Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Piratenpartei
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 129, 130, 131  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jagy
Herb Derpington III.



Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge: 7275

Beitrag(#1302299) Verfasst am: 07.06.2009, 09:37    Titel: Piratenpartei Antworten mit Zitat

http://piratenpartei.de/

Weiß nicht, ob wir die schon hatten.

Sind sie wählbar, oder nur ein lustiger Protest?

Mir persönlich sind ihre Inhalte ziemlich sympatisch, und bei Wahl-O-Mat kamen sie bei mir auch raus.

Dabei geht es mir nicht um ihre Stellung zu Urhaberrechten etc, sondern um ihre Positionen zu freiheitlichen Themen:

http://wiki.piratenpartei.de/Parteiprogramm


Und völlig ohne Zusammenhang noch kurz ein Wahlplakat für die Bayern-Partei
http://indenschlundgeschaut.wordpress.com/2009/06/03/wahlplakat-der-bayern-partei-zur-europawahl/
_________________
INGLIP HAS BEEN SUMMONED - IT HAS BEGUN!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spartacus Leto
Ist hier raus!



Anmeldungsdatum: 27.08.2005
Beiträge: 5659

Beitrag(#1302306) Verfasst am: 07.06.2009, 09:59    Titel: Re: Piratenpartei Antworten mit Zitat

jagy hat folgendes geschrieben:
http://piratenpartei.de/

Weiß nicht, ob wir die schon hatten.

Sind sie wählbar, oder nur ein lustiger Protest?

Mir persönlich sind ihre Inhalte ziemlich sympatisch, und bei Wahl-O-Mat kamen sie bei mir auch raus.

Dabei geht es mir nicht um ihre Stellung zu Urhaberrechten etc, sondern um ihre Positionen zu freiheitlichen Themen:

http://wiki.piratenpartei.de/Parteiprogramm


Und völlig ohne Zusammenhang noch kurz ein Wahlplakat für die Bayern-Partei
http://indenschlundgeschaut.wordpress.com/2009/06/03/wahlplakat-der-bayern-partei-zur-europawahl/


Die wurden hier schon oft besprochen. Bei Wahlumfragen im FGH ist sie so populär, dass im Falle einer Koalition zwischen der Piratenpartei und der Sozialdemokratischen Partei, deren Vorsitzender Oskar Lafontaine ist, eine Große Koalition wäre.

Diese Partei hat natürlich einige richtige Ansichten, aber mir fehlt da doch der kommunistische Charakter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alae
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.03.2006
Beiträge: 7039

Beitrag(#1302311) Verfasst am: 07.06.2009, 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

In Deutschland sind sie vermutlich chancenlos, aber in Schweden könnten sie es über die dortige 4%-Hürde schaffen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gott_der_Luecke
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 26.02.2008
Beiträge: 3110

Beitrag(#1302339) Verfasst am: 07.06.2009, 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

SIe braucht noch ein wenig mehr Profil und intensivere Werbung, dann wär sie für mich definitiv wählbar, weil sie eigentlich nahezu alle meine Ansichten teilt, aber der Prozess ist noch nicht ganz abgeschlossen. Ich bin der festen Überzeugung, dass sie es dann schaffen und für sehr viele wählbar werden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tridi
_____



Anmeldungsdatum: 21.06.2007
Beiträge: 7933

Beitrag(#1302348) Verfasst am: 07.06.2009, 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

alae hat folgendes geschrieben:
In Deutschland sind sie vermutlich chancenlos, aber in Schweden könnten sie es über die dortige 4%-Hürde schaffen.

zu schweden hab ich ne prognose von 5,1% in einem schwedischen zeitungsarzikel im internet gesehen, demnach waren die in der altersgruppe der unter-30-jaehrigen zweitstaerkste partei und in der altersgruppe der 30-39-jaehrigen (soweit ich mich recht erinner) die viertstaerkste.

aber hat irgendjemand brauchbare schaetzungen fuer deutschland?

7% fuer die "sonstigen" insgesamt hab ich gelesen, aber wie viel davon kann die piratenpartei kriegen?

bei der zu erwartenden niedrigen wahlbeteiligung ist das ne einmalige chance, ne neue partei in ernsthafte prozentbereiche zu bekommen. andererseits haette ich bei dieser europawahl eine alternative, ich kann eine der groesseren parteien waehlen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#1302393) Verfasst am: 07.06.2009, 13:41    Titel: Re: Piratenpartei Antworten mit Zitat

jagy hat folgendes geschrieben:
http://piratenpartei.de/

Weiß nicht, ob wir die schon hatten.

