Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Software, die jeder haben muss!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jagy
Herb Derpington III.



Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge: 7275

Beitrag(#1633995) Verfasst am: 03.05.2011, 21:03    Titel: Antworten mit Zitat

LingLing hat folgendes geschrieben:
Der neue TVBrowser 3 ist da: Smilie

http://www.tvbrowser.org/


blöde frage, channels, heißt das live-online-streaming von tv?
_________________
INGLIP HAS BEEN SUMMONED - IT HAS BEGUN!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LingLing
registrierter User



Anmeldungsdatum: 25.04.2007
Beiträge: 2720

Beitrag(#1633997) Verfasst am: 03.05.2011, 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

channels? also es ist eine digitale fernsehzeitung mit diversen funktionen, unter anderem auch der, bei entsprechender hardware, auch die aufnahmen koordinieren zu können, bzw. entsprechende tvkarten anzusteuern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jagy
Herb Derpington III.



Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge: 7275

Beitrag(#1633999) Verfasst am: 03.05.2011, 21:15    Titel: Antworten mit Zitat

ah ok danke...

... also nichts für mich zwinkern

keine fernsehkarte, wenn ich mal deutsches tv schaue dann fernsehzeitung über tvmovie.de, für das wann von ami-serien benutze ich seriesly.com und die sender, die mich interessieren würden, streamen so viel ich weiß nicht voll und live
_________________
INGLIP HAS BEEN SUMMONED - IT HAS BEGUN!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LingLing
registrierter User



Anmeldungsdatum: 25.04.2007
Beiträge: 2720

Beitrag(#1643089) Verfasst am: 29.05.2011, 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

ICQ für Linux ist erschienen:

http://www.icq.com/download/linux/de

Aktuell aber nur für 32bit Systeme, da es mit Adobe Air läuft und dieses halt nur in 32bit zur Verfügung steht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kival
Feminist Ghost



Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 24070

Beitrag(#1643107) Verfasst am: 29.05.2011, 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

LingLing hat folgendes geschrieben:
ICQ für Linux ist erschienen:

http://www.icq.com/download/linux/de

Aktuell aber nur für 32bit Systeme, da es mit Adobe Air läuft und dieses halt nur in 32bit zur Verfügung steht.


Und was spricht dafür, die icq-software zu benutzen statt der OpenSource Alternativen?
_________________
"A basic literacy in statistics will one day be as necessary for efficient citizenship as the ability to read and write." (angeblich H. G. Wells)
"The consent of the governed is not consent if it is not informed." (Edward Snowden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#1643110) Verfasst am: 29.05.2011, 16:51    Titel: Antworten mit Zitat

Kival hat folgendes geschrieben:
LingLing hat folgendes geschrieben:
ICQ für Linux ist erschienen:

http://www.icq.com/download/linux/de

Aktuell aber nur für 32bit Systeme, da es mit Adobe Air läuft und dieses halt nur in 32bit zur Verfügung steht.


Und was spricht dafür, die icq-software zu benutzen statt der OpenSource Alternativen?

Die kostenlose Werbung, die du umsonst mit dazu erhältst. Smilie
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
LingLing
registrierter User



Anmeldungsdatum: 25.04.2007
Beiträge: 2720

Beitrag(#1643131) Verfasst am: 29.05.2011, 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

Kival hat folgendes geschrieben:

Und was spricht dafür, die icq-software zu benutzen statt der OpenSource Alternativen?


Hab ich mal gemacht, schon länger her, da wurden nicht alle Funktionen unterstützt.
Bzw. als ich meinem kleinen Neffen Pidgin eingerichtet hab, hat der gemeint es würde vieles nicht funktionieren.

Hier noch ein kurzer Artikel:
http://www.pro-linux.de/news/1/17096/neuer-offizieller-icq-client-fuer-linux.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kival
Feminist Ghost



Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 24070

Beitrag(#1643132) Verfasst am: 29.05.2011, 17:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, um welche Funktionen geht es denn, die angeblich fehlen?
_________________
"A basic literacy in statistics will one day be as necessary for efficient citizenship as the ability to read and write." (angeblich H. G. Wells)
"The consent of the governed is not consent if it is not informed." (Edward Snowden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LingLing
registrierter User



Anmeldungsdatum: 25.04.2007
Beiträge: 2720

Beitrag(#1643136) Verfasst am: 29.05.2011, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Kival hat folgendes geschrieben:
Hm, um welche Funktionen geht es denn, die angeblich fehlen?


