verzichten.
_________________
"Nur wenn man die Formen des Selektionsdrucks erkannt hat, die der Entwicklung eines Verhaltens zugrunde liegen, hat man auch deren Funktion als Anpassung und damit die letzte Ursache erfaßt."
Irenäus Eibl-Eibesfeldt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Quiddje



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10918
Wohnort: Rellingen

Beitrag(#1152613) Verfasst am: 12.12.2008, 19:18    Titel: Antworten mit Zitat

Drusenkopf hat folgendes geschrieben:
Ich probiere gerade Firefox 3.1 beta 2 aus, und muß sagen, daß er auf meinem Rechner ebenso schnell ist wie Google Chrome. Davon abgesehen, daß mir Chrome im Vergleich zu Firefox wie eine leere Wohnung vorkommt. Wenn Opera nicht so viele Probleme mit manchen Seiten hätte, dann würde ich wohl auf beide "Amerikaner" verzichten.

Ein amerikanischer Browser kommt mir nicht ins Haus! noc
Dann solltest du allerdings auch auf Windows verzichten (Redmond, WA), auf GNU (Richard Stallman stammt aus NYC, die FSF ist in Boston, MA beheimatet) Linux (Linus Torvalds stammt zwar aus Finnalnd, lebt mittlerweile aber in Portland, OR). Soweit ich weiss kommt das FreeBSD Project auch aus den USA und NetBSD auch. Mit OpenBSD könntest du Glueck haben - Theo de Raadt kommt aus Kanada. HURD duerfte fuer dich auch nicht in Frage kommen (s. GNU). Solaris ist auch nichts (Sun kommt aus Santa Clara, CA). ReactOS könnte dir gefallen - Aleksey Bragin kommt aus Russland. Schade, dass es z.Zt. noch in der Alpha-Phase steckt. Trösten
_________________
Ma patrie, c’est la langue française.

-- Albert Camus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Drusenkopf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 232
Wohnort: Braunau am Inn

Beitrag(#1152932) Verfasst am: 13.12.2008, 08:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ganz leicht ist das sicherlich nicht, aber ich fange mal mit Opera und Exalead an.
Danke für den Tipp mit ReactOS. Smilie
_________________
"Nur wenn man die Formen des Selektionsdrucks erkannt hat, die der Entwicklung eines Verhaltens zugrunde liegen, hat man auch deren Funktion als Anpassung und damit die letzte Ursache erfaßt."
Irenäus Eibl-Eibesfeldt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jagy
Herb Derpington III.



Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge: 7275

Beitrag(#1635568) Verfasst am: 08.05.2011, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin gerade auf die Chrome WebApps gestoßen - und die machen mich irgendwie an... hach, damn
_________________
INGLIP HAS BEEN SUMMONED - IT HAS BEGUN!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10248

Beitrag(#1635572) Verfasst am: 08.05.2011, 21:53    Titel: Antworten mit Zitat

jagy hat folgendes geschrieben:
Ich bin gerade auf die Chrome WebApps gestoßen - und die machen mich irgendwie an... hach, damn

Ich sehs noch kommen das du bei ChromeOS landest... zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group