Sind sie wählbar, oder nur ein lustiger Protest?

Die sind durchaus wählbar. Es ist nur fraglich, ob man aus taktischen Überlegungen nicht besser etwas anderes wählen sollte.

Natürlich ist es unsinnig, wenn man eine Partei nicht wählt, weil die chancenlos ist – einfach weil sie dann immer chancenlos bleiben wird. Andererseits ist sie natürlich chancenlos (zumindest in D) …
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Kival
Feminist Ghost



Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 24070

Beitrag(#1302409) Verfasst am: 07.06.2009, 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde es sinnvoll, auch wenn sie chancenlos sind, da sie, wenn sie mehr als 1,5 % erhalten (glaube ich) staatliche Gelder erhalten und so in Zukunft besser und verstärkt arbeiten können.
_________________
"A basic literacy in statistics will one day be as necessary for efficient citizenship as the ability to read and write." (angeblich H. G. Wells)
"The consent of the governed is not consent if it is not informed." (Edward Snowden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L.E.N.
im falschen Film



Anmeldungsdatum: 25.05.2004
Beiträge: 27745
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1302410) Verfasst am: 07.06.2009, 14:04    Titel: Re: Piratenpartei Antworten mit Zitat

jagy hat folgendes geschrieben:
http://piratenpartei.de/

Weiß nicht, ob wir die schon hatten.

Sind sie wählbar, oder nur ein lustiger Protest?

Mir persönlich sind ihre Inhalte ziemlich sympatisch, und bei Wahl-O-Mat kamen sie bei mir auch raus.

Dabei geht es mir nicht um ihre Stellung zu Urhaberrechten etc, sondern um ihre Positionen zu freiheitlichen Themen:

http://wiki.piratenpartei.de/Parteiprogramm


ich find sie cool und laut wahlomat bin ich programmatisch an denen näher als an der linkspartei.
_________________
Ich will Gott lästern dürfen! Weg mit §166 StGB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#1302411) Verfasst am: 07.06.2009, 14:10    Titel: Antworten mit Zitat

Kival hat folgendes geschrieben:
Ich finde es sinnvoll, auch wenn sie chancenlos sind, da sie, wenn sie mehr als 1,5 % erhalten (glaube ich) staatliche Gelder erhalten und so in Zukunft besser und verstärkt arbeiten können.


Nur wenn auch eine realistische Chance besteht, dass die Partei diese Chance eines Tages praktisch erfolgreich nutzen werden wird, denn sonst nimmt sie die staatlichen Gelder einer anderen Partei weg, die man wählen könnte.

Ich persönlich kann den Enthusiasmus ohnehin nicht begreifen, da die Piratenpartei mir thematisch zu monolithisch ist. Fuck auf ein freies Internet, wenn gar nicht erst alle einen vernünftigen Zugang dazu haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L.E.N.
im falschen Film



Anmeldungsdatum: 25.05.2004
Beiträge: 27745
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1302413) Verfasst am: 07.06.2009, 14:12    Titel: Re: Piratenpartei Antworten mit Zitat

Spartacus Leto hat folgendes geschrieben:
Diese Partei hat natürlich einige richtige Ansichten, aber mir fehlt da doch der kommunistische Charakter.


ach, streu einfach hie und da deine lieblingsvokabeln (klassenlose gesellschaft, proletariat, revolution) ein dann passt das schon Das Kleingedruckte
_________________
Ich will Gott lästern dürfen! Weg mit §166 StGB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
L.E.N.
im falschen Film



Anmeldungsdatum: 25.05.2004
Beiträge: 27745
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1302416) Verfasst am: 07.06.2009, 14:16    Titel: Re: Piratenpartei Antworten mit Zitat

jagy hat folgendes geschrieben:
Und völlig ohne Zusammenhang noch kurz ein Wahlplakat für die Bayern-Partei
http://indenschlundgeschaut.wordpress.com/2009/06/03/wahlplakat-der-bayern-partei-zur-europawahl/


ist die BP auf dem weg zu einer spaßpartei zu werden?
_________________
Ich will Gott lästern dürfen! Weg mit §166 StGB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Asz
WiW (Weib im Web)



Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beiträge: 2431
Wohnort: Berlin

Beitrag(#1302421) Verfasst am: 07.06.2009, 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