Ich glaub er meinte irgendwas von wegen die ICQ-Spiele würden damit net gehen. Kinder halt. zwinkern

Edi: Und irgendwas mit Dateien tauschen lief wohl net und telefonieren, jedenfalls war er brummelig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Im Exil



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10932
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1643157) Verfasst am: 29.05.2011, 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

CodeBox

Ein sehr praktischer und umfangreicher Code-Snippet-Manager. Die 4,99 Euro sind zu verschmerzen.
_________________
As sweet and clear as moonlight through the pines.

-- Ray Charles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LingLing
registrierter User



Anmeldungsdatum: 25.04.2007
Beiträge: 2720

Beitrag(#1643979) Verfasst am: 31.05.2011, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Feedreader als Plugin für Firefox, bereitet die Feeds wie eine Nachrichtenseite auf. Setzt einen Google Account voraus, da er sich mit Google Reader synchronisiert.

http://www.feedly.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14294
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#1669833) Verfasst am: 01.08.2011, 00:37    Titel: Antworten mit Zitat

Fences

Neulich in der c't vorgestellt, und es hat einen gewissen Nutzen:

Ich habe festgestellt, daß mein Windows -- trotzdem man ihm das Verhalten per erreichbarer Einstellung eigentlich abgewöhnt hat -- Icons auf dem Desktop nach einem Neustart oder beim Wechsel der Bildschirmauflösung mal gerne neu anordnet. Fences ist ein Werkzeug, mit dem die Organisation von Icons auf dem Desktop vereinfacht wird. Dazu zieht man einen Rahmen, in den man Icons der entsprechenden Kategorie verschiebt. Das ginge zwar prinzipiell auch mit normalen Verzeichnissen/Dateiordnern, aber die müßte man ja auch erst öffnen oder hätte sie dann wieder als Fenster auf dem Desktop herumliegen.

In der aktuellen Version ist mir allerdings ein kleines Manko aufgefallen: In der deutschen Version erscheinen einige Bezeichnungen in Menus und Hilfetexte auf Finnisch, darunter Funktionen, die Nutzer verwirren könnten: nämlich zum Ausblenden aller Symbole auf dem Desktop bzw. zum Löschen eines Fence. Ich habe die Sprachdatei dann selbst editiert (die englischen Texte werden darin glücklicherweise jeweils den übersetzten zugeordnet), weil mich das dann doch stört.
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LingLing
registrierter User



Anmeldungsdatum: 25.04.2007
Beiträge: 2720

Beitrag(#1718095) Verfasst am: 12.01.2012, 00:57    Titel: Antworten mit Zitat

Freemind, kostenloser Mindmapper.

http://www.chip.de/downloads/FreeMind_30513656.html

Alle anderen Systeme:

http://freemind.sourceforge.net/wiki/index.php/Download
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Navigator2
unbefristet gesperrt



Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 2546

Beitrag(#1718541) Verfasst am: 13.01.2012, 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hier die Programme, die ich für "unverzichtbar" halte:


Zunächst mal ein paar Add-Ons für FireFox...

checkCompatibility 1.3 Status: "Unverzichtbar"!!!
Nach jedem Update von FireFox haben meine Add-Ons nicht mehr funktioniert. Das hat den Gebrauchswert von FireFox gegen Null gehen lassen, weil für mich wichtige Funktionalitäten plötzlich nach einem Update nicht mehr funktionierten. Mit checkCompatibility wird der "Kompatibilitätstest von FireFox", welcher nach einem Update von FF die meisten Add-Ons "abschaltet" deaktiviert. Damit lassen sich die meisten (alle? fast alle?) Add-Ons nach einem Firefox-Update weiterhin verwenden. Den Tip hab ich übrigens hier aus den Form aufgeschnappt... danke nochmals.

Grab and Drag 2.8.2 Status: "Will ich nicht mehr missen..."
(Add-On für FF)
Mit Grab and Drag lassen sich längere Webseiten per "Grab and Drag" millimetergenau verschieben, ähnlich wie man auch bei PDF-Dokumenten "weiterblättern" kann.

In dem Zusammenhang möcht ich auch den "Reading Ruler" aus dem Toolpaket ac'tiveAid vom heise-Verlag (c't-Verlag) erwähnen, der per Shortcut dem Mauszeiger ein "Leselineal" (langer Strich über den ganzen Bildschirm) hinzufügen kann. Dieses ist insbesondere im Zusammenhang mit "Grab and Drag" eine Erleichterung beim Lesen von längeren Texten, insbesondere bei extrem langen Zeilen.

ScrapBook 1.49 (Add-On für FF) Status: "Zum Speichern von Webseiten in FF".
Mit ScrapBook speichere ich in FireFox alle Webseiten mit Informationen, die mir wichtig sind. Damit sind die Webseiten in meinem FF auch dann noch vorhanden, wenn die Webseite down ist oder vom Netz genommen wurden.

Wired-Marker 4.0.11... (Add-On für FF) - Der Textmarker für das Web.
Interessante Textstellen im Web einfach markieren und wiederfinden? Ja das geht. Wired-Marker merkt sich einfach die URL und die Stelle, wo der Text markiert wurde. Die einzelnen Markierung könnten in Wired-Marker thematisch geordnet werden und bei Bedarf können die Webseiten selbst auch in Wired-Marker gespeichert werden.

stickies meine Textverarbeitung in "Briefmarkengröße", mein Wecker, meine Zettelsammlung.... Stickies ist ein "Vielzwecktool", ursprünglich als "Klebezettel" für den Desktop gedacht kann dieses Programm mittlerweile einiges mehr, wie z.B. äußerst flexibel auf singuläre und wiederholdene Termine erinnern oder auch Informationen hierarchisch abspeichern. Eine Besonderheit bei diesem Tool ist, dass man es mit verschiedenen Oberflächen (skins) betreiben kann, und diese Oberflächen haben nicht nur etwas mit dem Design zu tun, sondern bestimmen auch maßgeblich die Funktionalität des Programms und wer will, kann sich auch seine eigenen Oberflächen erstellen. (Ich empfehle die Oberflächen von "Sandiger" -meine eigenen- aber das ist Geschmacksache....).
Mit Stickies (vor)schreibe ich gut 90% aller meiner Texte - insbesondere auf Grund seiner "Kleinheit" (abhängig von der Oberfläche) eignet sich Stickies hervorragend für Notizen oder Textentwürfe aller Art, vor allem weil man aufgrund seiner "Kleinheit" direkt beim formulieren des eigenen Textes einen anderen Text, auf den man Bezug nimmt, im Blickfeld haben kann....

nv.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntagonisT
Master of Disaster



Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 5587
Wohnort: 2 Meter über dem Boden

Beitrag(#1718549) Verfasst am: 13.01.2012, 13:41    Titel: Antworten mit Zitat

vielleicht kennt jemand eine freie Software um TV mit einer DVB-S-Karte schauen zu können?

Prog-DVB will ums verrecken nicht laufen, nachdem es eigentlich schon mal ging, da kommt immer ein seltsamer codec-Fehler.

die meiner TV-Karte mitgelieferte Blaze-DTV-Software sollte man den "Entwicklern" um die Ohren hauen: Ein einziger GUI- und Funktions-Albtraum, mit etwas Gewöhnung kann man aber wenigstens TV gucken...

Kennt also jemand eine tolle Alternative?
_________________
“Primates often have trouble imagining an universe not run by an angry alpha male.”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Navigator2
unbefristet gesperrt



Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 2546

Beitrag(#1718554) Verfasst am: 13.01.2012, 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

AntagonisT hat folgendes geschrieben:
vielleicht kennt jemand eine freie Software um TV mit einer DVB-S-Karte schauen zu können?

Prog-DVB will ums verrecken nicht laufen, nachdem es eigentlich schon mal ging, da kommt immer ein seltsamer codec-Fehler.

die meiner TV-Karte mitgelieferte Blaze-DTV-Software sollte man den "Entwicklern" um die Ohren hauen: Ein einziger GUI- und Funktions-Albtraum, mit etwas Gewöhnung kann man aber wenigstens TV gucken...

Kennt also jemand eine tolle Alternative?