Mir sind zuwenig Frauen dabei
_________________
Der Gescheitere gibt nach! Ein unübertreffliches Wort. Es begründete die Weltherrschaft der Dummheit
(Marie von Ebner-Eschenbach)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
narziss
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 21939

Beitrag(#1302422) Verfasst am: 07.06.2009, 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

Asz hat folgendes geschrieben:
Mir sind zuwenig Frauen dabei
Kennst du syku?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L.E.N.
im falschen Film



Anmeldungsdatum: 25.05.2004
Beiträge: 27745
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1302424) Verfasst am: 07.06.2009, 14:22    Titel: Antworten mit Zitat

Asz hat folgendes geschrieben:
Mir sind zuwenig Frauen dabei



_________________
Ich will Gott lästern dürfen! Weg mit §166 StGB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
alae
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.03.2006
Beiträge: 7039

Beitrag(#1302425) Verfasst am: 07.06.2009, 14:23    Titel: Re: Piratenpartei Antworten mit Zitat

L.E.N. hat folgendes geschrieben:
jagy hat folgendes geschrieben:
Und völlig ohne Zusammenhang noch kurz ein Wahlplakat für die Bayern-Partei
http://indenschlundgeschaut.wordpress.com/2009/06/03/wahlplakat-der-bayern-partei-zur-europawahl/


ist die BP auf dem weg zu einer spaßpartei zu werden?

Sie ist zumindest schon eine Witz-Partei. Selbst in Bayern völlig bedeutungslos.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#1302427) Verfasst am: 07.06.2009, 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

narziss hat folgendes geschrieben:
Asz hat folgendes geschrieben:
Mir sind zuwenig Frauen dabei
Kennst du syku?

Ganz schlechtes Beispiel.
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#1302429) Verfasst am: 07.06.2009, 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

L.E.N. hat folgendes geschrieben:
Asz hat folgendes geschrieben:
Mir sind zuwenig Frauen dabei



Lass die Mopsendronning da raus. zwinkern
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
L.E.N.
im falschen Film



Anmeldungsdatum: 25.05.2004
Beiträge: 27745
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1302435) Verfasst am: 07.06.2009, 14:32    Titel: Antworten mit Zitat

NOCQUAE hat folgendes geschrieben:
Lass die Mopsendronning da raus. zwinkern


geht nicht... die hormone du weisst schon...
_________________
Ich will Gott lästern dürfen! Weg mit §166 StGB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#1302441) Verfasst am: 07.06.2009, 14:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich war dann auch mal schnell wählen.

Arrrr, me arties.
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
tridi
_____



Anmeldungsdatum: 21.06.2007
Beiträge: 7933

Beitrag(#1302562) Verfasst am: 07.06.2009, 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

11% sonstige, hiess es im fernsehen, nix ueber 3%.

weiss jemand naeheres? speziell, was die piraten angeht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#1302565) Verfasst am: 07.06.2009, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

tridi hat folgendes geschrieben:
11% sonstige, hiess es im fernsehen, nix ueber 3%.

weiss jemand naeheres? speziell, was die piraten angeht?

Im Moment gibt es nur vage Vermutungen, die aus punktuellen Umfragen an einzelnen Wahllokalen gewonnen wurden.

Irgendwelche Ergebnisse finden sich ab 22:00 Uhr direkt an der Quelle
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
tridi
_____



Anmeldungsdatum: 21.06.2007
Beiträge: 7933

Beitrag(#1302571) Verfasst am: 07.06.2009, 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

NOCQUAE hat folgendes geschrieben:
tridi hat folgendes geschrieben:
11% sonstige, hiess es im fernsehen, nix ueber 3%.

weiss jemand naeheres? speziell, was die piraten angeht?

Im Moment gibt es nur vage Vermutungen, die aus punktuellen Umfragen an einzelnen Wahllokalen gewonnen wurden.

und was sagen diese vermutungen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alae
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.03.2006
Beiträge: 7039

Beitrag(#1302608) Verfasst am: 07.06.2009, 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

tridi hat folgendes geschrieben:
NOCQUAE hat folgendes geschrieben:
tridi hat folgendes geschrieben:
11% sonstige, hiess es im fernsehen, nix ueber 3%.

weiss jemand naeheres? speziell, was die piraten angeht?

Im Moment gibt es nur vage Vermutungen, die aus punktuellen Umfragen an einzelnen Wahllokalen gewonnen wurden.

und was sagen diese vermutungen?