Hm....eine Software kenne ich nicht, aber TV-USB-DVB-T-Sticks gibt es bereits ab 20 Euro.
Ich hab so ein TV-Stick von Terratec und bin im großen und ganzen recht zufrieden. Vielleicht wär das ja eine Alternative für dich?

nv.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntagonisT
Master of Disaster



Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 5587
Wohnort: 2 Meter über dem Boden

Beitrag(#1718559) Verfasst am: 13.01.2012, 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, wäre es nicht. Ich habe Digital-Satellit-TV und eine TV-Karte dafür für 80 Euro gekauft, ich steig jetzt nicht auf nen terrestrischen USB-Stick um, aber danke.
_________________
“Primates often have trouble imagining an universe not run by an angry alpha male.”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fuxing
grösstenteils harmlos



Anmeldungsdatum: 07.05.2008
Beiträge: 1684
Wohnort: Ankh Morpork

Beitrag(#1718614) Verfasst am: 13.01.2012, 16:53    Titel: Antworten mit Zitat

AntagonisT hat folgendes geschrieben:
vielleicht kennt jemand eine freie Software um TV mit einer DVB-S-Karte schauen zu können?

Prog-DVB will ums verrecken nicht laufen, nachdem es eigentlich schon mal ging, da kommt immer ein seltsamer codec-Fehler.

die meiner TV-Karte mitgelieferte Blaze-DTV-Software sollte man den "Entwicklern" um die Ohren hauen: Ein einziger GUI- und Funktions-Albtraum, mit etwas Gewöhnung kann man aber wenigstens TV gucken...

Kennt also jemand eine tolle Alternative?


Ja - ein Ubuntu-Linux-System mit z.B. Kaffeine oder einer anderen freien TV-Software; vorab aber prüfen, ob die DVB-S-Karte "out-of-the-box" unterstützt wird:
http://wiki.ubuntuusers.de/DVB-Karten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moritura
pan narrans



Anmeldungsdatum: 01.12.2003
Beiträge: 1356
Wohnort: Berlin

Beitrag(#1875240) Verfasst am: 19.10.2013, 18:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab ein nettes Keyboard für Android gefunden: MessagEase



Ist erst ein bisschen schwierig zu lernen, aber ich habe das Gefühl, dass es mein Lieblingskeyboard für mein Tablet wird.

Kennt jemand anders das? Benutzt es jemand?
_________________
Wikipedia benötigt auch Geld:
„Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder Mensch freien Zugang zum gesamten Wissen der Menschheit hat. Das ist unser Ziel.“
— Jimmy Wales, Gründer der Wikipedia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#1876687) Verfasst am: 26.10.2013, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

Navigator2 hat folgendes geschrieben:
AntagonisT hat folgendes geschrieben:
vielleicht kennt jemand eine freie Software um TV mit einer DVB-S-Karte schauen zu können?

Prog-DVB will ums verrecken nicht laufen, nachdem es eigentlich schon mal ging, da kommt immer ein seltsamer codec-Fehler.

die meiner TV-Karte mitgelieferte Blaze-DTV-Software sollte man den "Entwicklern" um die Ohren hauen: Ein einziger GUI- und Funktions-Albtraum, mit etwas Gewöhnung kann man aber wenigstens TV gucken...

Kennt also jemand eine tolle Alternative?


Hm....eine Software kenne ich nicht, aber TV-USB-DVB-T-Sticks gibt es bereits ab 20 Euro.
Ich hab so ein TV-Stick von Terratec und bin im großen und ganzen recht zufrieden. Vielleicht wär das ja eine Alternative für dich?

nv.

das windows media-center macht das alles, es muss nur ein treiber für die karte installiert sein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14294
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#1889712) Verfasst am: 10.12.2013, 01:31    Titel: Antworten mit Zitat

Heute in meiner Email wieder einen Hinweis gefunden, der sich vielleicht ganz gut ausnimmt:

Wer ein Office-Paket für Windows oder Linux sucht, kann im Rahmen einer "Load and Help" genannten Aktion SoftMaker FreeOffice kostenlos herunterladen. Das Unternehmen verspricht dabei, für jeden Download zehn Cent an verschiedene Hilfsprojekte zu spenden.

loadandhelp.de
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zoff
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21549

Beitrag(#2134131) Verfasst am: 10.05.2018, 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ganz wichtige, neue app:

https://www.katholikentag.de/programm/mein_programm/katholikentags_app.html

Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 33688
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2134134) Verfasst am: 10.05.2018, 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
Ganz wichtige, neue app:

https://www.katholikentag.de/programm/mein_programm/katholikentags_app.html

Lachen

Wenn man dort wohnt, vielleicht auch als Tip, für den Fall man größere Katholikensammlungen umgehen möchte.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9150
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2134138) Verfasst am: 10.05.2018, 23:50    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
Ganz wichtige, neue app:

https://www.katholikentag.de/programm/mein_programm/katholikentags_app.html

Lachen

Wenn man dort wohnt, vielleicht auch als Tip, für den Fall man größere Katholikensammlungen umgehen möchte.


Genial finde ich,
dass ich genauso viel dort zahlen müsste wie ein Katholik,
darum zahlen ja die Katholiken alle Mitgliedsbeitrag,
Smilie



Da ist ja unsere Landesgartenschau in Bad Schwalbach noch günstig gegen,
Lachen
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zoff
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21549

Beitrag(#2134139) Verfasst am: 11.05.2018, 00:00    Titel: Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
Ganz wichtige, neue app:

https://www.katholikentag.de/programm/mein_programm/katholikentags_app.html

Lachen

Wenn man dort wohnt, vielleicht auch als Tip, für den Fall man größere Katholikensammlungen umgehen möchte.


Genial finde ich,
dass ich genauso viel dort zahlen müsste wie ein Katholik,
darum zahlen ja die Katholiken alle Mitgliedsbeitrag,
Smilie



Da ist ja unsere Landesgartenschau in Bad Schwalbach noch günstig gegen,
Lachen


Jepp.

Eigentlich sollte man doch denken, dass die froh über jeden Depp sein können, der sich so etwas freiwillig antut.
Aber offensichtlich scheint das doch noch ein Markt zu sein. Weinen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HRQ-Verbrechensopfer
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 16.12.2017
Beiträge: 313

Beitrag(#2136206) Verfasst am: 26.05.2018, 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

Apache, PHP. Damit den PC lokal in den browser bringen, von dort alles samt links überblicken, Programme und Anwendungen starten, auch den epg der AstraChannels, die im browser umschaltbar sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15648
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2136269) Verfasst am: 26.05.2018, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich versteh immer nur Bahnhof.
Sagt mal, ich dachte bisher, zum Fernsehen verwendet man ein Fernsehgerät?

Der erste Fernseher, den ich erlebte, stand im Schaufenster eines Radiogeschäftes und hatte einen Bildschirm etwa so groß wie ein Briefbogen - oder wie viele PC-Monitore heute. Ansonsten gebrauchen so viel ich weiß viele Leute zum Fernsehen ihr Smartphone oder Eierpott oder wie das nun heißt. Und da ist der Bildschirm kaum so groß wie eine Postkarte (falls noch jemand weiß was das war). Ganz schön bekloppt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14294
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2136300) Verfasst am: 26.05.2018, 23:06    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, ich finde das schon ganz praktisch: Ich hatte schon vor 20 Jahren eine TV-Karte im PC. Damit kann man sich unabhängig vom TV-Gerät (und beim Sehen via Internet auch vom -Kabel) eine gewisse Auswahl auf den Rechner holen (und seitdem die Leitung auf VDSL umgestellt ist, funktioniert das auch annehmbar). Viele Nutzer haben heute auch relativ große Monitore, die nicht viel kleiner sind als ihre TV-Geräte, da kann man dann im Vollbild schauen oder das TV-Bild in ein Fenster packen und parallel arbeiten oder was Anderes ablaufen lassen. Oder wenn jemand keinen Fernsehapparat hat und sich trotzdem dann und wann mal eine TV-Sendung ansehen will und ihm das Angebot an Kanälen reicht, kann er das ja auch so nutzen.

(Manchmal sehe ich sogar eine Sendung am Rechner und am Fernsehapparat parallel und habe noch einen Radiostream laufen - interessant wäre mal zu studieren, wieviel ich von den drei Sendungen am Ende behalte Lachen.)
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 6034

Beitrag(#2136302) Verfasst am: 26.05.2018, 23:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ist das heute noch nötig? Haben die meisten Sender nicht mittlerweile Live-Streams und Mediatheken?
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14294
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2136307) Verfasst am: 27.05.2018, 00:48    Titel: Antworten mit Zitat

Das wird nicht unbedingt für jeden Sender und/oder jede Sendung gelten Am Kopf kratzen. Und es ist eben auch praktisch, wenn das gebündelt vorliegt:

Ich benutze ja auch ständig Mediatheken, aber je nach Sender sehen diese jeweils auch etwas unterschiedlich aus, und man muß ja auch bei jedem Sender auf die Homepage gehen bzw. die Mediathek offen haben. Inhalte in einer Anwendung oder einem Dienst aggregiert live sehen oder zugreifen zu können - soweit das jeweils möglich ist - und noch ein EPG dazu haben ist dann schon praktisch.
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 8 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group