Ungefähr 0,5 %
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jagy
Herb Derpington III.



Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge: 7275

Beitrag(#1302634) Verfasst am: 07.06.2009, 20:40    Titel: Antworten mit Zitat

In Hamburg Grasbock haben die Piraten jedenfalls mehr als die CDU bekommen:

http://twitter.com/Piratenpartei/status/2066653914
_________________
INGLIP HAS BEEN SUMMONED - IT HAS BEGUN!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
györgy
dauerhaft freigeschaltet



Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 345

Beitrag(#1302642) Verfasst am: 07.06.2009, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin heute bei der Wahl mit dem Kuli, der gerade ein Kreuz bei den Grünen machen wollte, abgerutscht, und da war es schon passiert: ein Strich bei der Piratenpartei. Da habe ich den zweiten der Vollständigkeit halber auch noch hinzugefügt zwinkern
_________________
"Fanatismus ist sicherlich tausendfach verhängnisvoller, denn Atheismus entfacht keine blutige Leidenschaft, wo Fanatismus es tut. Atheismus steht dem Verbrechen gegenüber während Fanatismus zu Verbrechen führt." [Voltaire, Philosophisches Taschenwörterbuch, Bd. 2, Atheismus, Sektion IV]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Femicommie und Nahles-Fanboy



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21235
Wohnort: München

Beitrag(#1302643) Verfasst am: 07.06.2009, 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

Svenska Dagbladet meldet in Prognose 7,4 % für schwedische Piratenpartei

http://www.svd.se/
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32754
Wohnort: Bonn

Beitrag(#1302661) Verfasst am: 07.06.2009, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

györgy hat folgendes geschrieben:
Ich bin heute bei der Wahl mit dem Kuli, der gerade ein Kreuz bei den Grünen machen wollte, abgerutscht, und da war es schon passiert: ein Strich bei der Piratenpartei. Da habe ich den zweiten der Vollständigkeit halber auch noch hinzugefügt zwinkern

Komisch. Wenn ich das recht in Erinnerung habe, waren die Grünen auf dem Wahlzettel zwischen FDP und Linkspartei und die Piraten irgendwo ganz unten. Am Kopf kratzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
AdvocatusDiaboli
Femicommie und Nahles-Fanboy



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21235
Wohnort: München

Beitrag(#1302664) Verfasst am: 07.06.2009, 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
györgy hat folgendes geschrieben:
Ich bin heute bei der Wahl mit dem Kuli, der gerade ein Kreuz bei den Grünen machen wollte, abgerutscht, und da war es schon passiert: ein Strich bei der Piratenpartei. Da habe ich den zweiten der Vollständigkeit halber auch noch hinzugefügt zwinkern

Komisch. Wenn ich das recht in Erinnerung habe, waren die Grünen auf dem Wahlzettel zwischen FDP und Linkspartei und die Piraten irgendwo ganz unten. Am Kopf kratzen


Bei uns in Bayern war die Linkspartei auf dem 9. Listenplatz, noch hinter der Tierschutzpartei, die Reihenfolge auf den Stimmzetteln kann je nach Bundesland unterschiedlich sein.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Femicommie und Nahles-Fanboy



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 21235
Wohnort: München

Beitrag(#1302667) Verfasst am: 07.06.2009, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.bundeswahlleiter.de/de/europawahlen/EU_BUND_09/ergebnisse/bundesergebnisse/b_tabelle_99.html

Schade, die Piratenpartei hat derzeit bundesweit nur 0,8%

Wenn noch ein paar Großstädte fehlen, könnte die PP aber vielleicht noch über 1,0% kommen... tendenziell bekommen die Piraten in größeren Städten mehr Stimmen (bei uns in München haben sie 1,1% bekommen)
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"CDU? Auf die Fresse! FDP? In die Klöten! AfD? In die Jauchegrube!" Andrea N.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kival
Feminist Ghost



Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 24070

Beitrag(#1302675) Verfasst am: 07.06.2009, 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Realitätsflüchtling hat folgendes geschrieben:

Schade, die Piratenpartei hat derzeit bundesweit nur 0,8%


Damit sind sie aber immerhin ziemlich sicher über dem Mindestziel der 0,5 %.
_________________
"A basic literacy in statistics will one day be as necessary for efficient citizenship as the ability to read and write." (angeblich H. G. Wells)
"The consent of the governed is not consent if it is not informed." (Edward Snowden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 129, 130, 131  Weiter
Seite 1 von 131

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group